Upgrade GT72 2PE
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Upgrade GT72 2PE  (Gelesen 678 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Upgrade GT72 2PE
« am: 11. Juli 2020, 21:34:37 »

Hi, welche Möglichkeiten gibt es dieses Notebook noch aufzurüsten? GPU nur bis 980m/M5000m? M.2 SSD‘s non NVME? Screenupgrade vielleicht auch möglich?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.738
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #1 am: 12. Juli 2020, 09:45:01 »

GPU geht sogar bis zur GTX 1080 mit angepasstem Kühlkörper und Treibern.
SSD geht nur 4 x Sata
Gespeichert

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #2 am: 12. Juli 2020, 20:42:55 »

Also ist das Display per EDP angeschlossen? Und wie sieht es mit amd Karten aus?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.495
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #3 am: 13. Juli 2020, 06:18:58 »

Das Display ist ein 30 Pin eDP Panel. Es müsste das Panel sein: https://www.panelook.com/LP173WF4-SPF1_LG%20Display_17.3_LCM_overview_21056.html oder das hier: https://www.panelook.com/N173HGE-E11_Innolux_17.3_LCM_overview_20840.html wenn noch ein i7-4710HQ verbaut ist.

AMD Karten sind alle samt zu langsam... da gibt es nichts was schneller wie eine GTX1060 ist für den MXM 3.0 Typ B Slot.

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #4 am: 14. Juli 2020, 09:48:54 »

Verbaut ist ein 4720HQ. Ich frage nur weil ich eine RX 480 noch da habe. Kommt aber kein Bild. Im GT70 läuft sie mit Optimus. Nur der Lüfter macht Probleme.
Wie sieht es denn mit einem 4K Panel im GT72 aus?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.495
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #5 am: 15. Juli 2020, 08:46:18 »

4k ja, mit einem anderen Display kabel, denn für das 4k Panel benötigst du ein 40pin edp Kabel. Warum die Radeon nicht läuft, weiß ich nicht.

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #6 am: 15. Juli 2020, 19:03:15 »

Ok, hab schon nach 40-pin Kabel gesucht. Angeboten wird bei eBay aber nur 40-Pin lvds.
Gespeichert

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #7 am: 16. Juli 2020, 17:53:58 »

So, hab jetzt günstig ne MSI 980m 4GB G-Sync Karte bekommen. G-Sync wurde auch direkt aktiviert. Meine Frage jetzt. Wenn ich auf 4K aufrüsten würde, wäre G-Sync noch machbar?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.738
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #8 am: 16. Juli 2020, 19:41:40 »

Schau mal hier rein:

https://forum-de.msi.com/index.php/topic,113752.0.html

Das Problem der RX480 ist ein typisches Problem von Dell Karten,die steuern das Display anders an.
Meine RX470 machte das auch,lief nur auf HDMI mit Bild.
Ändern könnte man das nur mit einen offenem Bios in dem man auch die Art der Ansteuerung einstellen könnte.
Dann könnte man auf Risiko verschieden Einstellungen testen.
Das Problem haben aber auch einige Karten der Vorgängerserien.
Gespeichert

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #9 am: 16. Juli 2020, 20:38:02 »

Danke für den link.

Ist ja leider so ein Problem mit dem offenen Bios. Gibt es wohl irgendwie nicht.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.495
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #10 am: 16. Juli 2020, 22:14:08 »

Das 4K 40Pin eDP Panel in meinem GT73 ist auch G-Sync fähig, das würde dann auch bei dir zum Einsatz kommen.

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #11 am: 16. Juli 2020, 22:33:41 »

Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.495
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #12 am: 17. Juli 2020, 09:32:42 »

Du brauchst natürlich ein GT72 Kabel

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #14 am: 17. Juli 2020, 17:39:06 »

Danke und muss es ein bestimmtes Display sein um G-Sync zu behalten?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.495
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #15 am: 17. Juli 2020, 23:00:14 »

Soweit ich weiss gibt es nur G-Sync fähige 4K Panels. Im GT73 habe ich das hier drin: https://www.panelook.com/B173ZAN01.0_AUO_17.3_LCM_overview_25358.html und das beherscht G-Sync.

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #16 am: 17. Juli 2020, 23:27:46 »

Und bist du mit Panel zufrieden?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.495
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #17 am: 18. Juli 2020, 06:51:15 »

Es gab damals kaum eine Auswahl an 17.3" Panels mit IPS. Ich hatte damals die Möglichkeit, es 1:1 tauschen zu können mit meinem originalen FullHD 120Hz TN Panel, daher habe ich nicht weiter drüber nachgedacht, ob es gut oder schlecht ist... mir ging es primär um die IPS Technologie und zweitrangig um die hohe Auflösung. Es hat zwar nur 60Hz, aber das ist mir egal, denn bei den Spielen, welche ich spiele ist es relativ egal, wie schnell das Panel ist, die profitieren einfach von der hohen Auflösung (Anno, Railway Empire, Surviving Mars z.B.)  Zufrieden bin ich eigentlich sehr mit dem Panel, leider verabschiedet es sich langsam... ständige Bildfehler flackern auf, meistens nur, wenn das Panel kalt ist.

Razor0601

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #18 am: 18. Juli 2020, 20:34:02 »

Ok. Dieses hier: N173DSE-G31 soll wohl sehr gut sein. Ist allerdings 1,4mm breiter. Meinst das passt trotzdem?
120hz 4K Displays gibt es leider kaum welche
Gespeichert

KarlM

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Upgrade GT72 2PE
« Antwort #19 am: 19. Juli 2020, 14:11:14 »

GPU geht sogar bis zur GTX 1080 mit angepasstem Kühlkörper und Treibern.
SSD geht nur 4 x Sata

Welche Hersteller würdest du empfehlen? Oder welche Produkte sollten miteinander vergleichen werden?
Danke im Voraus!
Gespeichert