MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Overclocking Corner => Thema gestartet von: X58 Platinum am 04. September 2011, 13:40:05

Titel: [X58 Platinum] Uncore Ratio
Beitrag von: X58 Platinum am 04. September 2011, 13:40:05
Hallo im Forum!
Ich besitze ein MSI x58 Platinum und ein Core I7 920, Bloomfield im Stepping 4. Seit geraumer Zeit versuche ich das System zu Übertakten. Egal welche Spannungen und Einstellungen ich verändere das System kommt nicht über 3400 MHZ, gleich 170 MHZ Base Clock. Einstellungen darüber machen das System Boot unfähig. Das Bios ist die Version V1.1 von 2008, also das erste Bios. Nach Recherchen im Internet ist mir aufgefallen das ich keinerlei Einstellmöglichkeiten für den Uncore-Takt, also Uncore Ratio habe. Ist das normal oder gibt meine CPU diese Einstellung nicht her.


Gruß X58 Platinum
Titel: [X58 Platinum] Uncore Ratio
Beitrag von: Jack am 04. September 2011, 13:56:27
Zitat
Das Bios ist die Version V1.1 von 2008, also das erste Bios.

Das erst BIOS ist es nicht, aber trotzdem eine relativ alte Version.  Ich würde zuallererst mal ein Update auf die aktuellste Version machen.  Die v1.xx-Releases (ohne SLI-Unterstützung) wurden nicht wirklich so gut weiterentwickelt, wie die v3.xx-Releases (mit SLI-Unterstützung).  Die aktuellste Version (v3.9) kannst Du bedenkenlos auf Dein Board flashen.  Dann hast Du Deine \"Uncore-Ratio\"-Option und wahrscheinlich sieht es mit dem OC-Verhalten auch schon anders aus.

Bitte nicht unter Windows oder mit M-Flash das Update durchführen, sondern am Besten per USB-Stick unter DOS (Links zu entpsrechenden Flash-Anleitungen findest Du in meiner Signatur).

Das aktuellste BIOS-Release findest Du hier:

http://eu.msi.com/product/mb/X58-Platinum.html#/?div=BIOS
Titel: [X58 Platinum] Uncore Ratio
Beitrag von: Mmichel am 04. September 2011, 14:44:51
Hi.

OC geht mit dem Board ganz gut.
BCLK von 220 ist auch kein Problem ohne Erhöhung der Nebenspannungen.
Nur solltest du nach Jacks Tips, den Multi fixieren, aber nicht auf 20 oder 21, sondern mit einem kleinen anfangen.
Den Uncore am besten auf *Auto* laufen lassen, einen höheren Wert quitiert das Brett mit *no boot*.
Das beste Bios für den 920er war für mein Gefühl das 3B7.



\"(http://www.abload.de/thumb/432i7w9.jpg) (http://\'http://www.abload.de/image.php?img=432i7w9.jpg\') (http://www.abload.de/thumb/msiplatinum972p.jpg) (http://\'http://www.abload.de/image.php?img=msiplatinum972p.jpg\') (http://www.abload.de/thumb/snap0002p76r.jpg) (http://\'http://www.abload.de/image.php?img=snap0002p76r.jpg\') \"

Gruss Micha.




























Titel: [X58 Platinum] Uncore Ratio
Beitrag von: X58 Platinum am 05. September 2011, 19:29:50
Hallo im Forum!
Habe nun das Bios auf den neusten Stand gebracht. Mit dem neuen Bios ist nun gar keine Erhöhung des BCLK mehr möglich. Kann mir nicht jemand seine kompletten Einstellungen des Cell-Menu posten.



Besten Dank im voraus,

x58 Platinum
Titel: [X58 Platinum] Uncore Ratio
Beitrag von: Jack am 05. September 2011, 19:59:57
Wurde nach dem BIOS-Update ein CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker durchgeführt?  Wenn nicht, dann bitte unbedingt nachholen!
Titel: [X58 Platinum] Uncore Ratio
Beitrag von: X58 Platinum am 06. September 2011, 07:46:03
Ja, wurde durchgeführt.
Titel: [X58 Platinum] Uncore Ratio
Beitrag von: X58 Platinum am 06. September 2011, 14:11:36
So! Nach langem tüfteln habe ich nun endlich wieder die Möglichkeit den BCLK zu erhöhen. Wie weit muss ich jetzt herausfinden. Was überhaupt nicht geht ist das Verstellen des Speicherteilers. Egal welche Einstellung ich vornehme, selbst der kleinste Teiler, und das System ist bootunfähig.

X58 Platinum