Flackern auf dem Monitor bei Destiny 2, mutmaßlich seit MSI Center neu Treiber bekommen hatte

Daniel1981

TripleAss
Registriert
21. Dez. 2014
Beiträge
374
Ich spiele gerade Destiny 2. Ich versuche auf Legendär nochmal die Kampagne mit der Hexenkönigin zu spielen.
Die Schwierigkeitsstufe ist also stark erhöht und ich brauche gutes Bild.
Bedauerlicherweise habe ich ein Flackern auf dem Monitor bei Destiny 2 bekommen.
Es ist eine Art vertikale-Synchronisations-Problem. Ich habe dazu nur den Screenshot von The Witcher im Internet gefunden.
Wenn ich einen Screenshot bei Destiny 2 mit dem Problem machen möchte, so ist das Problem da nicht drauf.
Mutmaßlich seit das MSI Center über den Button Live Update neue Treiber bekommen hatte.

Weder im Destiny 2 Forum noch bei Steam bekomme ich eine Antwort, was zu tun ist.
Muss ich Destiny 2 neu installieren? Es sind über 100 GB, die ich dann mit circa 11,25 mb/s (90 mbit/s) downloaden muss.
Das dauert circa 2,5 Stunden und vielleicht ein bisschen länger.
Dann kann es immer noch sein, dass der Fehler nicht verschwindet.

Kann es am Direct X liegen?
Oder ist der Grafiktreiber das Problem?
Besser, ich bekomme den genauen Fehler heraus.
 

Anhänge

  • Screenshot_20230218_182702.png
    Screenshot_20230218_182702.png
    49,1 KB · Aufrufe: 3
  • Screenshot_20230218_183615.png
    Screenshot_20230218_183615.png
    472,7 KB · Aufrufe: 3

iTzZent

Administrator
Teammitglied
Registriert
09. Aug. 2007
Beiträge
9.020
Man.... eine Vermutung natürlich. Es ist nur der Grafikkartentreiber den du neu und sauber installieren sollst, mach da keine Wissenschaft draus ! Es kann auch sein, das dein fast 10 Jahre alte Office Monitor so langsam den Geist aufgibt... denn wenn du keine Einstellung verändert hast und der Fehler auf einmal aufgetreten ist (und es liegt nicht am Liveupdate vom MSI Center), dann wird wohl irgendwo was nicht stimmen. Wir sind aber alle keine Hellseher, auch wenn du das oft vermutest, wenn man sich so manche Fragestellungen anschaut....

Schaue auch mal in die Einstellungen vom MSI Center und deaktiviere die Display Overdrive Einstellung.

Und prüfe auch die Sync Einstellungen vom Spiel selber, denn du hast ein Syncronisationsproblem... deine Grafikkarte ist vermutlich zu schnell für deinen Monitor, der kommt nicht mehr hinterher. Aus diesem Grund gibt es Monitore mit deutlich höherem Frequenzbereich.
 
Zuletzt bearbeitet:

iTzZent

Administrator
Teammitglied
Registriert
09. Aug. 2007
Beiträge
9.020
Indem du in die Anleitung schaust, welche du auf der Samsung Homepage findest.
 

Daniel1981

TripleAss
Registriert
21. Dez. 2014
Beiträge
374
Den Gaming-Mode habe ich gefunden.
Soll der dauerhaft bleiben?
Was soll das bringen?
Ist eher verschwommen als scharf.
 

Daniel1981

TripleAss
Registriert
21. Dez. 2014
Beiträge
374
Gaming-Mode im alten Samsung LS24D590 Monitor macht es möglich, tagsüber Computerspiele zu spielen.
Meistens sieht man tagsüber sonst schlecht auf dem Monitor, weil die Sonne hineinscheint.
Der Gaming-Mode im alten Samsung LS24D590 Monitor macht das Bild heller und ich erkenne alles tagsüber besser.
Danke für den Tipp. 🥳👯‍♂️🎉👯‍♀️:party
 

Daniel1981

TripleAss
Registriert
21. Dez. 2014
Beiträge
374
Das Screen Tearing (Bildschirmriss) oder auch Probleme mit dem VSYNC (Vertikale Synchronisation) war wie folgt behoben worden:

Es kam irgendwann automatisch, wie immer, ein neuer NVIDIA Treiber bei NVIDIA GeForce Experience.
Ich hatte dann anstelle auf "Express Installation" auf "Benutzerdefinierte Installation" gedrückt.
Dann musste ich nur den Harken bei Neuinstallation setzen.
Nach der Installation war das Screen Tearing (Bildschirmriss) oder auch Probleme mit dem VSYNC (Vertikale Synchronisation) behoben.

Also der erste Vorschlag von iTzZent war tatsächlich richtig.🏆🥇🎉
 

Anhänge

  • Screenshot (534).png
    Screenshot (534).png
    480,6 KB · Aufrufe: 0

iTzZent

Administrator
Teammitglied
Registriert
09. Aug. 2007
Beiträge
9.020
Ja... was soll ich dazu sagen ? Ich mach das hier nicht erst seit 2 Wochen :thumb
 
Oben