MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: speeedy am 06. Februar 2002, 09:39:11

Titel: PC-Alert III - EAccessViolation
Beitrag von: speeedy am 06. Februar 2002, 09:39:11
Hi,

ich habe gestern die Fehlermeldung: EAccessViolation von PC-Alert III erhalten. Weiss jemand was es dabei auf sich hat?

Immer wenn Windows startet und die Autostartprogramme geladen werden, schaltet sich mein Monitor kurz ab und wieder an. Das ist etwa so, wie wenn man die Bildschirmauflösung ändert, dieses kurze schwarz werden und wieder an gehen....danach startet PC-Alert III....das StartIcon erscheint und der Rechner startet weiter....mein Rechner ist dann sehr langsam...und instabil.....hängt die Fehlermeldung von PC-Alert mit dem Monitorsymptom zusammen?

Ich weiss auch nicht weiter...bis vor 2 Tagen lief der PC problemlos.

Danke Euch
Titel: PC-Alert III - EAccessViolation
Beitrag von: Kunibert am 06. Februar 2002, 10:34:33
Was haste denn in den letzten zwei Tagen alles am PC verändert? Software, Treiber, usw.
Titel: PC-Alert III - EAccessViolation
Beitrag von: toenne am 06. Februar 2002, 11:15:15
Welche GraKa benutzt du? Wenn du die Karte übertaktest und den höheren Takt als Starteinstellung definierst bootet der Rechner zunächst in der Defaulteinstellung. Nach Laden und Initialisierung des GraKa-Treibers wird der Takt hochgesetzt, was die Karte mit einem kurzen Abschalten des Videosignals  beim Umschalten quittiert.
Titel: PC-Alert III - EAccessViolation
Beitrag von: speeedy am 06. Februar 2002, 12:43:03
stimmt ich habe die GraKa übertaktet. Das wäre dann die Erklärung für die Monitorgeschichte.

Aber an Treibern habe ich nichts verändert.
Also die Fehlermeldung von PC Alert noch nicht gelöst. Habe wie gesagt das Gefühl, das der Rechner instabil ist.
Softwaremäßig schaue ich nochmal, ob ich noch´was installiert habe. Kann vielleicht ein kleines Tool gewesen sein.

Danke erstmal!!! ;)
Titel: PC-Alert III - EAccessViolation
Beitrag von: toenne am 06. Februar 2002, 12:59:22
Stell deine GraKa-Einstellungen mal zurück auf Default (Nebenbei: Welche Karte, Treiber?) und poste ob die Meldung und Instabilität bleibt. Welchen FSB hast du eingestellt? Welche Slot\'s hast du mit welchen Treibern bestückt?
Am besten mal die gesamte Konfiguration posten.