Mainboard schaltet sich manchmal nicht richtig ab

Micha04

Haudegen
Registriert
16. Juni 2020
Beiträge
70
Moin,

mein X570 Gaming Plus Mainboard hat manchmal 1-3x pro Monat ein Problem, dass der PC nach dem Herunterfahren nicht richtig ausgeht. Windows hat sich ordentlich heruntergefahren, der Bildschirm geht in Standby, aber die Lüfter laufen weiter und die RGB Beleuchtung schaltet sich auch nicht ab. Lüfter und RGB sind beide über das Mainboard gesteuert. Der Rechner reagiert auch nicht mehr auf den Reset Button und es hilft nur noch 5 Sekunden Power drücken.
Das Problem begleitet mich schon mehrere Jahre und ist bei jedem BIOS Update erhalten geblieben. Konntet ihr das auch schon mal beobachten, oder habt ihr eine Idee zur Lösung?
 

jeanlegi

Moderator
Registriert
10. Okt. 2014
Beiträge
4.365
Nach jedem Bios Update ein cmos clear entsprechend Handbuch ausgeführt?
 

der Notnagel

Administrator
Registriert
31. März 2003
Beiträge
29.957
Über "Herunterfahren" steht beim Ausschalten "Energie sparen". Kann es sein, dass du versehentlich mit der Maus auf die Funktion "verrutscht" bist?
 

Micha04

Haudegen
Registriert
16. Juni 2020
Beiträge
70
Hallo,
danke für eure Ideen. Den ErP Modus habe ich mal aktiviert. Ob es daran liegt kann ich erst in 1-2 Monaten sagen. Zu den anderen Ideen: CMOS Reset mache ich nach jedem BIOS Update und Energiesparmodus kann ich auch ausschließen. Sollte ich wirklich den Modus erwischt habe, müssten sich auch da die Lüfter und RGB ausschalten und auf Tastendruck wieder anspringen. Wenn ich es willentlich aktiviere, klappt das immer.
 

der Tobi

Foren Experte
Registriert
31. Aug. 2007
Beiträge
13.274
Moin,

mein X570 Gaming Plus Mainboard hat manchmal 1-3x pro Monat ein Problem, dass der PC nach dem Herunterfahren nicht richtig ausgeht. Windows hat sich ordentlich heruntergefahren, der Bildschirm geht in Standby, aber die Lüfter laufen weiter und die RGB Beleuchtung schaltet sich auch nicht ab. Lüfter und RGB sind beide über das Mainboard gesteuert. Der Rechner reagiert auch nicht mehr auf den Reset Button und es hilft nur noch 5 Sekunden Power drücken.
Das Problem begleitet mich schon mehrere Jahre und ist bei jedem BIOS Update erhalten geblieben. Konntet ihr das auch schon mal beobachten, oder habt ihr eine Idee zur Lösung?
Hast Du das ganze mal mit einem anderen Netzteil getestet?
Gut möglich, dass der Abschalt Befehl vom Board nicht weiter gegeben wird.
 

Micha04

Haudegen
Registriert
16. Juni 2020
Beiträge
70
Verbaut ist ein Be Quiet Netzteil, aber schon etwas älterer Generation. Ein Ersatz habe ich aktuell leider nicht hier, um es zu testen und der Fehler tritt leider zu selten auf, um ihn gezielt zu reproduzieren.
 

der Tobi

Foren Experte
Registriert
31. Aug. 2007
Beiträge
13.274
Verbaut ist ein Be Quiet Netzteil, aber schon etwas älterer Generation. Ein Ersatz habe ich aktuell leider nicht hier, um es zu testen und der Fehler tritt leider zu selten auf, um ihn gezielt zu reproduzieren.
Ich würde es, gerade mit dem Hintergrund das es einer älteren Generation entspringt, tauschen und damit evtl. das Problem eliminieren.
 

der Notnagel

Administrator
Registriert
31. März 2003
Beiträge
29.957
Wie wichtig ist dir das? Wenn es nur selten auftritt, kannst du dann einfach die Stromversorgung zum Rechner unterbrechen.
 

Micha04

Haudegen
Registriert
16. Juni 2020
Beiträge
70
Wichtig ist mir das überhaupt nicht und ein funktionierendes Netzteil deswegen zu ersetzen, macht aus ökonomischer Sicht keinerlei Sinn. Normalerweise antworte ich hier auf die Probleme anderer Leute, aber dieses kleine Problemchen habe ich einfach mal in den Raum geworfen. Hätte ja sein können, dass ich nicht der einzige damit bin und es eine simple Lösung gibt. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und die Lösung ist ganz einfach :)
 

jeanlegi

Moderator
Registriert
10. Okt. 2014
Beiträge
4.365
Was noch sein könnte ist der Windows schnell Start, den hatten wir noch gar nicht. Hatte ich bei meinen Gaming Notebooks öfters, da musste ich den Windows schnell Start deaktivieren.
 

Micha04

Haudegen
Registriert
16. Juni 2020
Beiträge
70
Ich beobachte aktuell erstmal, ob die ErP Option etwas bringt. Da es wie anfangs beschrieben nur sehr selten auftritt, kann ich erst in ca 30 Tagen eine Rückmeldung geben. Vielen Dank aber schon mal für eure Ideen :)
 
Oben