MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: Flanders98 am 03. März 2019, 19:13:32

Titel: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Flanders98 am 03. März 2019, 19:13:32
Guten Abend liebe Forumsmitglieder,
ich habe folgendes Problem:
Ich habe eine MSI RTX 2080 Gaming X Trio erworben sowie folgende Komponenten:
MB: MSI B450 Gaming Plus
NT: Be quiet! Pure Base 600 Watt
CPU: AMD Ryzen 5 2600X
RAM: G Skill Aegis 16Gb DIMM 3000
Das Bios des Mainboards wurde heute per USB Stick geupdatet.
Mein konkretes Problem ist, dass sich die beiden großen Lüfter sowohl beim spielen und auch beim booten nicht drehen.
Der kleine hingegen dreht fröhlich vor sich hin.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :(
Grüße
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Edisoft am 03. März 2019, 20:29:15
Belaste die Grafikkarte mal ordentlich und beobachte dabei die Temperaturen.
Ab einer gewissen Temperaturgrenze sollten auch die grossen Lüfter anlaufen.
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Flanders98 am 03. März 2019, 20:34:17
Hi, danke für deine Antwort! :)
Ich habe das ganze mit Apex Legends und Fortnite mit den jeweils höchsten/ epischen Einstellungen geprüft. Bisher ist mir die Funktion der beiden Lüfter nicht aufgefallen. ich probiere es gleich nochmal und lasse MSI Afterburner zur Überwachung mitlaufen. Melde mich dann gleich nochmal.
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Edisoft am 03. März 2019, 20:41:13
Mach das.
Du kannst auch gleich Afterburner als Stresstest benutzen.
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Flanders98 am 03. März 2019, 20:49:49
So, ich habe mal Fortnite auf epischen Einstellungen gespielt und Afterburner laufen lassen. Dabei immer wieder die Lüfter überprüft. Keine Bewegung auch bei 75°C Temperatur :/
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Edisoft am 03. März 2019, 20:52:43
Noch nicht warm genug  :-D

Du kannst beim Test auch mal die Lüfter versuchen mit dem Finger anzuschubsen.
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Flanders98 am 03. März 2019, 21:10:58
So, ich habe Apex Legends auf den höchsten Einstellungen versucht. Auch da komme ich nicht über 75°C. Kann ich mit Afterburner eine Art Simualtion starten?
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Edisoft am 03. März 2019, 21:52:45
Afterburner hat einen eigenen Bench-/Streßtest.
Den kannst du mal parallel starten, damit sollte die Grafikkarte annähernd ausgereizt werden.
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Flanders98 am 03. März 2019, 22:22:14
So, die Benchmark-Funktion habe ich in Afterburner noch nicht gefunden. Ich habe hingegen zu Testzwecken die Lüfterkonfiguration so eingestellt, dass sie auf 100% gestellt werden, sobald die GPU 50°C erreicht. Als es dann ingame soweit war hörte ich einen klaren Anstieg der Lüfter, allerdings ist auch hier nur der kleine Lüfter voll aufgedreht. die anderen beiden Großen haben sich wie zuvor gar nicht gemeldet. :(
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Edisoft am 03. März 2019, 22:38:28
Hm, hast du mal versucht die Lüfter anzuschubsen ?
Damit die Lüfter anlaufen benötigt es einen höheren Anlaufstrom.
Wäre nur ein Test um mal zu sehen ob die Lüfter überhaupt laufen.

Der Streßtest von Afterburner nennt sich Kombuster !

Du solltest erstmal zusehen die Temperatur höher zu bekommen bevor man weiter rundokterkt.
Im nächsten Schritt können wir schauen welche VBios-Verison (Grafikkarten-Bios) bei dir installiert ist.
Denn mit dem Bios des Mainboards hat die Grafikkarte nichts zu tun.
Wobei ich noch nichts von neueren VBiosen für die RTX 2080 gelesen habe, aber wer weiß.
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Flanders98 am 04. März 2019, 09:40:20
Alles Klar, Problem gelöst! xD
Auch hier saß mal wieder das Problem vor dem Bildschirm, wie es ja so oft ist. mellow
Das Problem war folgendes:
MSI liefert aufgrund des Gewichts eine Metallstütze mit, welche an den Slots verschraubt wird und die GPU von unten stabilisiert.
Scheinbar ist die Halterung beim Einbau zu weit nach hinten gerutscht wobei die beiden Sockel, die im direkten Kontakt mit der GraKa sind auf den beiden Lüftern aufgesessen haben.
Dadurch wurde natürlich das drehen der Lüfter blockiert.
Für alle die vielleicht eines Tages das hier lesen, weil sie das gleiche Problem haben: Die GPU-Stütze muss so montiert sein, dass man die Sockel der Stütze von außen sehen kann und dürfen nicht unter der GPU verschwinden!
Vielen Dank für deine Hilfe nochmal!
Die Lüfter verhalten sich jetzt normal sowohl beim booten sowie in Benchmarks!   
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: der Notnagel am 04. März 2019, 09:47:16
kannst du mal ein Bild davon machen?
Danke
Titel: Re: MSI RTX 2080 Gaming X Trio, Beide großen Lüfter drehen nicht
Beitrag von: Flanders98 am 04. März 2019, 10:09:53
Gerne,
hier im Bild zu sehen ist der gummierte Sockel der Stützleiste. Diese ist sitzt am Rahmen der Grafikkarte auf. Wenige Millimeter dahinter befindet sich der erste große Lüfter. Demnach ist hier Vorsicht beim Einbau geboten!