Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GTX 1660 Ti Aero ITX - oder - RTX 2060 Aero ITX?  (Gelesen 630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yorkfield

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
GTX 1660 Ti Aero ITX - oder - RTX 2060 Aero ITX?
« am: 10. März 2019, 13:20:35 »

Hallo,

ich möchte mir ein neues System zusammenstellen und hätte gerne eure Meinung zu der Auswahl der Grafikkarte. Zum einen soll eine der beiden im Betreff genannten Grafikkarten in dem Mini ITX Gehäuse Dan A4 SFX eingebaut werden. Nach diesem Bild mit dem erwähnten PC Case zu urteilen, wo noch eine GTX 1060 Aero ITX (175 x 115 x 38 mm) zu sehen ist, sollte sicher auch die neue, etwas höhere Karte  (175 x 126 x 43 mm) passen, nicht wahr? (Finde es schade, dass die neuen Karten nicht so kompakt wie die Vorgändermodelle bleiben konnten).



Dann bin ich noch unsicher, ob zu mir besser die GTX 1660 oder die RTX 2060 passen würde. Sie soll mit der CPU Intel i5 9600K bei Standard Frequenzen (6 x 3,70 GHz Base und 4,60 GHz Turbo) zusammenarbeiten. Die Auflösung meines Monitors beträgt 2560 x 1440 (WQHD). Ich lege zwar Wert auf Effizienz - die 1660 verbraucht nur 120W, die 2060 160W - möglicherweise bietet die 2060 jedoch den notwendigen Umpf, um die 60 FPS etwas leichter zu erreichen, wenn es mal notwendig sein sollte. Bei den Produktbildern der 1660 ist es nicht ersichtlich, hat diese auch ein Backplate? Die 2060 hat eine, besteht diese aus Kunststoff oder Aluminium? Und meine letzte Frage, macht es Sinn, die OC Version zu wählen, oder lässt sich die normale Version bei Bedarf nicht genauso übertakten, wie die OC Version?

Vielen Dank
Gespeichert