Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10
 81 
 am: 28. Oktober 2020, 21:45:54 
Begonnen von ManiacKill - Letzter Beitrag von misterp
Installation hat leider nicht geklappt, mit Version 2.0.69.0 funktioniert DC überhaupt nicht mehr.
Ich vermute dass sich DC bei der Installation die aktuelle SDK vom Server holt, in der SDK liegt vermutlich der Hund begraben...

 82 
 am: 28. Oktober 2020, 21:41:04 
Begonnen von DerMischer - Letzter Beitrag von DerMischer
Ja den Halter habe ich verbaut. Der ist wohl etwas zurückgerutscht und hat so den dritten Lüfter blockiert.
Das ist jetzt schon etwas peinlich. Naja immerhin funktioniert es jetzt wieder.
Vielen Dank! <3


Hab allerdings noch die Frage, warum der nicht erkannt wird.

 83 
 am: 28. Oktober 2020, 21:30:31 
Begonnen von DerMischer - Letzter Beitrag von jeanlegi
Sorry, ja der dritte fan.
Wird aber denke ich so sein wie ich geschrieben habe, dass er erst anspringt wenn die Karte last hat und eine bestimmte Temperatur überschreitet.
Ab 65°-70° sollte der sich drehen.
Hast du auch den Halter verbaut? Blockiert der eventuell den Lüfter? Gab es wohl auch schon.

 84 
 am: 28. Oktober 2020, 21:22:16 
Begonnen von DerMischer - Letzter Beitrag von DerMischer
Der äußere Lüfter dreht sich nicht und wird halt auch nicht erkannt.

 85 
 am: 28. Oktober 2020, 21:19:37 
Begonnen von DerMischer - Letzter Beitrag von jeanlegi
Temperatur? Der mittlere Lüfter spring meine ich erst ab einer bestimmten temperatur an.

 86 
 am: 28. Oktober 2020, 21:19:15 
Begonnen von Leguron - Letzter Beitrag von iTzZent
Hast du meinen Beitrag gelesen ? .... Es gibt keinen Heatsink für die 1060 und der für die 980m ist extrem selten. In beiden Fällen musst du deinen vorhandenen Heatsink selber modifizieren.

Das hier war z.B. einer für die 970M/980M https://www.ebay.de/itm/NEW-MSI-GT70-GT60-16F4-1763-16F3-1762-GPU-Heatsink-for-GTX-970M-GTX980M-GTX965M-/202524831503

Aktuell ist kein originaler Heatsink im Angebot... sonst hätte ich ihn dir schon gezeigt. Anbei habe ich nochmal die Merkmale des 970M/980M Heatsink´s markiert... die Stege am Ende der Karte sind unterschiedlich, dadrauf musst du achten. Und, es gibt KEINEN 970M/980M Heatsink ohne CPU Arm. So wie im Link oben zu sehen, so muss der Heatsink IMMER aussehen.

Bei der GTX1060 solltest du unbedingt drauf achten, das es sich um die MSI Variante handelt (Schwarzes PCB + MS-1W0U1 Aufschrift über dem DIE). https://www.ebay.de/itm/MSI-NVIDIA-GeForce-GTX1060-MXM-Video-Card-MS-1W0U1-from-Dominator-GT72VR-6RD/224195200016?hash=item3433134410:g:vPgAAOSwVRZfiDSn Denn die China Karten sorgen gerne mal für Probleme mit der Lüftersteuerung vom Notebook.

 87 
 am: 28. Oktober 2020, 21:11:09 
Begonnen von DerMischer - Letzter Beitrag von DerMischer
Guten Tag,
Vorab: Dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe er ist nicht schlecht, wenn doch könnt ihr mich gerne darauf hinweisen.

Nun zu meinem Problem:
Ich besitze nun seit ca. 3-4 Monaten eine msi geforce rtx 2070 super gaming x trio. Diese besitzt drei Lüfter und läuft soweit einwandfrei (Leistung ist auch gut).
Leider dreht sich der dritte Lüfter nicht mehr. Ich weiß allerdings nicht, woran das liegen kann.
Er wird nämlich nicht erkannt (zumindest nicht im HWMonitor). Meine Grafikkarte wird auch immer nur als 2070 SUPER angegeben, anstatt mit 2070 SUPER GAMING X Trio.
(Dies sowohl im HWMonitor als auch in den NVIDIA Systemeinstellungen und im Task-Manager)
Dieses Problem habe ich, seitdem ich von XUbuntu auf Windows 10 umgestiegen bin.
Ich habe online nichts dazu gefunden und im BIOS oder sonst wo leider auch nicht.
Stellt sich für mich leider die Frage was ich machen soll. Es könnte natürlich auch der Lüfter defekt sein, allerdings wird er noch nicht mal erkannt, was glaube ich
dagegen spricht.

Es wäre echt nett, wenn jemand wüsste, wie ich dieses Problem lösen kann.

Danke schon mal vorab.

LG DerMischer.

 88 
 am: 28. Oktober 2020, 20:59:07 
Begonnen von Leguron - Letzter Beitrag von Leguron
Wie kann ich dir die letzten Taktraten durchgeben?

Ich weiß nicht welchen Kühlertypen ich als Vorlage für die 1060 nehmen müsste. Traue mir das auch nicht so zu.

Würde mich dann für die 980M interessieren. Finde da aber schlecht Kühlkörper für.

Das ist einer der Kühlkörper der passen könnte. Aber relativ teuer.

https://www.ebay.de/itm/Heatsink-Msi-GT60-GT70-E31-0900332-TA9-MS-16F1-16F2-16F3-1761-1762-GTX-980M-970M/324291754822?hash=item4b814b7b46:g:ooUAAOSwa4NfWyg7

https://www.ebay.de/itm/Neu-EVGA-SC17-GTX980M-Gpu-Lufter-Kuhlkorper-Fan/192700692606?hash=item2cdddb387e:g:VvMAAOSwhJFb0WC1 (GTX 980M Lüfter)

Für die GTX 980M kann ich da meinen alten Lüfter verwenden, oder sollte ich den neuen Lüfter mitkaufen?

Das von Alibaba muss doch Betrug sein, oder?

https://german.alibaba.com/product-detail/free-ems-original-gtx980m-gtx-980m-graphics-gpu-card-n16e-gx-a1-8gb-gddr5-for-alienware-clevo-gtx980-video-card-gpu-replacement-60767555592.html

10 Dollar für die Grafikkarte

 89 
 am: 28. Oktober 2020, 20:15:20 
Begonnen von Leguron - Letzter Beitrag von Leguron
Verschiedene Optionen für Ersatzgrafikkarten. Falls die Grafikkarte wieder defekt ist. Würde dann wieder meine Fortschritte im Forum festhalten. Wäre dann ein Thread mit Laptop Grafikkartenupdate von GTX 680M zu GTX XXXM.

GTX 970/980M

Heat Sink:

https://www.ebay.de/itm/MSI-GT70-GT60-16F4-F3-1763-GPU-Heatsink-for-GTX-970M-GTX980M/154152765891?hash=item23e43889c3:g:LncAAOSwJ~dfj2Bk (sieht nicht so aus wie die passende Heat Sink, sieht aus wie die Heat Sink für GTX670MX-GTX880M)

https://www.ebay.de/itm/GTX-980M-Graphics-Card-N16E-GX-A1-DDR5-8Gb-Alienware-Clevo-HP-Dell-MSI-GTX980M/392499153771?hash=item5b62c5cb6b:g:5lwAAOSwzBRfGPKs (GTX 980M)

https://www.ebay.de/itm/GTX-970M-Graphics-Card-6GB-MXM-for-DELL-Alienware-15X-17X-18X-HP-MSI-GT70-GT60/392544979804?hash=item5b65810b5c:g:Q5UAAOSwE0tdBkLT (GTX 970M)

https://www.ebay.de/itm/NEW-GeForce-Gtx1060m-MXM-notebook-graphics-Video-card-6G-DDR5-NV-for-DELL-MSI/224016500213?hash=item34286c85f5:g:d8AAAOSwjW5exIo3  (GTX 1060M)

Finde für 1060M keine Heat Sinks und wenn ich eins finde, dann hat der zwei Lüfte und passt anscheinend nicht in meinen Laptop.

 90 
 am: 28. Oktober 2020, 19:25:13 
Begonnen von Leguron - Letzter Beitrag von iTzZent
Für die GTX1060 gibt es natürlich keinen Heatsink von MSI, da es die Karte nie in dieser Notebook Serie gab. Wenn du solch eine Karte betreiben willst, musst du einen anderen Heatsink mit einem Drehmel bearbeiten, da dieser für die Karte erst passend gemacht werden muss. Für die GTX980M gibt es einen passenden Heatsink, nur der ist extrem teuer (ab 130Euro), wenn man einen findet... auch hier heist es, Heatsink sonst selber anpassen. Das dafür passende Bild hast du ja bereits verlinkt.
Für dein Gerät gibt es insgesammt 6 unterschiedliche Heatsinks für die unterschiedlichen Grafikkartengeneration. Du hast nun den einfachen Kepler Heatsink.
 
Das im GPU-Z PCIe 1.1 steht, ist übrigens normal. Wenn die Karte im Stromsparmodus ist, muss sie auch nicht PCIe 2.0 nutzen.

Die Idle Taktraten stimmen auch, diese sind auch total unwichtig... die Last Taktraten wären da schon wichtiger.

Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10