MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Majesdom am 18. Februar 2007, 23:17:46

Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: Majesdom am 18. Februar 2007, 23:17:46
Hallo Leute.

Ich habe da ein kleines problem mit meinem Mainboard. Vielleicht wisst ihr ja, was ich machen kann.

Ich habe seit ein paar tagen ein AMD Athlon 4000+
Das Einbauen hat auch wunderbar geklappt. Bevor ich meine alte CPU ausgebaut habe, habe ich auch nochmal ein Bios Update gemacht. Mit MSI Live Monitor.

Wenn ich jetzt meinen PC starte zeigt er mir da beim Bootbildschirm nur manchmal meine neue CPU an. Manchmal wird sie auch gar nicht angezeigt.
Wisst ihr was ich da machen kann? Im Bios wird sie immer angezeigt.

Ich weiß ja nicht ob das ein Problem ist, wenn sie nicht immer erkannt wird aber ich mach mir da schon ein bisschen sorgen^^

Naja vielleicht weiß einer von euch ja Rat.

MfG Majesdom
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: red2k am 18. Februar 2007, 23:27:00
hallo.

was hast du denn für ein bios geflasht?
les dir mal den beitrag hier ganz genau durch:

Klick! (http://msi-forum.de/thread.php?threadid=9367)

mfg
red2k
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: Majesdom am 18. Februar 2007, 23:41:22
also ich habe das Board:

MS-7125 K8N Neo4 Platinum V3.0(ROHS)

und habe jetzt die Bios version:

7.10


Den SW1 Schalter hab ich auch wie in den link von dir beschrieben ca. 10 sekunden gedrückt.

Ich habe mir den link vor den Flash schonmal angeschaut. Ich denke ich hab alles beachtet.
Komisch finde ich, dass wenn ich den PC normal anmache die CPU nicht angezeigt wird.
Wenn ich aber im Bios war und dann rausgehe wird sie angezeigt.
Bis zum nächsten Systemstart.

Edit: Ich habe gerade im Bios gesehen, dass die CPU Vcore ziemlich zwischen 1.34 und 1.39 schwankt. Ist das schlimm?
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: red2k am 18. Februar 2007, 23:45:59
was meinst du denn genau mit nicht angezeigt?
ich seh meine cpu auch nicht, da zum beispiel bei mir das diamond logo kommt. das könnte ich aber im bios abschalten und würde dann auch sehen welche cpu ich habe.
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: Majesdom am 18. Februar 2007, 23:48:10
ich habe das logo am anfang ausgeschalten, kann aber nicht sehen welche cpu ich habe. nur mein arbeitsspeicher wird angezeigt.
meine alte cpu  wurde immer über den arbeitsspeicher angezeigt.
die neue überhaupt nicht
Titel: Alles im grünen Bereich
Beitrag von: Rotersand am 19. Februar 2007, 04:03:45
Moin moin,

nun da wird wohl die von Dir vermisste Info vom Bios Logo verdeckt.

Ist bei mir auch so, schalte es aus und Du siehst Deine Info.

Schöne Woche noch.
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: red2k am 19. Februar 2007, 08:16:16
@Rotersand

Zitat
Original von Majesdom
ich habe das logo am anfang ausgeschalten....

er hat das logo nicht aktiviert!

wenn deine cpu im bios richtig erkant würd als 4000+ mit 2,4GHz und sich windows installieren lässt und sonst keine probleme auftreten, sollte dein pc trotzdem funktionieren.
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: warlock-666 am 19. Februar 2007, 09:50:31
Moin,

ich würde mal tippen, das Du das falsche BIOS geflasht hast. Ging mir auch damals so! Probier mal dies (http://www.msi.com.tw/program/support/bios/bos/spt_bos_detail.php?UID=727&kind=1) aus. Das ist für das Neo4-F 3.0

EDIT: Sorry, ist heute wohl nicht mein Tag!!! bitte ignorier den Link, der ist für das NEo4-F nicht fürs Platinum, so wie Du eins hast!!!
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: red2k am 19. Februar 2007, 10:01:36
bevor hier irgendwelche falschen bios varianten geflasht werden, lies dir den beitrag durch und finde raus welches board du hast.

Klick! (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=27264)
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: Percy am 19. Februar 2007, 10:30:46
Seine Boardangaben sind recht präzise somit hat er auch das richtige Bios geflasht.

Hast du beim Biosreset auch den Netzstecker gezogen gehabt?
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: sl55 am 19. Februar 2007, 12:04:11
Also ich hab noch die V1.0 des Boards und bei mir wird die CPU auch nur beim Kaltstart oder Reset angezeigt. Wenn ich nen Warmstart mache dann sehe ich nur den Speicher, scheint normal zu sein.

MFG
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: Majesdom am 19. Februar 2007, 13:00:51
ja den netzstecker hab ich gezogen.
funktioniert bei dir alles einwandfrei sl55? bis jetzt läuft alles stabil.
hab grad nochmal nachgeschaut. beim kaltstart wird er angezeigt. beim reset nicht.
im bios wird er auch korrekt angezeigt. dann muss ich mir wohl doch keine sorgen machen  :]
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: Percy am 19. Februar 2007, 13:13:54
So ist es bei meinem auch, scheint also normal zu sein!

Wenn der Rechner sonst keine Probleme macht ist alles in Butter!  :]
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: Majesdom am 19. Februar 2007, 14:57:58
dann bin ich ja beruhigt.
danke für die hilfe
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: elgreco29 am 13. April 2007, 22:31:51
Hallo,

ist bei mir leider auch so, (neo4, Version 1 mit einem x2 4200+). Nur sieht es aus, dass danach von Windows auch nur ein Kern erkannt wird. Ich habe die Benchmarks mit Everest laufen lassen und nach den Warmstarts sind die ziemlich miserabel, eben so wie wenn ein Sportwagen nur auf einem Zylinder läuft. Nach einem Kaltstart ist dann wieder alles in Butter.

Schon komisch dieses Verhalten. Hat jemand eine Idee was man da machen kann?

ElGreco
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: lancelotti am 13. April 2007, 23:08:20
Zitat
Original von elgreco29
Hallo,

ist bei mir leider auch so, (neo4, Version 1 mit einem x2 4200+). Nur sieht es aus, dass danach von Windows auch nur ein Kern erkannt wird. Ich habe die Benchmarks mit Everest laufen lassen und nach den Warmstarts sind die ziemlich miserabel, eben so wie wenn ein Sportwagen nur auf einem Zylinder läuft. Nach einem Kaltstart ist dann wieder alles in Butter.

Schon komisch dieses Verhalten. Hat jemand eine Idee was man da machen kann?

ElGreco

Ein Bios Update sollte Dein Problem beheben.
Wenn Du ein Neo4 Rev 1 hast dann ist das 1.D das aktuellste.

MfG
lancelotti
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: elgreco29 am 14. April 2007, 15:16:17
Hallo,

danke, Bios-Update hat gewirkt. Jetzt dauert allerdings die Abfrage der Devices (Festplatten, CD-Rom, DVD) ganz zu Anfang deutlich länger als mit dem 1.B. Gibt es dafür eine Lösung?

ElGreco
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: wiesel201 am 14. April 2007, 16:32:50
Du kannst die Werte für die Laufwerke im BIOS manuell einstellen, statt sie auf \"auto\" zu lassen.
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: elgreco29 am 14. April 2007, 17:25:22
@wiesel: Und wo im Bios?

Vielen Dank

ElGreco
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: wiesel201 am 14. April 2007, 18:50:55
Gleich unter \"Standart CMOS Features\" sind die Laufwerke aufgelistet. Dort kannst Du z.B. festlegen, welche Kanäle \"off\" sind (d.h. an welchen Kanälen keine Laufwerke angeschlossen sind, dort wird dann nicht mehr gesucht).  Bei den vorhandenen Laufwerken kannst Du z.B. die Art der Laufwerke, den UDMA-Modus oder den 32Bit-Zugriff festlegen. Alles was Du statt auf \"auto\" fest einstellst, braucht im Nachhinein nuicht mehr gesucht werden. Normalerweise sollten Dir die Auto-Werte angezeigt werden, so daß Du sie nur übernehmen brauchst.
Titel: MSI K8N Neo4 Platinum problem mit CPU
Beitrag von: elgreco29 am 15. April 2007, 11:06:47
@ Wiesel: Schön und gut, ich hab die Einstellungen gefunden, nur ist mir immer noch nicht ganz klar welche Einstellungen ich z.B. bei den Platten bei \"Access-Mode\" nehmen soll (LBA, etc.) um die Abfragezeit zu verkürzen.

Vielen Dank

ElGreco