Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios update fehlgeschlagen  (Gelesen 8135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Palmosun

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Bios update fehlgeschlagen
« am: 07. Dezember 2009, 13:43:54 »

Hi ihr,

hab das Motherboard MS-7512 und hab versehentlich das falsche Bios update draufgespielt. Der Rechner startet nicht mehr. Mit den Tastenkürzeln Strg+Pos1 gelange ich in einen Rettungsmodus und das System verlangt nach einer USB Flash Disk mit der Bios DAtei.

 

\"User recovery requested. Starting BIOS Recovers...

Checking for USB Device...

Pleas intall USB flash Disk with BIOS file..\"

 

Wie erstell ich so eine Flash Disk? Hab vorher ein BAckup gemacht, wie kann ich das wieder einspielen?

 

 

Schonmal danke für eure Hilfe
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2009, 13:55:57 »

hallo,

wichtig wäre erstmal zu wissen welches board du genau hast.

P45 Platinum (Bios 1.x) oder P45 Neo2 (Bios 3.x)
Gespeichert

Palmosun

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2009, 13:59:13 »

Hab das Board P45 Neo2
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2009, 14:03:52 »

nimm dir einen usb stick und formatiere ihn in FAT oder FAT32

nimm dir die bios datei aus dem archiv

http://download1.msi.com/files/downloads/bos_exe/7512v34.zip

- kopiere diese auf den stick. dateiname sollte \"A7512IMS.340\" sein.
- zur sicherheit die datei ein zweites mal auf den stick kopieren und in \"AMIBOOT.ROM\" umbennen
- eine dritte kopie auf den stick legen und diese \"A7512IMS.ROM\" nennen
(da ich nicht weiss nach welchem dateinamen die recovery sucht)

- beachte hier die jeweiligen dateiendungen .340 und .ROM
- den fertigen usb-stick an einen onboard usb port stecken am backpanel

ziehe nun alle anderen usb geräte ab (auch keyboard/maus) und starte den rechner mit einer ps/2 tastatur. nach dem einschalten Strg+Pos1 drücken und hoffen.

ps: die bios dateien nicht in einen unterordner auf dem stick kopieren, sondern ins hauptverzeichnis
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1260191159 »
Gespeichert

Palmosun

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2009, 14:20:07 »

Ich habe alle internen und exterenen Anschlüße abgezogen und auf den USB die drei Dateien drauf kopiert. Leider ohne Wirkung... :-(
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2009, 14:23:16 »

die dateinnamen und endungen sind auch alle korrekt?

kannst du sehen ob ein zugriff via led auf den usb stick erfolgt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1260192209 »
Gespeichert

Palmosun

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #6 am: 07. Dezember 2009, 14:27:03 »

Die Dateinamen sind richtig und die LED vom USB Stick fängt auch kurz an zu flackern..
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #7 am: 07. Dezember 2009, 14:28:45 »

Welche BIOS-Version hast Du vor dem Flash verwendet und welche genau hast Du versucht zu flashen?
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #8 am: 07. Dezember 2009, 14:29:07 »

du könntest eventuell noch einen zweiten usb stick testen.
Gespeichert

Palmosun

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #9 am: 07. Dezember 2009, 14:36:14 »

Ich bin mir mit der alten BIOS Version nicht sicher, hab mir das Board letztes Jahr im September gekauft und seitdem kein update gemacht. Ich hab die BIOS Version 1.6 von Board P45 Platinum draufgemacht... :S

 

Mit einem zweiten USB Stick leider keinen erfolg gehabt...
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #10 am: 07. Dezember 2009, 14:43:52 »

Probier es mal so.

Alternativ das A7512IMS.340-BIOS-File mal testweise in A7512IMS.160 umbenennen und auf den Stick kopieren.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.560
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #11 am: 07. Dezember 2009, 14:51:24 »

die original-BIOS-Version steht doch auf dem Chip.


einfach mal abschreiben.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Palmosun

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #12 am: 07. Dezember 2009, 16:27:54 »

Also auf dem Chip steht A7512 IMS300 hab die Datei auf dem USB Stick in .300 abgeändert. Jetzt erscheint nachdem \"Checking for USB Device...\" die Zeile \"Reading file \"A7512IMS.1xx\". Was mich nur wundert ist die 1, an der Stelle müsste eigentlich eine 3 kommen. Auch wird seit 15 Minuten nur 3 mal kurz gepiepst und es geschieht nichts mehr...  Ist das normal?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #13 am: 07. Dezember 2009, 16:31:58 »

Zitat
\"Reading file \"A7512IMS.1xx\". Was mich nur wundert ist die 1, an der Stelle müsste eigentlich eine 3 kommen.

Genau deshalb habe ich gesagt:

Zitat
Alternativ das A7512IMS.340-BIOS-File mal testweise in A7512IMS.160 umbenennen und auf den Stick kopieren.

... Du hast ein v1.xx-BIOS auf das Board geflasht (inklusive dessen eingebauter Recovery-Routine).  Das der BIOS Code sich auf einem falschen Board befindet, weiß er nicht (woher auch).  Er hat nur festgestellt, dass er nicht richtig funktioniert und denkt, er muss neu geflasht werden.  Benenn das A7512IMS.340-File um in A7512IMS.160.  Wenn alles glatt läuft, erkennt die Routine das gesuchte File und flasht es Dir auf den Chip.  Damit hättest Du am Ende wieder das korrekte BIOS drauf.
Gespeichert

Palmosun

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #14 am: 07. Dezember 2009, 19:31:14 »

Ich hatte bereits die Datei entsprechend umbenannt, nur waren auf dem USB Stick nochmehrer Dateien. Erst nachdem die Datei alleine auf dem Stick ist, wird sie eingelesen.

Leider bringt das auch nicht viel. Das System liest die Datei ein, Bildschirm wird dunkel und es passt nichts mehr. Erst nachdem ich die Biosbatterie und einen Reset durchgeführt habe, gelange ich überhaupt mal wieder in den Recovery-Modus... Gibt es noch irgendeine Möglichkeit?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #15 am: 07. Dezember 2009, 19:33:15 »

Zitat
Gibt es noch irgendeine Möglichkeit?

Eventuell diese hier: KLICK

Wenn das auch nichts bringt, kannst Du das Board entweder direkt an MSI für einen Reflash schicken (ca. 20 EURO) oder alternativ an eine Service-Firma (ca. 25 EURO).
Gespeichert

diNovoM

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Bios update fehlgeschlagen
« Antwort #16 am: 31. August 2010, 16:29:09 »

Ich hatte ein ähnliches Problem (bootet alle 4 Sek neu) und zusätzlich konnte man kaum Buchstaben erkennen. Jedenfalls konnte ich nach etlichen Versuchen das Problem lösen - Details inkl. Bilder dazu gibts in dem Thread: P55-GD65 - BIOS Update fehl geschlagen // M-Flash Recovery
Gespeichert