MSI Alpha - Optimierungsmöglichkeiten

Alpha15

Grünschnabel
Registriert
15. Sep. 2023
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich bin stolzer Besitzer eines MSI Alpha 15. Ich würde gerne wenn möglich das ganze Setup etwas optimieren. Gibt es da Möglichkeiten wie Undervolt, BIOS Mod, OC?
Würde ggf eine RAM Aufstockung von 16 auf 32GB mehr Leistung bringen? Wie sieht es mit Notebook Kühlern aus?

System:
Ryzen 5 5600h
Radeon RX 6600m 8 GB
16 GB Ram

Freue mich auf eure Antworten,

schönes Wochenende zusammen!
 

iTzZent

Administrator
Teammitglied
Registriert
09. Aug. 2007
Beiträge
8.885
Guten Morgen,

da gibt es leider keine Möglichkeiten. RAM kannst du gerne upgraden, 32GB sind schon nicht verkehrt. Aber im Grunde genommen hat das Gerät eigentlich eine anständige Leistung, für das Geld, was du vermutlich bezahlst hast. Ich selber nutze den stärken Bruder Delta 15 (Ryzen 9 5900HX, 64GB RAM, RX 6700M 10GB) und bin eigentlich erstaunt, wie gut die AMD Kombination performt.
 

Alpha15

Grünschnabel
Registriert
15. Sep. 2023
Beiträge
2
Guten Morgen,

da gibt es leider keine Möglichkeiten. RAM kannst du gerne upgraden, 32GB sind schon nicht verkehrt. Aber im Grunde genommen hat das Gerät eigentlich eine anständige Leistung, für das Geld, was du vermutlich bezahlst hast. Ich selber nutze den stärken Bruder Delta 15 (Ryzen 9 5900HX, 64GB RAM, RX 6700M 10GB) und bin eigentlich erstaunt, wie gut die AMD Kombination performt.
Moin,

mit aktivierten Leistungsmodus habe ich auch eine sehr akzeptable Leistung. Jedoch wird das Notebook hierbei unglaublich laut. Lässt sich da bei den MSI Notebooks etwas optimieren? Spiele aktuell beispielsweise Baldurs Gate 3. Trotz eigentlich guter FPS habe ich unendlich viele Mikroruckler. Woran kann das liegen?
 

iTzZent

Administrator
Teammitglied
Registriert
09. Aug. 2007
Beiträge
8.885
Ja, dünne Notebooks werden nunmal laut unter Last, das ist total normal. Es sind nunmal, aufgrund der geringen Bauhöhe, sehr kleine Lüfter verbaut, diese müssen entsprechend schnell drehen und dadurch wird es halt laut. Ein externer Notebook-Kühler wird das auch nicht ändern.

Baldurs Gate 3 habe ich noch nicht getestet, beobachte aber bitte die Auslastung und die Temperaturen, wenn die Microruckler auftreten. Welchen AMD Treiber hast du installiert?
 
Oben