ms-163n grafikkarten problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ms-163n grafikkarten problem  (Gelesen 517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jug40

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
ms-163n grafikkarten problem
« am: 06. September 2019, 20:47:09 »

hallo ich habe mir einen alten ms-163n laptop gekauft mit windows 7 habe auf windows 10 upgedatet ich wollte jetzt meinen fernseher und auch einen bildschirm anschließen und da habe ich gemerkt das er mir im gerätemanager als grafikkarte microsoft basic display .

der verkäufer sagte mir ( privatverkauf) das er die original grafikkarte drinnen hat 

jetzt zu meiner frage ich möchte auf die normale grafikkarte wechseln und den fernseher und den monitor anschließen.

bitte helft mir schnell..
meine techdaten:

ms-163n

windows 10

genuine intel(R) cpu 585 @2.16ghz  2.18 ghz

wenn noch mehr daten benötigt werden bitte bei mir melden
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: ms-163n grafikkarten problem
« Antwort #1 am: 06. September 2019, 21:00:23 »

Du kannst da nicht auf eine normale Grafikkarte wechseln,das Gerät(MS-163N-VR602) hat nur eine Onboardgrafik.
Das sollte die SIS Mirage 3 sein,für diese gibt es keine Windows 10 Treiber.
Somit zeigt Dein Gerätemanager lediglich den Basic Display Adapter an,das ist die integrierte VGA grafik die dafür sorgt das Dein Gerät überhaupt mit Bild starten kann.
Da es für deine Grafik keine Win 10 Treiber gibt kannst Du nur versuchen den Win 7 Treiber zu installieren,funktioniert teilweise bei Win 10.
Oder du nutzt ein Betriebssystem für welches es passende Treiber gibt.
Gespeichert

jug40

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: ms-163n grafikkarten problem
« Antwort #2 am: 06. September 2019, 22:18:39 »

den win 7 treiber für die grafikkarte oder win 7 für das ganze programm
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: ms-163n grafikkarten problem
« Antwort #3 am: 06. September 2019, 22:26:50 »

en der einzelne Treiber nicht geht das ganze System auf Win7.
Gespeichert

jug40

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: ms-163n grafikkarten problem
« Antwort #4 am: 07. September 2019, 08:35:04 »

kann man das irgend wie aufrüsten extern oder so
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.750
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: ms-163n grafikkarten problem
« Antwort #5 am: 07. September 2019, 11:11:40 »

Nein,zu alt.
Gespeichert