CPU bei etwa 90 °C bei 30 % Auslastung?

Lars1986

Haudegen
Registriert
28. Okt. 2021
Beiträge
73
Hallo zusammen. Meine CPU (i9-11980HK) vom Laptop (MSI GE66 Raider 11UH-247) erreicht bei einer Auslastung von ca. 30% eine Betriebstemperatur von etwa 90°C. Im Ruhemodus bzw. idle hat sie etwa 50 bis 55°C. Im MSI Center das Benutzerscenario ist auf "Ausgeglichen" eingestellt. Nebenbei läuft Topaz Video AI, was im Prinzip nur die GPU fordert und nicht die CPU. Die Auslastung meiner GPU springt immer wieder von etwa 40 bis auf etwa 58% in der Hardwareüberwachung vom MSI Center. Dort beträgt die Betriebstemperatur um die 60°C.
Kann ich irgendwas machen damit die CPU Temperatur sinkt? Sie ist doch viel zu hoch oder? Mein Laptop habe ich auf einem aktiven Cooler Pad stehen..

MSI GE66 RAIDER 11UH-247
CPU: i9-11980HK
GPU: RTX 3080, 16GB VRAM, 140W
RAM: 32GB
SSD: 2TB
 

Anhänge

  • PSX_20221209_014800.jpg
    PSX_20221209_014800.jpg
    245,4 KB · Aufrufe: 5
  • PSX_20221209_014749.jpg
    PSX_20221209_014749.jpg
    301,2 KB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:

iTzZent

Moderator
Registriert
09. Aug. 2007
Beiträge
8.415
Ja, das Verhalten ist leider "normal". Das beobachte ich beim GE76 10UH auch... Sobald der Prozessor nur minimal was zu tun hat, springt der Takt sofort auf 4Ghz und die Temperatur steigt denn genauso schnell. Da musst du auch nichts an der Kühlung bearbeiten, das ist leider so. Ich habe beruflich viel mit HP Notebooks zu tun, da ist es exakt das gleiche Verhalten. Gedanken muss man sich da keine machen.
 
Oben