MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Overclocking Corner => Thema gestartet von: Karl der Heinz am 31. März 2009, 19:01:06

Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 31. März 2009, 19:01:06
hallo

ich suche ein neuen CPU _ Kühler zum Übertakten für mein Q8200. Mein Jetziger bringt es nicht so wirklich. kennt ihr da CPU _ Kühler zum übertakten, die auf mein MSI P45 Platinum passen???
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 31. März 2009, 19:04:38
Ich habe eine \"Scythe Andy Samurai Master\" und bin sehr zufrieden.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 31. März 2009, 19:10:44
danke, hmm mit was fürner CPU kühlst du mit dem??(und auf welchem Takt)

was meinst du---> passt dieser CPU- Kühler auf mein board?:

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Zalman/CNPS9700_LED/159315/?tn=HARDWARE&l1=CPU&l2=K%C3%BChler
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 31. März 2009, 19:14:17
Ich kühle damit einen Q9450 von 2,6 Ghz auf 3,2 Ghz übertaktet.

Du mußt mal ausmessen was in dein Gehäuse noch reinpaßt. Vor allem in der Höhe. Der von dir ausgewählte, würde bei mir nicht gehen.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 31. März 2009, 19:16:56
also als Gehäuse hab ich das Coolermaster HAF932:

http://www1.hardwareversand.de/1VAI_9qJ0z8JFx/articledetail.jsp?aid=23713&agid=632

ich denke das sollte gehen. Meine Frage ist nun:

Passt der von mir ausgewälte auf mein MSI P45 Platinum ??? weil das P45 Platinum hat ja sone große headpipe :(
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 31. März 2009, 19:21:21
Ich habe ja auch so eine Heatpipe.

Zu deinem auserwählten:

Abmessungen (BxHxT)          
Lüfter    110 mm x 25 mm x 110 mm
Gesamt 124 mm x 142 mm x 90 mm

Einfach mal nachmessen.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 31. März 2009, 19:26:27
mist. höhe und tiefe passt. blos die breite passt nicht ;( ^^ da hab ich nur 10,89cm zur verfügung :(
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 31. März 2009, 19:28:43
Und wenn du ihn um 90 Grad gedreht einbaust?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 31. März 2009, 19:33:51
irgendwas versteh ich da nicht?? der lüfter hat ne tiefe von 11cm.... und der gesamte kühler nur ne tiefe von 9cm?? 8o
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 31. März 2009, 19:35:16
Na, der Lüfter ist doch auf so einer Art Heatpipeturm. Da sind dann die Abmessungen unterschiedlich.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: der Tobi am 31. März 2009, 19:37:09
Ich habe den Noctua NH-U12P

Der kühlt meinen Q9450@3,2Ghz auf 45 Grad im Idle und maximal 55 Grad unter Prime Volllast.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 31. März 2009, 19:39:26
Also es muß gehen.

Hier wurde dein Board mit dem Zalmann getestet.

http://www.xbitlabs.com/articles/mainboards/display/msi-p45-platinum_8.html
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 31. März 2009, 19:46:16
ui ui ui^^ um 90° gedreht könnte es geradeso passen. hhmm ne ich glaub ich muss nen anderen nehmen. schau dir mal das an:

http://www.youtube.com/watch?v=w8Yt_BeSbgs

der mitgelieferte Zalman 9300AT passt gerade so rauf^^ also es sollten dann folglich nicht mehr als 10,8cm Breite sein!

ist der gut?:

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Asus/A_Square/302740/?tn=HARDWARE&l1=CPU&l2=K%C3%BChler
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 31. März 2009, 19:50:12
Den hat Tobi auf dem gleichen Board verbaut wie du es hast.

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Noctua/NH-U12P_SE1366/308954/

Sollte gehen. Alles weitere mußt du Tobi fragen.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 31. März 2009, 19:54:38
cooooooll danke^^ ich hab auch gerade mal gestönert im internet nach bildern..... und einer hat sogar den Scythe Mugen 2 SCMG-2000 reinbekommen:

http://img241.imageshack.us/img241/6306/dscn7468ii0.jpg

aber wo ist denn die obere headpipe hin??????
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 31. März 2009, 19:58:01
Die ist daruter verschwunden. Der Kühler ragt über die seitliche Heatpipe.

Wenn du wissen willst, wie das bei mir aussieht, klicke auf das Banner in meiner Signatur.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 31. März 2009, 19:59:28
geil^^ ich glaub dann kauf ich mir den^^ der soll momentan der beste fürs geld sein^^ danke für deine Hilfe :thumb :thumb :thumb :thumb
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 02. April 2009, 16:56:06
@Tobias

kannst du mal bitte ein Foto machen????? von deinem Kühler in deinem Gehäuse und auf dem mainboard??bitte :] :]
wie rum hast du ihn verbaut??? hast du ihn so gebaut wie in diesem Video??:

http://www.youtube.com/watch?v=UN95heXzj6w

danke :thumbsup:
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 02. April 2009, 17:53:54
Klick einfach auf das Banner in seiner Signatur. Da findest du auch Bilder vom Kühler.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 02. April 2009, 17:57:41
hhhmm, das sind doch schon alte bilder. das ist doch gar nicht sein Nocta kühler oder?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: der Tobi am 02. April 2009, 17:59:16
Nein, da ist noch der Nirvana drauf.

Soll ich Dir ein aktuelles Foto mir Noctua machen?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 02. April 2009, 18:01:47
ja bitte (wenns keine umstände macht^^) :thumbup:
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: der Tobi am 02. April 2009, 18:46:05
Ich denke, die 4 Fotos sind aussagekräfitg.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 02. April 2009, 19:40:31
vielen dank für die Mühe :thumbsup: :thumbsup: klasse Forum hier :thumbup:

ich glaub ich werd mir dann den Zalman CNPS 9700 LED kaufen:

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Zalman/CNPS9700_LED/159315/?tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-K%C3%BChler

oder ist von dem abzuraten?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: der Tobi am 02. April 2009, 19:43:49
Ich persönlich finde den nicht schön.

Am besten mal nach Vergleichtests schauen.
Denn im Sommer sollte die CPU ja nicht zu hitzig werden.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 02. April 2009, 19:49:13
hhhmm,ok

ist die Montage des Nocta schwierig oder fummelig?? muss ich da mein Mianbord ausbauen??? weil ich hab an meinem Seitenteil wo mein Mainbaord festgeschraubt ist um den sockel herrum ein recht großes \"Loch\"^^:

http://media.bestofmicro.com/Coolermaster-HAF932,B-O-167604-13.jpg

kann ich das ohne das Mainboard auszubauen machen??
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: der Tobi am 02. April 2009, 19:50:39
Nein.
Das Mainboard muss dafür ausgebaut werden.
Lohnt sich aber, da geschraubt und nicht mit Push Pins befestigt wird.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 02. April 2009, 20:00:38
danke,

laut Computerbase scheint das ja ein guter lüfter zu sein:

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/gehaeuse_kuehlung/2006/test_zalman_cnps_9700_led/3/#abschnitt_testsystem


blos der Preis :thumbdown: ...... mal schauen wo es den billiger gibt.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 02. April 2009, 20:34:27
Das Teil wirst du nicht viel billiger finden das kommt eben daher dass er fast komplett aus Kupfer gefertigt ist und Kupfer ist eben nicht billig. Ich habe ja noch den kleinen Bruder von dem drauf und bei 3,545Ghz werden die Cores maximal 67 °C warm, wenn ich die Gehäuselüfter voll aufdrehe sogar nur 62 °C . Wenn ich die CPU aber bis auf 3,8Ghz anhebe komme ich schon an 75 °C und vom lärm den die Lüfter dabei machen wollen wir besser nicht reden aber der 9700 sollte da doch schon ein wenig besser sein.

Der Vorteil bei den Zalman Lüfter dieser Bauart ist aber dass nicht nur die CPU sondern auch der Chipsatz mitgekühlt wird, der Lüfter bläst die Luft ja zu allen seiten durch die Lamellen wodurch auch die Chipsatzt Kuhler vom Luftzug erfasst werden.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 03. April 2009, 14:38:09
dankw für die antwort :winke

hhmm, seh gerade, dass es 2 sorten von dem Zalman 9700 gibt:

http://www.alternate.de/html/product/CPU_Luefter/Zalman/CNPS9700_NT/169273/?tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-K%C3%BChler

was ist der unterschied zw. dem 9700 NT und dem 9700 Led?? außer das der Anschluss des 9700 Led 3 Polig und des 9700 NT 4 Polig ist??
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 03. April 2009, 19:35:59
Ich glaube die beiden haben einen 4Pol Anschluss und unterscheiden sich eigentlich nur in der Farbe und dass bei der LED Version der Lüfter beleuchtet ist.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 03. April 2009, 20:07:07
Zitat von: \'Kingnemesis\',index.php?page=Thread&postID=697823#post697823
Ich glaube die beiden haben einen 4Pol Anschluss und unterscheiden sich eigentlich nur in der Farbe und dass bei der LED Version der Lüfter beleuchtet ist.
iss ja voll sinnvoll :-rolleyes: :-rolleyes:

naja...... hab mir gerade den \"Zalman CNPS 9700 LED\" bestellt für 44,80 € bei Caseking.de

ich gebe dann ein Feedback wenn er verbaut und getestet wurde :emot:
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 06. April 2009, 18:01:52
ich hab dieses Video bei Youtube gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=m4uzH1aot2w&feature=related

macht der da nicht ein bissl zu viel WLP rauf??
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: der Tobi am 06. April 2009, 18:34:42
Der in den Youtube Video nutzt Flüssigmetall als WLP.

Das ist schon korrekt, wie er das macht.
Genrell gilt hauchdünn, sodass die CPU Aufschrigt gerade nicht mehr zu lesen ist.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 06. April 2009, 18:35:38
Meiner Meinung nach ja. Laut ist die Kiste auch noch.

Reicht es nicht, Flüssigmetall nur auf den Prozzi aufzutragen?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 06. April 2009, 18:38:53
hhhmm, naja wir werden sehen. Morgen bekomme ich mein CPU Kühler . Auf der Zalmanseite ist auch eine animation, wie man den lüfter verbaut. da wird auch nur einmal mit dem \"Pinsel\" drübergegenagen^^ naja ich werd ja sehen
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 06. April 2009, 18:40:56
Pass mit dem Flüssigmetall blos auf. Ist zuviel drauf und es läuft dann (flüssig) in den Sockel oder auf das Mobo ist der Kurzschluß vorprogrammiert. Das Zeug kriegst du nicht mehr raus.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 06. April 2009, 19:06:06
ohh, danke für den hinweis^^ naja, also werde ich das so machen wies Tobi gesagt hat--> soviel rauf bis die schrift auf der CPU nur noch ganz schwach zu erkennen ist. so erklärt Zalman das:

http://www.zalman.com/eng/product/Product_Setup.asp?Idx=164
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Reat am 06. April 2009, 21:24:15
was willsten mit nem fotoß das bringt dir doch garnichts?! guck auf die daten von dem kühler,dann miss an deinem board, oder guck in die liste kompatibler mainboards falls die eine haben
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: der Tobi am 07. April 2009, 01:26:42
Zitat von: \'Reat\',index.php?page=Thread&postID=698287#post698287
was willsten mit nem fotoß das bringt dir doch garnichts?! guck auf die daten von dem kühler,dann miss an deinem board, oder guck in die liste kompatibler mainboards falls die eine haben

Weil wir beide das selbe Mainboard nutzen und er wissen wollte, welchen Kühler ich verwende.
Deswegen die Fotos
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 10:53:53
so, der Zalman 9700 led wurde verbaut.!

---> Zimmertemp. 20,5°C

im Idle max. 49°C

Load mit Prime95 1h max. 62°C :love:

ist das gut so?? im Idle gibt es keinen unterschied zum alten. nur mit prime 95 kühlt mein neuer meine CPU 8-9°C kühler. koisch ist, dass im BIOS eine CPUtemp. angezeigt wird von 22°C. im winows Idle aber eine temp. von 44-49°C. Wie kann das sein?? sind die werte wirklich besser?? vielleicht habe ich zu viel WLP raufgemacht? jedenfals kann ich die aufschrift auf der CPU nicht mehr erkennnen. außerdem finde ich koisch das mir angezeigt wird, dass ich eine CPU V von 1.2375 habe obwohl ich im BIOS 1,2000 eingestellt habe :motz
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Jack am 08. April 2009, 11:14:36
Zitat
koisch ist, dass im BIOS eine CPUtemp. angezeigt wird von 22°C. im winows Idle aber eine temp. von 44-49°C.

Unter Windows liest Du wahrscheinlich die Core-Temperaturen aus.  Das BIOS zeigt die CPU-Temperatur.  Diese beiden Werte kannst Du nicht einfach vergleichen:

- Kerntemperaturen (Core Temp, Real Temp, SpeedFan, Everest):  basieren auf den Messwerten von digitalen Sensoren, die sich in den CPU-Kernen befinden.  Die Daten werden direkt aus spezifischen CPU-Registern ausgelesen.

- CPU-Temperatur (BIOS, Dual Core Center): basieren auf den Messwerten eines analogen Sensors unbekannter Position.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 11:20:23
achso, ok danke


und was sagst du zu meiner CPU spannung??? die ja nämlich höher als ich sie im BIOS eingestellt habe
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 11:47:37
Welche Biosversion hast du im Momment, falls es die 1.4 ist ist das normal. Das Bios hat ja einen Bug mit der Spannung.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 12:07:21
ich hab die BIOSversion 1.51 beta. hmm hab jetzt meine CPU v auf 1.16 gemacht. immer noch keine verbesserung :(
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 12:50:36
Da dürfte eigentlich kein Bug mehr vorhanden sein. ?-(

Bei mir kann ich das Problem nicht feststellen, mit was hast du die spannung ausgelesen ? Versuch es mal mit einem Cmosreset und teste deine CPU Spannung nochmal.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 13:04:20
ne geht immer noch nicht ?( :(
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 13:15:59
Zitat
mit was hast du die spannung ausgelesen ?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 13:17:06
mit coretemp. und CPu-Z

soll ich mal mein BIOS auf 1.6 updaten?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 13:21:50
Lieber nicht da kannst du dein OC mit dem Quad bei mehr als FSB 400 total vergessen, ausser das reicht dir.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 13:22:32
nee^^ mist. woran knn das nur liegen :wall
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 13:25:58
Wie hoch ist die VID deiner CPU ? Schau das mal in Coretemp nach.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 13:27:21
die VID im Idle beträgt 1.1500V unter last 1.2375V
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 13:32:45
Zitat
1.2375V
Das ist die VID und die andere wird nur durch C1E oder Eist im Stromsparmodus bei Idle erreicht.

Soweit ich weiss kannst du auf MSI Boards kein Undervolting durchführen ausser du schaltest die Green Funktion auch ein. Die Standart Vcore sollte bei einer VID von 1.2375V bei ~1.21V liegen.
Deshalb teste mal wenn du die Green Power Optionen im Bios einschaltest ob sich dann was ändert.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 13:38:20
ne, leider nicht. immer noch 1.2375V. da konnte ich noch mehr anschalten. soll ich da auch \"CPU Phase control\" anschalten?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 13:44:22
Ja schalte sie mal alle an. Ich habs mal versucht mit 1.13V bei VID von 1,875V und das hatte bei mir funktioniert aber ich hatte alle Optionen in dem Menu eingeschaltet.^
Ob das aber mit der Biosversion 1.51 war weiss ich jetzt nicht mehr. Wozu brauchst du das denn überhaupt, du hast die CPU doch eh übertaktet und 1.16V macht die sicher nicht bei 2,8Ghz ?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 13:47:35
nein. ich habe die wieder runtergetaktet, weil ich außer in Benschmarkprogrammmen keinen richtigen unterschied gespürt habe, wie z.b. in GTA4. läuft mir standarttakt genauso wie mit 2.8 ghz
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 13:55:35
Funzt es denn jetzt ?
Hast du DCC mit GPC im Hintergrund laufen ?

Die 0,5Ghz solltest du aber sehr gut merken da die meisten Games immer noch nur 2 Kerne optimal nutzen und dann die Graka durch die langsame CPU gebremst würde.
Bei GTA wirst du es vielleicht nicht merken da das Game schon auf Quad programmiert wurde aber bei anderen Games kann die Sache aber anders aussehen. Eine Taktrate von ~3Ghz wäre für eine 4870 schon optimal.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 13:56:02
habe gerade alles was unter Greenpower steht auf Auto gesetzt ----> und es geht immer noch nicht :wall
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 13:59:27
ok, dann kan ich ja leider nicht undervolten so wie es aussieht^^ ich werd ihn mal wieder auf 3,.... Ghz bringen. mal schauen. komisch ist auch, dass ich genau diesselben lasttemps habe mit 2.8ghz wie mit dem standarttakt mit 2.33 ghz
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 14:27:05
Du kannst aber auch versuchen mit Hilfe des GPC zu undervolten, das sollte funktionieren.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 14:29:38
naja, ich habe die CPU wieder auf 3.2 Ghz übertaktet. komisch ist nur die temp von einer meiner cores. der eine wird nach 15 min. max. 70°C warm. die anderen halten sich bei 64-65°C auf. dachte der kühler kühlt besser^^


EDIT: gut, dabei muss man ja sagen, dass ich die CPU um fast 1Ghz übertaktet habe^^
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 15:24:08
Ist doch OK so, solange du unter 75 °C bleibst ist es ja in Ordnung.
Dass da ein Unterschied von 5 °C besteht ist durchaus noch normal, bei mir sind jeweils die Cores 0 und 2 um 5 °C wärmer als die Cores 1 und 4.
Wieviel war es denn mit dem alten ?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 16:12:19
der alte hatte bei einem Takt von 2.8 Ghz eine max. temp. von 70-71°C (1h prime95)

mit meinem neuen bei einem Takt von 3.2 Ghz wird meine CPU max. 68°C warm: (1h mit prime95)

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/080409161513_Unbenannt.jpg

ich finde es gut so. oder was sagst du? :thumbup:


EDIT: mit dem neuen bei einem Takt 2.8Ghz wird die CPU max. 62-63°C warm
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 16:25:52
Jo die Temps sehen ja gut aus meine liegen bei 3,545 auch bei max 68 °C. Die Spannung ist die bei 3,2Ghz auch noch auf Standart?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 16:27:21
ne da musste ich von 1.16 auf 1.2 erhöhen. wenn ich 1.18 einstelle muss ich erst immer den resetknopf drücken bis er startet^^
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 16:29:25
Ich dachte die 1.16 würde er nicht einstellen  ?-(
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 16:32:43
ja, aber mit der Spannung 1.16 Ghz ist er wenigstens gestartet^^ bei 3.2ghz mit 1.18 V startet er ja nichmal richtig
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 16:35:33
Soll das heissen er ignoriert die 1,16V und stell die 1,2V ein, bei 1,18V lässt er die Einstellung aber zu ?
Ansonsten ist das ganze ja nicht logisch.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 16:39:23
?-( 8| :-D hä nochmal^^

als ich den Takt 2.8Ghz hatte konnte ich eine CPU V von 1.16 einstellen.....--> aber diese hat der PC irgendwie nicht angenommen. Bei einem Takt von 3.2 Ghz musste ich die CPU V erhöhen da er mit einer CPUV von 1.16; 1.18 nicht mehr gestartet ist! aber die 1.2 scheint er auch nicht anzunehmen, denn ich habe immer noch eine VID von 1.2375 (siehe Bild)
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 16:45:24
Nee die VID der CPU ist immer die gleiche egal was du einstellst die ist von Intel vorgegeben. Das vorhin mit Eist eine andere VID herauskam ist ein Auslesefehler oder auch vielleicht von Intel für Eist vorgegeben das kann ich nicht mit Sicherheit sagen.
Wenn du die aktuelle Vcore auslesen willst musst du CPU-Z nehmen und nicht Coretemp.
Hier hast du mal eine gründliche Erklärung über die VID:
http://www.tomshardware.com/de/foren/240300-6-intel-cpus-mythos-stunde-wahrheit
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 16:48:25
achso^^

naja CPU Z gibt unter volllast eine max. CPU V von 1.19---> scheint also in ordnung zu seien^^
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 08. April 2009, 16:53:34
Schon besser  :thumb
Hast du denn vorhin bei 1,16V und 2,3Ghz auch den Fehler gemacht ? Dann sollte es da vielleicht auch funktionieren.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 08. April 2009, 16:57:13
ja vielleicht. aber, jetzt wo der PC auf 3.20 Ghz recht kühl bleibt belasse ich es damit.

und wegen meinem angeblichen Platzsorge:

da ist zw. Kühler und Headpipes locker noch so 2-3cm platz. also iss noch dicke platz^^ hätt ich mir keine sorgen machen brauchen
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 09. April 2009, 19:33:09
hä, wie ist das möglich. ich habe gerade mal 3Dmark06 durchlaufen lassen!. mit meinen alten werten....:

Q8200 @ 3.169 Ghz; HD 4870 780/1100; 4GB DDR 2 800@ 900 ...... habe ich eine Punktzahl von 15133 erreicht!

mit meinen neuen werten....:

Q8200 @ 3.20 Ghz;HD 4870 780/1100; 4GB DDR 2 800@ 923 habe ich eine Punktzahl von 15102 p.! Wie kann das sein?? beim CPU Test habe ich mit den neuen werten teilweise 0 FPS. mit den alten werten hatte ich mind. immer 1-2 FPS manchmal sogar 4.

Woran kann das liegen?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 09. April 2009, 20:56:23
Um das wirklich miteinander vergleichen zu können solltest du den Test 3mal hintereinander laufen lassen.
Der Unterschied von 3,17 auf 3,2 ist ja so gering das es durchaus innerhalb der Messtoleranzen liegt. Die 30Mhz bewirken sicher keine Wunder und mehr als 50 Punkte bei der CPU machen die auch nicht.
Poste mal die genauen Werte für die CPU und SM2 und SM3 bei beiden Frequenzen nachdem der Test jeweils 3Mal gelaufen ist.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 10. April 2009, 11:49:59
Frage: was ist SM1 und SM2??

Werte meiner CPU:

http://www3.hardwareversand.de/3VRVew6XsJXT1Q/articledetail.jsp?aid=23148&agid=398
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: red2k am 10. April 2009, 12:44:22
shader modell 1, 2 und 3

http://de.wikipedia.org/wiki/Shader
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 10. April 2009, 13:38:26
3Dmark setzt sich aus 3 Benchmarkwerten zusammen, das sind SM2, SM3 und CPU.
Die ersten beiden Tests(Schiesserei und Wald) testen die Shader 2 Fähigkeit deiner Graka, die nächsten 2 Tests(Wüste) die CPU und die letzten 2 Tests(Luftschiff und Eiskamp) testen die Shader 3 Fähigkeit.
Aus diesen 3 Werten wird der 3Dmark Score berechnet nach einer Formel die hier genauer erklärt wird:
http://www.computerbase.de/artikel/software/2006/bericht_3dmark06_der_performance_report/7/

Wenn du in der Anzeige für dein 3Dmark Ergebnis nachschaust wirst du diese 3 Werte ebenfalls finden.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 10. April 2009, 14:10:15
so, habe jetzt 3 mal durchlaufenlassen! Der durchschnitt lautet:

SM 2.0 Score: 5898

SM 3.0 Score: 6937

CPU Score: 4537

durchschnitt gesamt: 15105 p.

und was kann man daraus jetzt ablesen?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 10. April 2009, 14:37:20
Ja ohne Vergleichswert erstmal nix, da musst du dann auch schon die Werte für 3,17 liefern ehe du beide Vergleichen kannst.
Der CPU Wert sollte im Vergleich zu meinem OK sein da du ja auch nur 4MB Cache auf der CPU hast. Bei der Graka aber dachte ich die müsste ein wenig mehr bringen. Welche Treiberversion hast du da ? Da sollte Tobi oder Dalex aber besser wissen ob die Werte für eine 4870 OK sind.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 10. April 2009, 14:41:28
aso, ok^^

also mit 3.17 Ghz:

SM 2: 5896

SM 3: 6984

CPU: 4517
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 10. April 2009, 15:01:36
Die liegen ja beide fast gleich auf bis auf einen kleinen Unterschied von 20 Punkten mehr bei 3,2Ghz für die CPU.
Nur ist der SM3 bei 3,2 etwas geringer als bei 3,17 aber immernoch in der Messtoleranz.
Ich sehe da direkt kein Problem. Die SM2 Werte können auch auf Speicher-Northbridge Taktung zurückzuführen sein.
Hierfür kannst du mal die Ram mit Everest bei 3,2 und 3,17Ghz testen.
Die Ram Settings waren ja bei beiden Tests die gleichen ausser ein paar Mhz durch den erhöhten FSB ?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 10. April 2009, 15:20:32
Wenn du mit dem CCC von ATI die Karte ein wenig übertaktest, dann sollten über 17000 Punkte drin sein. Ich habe nur ein 512 MB Modell und mehr Punkte.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 10. April 2009, 17:03:38
Zitat von: \'dalex\',index.php?page=Thread&postID=698839#post698839
Wenn du mit dem CCC von ATI die Karte ein wenig übertaktest, dann sollten über 17000 Punkte drin sein. Ich habe nur ein 512 MB Modell und mehr Punkte.
17000 punkte?? 8-o naja, also ich übertakte ja meine Graka mit dem CCC. Nur ist das Prob. dass mein Coretakt nur max. 780 mhz verträgt^^. Bei 790mhz und mehr kommt ein Fehler vom Treiber ;-( Obwohl ich ja auch eigentlich die übertaktete Karte mit 800 mhz coretakt gekauft habe. allerdings scheint die graka das nicht zu vertragen ?-(

@ Kingnemesis (http://\'index.php?page=User&userID=48258\')

genau!
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 10. April 2009, 19:27:17
Tja, ist schon seltsam. Ich kann die GPU sogar auf 900 Mhz jubeln. Dafür macht der Ram der Graka bei 1000Mhz schlapp.

Welche Grafikkarte hast du denn genau?
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 10. April 2009, 19:33:19
ich habe diese hier:

http://www4.hardwareversand.de/4VcsahZI0UWwTD/articledetail.jsp?aid=26334&agid=1004
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 10. April 2009, 20:12:20
Und ich diese hier:
http://www3.hardwareversand.de/3VW-jFAMzVTHMQ/articledetail.jsp?aid=22799&agid=717

Leider stellt Club3D keine Bios Updates für seine Grafikkarten zur verfügung. Deshalb kann ich dir auch keinen richtigen Tip dazu geben. Man könnte noch (wenn man Geld übrig hat) einen anderen Kühler probieren.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 10. April 2009, 20:15:42
hhhhmm, nur um bessere Punktzahl zu erreichen? ne :-D laufen ja bis jetzt alle spiel auf max. bei mir (ausnahme GTA 4)

noch ne frage:

Everest Ultimate zeigt mir ne oberflächentemp. von 22°C und ne Kerntemp. von 45-51°C 8| ist das normal??
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: dalex am 10. April 2009, 20:58:26
Eine GPU Temeratur von 50 Grad ist normal. Oberflächentemperatur? Die Anzeige hatte ich noch nicht.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 11. April 2009, 11:09:43
Zitat von: \'dalex\',index.php?page=Thread&postID=698870#post698870
Eine GPU Temeratur von 50 Grad ist normal. Oberflächentemperatur? Die Anzeige hatte ich noch nicht.
ups, da habe ich mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt^^ ich meinte meine CPU^^

hier, damit ihr versteht was ich meine:

http://img25.imageshack.us/img25/2176/tempsi.jpg

ist das normal oder ist das ein auslesefehler??
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: der Tobi am 11. April 2009, 12:23:10
Alle Temps sind normal und im grünen Bereich.
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Karl der Heinz am 11. April 2009, 13:00:08
ja, das ist mir schon klar^^ ich meine ja den unterschied zw. der oberflächentemperatur und der kerntemperatur
Titel: CPU-Kühler für MSI P45 Platinum
Beitrag von: Kingnemesis am 11. April 2009, 13:06:42
Vergiss das einfach, nach der Sensortemp brauchst du gar nicht zu schauen, das einzige das zählt ist die Coretemp und die sollte unter Last unter 75 °C liegen. Für Idle sind die Register im Innern der CPU zur Ermittlung der Coretemps gar nicht eingestellt und sind somit nicht relevant.
Geh nur nach den Coretemps bei Last alles andere ist vollkommen Wurscht.
Titel: Thema erledigt
Beitrag von: Karl der Heinz am 11. April 2009, 13:07:56
ok, danke

dann wär dieses Thema dann auch abgeschlossen :-D :-D