Tomahawk MAG z390 a - RAM aufrüsten und Ram Speed-Frage
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tomahawk MAG z390 a - RAM aufrüsten und Ram Speed-Frage  (Gelesen 419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dreifels

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Tomahawk MAG z390 a - RAM aufrüsten und Ram Speed-Frage
« am: 18. Februar 2020, 18:04:52 »

Hallo,
habe beim Händler eine Wunschkonfiguration vor 6 Wochen gekauft, hab aber wenig bis keine Ahnung von der Materie.
Rechner Wurde geliefert mit Tomahawk MAG z390 und RAM 2x8GB (+GraKa etc.)
genauer: DDR4 16GB PC 2666 CL15 G.Skill KIT (2x8GB) 16GVR Ripjaws (in Schlitz 2 + 4 eingebaut)
Nun habe ich ein Kit 16er 3200er bekommen, also 32GB =>
G.Skill Ripjaws V (2x, 16GB, DDR4-3200, DIMM 288)
Die hab ich gegen die beiden 8er getauscht (also auch Schlitz 2+4)
Angezeigt bekomme ich aber hier auch 2.133 MHz
wie bekeome ich raus, ob die tatsächlich mit 3200 von WIN10  benutzt werden, und wenn, falls nicht, was muss ich tun?
Danke für Dummuser-Hilfe im Voraus.
Dreifels
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.514
Re: Tomahawk MAG z390 a - RAM aufrüsten und Ram Speed-Frage
« Antwort #1 am: 19. Februar 2020, 13:11:25 »

Hallo und willkommen im Forum!

Damit Dein Speicher mit 3200 MHz läuft musst Du im BIOS die XMP-Unterstützung aktivieren.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!