Braodband Router RG54G2
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Braodband Router RG54G2  (Gelesen 3390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

test4me

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Braodband Router RG54G2
« am: 06. Oktober 2004, 11:11:19 »

hi!

Habe seit ca. einem Jahr den MSI Residential Gateway RG54GS und bin eigentlich sehr zufrieden. Ich möchte mir aber den aktuelleren Braodband Router RG54GS besorgen, da ich mir eine bessere Reichweite verspreche. Mir ist bewusst, dass die Technischen Angaben etwas von der Realität abweichen und von mehreren Faktoren abhängig sind, doch möchte ich trotzdem gerne wissen ob die Reichweitenangaben bei dem aktuelleren Wlan Router so wesentlich verbessert sind gegenüber dem Vorgängermodell.

technische angaben laut msi:
RG54GS (Vorgänger)
Reichweite: 20 bis 170 meter

RG54G2
Reichweite: 400 bis 500 meter

Ich wohne in einem Einfamilienhaus und bin wie oben schon gesagt mit dem RG54GS sehr zufrieden nur mit der Reichweite hat es mich halt eingeschränkt. Wenn die Reichweitenangaben nun annähernd den Angaben entsprechen, zumindest die Angaben des Vorgängers toppen bin ich schon sehr zufrieden.
Also liebes MSI Team wie schauts aus? Lohnt sich der kauf?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1097053905 »
Gespeichert
------------------

lg
sandra

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.554
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Braodband Router RG54G2
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2004, 11:26:20 »

Du darfst nicht vergessen, daß die Angaben der Freifeldausbreitung entspricht. In Gebäuden wird die Reichweite drastisch durch Wände eingeschränkt. Deshalb wird kein Anbieter die Zusicherungen machen.

In der Tabelle ( RG54GS) siehst du für die Reichweite vergleichbare Werte.

Je höher die Sendeleistung, um so größer die Reichweite. Gleichzeitig siehst du das Verhältnis zwischen Reichweite und Bandbreite.

 border:none;mso-border-alt:outset #999999 .75pt;mso-padding-alt:3.0pt 3.0pt 3.0pt 3.0pt\'>
 
 
 
 
 
 
 
 

 

  Arial;mso-ansi-language:EN-GB\'>Wireless Range  style=\'font-size:8.0pt;font-family:Verdana;color:#666666;mso-ansi-language:
  EN-GB\'>


 
  inset #999999 .75pt;padding:3.0pt 3.0pt 3.0pt 3.0pt\'
  bordercolorlight=\"#999999\" bordercolordark=\"#999999\">
 

  mso-ansi-language:EN-GB\'>• Open Space:

  - >= 170m @ 11Mbps

  - >= 50m @ 54Mbps

  • Indoor:

  - >= 120m @ 11Mbps

  - >= 20m @ 54Mbps


 
  inset #999999 .75pt;padding:3.0pt 3.0pt 3.0pt 3.0pt\'
  bordercolorlight=\"#999999\" bordercolordark=\"#999999\">
 

  Arial;mso-ansi-language:EN-GB\'>Wireless Transmission Power  lang=EN-GB style=\'font-size:8.0pt;font-family:Verdana;color:#666666;
  mso-ansi-language:EN-GB\'>


 
  border-right:inset #999999 .75pt;mso-border-top-alt:inset #999999 .75pt;
  mso-border-left-alt:inset #999999 .75pt;padding:3.0pt 3.0pt 3.0pt 3.0pt\'
  bordercolorlight=\"#999999\" bordercolordark=\"#999999\">
 

20dBm  style=\'color:#666666\'>


 

Ich sehe gerade, bei MSI gibt es auch die Tabelle für das RG54G2. Bei geringerer Leistung soll die Reichweite größer sein. up to ist für mich nicht sehr aussagefähig.

 border:none;mso-border-alt:outset #999999 .75pt;mso-padding-alt:3.0pt 3.0pt 3.0pt 3.0pt\'>
 
 
 
 
 
 
 
 

 

  Arial;mso-ansi-language:EN-GB\'>Wireless Range  style=\'font-size:8.0pt;font-family:Verdana;color:#666666;mso-ansi-language:
  EN-GB\'>


 
  inset #999999 .75pt;padding:3.0pt 3.0pt 3.0pt 3.0pt\'
  bordercolorlight=\"#999999\" bordercolordark=\"#999999\">
 

  mso-ansi-language:EN-GB\'>• Without WDS: up to 400m

  • With WDS: up to 500m


 
  inset #999999 .75pt;padding:3.0pt 3.0pt 3.0pt 3.0pt\'
  bordercolorlight=\"#999999\" bordercolordark=\"#999999\">
 

  Arial;mso-ansi-language:EN-GB\'>Wireless Transmission Power  lang=EN-GB style=\'font-size:8.0pt;font-family:Verdana;color:#666666;
  mso-ansi-language:EN-GB\'>


 
  border-right:inset #999999 .75pt;mso-border-top-alt:inset #999999 .75pt;
  mso-border-left-alt:inset #999999 .75pt;padding:3.0pt 3.0pt 3.0pt 3.0pt\'
  bordercolorlight=\"#999999\" bordercolordark=\"#999999\">
 

  mso-ansi-language:FR\'>• 11b Mode: 17 ± 1dBm

  • 11g Mode: 13.5 ± 1dBm


 





der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

test4me

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Braodband Router RG54G2
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2004, 11:46:37 »

@ der.notnagel

hi danke für die prompte antwort

die daten von RG54G2

Wireless Range
• Without WDS: up to 400m
• With WDS: up to 500m
Wireless Transmission Power
• 11b Mode: 17 ± 1dBm
• 11g Mode: 13.5 ± 1dBm

zitat notnagel: Je höher die Sendeleistung, um so größer die Reichweite. Gleichzeitig siehst du das Verhältnis zwischen Reichweite und Bandbreite

ergo: der RG54G2 könnte rein nur von diesem Standpunkt mit dem Vorgänger nicht mithalten, wenn man von ceteris paribus ausgeht.
Gespeichert
------------------

lg
sandra

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.554
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Braodband Router RG54G2
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2004, 12:00:44 »

war oben noch beim Editieren und habe dein Posting erst hinterher gesehen. Tue mich mit dem HTML mit der Forumsoftware etwas schwer.

Aber die Reichweite kann nur über eine verbesserte Fehlerkorrektur erreicht werden. Das geht aber zu lasten der Datenübertragung. Die WLAN-Verbindung muß mehr Daten übertragen, um das gleiche Datenpaket zu übertragen.
Beim GS wurde die Bandbreite reduziert und dadurch die Leistung der genutzten Bandbreite erhöht. (ist ein kleiner Ausflug in die Funktechnik)
Einmal schreibt MSI >>größer/gleich<< und einmal >>bis zu<<

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

test4me

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Testbericht
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2004, 22:12:57 »

Also...habe das Glück den RG54G2 zu testen..
vorläufig bin ich sehr enttäuscht von dem Router, vielleicht war das Teil auch defekt doch einmal eingeschaltet hat nur der Zugriff über das Wlan funktioniert mit Lankabel hat man ewig lang auf den Aufbau einer Seite gewartet. Ständig ist während des Verändern der Settings beim Router, der Router hängen geblieben und es war ein Hardwarereset notwendig und auf eine Überprüfung der Stabilität war bis zum jetztigen Zeitpunkt nicht möglich.

Habe den RG54G2 zurückgegeben und die Leut gebeten mir ein anderes zu leihen, vielleicht hatte ich einfach nur Pech mit dem mir gegeben Router
Gespeichert
------------------

lg
sandra