MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: Heinzx3 am 10. November 2018, 19:42:18

Titel: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 10. November 2018, 19:42:18
Hallo,

ich habe das BIOS bzw UEFI von der v1.1 auf die Version v1.4 geupgradet, ram etc hat vorher funktioniert, aber jetzt beim starten macht es 2x Kurz immer Piepen und das hintereinander.
Meine Recherche ergab BAD Memory, was könnte ich da noch machen?


Danke im Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Heinzx3
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Edisoft am 10. November 2018, 19:48:35
Mach mal einen vernünftigen stromlosen Cmos-Clear über JBAT1.
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 10. November 2018, 19:54:04
Hallo,

habe aber keine Brücke bzw was zum Stecken, was soll ich da nehmen soll ich dann auch die Batterie rausnehmen?

mfg
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Edisoft am 10. November 2018, 19:56:58
Zieh den Netzstecker aus dem Netzteil, die Batterie kannst Du drin lassen.

Zum Überbrücken kannst du etwas metallisches nehmen, z.B. eine Büroklammer, Schraubendreher ect.
Wenige Sekunden sind ausreichend.
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 10. November 2018, 20:01:13
Okay, Danke werde es versuchen und was ist wenn es nicht klappt? :(

Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 10. November 2018, 22:24:05
Hat leider kein Erfolg gebracht :(

Was soll ich den jetzt noch tuhen?
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Edisoft am 10. November 2018, 22:26:11
Wie hast Du das Bios geflasht ?
Und ist der Flash auch durchgelaufen ?
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 10. November 2018, 22:29:02
Also ich habe im BIOS vom Stick das Update geladen und dann im BIOS ausgeführt dann war er auf 100% und hat neugestartet.
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Edisoft am 10. November 2018, 22:35:17
Also per M-Flash, das ist schon mal gut.

Wieviele Ram-Module hast du verbaut ?

Entnehme bitte alle bis auf eines im ersten Dimm_1-Slot und probiere es jetzt.
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 10. November 2018, 22:37:37
4 RAM Module habe ich verbaut und ich habe es schon versucht mit dem DIMM 1 Slot hat leider nichts gebracht :/
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Edisoft am 10. November 2018, 22:45:14
Das war aber sicher vor dem CMos-Clear.

Vielleicht hast Du diesen Cmos-Clear vorhin auch nicht richtig gemacht.
Versuch das nochmal, oder entnehme die Bios-Batterie über Nacht.
Vorher wichtig das Stromkabel vom Netzteil abziehen.
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 10. November 2018, 22:57:41
Also ich habe es auch nach dem CMOS Clear gemacht, aber ich habe jetzt mal die Batterie raus genommen für über Nacht.
Mal sehen ob morgen wieder der Bildschirm hell wird...

Danke dir schon mal.

Werde dann bescheid geben, wenn die Kiste morgen wieder läuft.
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Edisoft am 10. November 2018, 23:05:12
Noch eine kurze Frage, ins Bios kommst du sicherlich nicht mehr , oder ?
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 10. November 2018, 23:10:18
Richtig ins BIOS komme ich nicht mehr.
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 11. November 2018, 17:27:01
Moinsen,

habe jetzt wieder die Batterie rein gepackt.

Nach wie vor kein Bild.

und 2x Piepen....

Was kann ich jetzt noch machen?

Mfg
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Edisoft am 11. November 2018, 20:29:24
Da ist guter Rat teuer. Du wirst ohne weitere Hilfe nicht weiter kommen.
Soll heißen, ich vermute das Bios ist defekt.

Du kannst den MSI Bios-Flash Service in Anspruch nehmen:
http://msi-shop.de/bios-update/
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: der Notnagel am 11. November 2018, 22:39:40
schon mal das gelesen https://forum-de.msi.com/index.php/topic,113838.0.html
oder
Zitat
bei weiteren Notflashversuchen wird folgender Befehl hineingeschrieben: AFUDE238S Bios
Auch hier gilt: BIOS = richtiger Dateiname
AFUDE238S entsprechend der gewählten Version aus dem Forum wählen.

Mit Strg + Alt + Pos1 versuchen, den Flashvorgang zu erzwingen.
Ich betone noch einmal: was wir hier machen sind NOT-Flashversuche.
Es kann bei richtiger Ausführung nichts kaputt gemacht werden.
Es kann nicht garantiert werden, dass es zum Erfolg führt.
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 12. November 2018, 13:26:04
Wie sollen den beide schritte funktionieren ganz genau verstehe es nicht so richtig...

Das ALTE BIOS hab ich zum  Glück noch gesichert vorm Flashen sprich das is die V1.1


Also wäre es in meinen Fall dann beim 2. Schritt "AFUE592 E7893AMS.110" richtig? also die methode mit strg alt pos1
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 12. November 2018, 16:09:04
Der bios beep ton ist wie gesagt 2x Kurz und das heißt was mit RAM aber dieser hat vor dem BIOS Update funktioniert also is das BIOS wohl zerstört richtig?
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 29. November 2018, 19:41:17
Hallo,

habe das BIOS wieder hinbekommen mit der Methode über LPT :D

Mit freundlichen Gruß
Heinzx3
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: der Notnagel am 29. November 2018, 22:47:45
Klasse, die Variante habe ich noch nie ausprobiert.
Titel: Re: Problem mit 990fxa gaming und BIOS
Beitrag von: Heinzx3 am 05. Dezember 2018, 12:02:33
Hat direkt auf Anhieb geklappt :)

Direkt mit den 150er Widerständen.