Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
 21 
 am: 16. Juni 2019, 15:54:14 
Begonnen von RiskB - Letzter Beitrag von der Notnagel
Du kannst auch das BETA 7B77v194. Nur bei der neuen CPU ist es ein MUß! Eine andere Linie wird es für dich nicht geben. Das Final ist dann das 19, was es noch nicht gibt.
Bei Problemen mal diese dem Support schildern.

 22 
 am: 16. Juni 2019, 15:43:04 
Begonnen von Maik Pom - Letzter Beitrag von Maik Pom
Servus.
Hatte mir gestern eine Rx580 gekauft nach dem der Rechner nach beim Einbau nicht mehr Hochgefahren ist, hab ich mich schlau gemacht.
Ein BIOS Update von 1.9 auf 4.3 muss her, da ich nicht der erste bin der dieses Problem hat gab es genug Themen.
Ich hab mein USB Stick in fat32 formatiert, mit dem
 MSI Forum tool den Stick bootfähig gemacht,
Mit dem Tool die neuste BIOS Datei auf den Stick gemacht.
Ich mach den Neustart, drücke F11 und lass über den Stick Booten.
Ich folge den Anweisungen wie gefordert ( auch so wie es im Video vom Tool gezeigt wird)
Aber dann wo eigentlich das Update aufgespielt werden soll bekomm ich nur das zu Sehen *
Nach den 5sec, steht da dass das BIOS erfolgreich aktualisiert ist, ist es aber nicht.
Ich weiß jetzt auch nicht weiter und Brauch euer Wissen, was mach ich falsch, bin schon seit Stunden in Foren unterwegs um eine Lösung zu finden.

 23 
 am: 16. Juni 2019, 14:25:31 
Begonnen von RiskB - Letzter Beitrag von RiskB
Moin,

ich suche ein Bios für das oben genbannte Motherbord.
Leider hatte ich Probleme mit dem PBO bei 7B77v18 und die 7B77v194(Beta version) ist wohl
eher für die neuere Generation etwas.
Habe den 2700x. Nachdem ich Probleme mit 7B77v18 hatte, habe ich zur v16 gedowngradet.

Gibt es für den 2700x ein neueres Bios/Betabios als das v16?

Danke

 24 
 am: 15. Juni 2019, 12:26:45 
Begonnen von Deamon - Letzter Beitrag von Deamon
Hallo,
Ich habe seit mehreren Jahren schon das Problem, das wenn ich mein Grafiktablett (welches ebenfalls ein Monitor ist, worauf man eben zeichnen kann) anschließen will, eines meiner Monitore rausziehen muss (HDMI), um dann das Tablett zu benutzen, da mein PC ja nicht 2 HDMI Anschlüsse besitzt. Ich habe also insgesamt hier 3 Monitore - einer läuft über DVI, und die anderen beiden über HDMI - doch möchte ich, das alle gleichzeitig funktionieren, da mich dieses ständige umgestecke ziemlich nervt . Ich habe dann gesehen, das mein PC noch einen weiteren DVI Anschluss hat, und noch einen VGA. Habe mir dann 2 Adapter bestellt - HDMI zu VGA & HDMI zu DVI - VGA ging dann natürlich nicht, da man es "irgendwie" noch aktivieren muss, was mir dann aber zu aufwendig war. Nach vielem rumprobieren mit VGA hab ich´s dann aufgegeben & habs mit DVI probiert - geht nun auch nicht. Es funktionieren nur die 2 Anschlüsse unten - HDMI und der 1. DVI Anschluss - aber die darüber scheinen tot zu sein.
Wie krieg ichs hin, diese wieder zum Leben zu erwecken?
Meine Grafikkarte ist GeForce GTX 1050 Ti.

 25 
 am: 15. Juni 2019, 10:40:53 
Begonnen von sunandsnow - Letzter Beitrag von sunandsnow
Hi,

ich möchte nun endlich mehr Power beim bearbeiten meiner Fotos/Videos mit der Adobe Suite haben und weg vom Mac. Ich bin jetzt auf die neue P65.. Serie gestoßen und frage mich, da ich mit den Daten nur bedingt etwas anfangen kann, ob diese Serie gut ist. Oder ob zum Beispiel der neue MSI GT76 dafür nicht auch geeignet ist? Was wären die Unterschiede? Warum ja/nein. Was meint ihr? Ist jede Grafikkarte die Power hat auch für die Videobearbeitung geeignet?
Features die ich brauche wären 4K Monitor, sehr großen Arbeitsspeicher 32GB? und natürlich ordentlich SSD. 1TB aufwärts mindestens.
Wer von Euch nutzt ein Notebook für die Videobearbeitung und Fotobearbeitung?
Danke für Euren Input.
Viele Grüße, Katha

 26 
 am: 15. Juni 2019, 00:50:03 
Begonnen von Gonzo79 - Letzter Beitrag von Gonzo79
Hallo,
ich wollte kurz meine Erfahrung zum neuen Windows Update 1903 mit meinem msi ge62 mitteilen.
Nach dem Update wollte mein Notebook nicht mehr korrekt starten und kam nur noch bis zum MSI-Logo. Auch mehrmals Neustarten brachte keine Lösung.
Hatte schon gegrübelt wie ich jetzt einen Rollback machen könnte, irgendwie abgesicherten Modus oder so.
Ich bin erstmal ins BIOS und habe Fast Boot von enabled auf disabled gestellt, gespeichert und neugestartet.
Dann kamen unter dem MSI-Logo die drehenden Windows Kreise, dann erschien ein Text: "Am Computer vorgenommene Änderungen werden rückgängig gemacht". Ruck zuck war ich wieder in Windows. Nach prüfen der Version (winver) stellte ich fest, dass ich wieder auf 1809 war. Darüber war ich erstmal froh und werde erstmal keine Änderung vornehmen. Im Updateverlauf steht: Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903 Fehler bei der Installation am ‎14.‎06.‎2019 – 0xc1900101. Im Geräteinstallationsprotokoll: $Windows.~bt\Sources\Rollback\setupapi\setupapi.dev.logwar nichts besonderes zu erkennen.

Wenn jemand das Update erfolgreich durchgeführt hat oder auch Probleme hat, würde ich mich über eine kurze Info freuen. 


Edit: Setupdiag ausgeführt, SetupDiagResults.log zeigte keine Fehler. https://docs.microsoft.com/de-de/windows/deployment/upgrade/setupdiag

 27 
 am: 14. Juni 2019, 23:15:59 
Begonnen von Cronexx - Letzter Beitrag von iTzZent
7=24 Karat. Es ist einfach nur ein grösseres Gebinde, dadurch ist mehr Karat drin. Es spielt aber keine Rolle, ob man 7 oder 24 Karat kauft.

Thermal Grizzly Kryonaut ist auch sehr gut
Arctic Cooling MX-4 ist auch anständig und mehr als ausreichend.

 28 
 am: 14. Juni 2019, 22:05:22 
Begonnen von NineBallDE - Letzter Beitrag von NineBallDE
Hallo alle miteinander,
Ich bin neu hier im Forum weil ich langsam nicht weiter weiß.
Ich habe das Z390 Carbon in Verbund mit einen 9700K in Verwendung.

Nun bin ich am OC und werde kirre. Im Adaptiven Modus und 1.290V eingestellten VCore, aber alle Auslesetools zeigen 1.345V an und das denke ich ist mehr als eine kleine Abweichung. LLC ist in Modus 4. Enhanced Turbo auf Disable. Ansonsten alles Original. Bis auf das XMP Profil natürlich. Stelle ich aber auf den Override Modus läuft es so wie es soll. Ich möchte  aber (wurde mir so erzählt) ein paar Grad sparen im Idle und Teillast. Das ich die Kühlung bei den Hitzkopf von 9700k nicht die ganze Zeit auf Anschlag läuft. Hat jemand eine Idee?

Würde mich sehr freuen.

 29 
 am: 14. Juni 2019, 20:44:24 
Begonnen von S0ulrise - Letzter Beitrag von Hutbolzen


Der Bioschip ist der rot markierte,der für die EC ist der blau markierte.

 30 
 am: 14. Juni 2019, 20:42:20 
Begonnen von Mario2002 - Letzter Beitrag von jeanlegi
Das Problem kenne ich nur von meiner Schwester die ein Kabelmodem hatte und daran einen Router und immer, wenn man Änderungen vorgenommen hatte mußte ich das Modem neustarten, weil die Verbindung zwischen Modem und Router via WAN Port Probleme gemacht hat.

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10