MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Obihorn am 31. März 2011, 18:53:10

Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: Obihorn am 31. März 2011, 18:53:10

Peace zusammen,

Ich habe mir vor kurzem ein neues System - basieredend auf einem MSI980FXA-GD70 - zusammengestellt, das zunächst problemlos lief. Allerdings musste das Mainbaord aufgrund eines Fehlers des Onboard Soundchips ausgetauscht werden. Auch nach dem Austausch lief das System zunächst korrekt. Nach einem Wechsel des CPU Lüfters (Kühler blieb montiert) & einem Probelauf ohne GraKa funktionierte jedoch gar nichts mehr. Das Display auf dem Mainboard meldet einen \"FF\" - Error [\"Anschalten & Initialisieren
zuerst CPU\"]. Ich habe daraufhin das komplette System auseinandergebaut & wieder fachgerecht zusammengebaut -erfolglos. Auch ein Versuch mit minimaler Hardwarekonfiguration & anderer Hardware scheiterte.Ursprüngliches System:

  • MSI980FXA- GD70 Mainboard
  • AMD Phenom II X4 965 @3,4GHz CPU
  • XFX Radeon 5670 GraKa
  • 2x 4GB GEIL CL9 PC3-10660 RAM
  • 3x WD 320GB Caviar Blue HDD
  • 650W Corsair Netzteil
Ausgetauschte Komponenten:

  • Gainward GTX 460 GLH GraKa
  • 4x 2G Corsair CL9 RAM
  • Samsung Spinpoint F3 HDD
  • Superflower 1000W Netzteil
Zudem habe ich die auf dem Mainboard vorhandene 3V Batterie ausgetauscht & einen CMOS Reset durchgeführt. Der Fehler besteht nach wie vor.

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende & hoffe auf fachkundige Hilfe!
Vielen Dank im voraus,

Obihorn.
Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: wollex am 31. März 2011, 19:30:40
Hallo

Hast du bei deinen Umbauarbeiten irgendetwas umgesäblet oder anderweitig beschädigt? Evtl. fällt mir zu diesem Thema auch eine elektrostatische Entladung ein; es sei denn, du warst bei deinen Basteleien geerdet bzw. hast dies vor Beginn getan.

Die CPU hattest du nicht draussen, richtig?

Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: Obihorn am 31. März 2011, 20:20:21
Huhu,

Nein, auf den ersten Blick ist das Mainboard unbeschädigt. Zumal es zwischenzeitlich mal wieder für ein paar Sekunden geklappt hat. Nach dem Bootvorgang erschien aber ein Bluescreen mit einer Fehlermeldung in Richtung \"low CMOS battery\". Darauf hin habe ich diese ausgetauscht.. Eine Reproduktion des Ereignisses hat nicht funktioniert..

In der Regel habe ich bei den Umbauarbeiten Baumwollhandschuhe getragen.. Aussließen kann ich es aber nicht, dass da etwas passiert ist. Aber warum klappt es dann zwischenzeitlich wieder?

[Edit: Die CPU habe ich beim Auseinanderbauen ebenfalls abmontiert, die WLP neu aufgetragen & den Kühler wieder draufgesetzt. Danach war eben dieser Moment in dem der PC gebootet hat. Ich schließe daraus, dass die CPU noch intakt ist?]

Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: wollex am 31. März 2011, 20:52:53
Da das Problem aufgetreten ist, nachdem du lediglich den Lüfter (ohne CPU- und Kühler-Demontage) gewechselt hast, denke ich mal, das die CPU in Ordnung ist.

Kannst du das Board mal wieder ausbauen und ausserhalb des Gehäuses in Betrieb nehmen? Verbauen bitte nur das Nötigste:
- NT
- CPU+Kühler
- Graka
- ein RAM in DIMM1
- Tastatur
Sonst nichts! Alle Kabeleien (JFP1+2) und sonstige Gerätschaften (USB, JAUD) bitte abklemmen.

Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: Obihorn am 31. März 2011, 20:56:49
Ja, mache ich jetzt nochmal..

Heute Mittag hatte ich es schonmal versucht & die Komponenten wie oben beschrieben ausgetauscht. Blieb erfolglos bis auf dieses eine Mal wo er gebootet hat..

[Nachtrag] Wieder erfolglos & das \"FF\"- Problem besteht weiterhin. Mir ist aufgefallen, dass nichteinmal der \"Pieper\" einen Ton von sich gibt.
Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: wollex am 31. März 2011, 21:08:36
Dann tippe ich darauf, dass das Board irgend einen Defekt hat.

Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: Obihorn am 31. März 2011, 21:11:24
Ja, liegt nahe.. Wäre die zweite Rücksendung dieses Artikels. Gibt es eine ähnliche empfehlenswerte Alternative?
Danke für deine Hilfe!
Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: wollex am 01. April 2011, 05:41:58
Zitat
Gibt es eine ähnliche empfehlenswerte Alternative?
Ich kenne zwar dein Anwendungsverhalten nicht, aber allein von der Ausstattung und den Funktionen her gesehen, gibt es eigentlich keine Alternative.
Wenn man sich diverse Themen und Beiträge hier oder in anderen Foren betrachtet, so stellt man fest, dass das Board eigentlich recht ordentlich funktioniert. Vllt. hattest/hast du einfach nur Pech ....

Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: nvidiacreame am 07. April 2011, 13:30:49
Überprüfe mal den Sockel der CPU und die PINs der CPU
Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: G-Star1079 am 07. April 2011, 15:02:46
Das Problem liegt glaub eher an der Samsung Spinpoint F3, da die nich ganz richtig mit dem SB850er Chipsatz arbeitet. Kann man über google suchen. Würde es mal mit ner anderen Platte versuchen.
Titel: 890FXA-GD70 \"FF\"- Error
Beitrag von: Obihorn am 16. April 2011, 21:56:51
Nabend zusammen.

Zuersteinmal ein riesengroßes Dankeschön für eure Hilfsbereitschaft! (:
Mein Mainboardproblem hat sich nun endlich durch ein neues Mainboard gelöst. Anfangs hatte ich zwar erneut den \'FF-Error\', aber nach einer Entfernung & erneuten Bestückung des boards klappte es einwandfrei. Es könnte möglicherweise daran gelegen haben, dass der RAM scheinbar fest im slot steckte, tatsächlich aber noch ein \'wenig\' mehr Druck brauchte um Kontakt zu haben..
However.. Problem gelöst. :thumbsup: