Zweite rx6800 Gaming X Trio , oder doch lieber eine rx6950xt Gaming x Trio ?

rs-spezial

König
Registriert
02. Okt. 2015
Beiträge
522
Guten Abend ,

ich habe seit sehr langer Zeit wieder einen Desktop mit einer MSI rx6800 Gaming X Trio.
Da ich auf 4K Spiele und ab und an Ruckler wahrnehme überlege ich nun, mir eine zweite rx6800 Gaming X Trio zuzulegen.
Mein letzter Desktop liegt ca. 15 Jahre zurück , damals brachte Multi-GPU einen ordentlichen Zuwachs.

Ist das heutzutage auch noch so?

Oder sollte man lieber zu einer potenteren Singe-GPU greifen.

CPU und Netzteil Leistung sowie Ram sind für Multi-GPU ausreichend.

Vielen Dank für Eure Mithilfe.
 

jeanlegi

Moderator
Registriert
10. Okt. 2014
Beiträge
4.533
Eben eine holen und warte noch etwas, wenn die CPUs schon so runter gehen von AMD, dann dauert es bei den GPUs bestimmt auch nicht lange.
 

KarlM

Grünschnabel
Registriert
19. Juli 2020
Beiträge
5
Guten Abend ,

ich habe seit sehr langer Zeit wieder einen Desktop mit einer MSI rx6800 Gaming X Trio.
Da ich auf 4K Spiele und ab und an Ruckler wahrnehme überlege ich nun, mir eine zweite rx6800 Gaming X Trio zuzulegen.
Mein letzter Desktop liegt ca. 15 Jahre zurück , damals brachte Multi-GPU einen ordentlichen Zuwachs.

Ist das heutzutage auch noch so?

Oder sollte man lieber zu einer potenteren Singe-GPU greifen.

CPU und Netzteil Leistung sowie Ram sind für Externe-GPU ausreichend.

Vielen Dank für Eure Mithilfe.
Wie ist dein Stand? Was hast du gemacht und welche Erfahrung hast du gemacht? :) Stehe gerade auch vor so einer ähnlichen Entscheidung.
 
Oben