MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: rooster-sau am 19. August 2005, 15:03:17

Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: rooster-sau am 19. August 2005, 15:03:17
http://www.gainward.de/new/main.html

das gainward experttol funzt auch bei meiner MSI 6600GT PCIe.

habe unter Fansppedcontroll den lüfter in 2D auf 50% und im 3d betreib auf 100%
gefixt.

läuft suuuuuuuuper nur beim gamen wird er halt lauter...aber wenn ich beim egoshootern
bin hab ich eh headset auf.

probiert es mal aus.

;-))))
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 21. August 2005, 05:56:09
Probier mal 98%! Gleiche Kühlleistung und WESENTLICH leiser! Kaum zu glauben aber war. Habs bei mir gleich so im Graka-Bios verewigt :tongue:

Grüße Zuujin
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 17. September 2005, 23:35:29
Hallo,

ich weiß das es schon etwas her ist das hier die letzte Antwort kam allerdings habe ich das gleiche Problem. Habe eben aus Langerweile mal meinen Lüfter angehalten (per Hand auch wenns nicht gesund ist) und siehe da es war fast eine erdrückende Stille.

Also meine Frage @ Zuujin bzw. alle anderen die es wissen. Wie stelle ich denn den Lüfter von 100 auf 98% Ich finde diese Einstellungen nicht im Menü.

Vielen Dank im Voraus
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 18. September 2005, 00:10:44
Moin ;)
Entweder machste das mit ExperTool (http://www.gainward.com/html/download/utility/expertool/expertool.htm) oder du Editirst das GrafikkartenBios wie ich, dazu musste es mit nvflash (http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/grafikkarten/nvflash/) erstma von der Graka ziehen (Bootdiskette, das Tool drauf und hier (http://www.mvktech.net/content/view/15/37/) mal lesen mit welchen Befehlen du da arbeiten musst...) und es dann mit Nibitor (http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_15938220.html) bearbeiten. Anschließend wieder zurückflashen.

EDIT: Hier mal nen Vorher/Nachher-Bild der Einstellungen: Nibitor-Einstellungen (http://home.arcor.de/zuujin/Nibitor.JPG)

So... ich glaub nu kann man hierdraus mal nen Sticky oder so machen findet ihr nicht?  :)

Grüße Zuujin

EDIT: Hab den nvflash-Link mal geändert weil da beim nvflash ne Datei fehlte :irre
Nu isse aber dabei ;)
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 18. September 2005, 03:54:38
Hallo,

also nur um sicher zu gehen da ich ein paar Bedenken habe gehe ich lieber auf Nummer sicher.
Welchen der ganzen Befehle muss ich nutzen um von der MSI 6600GT 128MB PCI-e nen File zu erstellen?
Standard Procedure for 5.13: (flashing with 5.13 is recommended for the use with the 6x00 series NVIDIA cards, using the -4 switch forces flash and overrides vender mismatch)

Steht das für den 3. also...
a:nvlfash -4 -5 -6 file.rom [Enter]

oder für welchen?

Und ja, sollte man wohl nen Sticky draus machen für Idioten wie mich ^^\"

Vielen Dank schonmal
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 18. September 2005, 04:50:52
Zum auslesen des Bios musste nachdem du von der Bootdiskette gestartet hast auf der nvflash drauf is folgendes eintippen und Enter drücken:
nvflash -b backup.rom
die backup.rom bearbeitest du im Windoof dann mit Nibitor. Anschließend packste das neue Bios (ich nenns jetz mal neu.rom) wieder auf die Disektte und bootest erneut von ihr. Dann gibste das hier ein:
nvlfash -4 -5 -6 neu.rom

Prinzipiell würd ich sagen isses so risikoreich wie nen Biosflash deines Motherboards, wollts nur gesagt haben. Übernehme also keine Haftung falls die wärenddessen der Strom ausgeht und deine Karte dann hinüber is, obwohl sie im normalfall dann trotzdem noch zu retten wäre...

Naja, hoffe nu isses klar. Ansonsten Frag einfach, dafür sind wir ja da :)
Grüße Zuujin
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Skyscraper am 18. September 2005, 12:05:03
Wo kann ich denn bei Expert tool die Kühlleistung einstellen? HAb da nur ein Menü Desktop, Farben, etc. alles mal angeklickt und  nichts gefunden!
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: ahcsas am 18. September 2005, 12:10:21
Ich finde das Risiko ist sogar geringer als bei einem BIOS Flash. Für den Notfall sollte man sich das original Bios und eine autoexec.bat mit dem Inhalt

nvflash -4 -5 -6 -y backup.rom

auf eine Diskette ziehen und natürlich vorher die Bootreihenfolge im Bios geändert haben. Dann wird nach einem reboot automatisch das Backup geflasht.

Alternativ kann man auch die ggf. vorhandene onboard Grafik reaktivieren oder eine PCI GraKa einbauen. Also viel kaputt machen kann man so eigentlich nicht.
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Steffön am 18. September 2005, 16:10:48
Schaut einfach die temps beim zoggn an.... 60% reichte bei meiner 68GT auch :)
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 18. September 2005, 16:16:18
@Steffön:
Nen hörbaren unterschied hab ich zwischen 60 und 98% nicht wirklich, demnach kann ichs auch besser kühlen weils für mich keinen Unterschied macht :tongue:

Grüße Zuujin
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Steffön am 18. September 2005, 16:26:54
Oder Wakü wie ich und 8dB hehe... stimmt wenn ich von 100 auf n klitzekleinesbisschen weiter runtergegangen war, ist se leiser geworden..

Für Asuskarten gibts auch ein tool und mit Glück laufen diese Programme auch mit anderen Karten.
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 18. September 2005, 22:00:28
Hallo,

vielen Dank für die Antworten, ich werde das morgen mal testen ob es funzt und ob es was bringt und mich dann noch mal melden.

Bis dann
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 19. September 2005, 09:55:41
Hallo,

ich bins nochmal. Nachdem ich nun eine MS-Dos Startdiskette erstellt habe und die nvflash.exe darauf kopiert habe und den PC neu gestartet habe, habe ich eingegeben wie ichs sollte: nvflash -b backup.com
Daraufhin bekam ich eine Fehlermeldung die folgender Maßen aussah:
Load error: no DPMI - Get csdpmi*b.zip
Hmm nun bin ich leider nicht schlauer, woher soll ich diese .zip datei nehmen? Habe ich irgendwas falsch gemacht? Habe die nvflash 513 genommen...

Vielen Dank für die Hilfe schon mal im Voraus

Edit: Aus Windows mit der cmd kann ich das nvflash starten (also von Diskette) nach dem MS-Dos Start bekomme ich immer den obengenannten Fehler, auch wenn ich nur nvflash eingebe.

Edit²: Ich habe jetzt komischerweise eine weitere Version von nvflash gefunden in welcher eine gewisse cwsdpmi.exe vorhanden ist und werde das jetzt noch mal testen. Ich verstehe ja nicht wieso diese Datei bei meiner 1. Version nicht dabei ist aber vielleicht liegts ja daran, teste das also noch mal eben

Edit³: Ich bin wieder da nachdem ich jetzt geflashed habe und verdammt O_O\" Ich war echt noch nie so sprachlos wie jetzt. Habe es wie hier gesagt auf 98% gestellt (sowohl 2D als auch 3D) und verdammt, ich bin echt platt man hört die Graka gar nicht mehr. Werde jetzt lediglich noch testen ob die Temperaturen sich halten wie bisher oder ob das schlimmer wird aber letztlich... echt wow das ist schon der Hamma wie leise die jetzt ist, jetzt machts wieder spaß am PC zu sitzen!
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 19. September 2005, 16:59:42
Juhuuuuuu, und wieder jemanden günstig zu ner wesentlich ruhigeren 66GT gebracht :lala
Freut mich das es so klasse bei dir funktioniert hat :] Nur gut das du kein 4tes \"Edit\" gebraucht hast, was? :D

Jaja, 6600GT auf 98% is schon der Wahnsinn :kaffee

Grüße Zuujin

EDIT: Habs grad nochmal gelesen, 2D kannste auf 50% stellen, is nochmal geringfügig leiser und Temps bleiben eigendlich relativ gleich. Is bei mir zumindest so... :tongue:
2D @50% -> ca 60°
3D @98% -> ca 60-70° (Je nach Wetter)
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 19. September 2005, 18:06:42
Ja, das ist schon extrem der Hamma. Eigentlich höre ich sie kaum noch und das was ich höre ist so minimal, eher müsste ich jetzt nachdenken wie ich den CPU Lüfter leiser bekomme :) Aber nee den lassen wir mal so wie er ist, ist schon extrem, wirklich extrem leise jetzt, dafür das er aufist höre ich ihn sogut wie gar nicht mehr. 2% machen den Kohl echt extrem fett, aus diesem Thread sollte man wirklich nen Sticky machen, damit kann man die Leute echt glücklich machen! Und jupp, gut das ich kein 4. brauchte ^-^ Aber es ging ja so. Auch wenn man beachten sollte das wiegesagt die eine Version (die oben von dir angegeben) wurde nicht funktionert da die eine Datei fehlt (zumindest bei mir) aber ansonsten echt vielen Dank dafür!

Naja ich habe jetzt beides wiegesagt auf 98% und so reicht das, ist eben eher der CPU Lüfter lauter als der, der Graka. Aber voher war das echt extrem mies.

Meine Karte ist vorhin zwischen 47 und 48 geschwankt, jetzt steht sie grade auf 51. Okay ist auch warm im raum und was gemacht habe ich damit nicht ausser das der PC nebenbei gelaufen ist.

Jupp, vielen Dank dann nochmal, war echt der Bringer und das alles ohne neuen Lüfter!
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 19. September 2005, 19:08:17
Schwellengrad bzw der Punkt an dem sich die 66GT ausschalten würde liegt meines Wissens nach bei 125°, allerdings is meine persönliche Grenze bei Grakas eher bei 80-90° :]
Is also bei mir sowie bei dir noch alles om grünen Bereich :)
Aber nen Sticky wär echt nicht schlecht... hab den Schrott mit flashen etc schon mindestens 2 mal geschrieben. =)
Also GLURAK, Notnagel &Co. (waren die ersten der mir grad einfielen^^ nich böse nehmen.)
Macht mal nen Sticky draus bitte :)

Grüße Zuujin
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Blackfire am 19. September 2005, 19:49:56
gestickt ;)

ist auch ganz nützlich, wobei ich als overclocker im 3d betrieb mein lüfter nicht drossel..
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 20. September 2005, 13:56:20
Zitat
Original von Zuujin
Schwellengrad bzw der Punkt an dem sich die 66GT ausschalten würde liegt meines Wissens nach bei 125°, allerdings is meine persönliche Grenze bei Grakas eher bei 80-90° :]
Is also bei mir sowie bei dir noch alles om grünen Bereich :)
Aber nen Sticky wär echt nicht schlecht... hab den Schrott mit flashen etc schon mindestens 2 mal geschrieben. =)

Um den Schwellengrad würde es mir auch gehen, ich bin da so eingestellt wie du glaube ich. Am Liebsten würde ich den komplett und ganz weit runterhauen. Meiner liegt auf 145° und ich bin für mich selbst der Meinung das es einfach zu hoch ist. Jedoch habe ich, als ich das Bios bearbeitet habe keine Einstellungsmöglichkeit gefunden wo die 145° drin standen, nur eine Sache die ich denke das sies ist.
Also meine Frage dazu... Die Option unter \"Temperatures\" Core down Temperature :  [...]
Das ist doch diese Option oder? Allerdings kann ich da nichts eingeben und in dem kleinen Kasten sind bei mir nur Striche..
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 20. September 2005, 20:53:09
Is bei mir genauso, lässt sich nicht von uns editieren wies aussieht. Hab übrigens auch die 145°...
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Christoph78 am 06. Oktober 2005, 00:17:46
Hallo,
habe wie oben beschrieben mein BIOS mit Nibitor/nvflash gepatcht, damit der Lüfter im 2D-Betrieb nur noch auf 98% schnurrt. Funktioniert wunderbar. Allerdings ergibt sich folgendes PROBLEM: Wenn ich den 3d modus (z.B. Spiel in fullscreen) starte, fährt der Lüfter auf die gewünschten 100% hoch, allerdings bleibt der Lüfter bei 100%, auch wenn ich das Spiel wieder verlasse. Idee wie ich das beheben kann, dass der Lüfter wieder runterregelt? Experttool möchte ich vermeiden.
 Mein TreibeR: NVIDIA 78.01
Danke
Christoph
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 06. Oktober 2005, 08:41:32
Laut meiner Erfahrung braucht es ca 1-2 Minuten bis sich der Lüfter wieder in den 2D-Modus zurücksetzt. Ist vllt so ne Art von Nachkühlung. Achte am besten mal drauf, war anfangs nämlich auch der Meinung \"Hä, warum geht der nicht wieder runter?\" :D

Ganz nebenbei: Solltest du die MSI-Karte haben (wovon ich ausgehe) kannst du getrost 2D050%, 3D=98% nehmen. Außer du willst dieses 100%-Rauschen undbedingt als Teil des Spiels miterleben :D

Grüße Zuujin
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 06. Oktober 2005, 12:09:57
Bei mir steht beides im 98% Betrieb, ich habe nun nur noch ein einziges Problem :) Dieser dumme Northbrige Kühle ist 1. genrell extrem laut und 2. ist er seit 4 Tagen mehr als 3 mal so laut wie sonst... aber wie ich bereits sagte, die Graka reicht auf jedenfall wenn sie im 2D und im 3D Modus auf 98% läuft. Wird (bei mir zu mindest) nicht heißer als auf 100% und ist im Vergleich einfach nur extrem leise!
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 06. Oktober 2005, 14:22:28
Northbridgelüfter drossel ich mit SpeedFan auf 60%, dann isser bei mir ok (zwischen 60 und 80 brummt er noch lauter als auf 100 :irre)
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 06. Oktober 2005, 23:02:14
Nach einem Test und einer Antwort aus diesem Forum hier habe ich erfahren das SpeedFan die nForce4 Chipsätze nicht unterstützt. Schlichtweg kann ich \"ihn\" damit nicht drosseln. Werde mir von Zahlman wahrscheinlich demnächst den Fan Mate 2 holen und das damit mal versuchen... dieser Lüfter ist wirklich nen Unding was den Krach angeht.
Außerdem haben sich die Leute von MSI den ganzen Tag nicht bei mir gemeldet wegen der \"extremen\" Lautstärke seit 4 Tagen... naja am Ende ist der Lüfter hin und ich habe keinen PC mehr mit denen ich darüber diskutieren kann, dann muss ich die wieder anrufen... naja mal sehen
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 06. Oktober 2005, 23:18:41
oh, sorry. Nicht drauf geachtet ob du nen nForce4-Board hast.
Haben die eigendlich auch was positives? =)
Hab bisher nur sowas wie eben gelesen, das man das und das beim nForce4 nicht kann :P
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 07. Oktober 2005, 09:10:11
Was kann man denn noch nicht? Ich weiß bisher nur das man den Lüfter nicht per Software kontrollieren kann. Ansonsten rennt bisher eigentlich alles echt wunderbar. Ich will hoffen das es auch so bleibt wenn ich mir irgendwann mal mehr RAM kaufe... das ist das Einzige das ich noch weiß, dass etwas probleme machen soll.
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Christoph78 am 07. Oktober 2005, 20:44:33
Hi Zuujin,
danke für den Tip! Da war ich wohl  bloss nicht geduldig genug..  ;) So nach 2 Minuten schaltet er wieder nen Gang runter


Zitat
Laut meiner Erfahrung braucht es ca 1-2 Minuten bis sich der Lüfter wieder in den 2D-Modus zurücksetzt. Ist vllt so ne Art von Nachkühlung. Achte am besten mal drauf, war anfangs nämlich auch der Meinung \"Hä, warum geht der nicht wieder runter?\"  
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: mickeyblueeyes am 08. Oktober 2005, 13:38:36
Hallo Leute

Also ich habe meine Graka auch -  wie hier beschrieben - im 3D Modus auf 98% gestellt (2D- 50%), und muss mich mal für diesen Tipp bedanken, es läuft wirklich alles mittlerweile sehr ruhig! Das einzige, was ich noch höre, ist mein NForce 4 Lüfter der Northbridge, der allerdings auch nicht wirklich laut ist!

Also danke für diesen Tipp

greetz

mickey...
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Skyscraper am 09. Oktober 2005, 09:35:51
Hi! Also ich kann bei meine 6600GT die Temps nich auslesen und auch nichts mit Kühlleistung verändern! Kann mir jemand sagen wie ich das ändern kann mit der Temp+Kühlleistung?


Graka von MSI!....MSI NX6600GT
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: supergamer am 09. Oktober 2005, 09:52:04
@ MSI-Fan

Was haste für eine 6600gt?

Also bei meiner von msi und den aktuellen treibern Temp auslesen np
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Skyscraper am 09. Oktober 2005, 09:58:28
ja ich habs in meinem letzten Beitrag nochma un in meiner Signatur gaaaaaaaanz unten das letzte!
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: supergamer am 09. Oktober 2005, 10:19:19
UPS schlafe wohl noch^^`   Zzzzzzz Zzzzzzz ZZzzzzzzz

Naja aber eigentlich müsste es gehen ......

aktuelles Graka bios drauf?  :D
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Skyscraper am 09. Oktober 2005, 10:23:19
äh was is ein Graka Bios?? Also wenn du den Treiber meinst ka der der auf der cd war!
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: supergamer am 09. Oktober 2005, 10:31:11
NE grafikkarte hat auch ein bios

Am besten mal über msi - liveupdate guggen und drauf flashen!!
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Blackfire am 09. Oktober 2005, 13:54:58
also supergamer so einfach ist es nicht..

du hast nehme ich an eine PCIe 6600GT oder?

Bei der wird schon einfach so die Temperatur angezeigt.. bei der AGP Version muss man das BIOS modden..
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: koin am 20. Dezember 2005, 21:52:01
Hallo,

wo kann man bei dem Expert Tool die Luefterdrehzal veraendern?
ich finde hier nichts...


Gruesse
matze
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 21. Dezember 2005, 04:34:02
Moin!
Ich zitier mich einfach mal selber, hab aber auf der ersten Seite wie in diesem Zitat mal nen EDIT mit nem Screenshot der Einstellungen eingefügt. :]
Zitat
Original von Zuujin
...oder du Editirst das GrafikkartenBios wie ich, dazu musste es mit nvflash (http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/grafikkarten/nvflash/) erstma von der Graka ziehen (Bootdiskette, das Tool drauf und hier (http://www.mvktech.net/content/view/15/37/) mal lesen mit welchen Befehlen du da arbeiten musst...) und es dann mit Nibitor (http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_15938220.html) bearbeiten. Anschließend wieder zurückflashen.

EDIT: Hier mal nen Vorher/Nachher-Bild der Einstellungen: Nibitor-Einstellungen (http://home.arcor.de/zuujin/Nibitor.JPG)

Wenn du nur den Lüfter per Expertool ändern willst müsste es reichen wenn du nur den Haken setzt, aber ich empfehle dir trotzdem es wie die meißten hier im Thread zu machen und gleich noch die Geschwindigkeiten einzustellen. Du wirst staunen wie leise es wird :]

Grüße Zuujin :winke
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 21. Dezember 2005, 10:42:01
Hallo,

ohne jetzt spammen zu wollen und alles unübersichtlich zu machen... das ganze bringt aber nur etwas, wenn du keinen kaputten nForce4 Lüfter hast. Sollte dem so sein, lass die Graka lieber so laut, denn dieses gleichmäßige lautsein ist angenehmer als ein sägender, kaputter, sägender Northbridgelüfter... ansonsten stimmt schon, du wirst staunen was 2% so alles positives bringen können wenn sie nicht vom Staat kommen -gg-  =)
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: koin am 21. Dezember 2005, 14:24:25
Danke fuer eure Hilfe!

Ich habe mir die Bootdiskette gerade fertiggemacht, und wird heute abend nach der Arbeit gleich ausprobiert.


Gruss
Matze

ps. ich habe keinen Northbridge Luefter... ;)
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: koin am 21. Dezember 2005, 18:14:17
WOW mit sooo einem gewaltigen geraeuschunterschied haette ich nicht gerechnet!! ;)

Danke Zuujin fuer den Tip!!  :winke


Gruss
Matze

ps. kann mir jemand ein tool empfehlen das die temp der graka auslesen kann?
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Blackfire am 21. Dezember 2005, 18:30:15
Everest ?
Rivatuner ?
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Xervek am 22. Dezember 2005, 00:41:35
Hallo,

entweder habe ichs nicht gesehen oder aber ich weiß nicht welche Karte du meinst. Bei meiner PCI-E Karte ist es so, das ich mit den ganz normalen Treibern die Temps auslesen kann. Ansonsten noch mit SpeedFan aber die Anzeige bei der neusten Version scheint irgendwie etwas zu spinnen also nur über die Treiber aber das reicht auch schon...
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: koin am 22. Dezember 2005, 12:31:40
Zitat
Original von Xervek
Hallo,

entweder habe ichs nicht gesehen oder aber ich weiß nicht welche Karte du meinst. Bei meiner PCI-E Karte ist es so, das ich mit den ganz normalen Treibern die Temps auslesen kann. Ansonsten noch mit SpeedFan aber die Anzeige bei der neusten Version scheint irgendwie etwas zu spinnen also nur über die Treiber aber das reicht auch schon...

ich hab die agp version...
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 22. Dezember 2005, 14:07:44
Moin koin,
nachdem du wie ich vermute den Haken bei \"Enable Temp-Monitor trick\" gesetzt hast sollte in deinen Grafikkartenoptionen der Punkt \"Temperatureinstellungen\" (http://home.arcor.de/zuujin/66GT-Temp.JPG) dazugekommen sein. Außerdem lässt sich ab dann auch mit Everest (die leider ihre kostenfreie Version eingestellt haben und nur noch 30 Tage Test-versionen zur verfügung stellen) die Temperatur auslesen.

Grüße Zuujin
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: koin am 22. Dezember 2005, 15:07:02
Danke fuer eure Hilfe!

Habe Everest instaliert, das zeigt ja ganz praktisch die ganzen Temp. Sensoren vom System uebersichtlich an.


Gruss
Matze  :winke
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: neon am 08. Februar 2006, 13:47:40
Hallo,

ich mir mal die ersten Seite dieses Themas durchgelesen und wollte mal fragen, ob dies auch mit einer ATI X1800XL gehen würde.

Ich will mir diese anschaffen, lege aber großen Wert auf einen leisen 2D Betrieb. Gibts für ATI vieleicht spezielle Tools womit ich das realisieren kann. Drosseln der GPU, Temp anzeige im SysTray etc?

neon
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Termisam am 12. Februar 2006, 14:24:58
Hallöchen

ICh besitze eine MSI Geforce NX6600GT AGP und da kommt bei mit dem Expert tool eine Fehlermeldung von Windows mit expert tool hat einen Fehler verursacht.

Wisst ihr vielleicht wie ich die noch leiser bekomme. oder ist AGP Version generell Leiser als die PCI-E

Grüße

Termisam
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Zuujin am 19. Februar 2006, 14:53:40
Hoppala, dich hab ich ja vollkommen übersehen :D
Schau mal auf der ersten Seite da hab ich ne Anleitung wie du das Bios auslesen, umschreiben (auch jeweils die besten Werte die ich ohne Probleme wie mittlerweile viele Leute nutze) und wieder draufflashen kannst. Wenn Expertool bei dir zu einer Fehlermeldung führt ist das dann wohl die einzige Möglichkeit, aber ich sag dir, es lohnt sich!

Grüße Zuujin
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: tYr0n am 25. März 2006, 12:58:34
Zitat
Original von neon
Hallo,

ich mir mal die ersten Seite dieses Themas durchgelesen und wollte mal fragen, ob dies auch mit einer ATI X1800XL gehen würde.

Ich will mir diese anschaffen, lege aber großen Wert auf einen leisen 2D Betrieb. Gibts für ATI vieleicht spezielle Tools womit ich das realisieren kann. Drosseln der GPU, Temp anzeige im SysTray etc?

neon

unter http://www.techpowerup.com gibtsn tool das heisst ati tool da kannste alles übern tray machen

grtz tYr0n
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: grauwolf57 am 06. Mai 2006, 10:36:28
Hi,

auf Gainword (http://www.gainward.net/support/index_de/) gibt es eine neue Version des Experttools 4.0

Hab es installiert und es läuft mit MSI 6600GT-VTD128, GPU 52° PCB 45° bei 98% 3D-Lüfter.

Ein klein bisschen optisch anders, läuft allerdings nicht mit allen neueren \"Gainword\"-Grafikkarten.

Gruß
Wolfgang
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: Murmel am 25. Juni 2006, 09:10:44
Hallo erstmal. Sehr gutes Forum auch wenn ich bloss ne Graka von MSI habe. :D

Zitat
Original von Xervek
Daraufhin bekam ich eine Fehlermeldung die folgender Maßen aussah:
Load error: no DPMI - Get csdpmi*b.zip

Hab mich auch bald dämlich gegoogled. Die Datei cwsdmpi.exe im Ordner nvFlash.v5.36 hat einen gewaltigen Buchstabendreher. falsch=cwsdmpi.exe, richtig=cwsdpmi.exe

So, jedenfalls hab ich es mal gewagt. Tadellos mit meiner MSI NX6600GT-VTD128 AGP. Lüfter in 3D=98% und in 2D=50% und Temperaturüberwachung wird jetzt auch komplett im Treiber angezeigt.
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: reimundko am 16. Juni 2007, 09:10:30
Kann man das BIOS nur beim starten der Bootdiskette ändern.

Ich habe in meinem Rechner kein Diskettenlaufwerk.
Deshalb kann ich nicht von Floppy booten.

Und unter cmd funktioniert es nicht.

Kann nur unter DOS gestartet werden, bekomme ich dann angezeigt.

Danke

Reimund
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: wollex am 16. Juni 2007, 09:24:38
Thema zwar alt aber scheinbar immer noch aktuell.... :]

Zitat
Kann man das BIOS nur beim starten der Bootdiskette ändern
Ja geht nur unter DOS...Konsole unter Win geht nicht....

Zitat
Deshalb kann ich nicht von Floppy booten.
Versuchs mit einem USB-Stick (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=25759)...
Titel: MSI 6600GT lüfter zu laut?so wirds leise...
Beitrag von: reimundko am 27. Juli 2007, 08:20:48
USB-Stick bootbar machen.

Hmm habe hier nach der Anleitung den Stick Bootbar gemacht.
Mit dem Tool MBRtool.

Jedoch beim booten sehe ich nur FreeDOS FAT.

Weiter passiert nichts.

MAche ihc da noch etwas falsch?

Danke

Reimund

PS Funktioniert mit dem booten.

Allerdings bekomme ich eine Fehlermeldung beim flashen

Firmware Image .........1462.9891
does not match adapter Firmware Image ....10DE.027D
Error: PCI Subsystem ID mimatch


Was hat das wieder zu sagen ?