Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi  (Gelesen 23882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mario2002

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 402
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #200 am: 09. Oktober 2020, 18:58:29 »

Das mit der Maus stimmt.
Im BIOS war die immer zu schwammig, jetzt läuft es wie geschmiert.
Das BIOS ist echt klasse, bin bis jetzt auch zufrieden damit.
Gespeichert
AMD Ryzen R5 5600X - Thermalright True Spirit 140 Power - MSI X570 Gaming Edge Wifi - 16 GB G.Skill TridentZ RGB 3000Mhz - MSI GTX 1660 Super GamingX GDDR6 6GB - Realtek 1220 Sound - SSD1: M.2 Crucial MX500 500GB SATA III - SSD2: M.2 WD Blue SN550 1TB NVME - Seasonic Focus GX 550W 80+Gold - Windows 10 Pro 64Bit - Phanteks Enthoo Pro Tempered Glass, Logitech G19s, MSI Interceptor DS B1 Mouse, u.s.w.

TommiX1980

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 72
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #201 am: 30. Dezember 2020, 13:17:37 »

Mich würde mal interessieren, ob schon jemand mit diesem Board und dem neuen Beta UEFI (7C37v1D1) (S)mart (A)ccess (M)emory (Re-Size BAR) am Start hat?! Vielleicht sogar mit einer älteren CPU (3700X), was unwahrscheinlich ist!
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.730
    • Wunschliste
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #202 am: 31. Dezember 2020, 10:28:25 »

mir zeigt unser MB keine Re-Size BAR Funktion mit BIOS Version 1.D.1 an
(mein  B450 MAX  schon )
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 

mbod

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #203 am: 05. Januar 2021, 07:24:15 »


 kernel: x86: Booting SMP configuration:
 kernel: .... node  #0, CPUs:        #1
 kernel: do_IRQ: 1.55 No irq handler for vector
 kernel:   #2
 kernel: do_IRQ: 2.55 No irq handler for vector
 kernel:   #3
 kernel: do_IRQ: 3.55 No irq handler for vector
 kernel:   #4
 kernel: do_IRQ: 4.55 No irq handler for vector
 kernel:   #5
 kernel: do_IRQ: 5.55 No irq handler for vector
 kernel:   #6
 kernel: do_IRQ: 6.55 No irq handler for vector
 kernel:   #7
 kernel: do_IRQ: 7.55 No irq handler for vector
 kernel:   #8
 kernel: do_IRQ: 8.55 No irq handler for vector
 kernel:   #9
 kernel: do_IRQ: 9.55 No irq handler for vector
 kernel:  #10
 kernel: do_IRQ: 10.55 No irq handler for vector
 kernel:  #11 #12 #13 #14 #15
 kernel: smp: Brought up 1 node, 16 CPUs


Diese "No irq handler for vector" Meldungen sind alle verschwunden mit dem neuen beta BIOS: 7C37v1D2(Beta version) Erscheinungsdatum 2021-01-04

 :thumbsup:
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.730
    • Wunschliste
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #204 am: 05. Januar 2021, 22:11:28 »

und das  ;-)
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 

Freeman79

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #205 am: 07. Januar 2021, 18:21:29 »

Ich bin vor ein paar Wochen wieder zurück auf die V18 gegangen.
Da klappt mein 3800/1900 RAMOC wenigstens gescheit und stabil.

...will mir nicht nochmal die Arbeit mit dem neuen Beta BIOS machen, vielleicht wenn's stable kommt.

Was sind eure Erfahrungen mit dem 7C37v1D2
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X, 4x 8GB G.Skill DDR4@3800 MHz (FCLK 1900Mhz), ASUS TUF Gaming GeForce RTX™ 3080

mbod

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #206 am: 07. Januar 2021, 20:25:00 »

Was sind eure Erfahrungen mit dem 7C37v1D2

Gut. Keine Probleme soweit.
Gespeichert

Freeman79

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #207 am: 07. Januar 2021, 20:31:59 »

Was sind eure Erfahrungen mit dem 7C37v1D2

Gut. Keine Probleme soweit.
Eventuell ne RTX3000 verbaut? Scheinbar soll ja MSI "SmartMemory/ReSizeBAR" auch für NVIDIA Karten verfügbar gemacht haben.
https://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/News/AGESA-ComboAM4v2PI-1190-1364619/

Merkt man da was ?
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X, 4x 8GB G.Skill DDR4@3800 MHz (FCLK 1900Mhz), ASUS TUF Gaming GeForce RTX™ 3080

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.730
    • Wunschliste
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #208 am: 07. Januar 2021, 20:39:28 »

Zitat
Merkt man da was ?

nein !
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 

mbod

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Beta-Bios Thread fürs MSI X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #209 am: 08. Januar 2021, 17:06:42 »

Was sind eure Erfahrungen mit dem 7C37v1D2

Gut. Keine Probleme soweit.

Ich muss mich selbst korrigieren. Das neue BIOS 1.D2 hat für mich einen schwerwiegenden Bug. Wenn ich unter Linux mit kernel 5.10.x, Ryzen 7 3700X und einer AMD Radeon RX  5600 XT den Rechner für 10 minuten idle lasse friert er komplett ein. Solange mein user eingelogged ist (XFCE) passiert das nicht. Aber sobald ich ausgelogged bin und der Rechner 10 minuten steht friert er ein. Scheint mir etwas im Zusammenhang mit dem "aufwecken der Grafikkarte zu sein.

Wenn ich im BIOS die IOMMU Einheit ausschalte passiert das nicht und das System ist stabil.

Unter dem alten BIOS 1.C0 kann ich die IOMMU eingeschaltet lassen, bzw. auf AUTO, und alles ist stabil.

=> Das neue BIOS 1.D2 hat einen IOMMU bug.
Gespeichert