MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: comet am 21. Juni 2010, 11:48:54

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 21. Juni 2010, 11:48:54
Hallo,
stehe da gerade vor nem großen problem, unzwar wollte ich mein Bios updaten, allerdings kam bei c.a 54% eine Fehlermeldung \"Fatal error....\"
Der rechner startete neu und plötzlich:

Award BootBlock BIOS v1.0
Copright ( c ) 2000 Award Software, Inc.

BIOS ROM checksum error.

Detecting floppy drive A media...
INSERT SYSTEM DIST AND PRESS ENTER


Problem:
Habe keine System disk erstellt oder sonst irgendwelche boot Disketen x(

Der Rechner Piept nicht beim starten.
allerdings versucht er (logischerweise) auf das Disk Laufwerk zu greifen.

Mein System:
AMD 64 Athlon 3400+ (S.754)
MSI K8N Neo v2 7030
Geforce 7600GS
1,5 Gb DDR1 PC3200/400Mhz

Was muss ich wie tun um das Bios wieder fit zu bekommen ?
Am Ram bzw. an der Batterie des Boards liegts nicht.




Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 21. Juni 2010, 11:55:57
Zitat
Was muss ich wie tun um das Bios wieder fit zu bekommen ?

Welche BIOS-Version wurde vor dem Update-Versuch verwendet und welche Version hast Du versucht zu flashen?

Die Recovery-Routine funktioniert noch.  Mit dem richtigen BIOS-File ließe sich eine entsprechende Rettungsdiskette erstellen, auf die die AWARD-Recovery-Routine dann zugreifen kann, um das BIOS erneut zu flashen.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 21. Juni 2010, 11:59:24
Welche Version ich hatte bzw. welche ich installieren wollte... keine ahnung... habs über Live Update gemacht....
Hab vorher nie was am Bios rumgeschraubt auser halt bisschen Oc.
Denke es wird die Standart version sein...
Wie ich das jetzt nachgucken kann weiss ich leider auch nicht....

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 21. Juni 2010, 12:07:27
Schau mal bitte in diesen Thread -> Woran erkenne ich, welches Board ich habe (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=67581\')

... und dann guck mal bei Deinem Board nach der PCB-Version.  

Wirf auch mal einen Blick auf den äußeren PCI-Slot und schau mal, ob da eine drei-stellige Nummer drauf ist (ERP-Nummer).  Wenn Du die Seriennummer des Board weißt, kannst Du auch die einfach hier reinschreiben.

Alternativ kannst Du mal auf den BIOS-Chip selbst schauen.  Der sieht ungefähr so aus:

(http://msi-ftp.de/Notnagel/BIOS/BIOSpfeil.JPG)

... und sollte sich bei Dir auf Höhe des mittleren PCI-Slots befinden (zwischen PCI-Slot und Gehäuserückseite).  Auf dem Chip ist eventuell ein Aufkleber, auf dem die Factory-BIOS-Version vermerkt ist.

----------------

Wenn wir mit Sicherheit wissen, was für eine BIOS-Version Du benötigst, dann können wir Dir das entsprechende BIOS-File für den Recovery-Versuch zur Verfügung stellen.  Zunächst müssen wir aber erstmal zweifelsfrei ermitteln, welche BIOS-Version Du benötigst.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 21. Juni 2010, 12:12:09
Also auf dem Bios Chip steht:

Phoenix BIOS
D686 BIOS
PHOENIX1999
287441168


Board is:
MSI K8N Neo V
MS - 7030
VER:20C
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 21. Juni 2010, 12:17:03
Die Infos auf dem BIOS-Chip-Aufkleber helfen leider nicht.  Zur Sicherheit (bevor wir Dir ein falsches BIOS zur Verfügung stellen), kannst Du mal nach der ERP-Nummer und/oder nach der Seriennummer schauen?
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: wollex am 21. Juni 2010, 12:20:33
Zitat von: \'comet\',\'index.php?page=Thread&postID=749651#post749651\'
Also auf dem Bios Chip steht:

Phoenix BIOS
D686 BIOS
PHOENIX1999
287441168
Könnte ein Aufkleber sein; schau mal ob sich da etwas abziehen lässt.

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 21. Juni 2010, 12:21:07
hihi... den aufkleber hab ich dummerweise mal abgemacht... dachte der wäre unwichtig...
hilft das denn weiter ?
W7030
NMS510
Steht unter dem Phoenix aufkleber.
Auf dem aüßerem PCI slot steht nix
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 21. Juni 2010, 12:24:12
Zitat
hilft das denn weiter ?
W7030
NMS510

Ja, tut es.   :thumb

Hier ist der Link zum v5.1-BIOS (Factory-Version):

http://download1.msi.com/files/downloads/bos_exe/7030v51.zip

und hier der Link zur aktuellsten Version:

http://download1.msi.com/files/downloads/bos_exe/7030v54.zip

-------------------

Bitte lies Dir mal in folgendem Thread die Anleitung für AWARD-Recovery durch:

Hilfe, es ist etwas schief gegangen (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=391309#post391309\')
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 21. Juni 2010, 12:28:26
Perfekt :)
Werd die Factory version laden und alles so machen wie es in der Anleitung steht.
Sitze nur gerade vorm Notebook meiner Freundin und diese haben ja bekanntlich kein Disk Laufwerk, externes hab ich hier auch keins rumfliegen ;) weshalb ich gezwungen bin das heute abend zu erledigen....
Muss jetzt zur Arbeit, bin schon bissl spät dran ;) Ambulante Pflege...

Vielen dank für euere Hilfe, echt ein super Team und super hilfreich.
Danke :)

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 21. Juni 2010, 21:10:04
Schreib einfach, wie Du voran kommst, wenn Du die Zeit findest.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 21. Juni 2010, 21:10:06
Hm... hab versucht die factory v. auf disk zu ziehen, allerdings kommt ne fehlermeldung beim rüberziehen... der will die dat. AWFL859G nicht rüberziehen oder wie der pc sagt \"fehlgeschlagen\"
disk ist in ordnung, laufwerk ebenfalls
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 21. Juni 2010, 21:11:28
Du hast die Diskette als Bootdiskette formatiert, richtig?

Hast Du alle Dateien außer MSDOS.SYS, IO.SYS und COMMAND.COM nach dem Formatieren von der Diskette gelöscht?

Beim Kopieren des BIOS-Files kommt die Meldung nicht?
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 21. Juni 2010, 21:15:53
also die diskete ist komplett leer, wollte halt \"7030v51.zip\" draufziehen, natürlich nicht gepackt.
allerdings will der die dat. AWFL859G nicht mitziehen
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 21. Juni 2010, 21:20:26
Mach erstmal aus der leeren Diskette eine bootfähige Diskette (Formatieren und \"MS-DOS-Startdiskette erstellen\" anklicken.  Anschließend alle Dateien löschen außer:

COMMAND.COM
IO.SYS (versteckte Systemdatei)
MSDOS.SYS (versteckte Systemdatei)

... und anschließend das BIOS-File (W7030NMS.510) und den Flasher (AWFL859G.EXE) nochmal versuchen drauf zu tun.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 21. Juni 2010, 21:25:37
Danke :)
werd das morgen nochmal versuchen, imo spinnt dieser rechner hier bei allen disks...
\"kann nicht formatiert werden\"
\"kann kein MS - DOS erstellen\"
werd wohl morgen zusehen wo ich ne gescheite disk herbekomme.
hoffe ich muss euch nicht weiter belästigen ;)
Lg und gute nacht
Comet
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 21. Juni 2010, 21:33:10
Eventuell liegt es auch am Laufwerk.

Zitat
hoffe ich muss euch nicht weiter belästigen

Belästigen?  Glaubst Du nicht, der eine oder andere würde sich zu Tode langweilen, wenn hier keiner mehr irgendwelche Sorgen hat?  :D
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 22. Juni 2010, 12:05:20
hihihi..... ok dann gehts mal weiter xP
also habe neue disketten gekauft und dos erstellt, allerdings finde ich nicht die daten die du oben angegeben hast...?!?
hab mit disketten und dos nicht viel bzw. keine ahnung, hab ich noch nie gebraucht...
welche daten drauf sind sind folgende:
DISPLAY.SYS
EGA.CPI
EGA2.CPI
EGA3.CPI
KEYB
KEYBOARD.SYS
KEYBRD2.SYS
KEYBRD3.SYS
KEYBRD4.SYS
MODE
kann nicht daran liegen weil ich die dos disk unter windoof 7 installiert habe oder ?
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 22. Juni 2010, 12:15:03
Das passt schon alles mit den Dateien.  Die, die Du aufgelistet hast, kannst Du alle löschen.

Die, die ich genannt habe (diese nicht löschen!), sind z.T. versteckte Systemdateien, die Dir nicht angezeigt werden, weil die Ordner-Ansicht so eingestellt ist, dass versteckte Systemdateien ausgeblendet werden.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 22. Juni 2010, 12:26:42
ach jack... was würde ich nur ohne dich machen x) warscheinlich hätte der rechner fliegen gelernt ohne dich...
aller klar, disk ist erstellt, die 2 daten (AWFL859G und W7030NMS.510) sind auch drauf.
Muss jetzt noch die AUTOEXEC.BAT erstellen wenn ich das richtig verstanden habe.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 22. Juni 2010, 12:33:59
Zitat
soll ich den flashprogrammnamen eingeben, oder soll da tatsache \"flashprogrammname\" stehen ?

Du musst den Namen des Flashprogramms eingeben, nicht \"flashprogrammname\".  Dann ein Leerzeichen gefolgt vom vollständigen Namen des BIOS-Files (W7030NMS.510).

Zitat
muss ich sonst noch irgendwas beachten bevor ich jetzt nach hause fahre und die disk einlege ?

Eigentlich nicht.  Wichtig ist erstmal nur, dass die Diskette bootfähig ist, und dass Flasher und BIOS-File drauf sind.

Selbst wenn etwas mit der AUTOEXEC.BAT schief laufen sollten, landest Du im schlimmsten Fall in der Eingabeaufforderung und könntest dann von hier aus den Flash-Befehl auch manuell eingeben.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 22. Juni 2010, 12:39:52
Danke, hab ich eben in der anleitung auch nochmal gesehen ;)
man komm ich mir blöd vor mit diesen fragen x)
muss mich echt selber auslachen... naja:)
werd nun die disk nehmen und euch hoffentlich von meinem rechner aus wieder anschreiben...

----------------


so, da bin ich wieder... allerdings mit neuem problem x(

The following file ist missing or corrupted: DISPLAY.SYS
There is an error in your CONFIG.SYS file on line 1

A:\\>mode con codepage prepare = ((850) ega.cpi)
Bad command or file name

A:\\>mode con codepage select = 850
Bad command or file name

A:\\>Keyb gr,,KEYBOARY.SYS
Bad command or file name
A:\\>

A:\\>_
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 22. Juni 2010, 13:17:53
Zitat
so, da bin ich wieder... allerdings mit neuem problem x(

The following file ist missing or corrupted: DISPLAY.SYS
There is an error in your CONFIG.SYS file on line 1

A:\\>mode con codepage prepare = ((850) ega.cpi)
Bad command or file name

A:\\>mode con codepage select = 850
Bad command or file name

A:\\>Keyb gr,,KEYBOARY.SYS
Bad command or file name
A:\\>

A:\\>_

Nicht weiter tragisch.  Du hast vergessen, die CONFIG.SYS-Datei zu löschen.  Alle darin eingetragenen Prozeduraufrufe schlagen natürlich fehl, weil die anderen Dateien gelöscht wurden.

Egal.

Zitat
A:\\>_

Ich sagte ja, dass Du im schlimmsten Fall in der Eingabeaufforderung landest.

Gib einfach den Flash-Befehl manuell ein und drücke ENTER/RETURN:

A:\\>AWFL859G W7030NMS.510  [ENTER]
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 22. Juni 2010, 13:23:30
A:\\>AWFL859G W7030NMS.510
Bad command or file name


:(

alles klar, der bootet imo :) hatte wohl irgend ein schreibfehler....
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 22. Juni 2010, 13:24:46
Hast Du A:\\> mit eingegeben?  

Wenn ja, dann bitte nur den rot markierten Teil eingeben:

AWFL859G W7030NMS.510
[Leerzeichen nicht vergessen]

Ansonsten:  gib mal dir ein und schau, was Dir engezeigt wird.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 22. Juni 2010, 13:26:15
ne, a hab ich nicht mit eingegeben ;)
hatte was vertauscht ;)

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 22. Juni 2010, 13:27:24
Okay, dann lass ihn mal rödeln.

Wenn der Flash abgeschlossen ist, solltest Du wieder in der Eingabeaufforderung landen. Schalte dann das System einfach ab und mach einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker.

Dann schau, ob das System wieder ordnungsgemäß startet.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 22. Juni 2010, 13:28:54
wie es aussieht läuft der wieder sauber :)
ach ist fast wie weihnachten...

jetzt eine andere frage, lohnt sich überhaupt ein bios update ?
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 22. Juni 2010, 13:34:03
CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker nach dem Flash nicht vergessen...

Zitat
jetzt eine andere frage, lohnt sich überhaupt ein bios update ?

Wenn Du keine wirklichen Probleme hast, dann im Grunde nicht.  Ansonsten wären das hier die relevanten Änderungen, die zwischen Deiner jetzigen Version und der aktuellsten Version implementiert wurden:


- Adjust \"+3.3v\" and \"+12v\" item showing.
- Fix \"CPU Voltage\" being different with real voltage.
- Fixed item \"USB KB/Storeage Support\" cannot disabled after plugging usb storage device.
- Support overclock fail auto recovery.
- Patch: can not return from S3
- Fixed PS/2 mouse can\'t work normally when removed PS/2 keyboard under Windows XP Home Edition
- Fixed WinXP HCT12.0 Unreported Memory and I/O Port test fail.


Wenn Dich davon nichts betrifft, dann bleib bei Deiner jetzigen Version.  Wenn Du Dich für ein Update entscheidest, dann lass am besten MSI Live Update aus dem Spiel.  Solltest Du es wieder per Diskette machen, tausch einfach das BIOS-File auf der Diskette aus und ändere den Flash-Befehl entsprechend.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: comet am 22. Juni 2010, 13:38:46
Okay, nichts davon betrift mich :)
Nochmal herzlichsten Dank an euch.

In Hoffnung das ich euch nicht mehr mit so lustigen fragen beschäftige ;)

Lg,
Comet
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Mabolo am 23. Juni 2010, 12:14:14
hi jack, hab hier fleißig mitgelesen, da ich das gleiche mainboard habe und gestern auch versucht habe ein live update zu machen --> ich depp

naja hab eine recovery disk erstellt als ich aufgefordert wurde. natürlich ist das live update hängen geblieben. der pc starte mit der disk und wollte das resetten. kam dann ein ladebildschirm wo geschrieben war: dont turn off or reset the pc und irgendwelche zahlen...hat sich 30 minuten nix getan.
naja bissl rum gelesen und probiert cmos reset, batterie raus usw...
nochmal mit disk probiert...flash programm lief und war erfolgreich. dann pc ausgeschalten, cmos nochmal resettet und versucht zu starten.
jetz geht der pc zwar, aber es kommt kein bild mehr.... was kann ich tun?

mfg flo
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 23. Juni 2010, 13:11:08
Erstmal zurück zu den Grundfragen:

-> Welche BIOS-Version wurde vor dem Live-Update-Versuch verwendet und auf welche Version wollte MSI-Live-Update flashen?

-> Welche BIOS-Version hast Du für den Recovery-Versuch verwendet?

-> Schau mal nach der Model-Nummer, der PCB-Version und der ERP-Nummer des Boards (Seriennummer geht auch) und/oder nach den Informationen, die auf dem BIOS-Chip stehen.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Mabolo am 23. Juni 2010, 13:28:35
Also vor dem Update Versuch war es die Version die Standart mäßig installiert war, glaub 5.10, so stand es zumindest in der msi Analyse die mir das Update zu Version 5.40 vorgeschlagen hat. Bei dem Recovery Versuch stand auch was von Version 5.4 im DOS Menu.

Auf dem Chip steht: 1. Aufkleber: Phoenix Bios D686 Bios
darunter dann: W7030 und NMS 510

Zu den andern Nummer weiß ich nich wo die stehn. Auf dem Boar selber steht noch MSi K8N Neo V2.0 und MS - 7030 Ver: 20C

Hoffe das reicht zur Hilfe!?
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 23. Juni 2010, 13:44:14
OK, und hast Du jetzt die 5.4er-Version oder die 5.1er-Version für den Recovery-Flash verwendet?
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Mabolo am 23. Juni 2010, 13:48:40
ich nehm an das das live support ding 5.4 auf die Disk gespielt hat und ich das Bios somit mit 5.4 geflasht hab. Wie gesagt im DOS Menu stand was von 5.40
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 23. Juni 2010, 13:50:01
Probier mal, das System nur mit einem RAM-Modul zu starten und mach nochmal einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Mabolo am 23. Juni 2010, 13:58:37
gesagt getan...aber leider kein effekt. pc läuft aber bildschirm bleibt schwarz :(
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 23. Juni 2010, 16:00:37
Wird noch auf das Diskettenlaufwerk zugegriffen bzw. hört es sich so an, als würde ein Zugriff versucht?
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Mabolo am 23. Juni 2010, 16:12:28
nein passiert leider gar nichts....einzig die cd laufwerk lampe blinkt einmal kurz, aber es wird nichts geladen
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Jack am 23. Juni 2010, 16:19:38
Okay, dann ist da wohl irgendwas gründlich schief gegangen.  Der BIOS-Chip Deines Boards ist, glaube ich, gesockelt.  Kannst Du mal schauen?  Wenn er gesockelt ist, kannst Du Dir im Grunde einfach einen programmierten Chip online bestellen (mit dem letzten funktionierendem BIOS drauf) und einfach einsetzen.  Dann sollte die Kiste wieder flott sein.
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: Mabolo am 23. Juni 2010, 16:25:13
hmm, ist leider eingelötet, also wirds wohl doch nicht so einfach....
Titel: Habe genau das gleiche Problem
Beitrag von: CaribicStefan am 03. November 2010, 13:38:46
Habe gestern Adend auf dem K8N Neo V2.0 \\ MS 7030 Ver 20 C ein Live Update durchgeführt..
Beim neuprogramieren des Chips unter XP kam schon die Fehlermeldung Checksum Error.
System neu gestartet, nix geht mehr, auch kann ich mit ner Diskette nicht mehr booten.
Hatte ne Bootdisk erstellt und wollte den das Bios so nochmal flashen.
Nur kommt das Bioas nicht mehr soweit hoch!
Was nun? Der Chip ist leider nicht gesockelt!!!

MfG

Stefan
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: wollex am 03. November 2010, 14:29:50
Grüss dich

Im Prinzip steht ja alles schon in diesem Thema hier. Wenn du das alles beachtet bzw. auch so durchgeführt hast und das BIOS lässt sich nicht recovern, dann bleibt dir wohl nur noch diese Möglichkeit (http://\'http://www.msi-shop.de/service/bios-update.html\').

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: CaribicStefan am 03. November 2010, 14:42:40
Ja habe mir alles durchgelesen und gemacht!
Aber warum soll ich 25 Euro bezahlen wenn IHR über LiveUpdate ein nicht Funktionierendes BIOS frei gebt?!
Das ist ja wohl ne FRECHHEIT!!!
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: wollex am 03. November 2010, 14:52:51
Zitat von: \'CaribicStefan\',\'index.php?page=Thread&postID=762341#post762341\'
Aber warum soll ich 25 Euro bezahlen wenn IHR über LiveUpdate ein nicht Funktionierendes BIOS frei gebt?!
Ich kann deinen Ärger verstehen, aber WIR sind nicht MSI, sondern ein Endanwenderforum in welchem sich User wie du und ich über ihre Erfahrungen oder Probleme austauschen; du müsstest dich also mit deiner Verärgerung direkt an MSI wenden.

Und was LiveUpdate betrifft, so wärst du gut beraten gewesen, mal eher hier ins Forum zu schauen. Es gibt hier hunderte Beiträge in denen von einem BIOS-Update unter Windows dringend abgeraten wird.

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: CaribicStefan am 03. November 2010, 14:56:47
Ahso, dachte IHR seid von MSI.

Aber wer geht schon zuerst zur Verbraucher zentrale wenn er Brötchen kaufen will...
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: wollex am 03. November 2010, 15:13:52
Zitat
Aber wer geht schon zuerst zur Verbraucher zentrale wenn er Brötchen kaufen will...
Ja ich weiss, man macht es eigentlich nicht wirklich obwohl man es manchmal vllt. sollte ...  :kratz

Fakt ist leider: Ein Flash unter Windows ist viel zu riskant; auch wenn man alle Programme welche noch so laufen, beendet, gibt es immer noch irgendwelche Prozesse und Dienste die so ein Update negativ ausfallen lassen können. Erschwerend kommt bei LiveUpdate hinzu das es gern mal ein falsches BIOS \"findet\"; das betrifft gerade die Boards die eine gleiche ID (in deinem Fall MS-7030) besitzen, aber mit sehr viel unterschiedliche BIOS-Versionen umzugehen haben.

Für die Zukunft also: Finger weg von diesem Tool! Anleitungen wie das Ganze unter DOS zu handhaben ist, gibt es hier im Forum.

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: CaribicStefan am 03. November 2010, 15:20:07
Hätte ich mir mal die Boot Disk unter Windows erstellt...
Aber wer hat heute noch Disketten zuhause?!

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: CaribicStefan am 03. November 2010, 20:10:42
wie lange würde der teure Spaß den dauern wenn ich das Board einschicke?
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: wollex am 03. November 2010, 20:28:24
Erfahrungen anderer User: ca. 1-2 Wochen

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: CaribicStefan am 05. November 2010, 12:23:53
kaum nimmt man nen anderes floppy und kabel, klappts auch mit biosupdate... :lol:
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: wollex am 05. November 2010, 13:59:59
Dann sag ich mal: Schwein gehabt!  :thumb

Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: <<MowReece>> am 23. Dezember 2010, 12:22:27
Hallo
Ich habe auch ein Problem, ich weis nicht was ich für eine Bios version auf meim Chip hatte.
Ich habe auch ein Live-Update gemacht :wall und da ist er dann bei 57% abgekackt.
Nach dem Neustarten kam ich nicht mehr ins Bios, er wollte das ich das Bios neu Installiere
Ich habe schon Tante Google gefragt, die weiß leider auch nichts.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.... (http://msi-forum.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png)
Auf dem Chip steht das drauf:
Winbond W39V040AP 252108701 533GGAA
Ich muss nur wissen was da für ein Bios Drauf war....

Schon mal Danke im Voraus ! ! ! !
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: wiesel201 am 23. Dezember 2010, 12:23:50
Was hast Du denn für ein Board?
Titel: Riesiges Problem: K8N Neo v2 7030 -> Live Update fehlgeschlagen
Beitrag von: wollex am 23. Dezember 2010, 13:31:00
Zitat von: \'<>\',\'index.php?page=Thread&postID=766935#post766935\'
Auf dem Chip steht das drauf:
Winbond W39V040AP 252108701 533GGAA
Ist das evtl. ein Aufkleber? Wenn ja, dann mal abziehen und hier reinschreiben was für Zahlen und Buchstaben nun zu sehen sind.