1060 mobile TDP Erhöung
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 1060 mobile TDP Erhöung  (Gelesen 297 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gamer9700

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
1060 mobile TDP Erhöung
« am: 23. August 2021, 11:36:17 »

Hallo Leute,

ich habe mir in der Bucht günstig ein GE62VR geschossen und bin gerade dabei das Notebook zu verbessern. Verbaut ist eine Onboard 1060 Mobile mit 3GB diese hat leider ein sehr geringes Powerlimit von 78Watt, durch ein original VBios konnte ich bereits die TDP auf 88Watt erhöhen.

Außerdem habe ich mir einen Hardware Flasher gekauft um die TDP nach Wunsch mit dem "Mobile Pascal TDP Tweaker" zu bearbeiten, das Programm kann allerdings nur kleine VBios Dateien bearbeiten, sprich wenn ich die Daten von dem EEProm sichere, ist diese 1024KB groß und lässt sich mit dem TDP Tweaker nicht bearbeiten, kennt jemand eine Lösung für das Problem?


Gruß Daniel
« Letzte Änderung: 23. August 2021, 12:17:26 von Gamer9700 »
Gespeichert