Bios geht noch, aber er will nicht booten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios geht noch, aber er will nicht booten  (Gelesen 2091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

henfri

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« am: 27. Januar 2008, 23:50:46 »

Hallo,

wg. diverser Probleme musste ich bei meinem K7N2 Delta das BIOS
aktualisieren.
Das ganze hat auch geklappt. Es endete mit der Aufforderung zum
Reboot.
Wenn ich den PC neu starte, komme ich auch normal ins BIOS, kann
Änderungen vornehmen, diese werden auch gespeichert etc.

Aber der PC bootet nicht mehr. Nach der ersten Seite (Festplatten
Auto-Detect) etc. kommt ein  schwarzer Bildschirm auf dem oben links
nur ein \'_\' blinkt. Dabei bleibt die Floppy LED dauerhaft an.

Das Board hat Diagnose LED\'s. Diese deuten darauf hin, dass das Board
dabei hängt, den Floppy Controller zu initialisieren.

Deshalb habe ich diesen nun deaktiviert. Bringt aber nichts. Das Kabel
zu entfernen hilft ebensowenig wie die Bootreihenfolge zu ändern.

Aktiviere ich das Laufwerk wieder und schiebe eine Bootdisk mit der
Sicherung des alten Bios und einer entspr. autoexec.bat ein, ändert
sich auch nichts. Offensichtlich startet der Rechner nicht davon. Eine
PCI Graphikkarte habe ich leider nicht. Das hilft ja auch wohl
manchmal, aber ich habe die Graphikkarte auch mal entfernt (im BIOS:
Halt on No errors) und dann versucht von der Diskette zu booten. Keine
Änderung.

Ich habe mittlerweile aber nochmal versucht, das Bios
mit einer vorbereiteten Diskette zu flashen (BIOS-Update im Detail) Das funktioniert aber auch nicht.
Mich wundert das sehr, denn ich habe auf diese Art schon ein Bios
repariert, obwohl ich nicht mehr ins Bios kam. Dies mal komme ich noch
ins Bios und kann das Bios doch nicht flashen.

Hat jemand noch eine Idee?
Wo in Bremen kann ich das Bios extern Flashen lassen?

Viele Grüße,

Hendrik
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #1 am: 28. Januar 2008, 05:41:58 »

Hallo und willkommen im Forum

Wurde schon das CMOS mit gezogenem Netzstecker zurueckgesetzt? Wenn nicht\' bitte nachholen ...

Welche BIOS-Version wurde geflasht und welche BIOS-Version war vorher auf dem Board? Wie lautet die genaue Bezeichnung deines Boards?
Gespeichert
Thomas

henfri

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #2 am: 29. Januar 2008, 15:11:30 »

Hallo,

den CMOS habe ich gelöscht (es wurde danach auch gewarnt, dass die CMOS checksumme falsch ist und ob ich die Defaults laden möchte).

Das Bios, welches jetzt drauf ist, ist das W6570NMS V5.9 012705. Ich weiß leider nicht, welches Bios vorher darauf war.

Das Board ist ein W6570 (K7N2) V1.0.  Es hat kein Firewire. Allerdings weiß ich nicht, ob es ein K7N2 Delta-L ist, oder nur ein K7N2. Für das K7N2 ist das neueste Bios nämlich V4.1. Das könnte erklären, warum das Bios 5.9 (welches es nur für das Delta-L gibt) nicht funktioniert.

Wie finde ich heraus, welches Board es wirklich ist?

Gruß,
Hendrik
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #3 am: 29. Januar 2008, 15:26:32 »

Zitat
Ich weiß leider nicht, welches Bios vorher darauf war.
Das erschwert die Problemsuche leider immer ...

Evtl. ist dein jetziges BIOS falsch...wenn du, wie du sagst ein K7N2 hast ...

Zitat
Wie finde ich heraus, welches Board es wirklich ist?
Woran erkenne ich, welches Board ich habe
Gespeichert
Thomas

henfri

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #4 am: 29. Januar 2008, 16:27:47 »

Hallo,

ich checke zuhause, welches Board ich habe.
Angenommen es ist das falsche Board: Welche Möglichkeiten habe ich noch? Obwohl ich noch ins Bios komme, scheint ein Bios Recover per Diskette nicht möglich zu sein...

Mich wundert (wie gesagt) sehr, dass ich noch ins Bios komme. Ich habe früher mal den Fall gehabt, dass nichtmal dies ging, und ich das Bios dennoch noch retten konnte (mit vorbereiteter Diskette).

Was meinst du dazu?

Gruß,
Hendrik
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #5 am: 29. Januar 2008, 16:32:22 »

Zitat
Mich wundert (wie gesagt) sehr, dass ich noch ins Bios komme.
Das ist trotzdem gut möglich, wenn zum Beispiel beide Boards nur durch zusätzliche Features abweichen die auf dem jeweils anderem nicht verfügbar sind. Wenn man diese im nicht korrekt funktionierenden BIOS deaktivieren würde, kann es durchaus sein das ein \"falsches\" BIOS funktioniert.

Zitat
Obwohl ich noch ins Bios komme, scheint ein Bios Recover per Diskette nicht möglich zu sein...
Das muss man ausprobieren ... wichtig ist das dein System von einem anderen Medium bootet ...
Gespeichert
Thomas

henfri

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #6 am: 29. Januar 2008, 16:49:43 »

Zitat
Das muss man ausprobieren ... wichtig ist das dein System von einem anderen Medium bootet ...

Sorry, das verstehe ich nicht. Was meinst du damit?

Gruß,
Hendrik
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #7 am: 29. Januar 2008, 18:33:33 »

Das dein PC noch dazu zu bewegen ist von einem anderen Laufwerk ( USB-Stick, Diskette, CD-ROM) zu booten um das BIOS notfalls zurückflashen zu können, wenn es sich wirklich um eine falsche BIOS-Version handelt ... ;)
Gespeichert
Thomas

henfri

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #8 am: 31. Januar 2008, 08:20:47 »

Verstehe.

Ich habe das Board gecheckt. Das Bios scheint das Richtige zu sein (wobei ich nicht checken kann ob ich die Bios Version für das Board mit Firewire (ILRS oder so) habe, oder?
Jedenfalls habe ich das K7N2 Delta-L, so dass die Bios Version 5.9 Sinn macht.

Ich habe es jedenfalls nicht geschafft, von einer Diskette zu booten. Gleiches gilt für USB Stick.


Hast du noch eine Idee?

Gruß,
Hendrik
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.820
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #9 am: 31. Januar 2008, 17:54:40 »

Ja, Bios Chip ausbauen und von IT-Dienstleister flashen lassen mit einem Eprom Brenner.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Bios geht noch, aber er will nicht booten
« Antwort #10 am: 31. Januar 2008, 19:00:53 »

Zitat
Ich habe es jedenfalls nicht geschafft, von einer Diskette zu booten. Gleiches gilt für USB Stick.
In der Tat schlecht ... obgleich ich mir immer noch nicht mit der BIOS-Version sicher bin ... vllt. ist auch das BIOS richtig, aber irgendetwas anderes ist wären des Flashens schiefgelaufen ...

Möglicherweise hilft dann nur ein neuer, bzw. ein externgeflashter BIOS-Chip ... Infos dazu findest duhier ...

Zitat
Jedenfalls habe ich das K7N2 Delta-L, so dass die Bios Version 5.9 Sinn macht.
Nur mal als Beispiel die verschiedenen BIOS-Versionen für das MS-6570, weswegen die genaue Identifikation des Boards so wichtig ist:
Gespeichert
Thomas