Standard Clock minus 210 mhz? // MSI 2080 Ti (Ventus und Gaming X Trio)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Standard Clock minus 210 mhz? // MSI 2080 Ti (Ventus und Gaming X Trio)  (Gelesen 365 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rob5000

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22

Hallo Community,

seit ein paar Monaten zeigt sich nach Neustart zweier unterschiedlicher PCs in den Fällen der 2080 Ti Gaming X Trio und der 2080 Ti Ventus OC standardmäßig eine MHZ Clock von -210 Abstand zur Standardeinstellung. Drauf gekommen bin ich durch Afterburner. Auch Speichern der Einstellungen, Standardzurücksetzung, Neuinstallation von Treibern und Afterburner brachten keine +- 0,00 MHZ. Ich muss nach jedem PC-Start die MHZ per Hand einstellen. Jemand eine Idee, was es damit auf sich hat?

Vielen Dank vorab an Euch un dliebe Grüße, Rob
Gespeichert
1.) Hackintosh MacOS Big Sur: Aorus Z390 Pro Wifi, i7-9700K, MSI Radeon 580, 32GB Corsair Vengeance RGB Pro 3000, 2GB Lan, Arctic Liquid Freezer II 240, Inter-tech X-908 infini2, 1x AOC 4K
2.) MSI GF72 8RE, 16GB RAM, NVME + 2 TB
3.) MSI Z490 Gaming Pro Carbon Wifi, i9-10900K, MSi RTX 3070 Ventus 2X OC, 32 GB GSkill 3200 MHZ, AGON AG352UCG6 G-Sync
4.) Hackintosh MacOS BigSur: Gigabyte Z490 VisionG, i9 10850K, Radeon 5500XT, 32GB 3000
übrig derzeit: MSI 2080Ti GamingXTrio