MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: fluxey am 03. September 2010, 16:38:02

Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 16:38:02
Hey Folks,

ich habe folgendes Problem:

Seid vorgestern bin ich besitzer einer Gigabyte GTX 460 oc 1024MB.
Spiele wie Starcraft 2 laufen bei mir (mit AA) völlig flüssig. (fast nur 60fps)
Auflösung: 1920x1080

Hingegen ruckelen Mafia 2 & Assassins Creed 2 wie sau! (mehr habe ich noch nicht getestet) Nein, ich habe kein PhysX eingeschaltet^^ und nein, selbst mit minimaler Auflösung/Einstellung läuft es nicht flüssig.
Die CPU-Auslastung ist fast stetig bei 100%, obwohl ich einen Quadcore habe. Mit meiner GTX 260 davor, lief alles rund.

Habe mittlerweile schon mein System neu aufgesetzt, CMOS reset, Cool n\' Quiet ausgeschaltet, Ernergiesparplan Höchstleistung eingeschaltet, ...

Ich habe schon viel von Kompatibilitätsproblemen mit einem MSI Board gelesen, kann das aber nicht mit meinem System vergleichen, da es problemlos an geht und die Graka in den 3D-Modus schaltet (und dort auch nicht rausgeht, bis das Game beendet wird)

Nun meine Daten:
Ich habe am System nichts verändert, außer die Graka zu wechseln... wie gesagt, mit der GTX 260 lief es 1A!

Ich habe das Gefühl, dass der GPU Aufgaben an den CPU weitergibt (wenn das überhaupt möglich ist^^), da die GPU keine volle Auslastung in Games wie AC2 hat.

Habt ihr eine Idee?

MfG,
fluxey
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: anDrasch am 03. September 2010, 16:50:32
Nvidia Treiber up to date?
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 17:01:20
258.96 ist drauf.

Hab\'s auch schon mit dem whql 259er von Microsoft.com probiert. Es ruckelt weiterhin sehr.

Die ruckler treten nicht in einem Zyklus auf. Bei schnellen Bewegungen oder Drehungen in ac2 zum Bsp. Dabei lief das spiel immer flüssig mit einer 260..
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Hatzel am 03. September 2010, 17:33:25
Was hast du für einstellungen bei AC2 ?? Und wie hoch sind die FPS ??
Das Mafia ruckelt ist klar das game ist heftig sogar mit dem neustem Physx update.
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 18:13:48
Habe ja geschrieben, auch auf kleinen Auflösungen/Einstellungen.
Fps sind ganz normal. Nur halt diese frameEinbrüche.
Nein, Mata 2 ist mit meinem sys überhaupt kein Problem. Hab\'s schon 2 mal durchgespielt mit der gtx 260 (40-60 fps)

An den Games liegt es auf jeden Fall nicht bei solch einem System ^^
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 18:21:52
Ich vergaß noch zu erwähnen dass ich Bad company 2 mit höchsten Einstellungen spielen kann. Sogar mit 4xAA.
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 18:29:00
im gigabyte-forum wird mir geraten, auf einen neuen treiber seitens nvidia zu warten. hat jemand die selben probleme mit einem ähnlichen msi-mainboard-system. mein rückgaberecht läuft ja langsam aus...
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Hatzel am 03. September 2010, 19:00:08
Zitat von: \'fluxey\',\'index.php?page=Thread&postID=757181#post757181\'
Habe ja geschrieben, auch auf kleinen Auflösungen/Einstellungen.
Fps sind ganz normal. Nur halt diese frameEinbrüche.
Nein, Mata 2 ist mit meinem sys überhaupt kein Problem. Hab\'s schon 2 mal durchgespielt mit der gtx 260 (40-60 fps)

An den Games liegt es auf jeden Fall nicht bei solch einem System ^^

?? Mata 2 du meinst mafia 2, Ja stimt du hast ja Physx aus :) hab ich überlessen.
Den alten treiber haste aber richtig deinstalliert ?? Im safe mode und Driver sweeper, Ja!
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Schnidde am 03. September 2010, 19:08:49
also bei mir läufts sogar mit physx aktiviert. auflösung 1440x900 und alles auf hoch. läuft ruckelfrei.

@hatzel: thx nochmal :thumbsup: :kaffee
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 19:18:25
^^ sry, hab mitm iphone geantwortet... besch** autocorrection ;-)

ersmal danke für die flotten antworten!

@hatzel: jo, hab sogar das sys mittlerweile komplett neu aufgesetzt (win 7 x64)

@schnidde: wofür thx nochmal?? konnte er dir helfen??? :D
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Hatzel am 03. September 2010, 19:31:49
Haste die 260 noch ?? wenn ja kuck mal obs mit der immer noch super läuft.
Und hast du die möglichkeit die 460 in einem anderen PC zu testen ??
Und schnidde sagte danke für Den mafia 2 game code wo er gestern von mir bekommen hatte.


@ schnidde kein ding  :thumbup:
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 19:35:22
guter tipp, nur leider schon gemacht ;)

gestern nochmal kurz die 260 eingebaut, alles flüssig. jetzt ist sie mittlerweile wech.. (ebay verkauft)

die 460 werd ich morgen noch in ein anderes sys vom bekannten einbauen (intel). das kann mir dann ja \"nur\" sagen, ob die graka kaputt ist, was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann...

denke eher, dass ein nvidia treiber die sache regeln KÖNNTE.. nur die frage ist eher, wann dieser kommt...
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Hatzel am 03. September 2010, 19:38:26
Was für ein Netzteil hast du ??
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 19:50:12
550 W bequiet

hatte den rechner als komplett-pc gekaut und somit die beiden stromstecker von der 260 genauso an die 460 angeschlossen.

kann das eventuell an dieser active phase switching geschichte liegen? die led leuchtet dauerhaft, obwohl ich im bios CPU phase control auf disable gestellt habe... allerdings war die geschichte bei der 260 auch enabled und die dürfte ja nicht weniger strom ziehen, wie die 460 oder?
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Hatzel am 03. September 2010, 19:59:47
Also das Netzteil reicht völlig für die karte.

Und ich glaube nicht das am active phase switching liegt weil mit deiner 260 ging es ja auch.
Ich tippe deine karte hat was weg, Wie wird den die karte gekühlt also sprich was hast du für ein gehäuse ? und ist es auch gut gekühlt ? und wie heiß wird die 460 im idle und unter voll last  ???
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Jack am 03. September 2010, 20:07:52
Zitat
hatte den rechner als komplett-pc gekaut

Das ist aber schon ein Retail-Board, oder? Oder war das ein Medion, HP, FSC (etc.) OEM-Fertig-System?

Zitat
MSI 615M-P33

Ich nehme mal an, es handelt sich um das mittlere Board?

--> http://eu.msi.com/index.php?func=searchresult&keywords=615M-P33

Zitat
MSI 615M-P33 [Bios 2.4]

Mal ein BIOS-Update in Erwägung gezogen?

--------------

Ansonsten würde ich pro-forma mal den MSI-Support -> http://support.msi.com/ und ebenfalls den Gigabyte-Support anschreiben.  Eventuell sind an zentraler Stelle Kompatibilitätsprobleme besser bekannt und/oder man weiß eventuell sofort woran\'s liegt, wer weiß.  Auf jeden Fall mal probieren und diese Optionen nicht verschenken.
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 20:19:51
Zitat von: \'Jack t.N.\',\'index.php?page=Thread&postID=757203#post757203\'
Ich nehme mal an, es handelt sich um das mittlere Board?
da bin ich mir nicht sicher... livupdate sagt folgendes:
(http://img26.imageshack.us/img26/7682/unbenanntbg.png)
ich muss aber auch dazu sagen, dass mir live update nur bios 1.8 vorgeschlagen hat. ich habe dann einfach per AFUWIN (ausm msi ordner) auf 2.4 geupdatet ^^
dabei noch meine MAC-id zerschossen, welche ich zum glück mit dem nvidia-control-panel wieder einstellen konnte :D

nun sagt mit das AMI flash-utility auch folgendes:
(http://img843.imageshack.us/img843/1959/unbenannt2nw.png)

das bios sagt auch sowas ähnliches im m-flash-menü...

naja glaub auf 2.5 zu updaten werd ich net mehr hinbekommen oder? :-D

edit: ist retail.. bei one.de gekauft, kein oem-system

edit2: btw. hab auch deinen tipp aus nem anderen thread mit diesem MAC-tool probiert. das wird bei meinem board net supported. aber ging ja zum glück mit dem nvidia-network-tool
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Jack am 03. September 2010, 20:26:17
MSI Live Update solltest Du, gerade wenn es um BIOS-Updates geht, vollständig aus dem Spiel lassen.  Am besten Du deinstallierst dieses Tool vollständig. Es gibt drei Boardvarianten mit der Modell-Nummer MS-7597:

http://eu.msi.com/index.php?func=searchresult&keywords=7597

Auf den letzten beiden in der Liste kommen unterschiedliche BIOS-Versionen zum Einsatz (v2.xx-Releases) als auf der ersten in der Liste auftauchenden Board-Variante (v1.xx-Releases).  Normalerweise hat es einen ganz bestimmten Sinn und Zweck, dass hier unterschiedliche Versionen verwendet werden (u.a. hat das mit der Revision und der Hardwareausstattung des Boards zu tun).  Wenn Du nun also ursprünglich ein v1.xx-Release auf dem Board hattest und dann ein Update auf ein v2.xx-Release erzwungen hast, dann hast Du jetzt de-facto erstmal ein falsches BIOS auf dem Board.  Ob und wie weit das etwas mit Deinen Problemen zu tun hat, weiß ich nicht.  Allerdings würde ich nicht ausschließen, dass das hier ein Faktor sein kann.  Auf jeden Fall kannst Du jetzt den Informationen von MSI Live Update grundsätzlich nicht mehr trauen.
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 20:33:54
ich hatte ursprünglich v1.xx drauf.

hab nachdem ich die 460 eingebaut hatte und die framedrops gesehen hab, auf 1.8 geupdated -> keine änderung.

dann hab ich auf der seite gesehen, dass es ein 2.xx update für die v1.2-board-variante gibt, hab erhofft, den fehler damit zu lösen ^^

demzufolge:
- standard ausgeliefertes bios
- 1.8
- 2.4
getestet und die ruckler weiterhin vorhanden
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Jack am 03. September 2010, 20:39:08
naja, dann bleibt\'s meinerseits erstmal bei dieser Empfehlung hier:

Zitat
Ansonsten würde ich pro-forma mal den MSI-Support -> http://support.msi.com/  und ebenfalls den Gigabyte-Support anschreiben. Eventuell sind an zentraler Stelle Kompatibilitätsprobleme besser bekannt und/oder man weiß eventuell sofort woran\'s liegt, wer weiß. Auf jeden Fall mal probieren und diese Optionen nicht verschenken.

Das Problem ist jetzt, dass falls es sich um ein BIOS-seitiges Kompatibilitätsproblem handelt und MSI Dir ein BETA-BIOS zur Verfügung stellt, Du Dich durch das Update auf die (de-facto) falsche Version im schlimmsten Fall selbst der Möglichkeit beraubt hast, das potentielle BETA-BIOS zu flashen. Und das ist natürlich mehr als doof.
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 20:46:06
kannst du mir den link zu deinem zitat geben?

dann warte ich ersmal eine reaktion von der seite ab. meine nerven liegen langsam etwas blank, um mich mit den beiden supports noch auseinander zu setzen, zumal sie am we ja sicherlich nicht antworten werden.

im gigabyte-forum hat schonmal keiner plan davon.. mir wird geraten, auf ein nvidia-grafikkarten-treiber zu warten, der bald rauskommt..

wieso verwehrt mir mein board denn eigentlich nun das bios-flashen? scheint ja (bis auf die mac-id) alles zu funktionieren, zumind hab ich keine probleme mit der bios-version.
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Jack am 03. September 2010, 20:54:41
Zitat
kannst du mir den link zu deinem zitat geben?

Was für einen Link bzw. was für ein Zitat?

Zitat
wieso verwehrt mir mein board denn eigentlich nun das bios-flashen? scheint ja (bis auf die mac-id) alles zu funktionieren, zumind hab ich keine probleme mit der bios-version.

Dein Board verwehrt Dir im Endeffekt gar nichts, sondern der AMI-Flasher.  Der wiederum basiert sein Verhalten auf den Informationen der momentan geflashten BIOS-Version und wenn es in dieser Version Anpassungen gab, die nur für eine bestimmte Mainboard-Revision gedacht sind und eben nicht für die, die Du hast, dann kann sowas dabei herauskommen.  Ein ähnliches Problem, wenn auch bei einem anderen Board, gab es z.B. schonmal hier:  K9N6PGM2-V2: Falsches Bios geflashed (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=755771#post755771\')

Zitat
meine nerven liegen langsam etwas blank, um mich mit den beiden supports noch auseinander zu setzen

Naja, aber das ist doch das naheliegendste.  Wenn es ein grundsätzliches Kompatibilitätsproblem ist, dann lässt sich das eventuell von einer der beiden Seiten bestätigen und Du hast Klarheit.  Wenn es ein BIOS-seitiges Problem ist, dann müsstest Du es sowieso melden, damit die das entsprechend bearbeiten können, um ein Update herauszubringen.  Wenn es an einem Defekt der Karte liegt oder eventuell an einem problematischen GraKa-BIOS, dann kann wohl GigaByte am ehesten was dazu sagen.

-------------------

Ansonsten solltest vielleicht nochmal Hatzels Spur hier verfolgen:

Zitat
Ich tippe deine karte hat was weg, Wie wird den die karte gekühlt also sprich was hast du für ein gehäuse ? und ist es auch gut gekühlt ? und wie heiß wird die 460 im idle und unter voll last ???
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 03. September 2010, 21:17:32
das zitat war von dir selbst aus diesem thread, passt schon ;)

danke, ich werde mich am wochende mal hinsetzen und beide parteien anschreiben.

bezüglich hatzels vorschläge:
im idle 33grad, unter habe ich noch keine stresstests gemacht, lediglich nach ein wenig bad company 2 circa 60-65grad, wenn ich mich recht erinner.
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Jack am 03. September 2010, 21:19:49
Kannst Du mal einen GPU-Stresstest durchführen mit Furmark und MSI Kombustor, um zu sehen, ob es hier irgendwelche Auffälligkeiten gibt?  Nebenbei mal mit GPU-Z alle Werte beobachten (insbesondere auch die Taktwerte).
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 04. September 2010, 17:04:33
hi!

ok, msi kombustor stability test läuft zur zeit...

gpu usage bleibt bei 98-99% ohne herunterzugehen. shader/core/memory takt bleiben ebenfalls konstant.
meine cpu auslastung ist dabei bei 10%

in assassins creed 2 allerdings:
cpu auslastung ziemlich hoch (90-100) und die Graka hat folgende werte (gelb markiert, spielszenen):
(http://img842.imageshack.us/img842/9976/ac2test.png)

is die gpu usage normal?
wie ineteressant... kp ob das richtig ist, aber da sc2 ja problemlos läuft, habe ich dort auch mal die GPU usage angesehen..
fast durchweg im oberen viertel (%).. wenn einbrüche, dann nur auf 65%. (4x AA ist im treiber eingeschaltet bei dem spiel)

AA in ac2 treibt die gpu usage auch kaum hoch
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Jack am 04. September 2010, 18:06:06
Zitat
da sc2 ja problemlos läuft,

Also tritt das Problem mit der Ruckelei im Endeffekt nur bei AC2 auf?
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 04. September 2010, 18:47:20
auch bei mafia 2.. ?-(

edit: crysis -> einstellung high / 4x AA -> 35 fps -> keine framedrops
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Jack am 04. September 2010, 23:56:04
Dann steht es 2:2, oder?

Wenn das Problem nicht grundsätzlich auftritt, sondern nur im Zusammenhang mit bestimmten Spielen, dann gibt es grundsätzliche, denke ich, keine schwerwiegendes Problem.  Natürlich ist das tendentiell eher ein Vermutung, als eine Diagnose. Vielleicht ist es aber dann wirklich eine Sache, die sich mit einem Treiber-Update bewerkstelligen lässt.
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 05. September 2010, 00:53:12
schätze ich auch. laut einem mod aus dem nvidia-forum kommt in 10 tagen ein neuer treiber heraus..

ich installiere mal gta4...

meinst du, ich bin mit diesem falschen bios 2.4 update (was ja anscheinend gut funktioniert) in zukunft noch auf der sicheren seite oder würdest du mir raten, das board bei msi einzuschicken?
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: Jack am 05. September 2010, 00:57:03
Auf der \"sicheren Seite\" bist Du nicht, wenn mal ein für Deine Konfiguration wichtiges BIOS-Update herauskommen sollte, und Du es nicht flashen kannst.  In irgendeiner Weise \"schädlich\" ist die momentane Version meiner Meinung nach allerdings gewiss nicht.  Zum Flashen einschicken kannst Du das Board auch noch in ein oder in zwei Jahren... (prinzipiell zumindest).
Titel: GTX 460 oc und MSI Mainboard! RUCKLER! HELP!
Beitrag von: fluxey am 05. September 2010, 01:13:34
alles klaro ;)

dann behalte ich die gtx 460 erst einmal, habe nämlich grade einen benchmark-test in gta 4 gemacht und bin auf 55fps gekommen!
alles sehr hoch, sichtdistanz 60, detaildistanz 100!

der wahnsinn ;)

ich bedanke mich schon einmal bei dir (& hatzel) für die schnelle hilfe!! :thumb

bis zum nächsten problem

:winke