MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: Gohrbi am 13. Dezember 2009, 21:41:47

Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 13. Dezember 2009, 21:41:47
Habe gerade bei meiner Bestellung festgestellt, dass das Board für den Ram 1,5V hat.
Nun hat aber der Kingsten als Spannung 1,9V stehen, ..... was nun?? geht das trotzdem?
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: wollex am 13. Dezember 2009, 21:42:26
Ja selbstverständlich.


Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: der Tobi am 13. Dezember 2009, 21:42:59
Ja Du kannst die Spannung auch auf 1,9 Volt erhöhen.
Wird Dir wahrscheinlich rot und gefährlich angezeigt, sollte aber gehen.

EDIT: Vergiß das mit dem rot, ich war gerade bei DDR3 RAM.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 13. Dezember 2009, 21:53:29
Danke für die schnellen Antworten.

Es ist DDR3 Ram und Board. Muß ich gleich im BIOS die Spannung einstellen, wenn ich das Board in Betrieb nehme?
Oder dann später, wenn alles funzt.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: der Tobi am 13. Dezember 2009, 21:55:47
Jetzt kann ich mich schon nicht mehr an meinen eigenen Testbericht erinnern  :wall

Klar, das 790GX-G65 hat ja DDR3.

Du wirst die 1,9 Volt nur brauchen um den RAM zu OCen, das heisst über 1333Mhz betreiben zu wollen.

Wenn der RAM gut programmiert ist, startet das Board auch mit normal Spannung, dann würde ich diese allerdings direkt auf 1,71 - 1,76 Volt anheben.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 13. Dezember 2009, 22:00:02
Wenn der RAM gut programmiert ist, startet das Board auch mit normal Spannung, dann würde ich diese allerdings direkt auf 1,71 - 1,76 Volt anheben.[/quote]

Ok, werde ich so versuchen und hoffen, dass es erstmal startet.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: der Tobi am 13. Dezember 2009, 22:02:34
Wenn nicht, dann tauschen und die RAMS von Corasir aus meinem Testbericht -> Testbericht MSI 790GX-G65 (http://\'http://www.msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=89871\') nehmen , denn die laufen garantiert auf DDR1600.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 14. Dezember 2009, 11:23:10
Zitat von: \'der Tobi\',index.php?page=Thread&postID=730179#post730179
Wenn nicht, dann tauschen und die RAMS von Corasir aus meinem Testbericht -> Testbericht MSI 790GX-G65 (http://\'http://www.msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=89871\') nehmen , denn die laufen garantiert auf DDR1600.

Habe ich zur Sicherheit noch tauschen können. Die beim hwv waren sehr hilfreich. Der sagte auch, dass meine bestellten Rams bestimmt Probs gemacht hätten. So habe ich jetzt die aus dem Test bestellt.
Kanns gar nicht mehr erwarten. 8)
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: der Tobi am 14. Dezember 2009, 11:25:18
Da hast Du eine gute Entscheidung getroffen.

Das Board startet erstmal ohne Spannungserhöhung, dann die Spannung auf 1,71 Volt erhöhen und DDR1600 einstellen.

So lief es bei mir einwandfrei.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 14. Dezember 2009, 13:04:54
ok, danke.
Dann werde ich mal hoffen, dass es mitte der Woche da ist. Werde über Erfolge hier berichten :thumbsup:
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 18. Dezember 2009, 21:23:32
Was soll ich sagen? Das Board läuft prima und ohne Probs, da die Treiber die gleichen wie beim DKA Platinum sind.
Ich war aber doch zu blöd zum bestellen. Habe diese geordert:

http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=29672&agid=1193

Laufen super...., nur wenn ich 1600 einstelle, dann streiken sie. Auch auf 1,71V ist Ebbe. Warum??
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: der Tobi am 18. Dezember 2009, 22:26:44
Mache mal von CPU-Z nen Screenshot der SPD Profile.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 19. Dezember 2009, 13:00:45
Falscher Button ;-(

Anbei das nun gelöste Problem, ne so sah es aus.

Habe mit dem Support telefoniert. Alles geht zurück.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: der Tobi am 19. Dezember 2009, 14:29:25
Warum geht denn alles wieder zurück?

Nur weil die RAMS nicht@DDR1600 laufen?

Auf DDR1333 läuft das System doch stabil, oder nicht?
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 19. Dezember 2009, 20:43:51
Ja, da paßt es. Du meinst das soll ich so lassen? 1500 geht auch noch.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: der Tobi am 19. Dezember 2009, 22:50:32
Ja extra deswegen, den Unterschied wirst Du nicht merken, würde ich nicht die ganzen Klamotten zurück schicken.

Wenn, dann nur den RAM und den von mir bereits erwähnten Corsair nehmen.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 20. Dezember 2009, 10:19:54
OK, dann werde ich es so behalten und mal sehen, wie stabil alles mit 1333 läuft und dann mal sachte oc´n.

 :thumbsup:
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 21. Dezember 2009, 17:30:19
So, habe den Support angeschrieben, hier die Antwort:

Aktuell gibt es noch kein neues Bios für das Mainboard, daher kann ich Ihnen
aktuell keine weiter Lösung anbieten. Sie können nur mal versuchen im Bios den
TRFC wert auf 58 hoch zustellen.

Sonst warten Sie bitte auf die nächste Bios Version.
Wobei die 1600MHz nur mit OC Einstellungen erreicht werden können, d.h. sie
müssten vielleicht noch CPU und System Spannung anheben.
Nur kann ich dazu leider keine weiteren angaben machen.


Also lasse ich alles zusammen und warte noch auf ein neues BIOS.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: wollex am 21. Dezember 2009, 17:43:14
Zitat
Also lasse ich alles zusammen und warte noch auf ein neues BIOS.
Welche Version hast du überhaupt auf dem Board?


Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 21. Dezember 2009, 17:47:17
Das aktuelle V1.6 vom 30.09.

Habe gerade tRFC probiert, null Erfolg.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: wollex am 21. Dezember 2009, 19:04:09
Zitat
Das aktuelle V1.6 vom 30.09.
Okay, ist das Aktuellste, es gibt nichts Neueres.

Zitat
Also lasse ich alles zusammen und warte noch auf ein neues BIOS.
Auch ein neues BIOS wird wahrscheinlich deine \"Probleme\" nicht lösen können. Bedenke dass das Erreichen von 1600MHz Speichertakt schon OC bedeutet und nicht zwingend mit deinem Board oder besser BIOS zusammenhängen muss, sondern eher speicherbedingt zu sehen ist. Der bessere Tipp wäre, wie hier schon erwähnt, zu anderen Modulen zu greifen.


Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 21. Dezember 2009, 20:08:33
Da scheinen die Ram diesen Spaß nicht mit zu machen. Werde mal versuchen mich an die 1600 ran zu tasten. Aber zum Schluß wird der Unterschied zwischen 1500 und 1600 kaum nachweisbar sein, oder?

Ich habe nämlich keine Lust mehr das Board auszubauen und das Platinum wieder rein zu machen, nur weil ich auf andere DDR 3 Speicher warte.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: wollex am 21. Dezember 2009, 20:13:06
Zitat
Aber zum Schluß wird der Unterschied zwischen 1500 und 1600 kaum nachweisbar sein, oder?
Nein, so gut wie nicht.


Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 24. Dezember 2009, 14:22:55
Zitat von: \'der Tobi\',index.php?page=Thread&postID=730179#post730179
Wenn nicht, dann tauschen und die RAMS von Corasir aus meinem Testbericht -> Testbericht MSI 790GX-G65 (http://\'http://www.msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=89871\') nehmen , denn die laufen garantiert auf DDR1600.

Hast du den mit CL7, CL8 oder CL9 genommen? ?-(
4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C9 Classic
4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C8 Classic
4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C7 Dominator GT für Phenom II
4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C9 Dominator
4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C8 Dominator

Ich möchte dieses mal sicher gehen, dass es richtig ist.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: der Tobi am 24. Dezember 2009, 14:26:03
Diese hatte ich verbaut

(http://\'http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9256451/preis_4GB+2er+Kit+CORSAIR+DHX+Series+XMS3+TW3X4G1600C9DHX\')
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 24. Dezember 2009, 14:57:10
Ok, danke. Dann hoffe ich mal, dass es dann funzt.

Schöne Feiertage :thumbup:
Titel: Wie den Ram auf 1600 bringen?
Beitrag von: Gohrbi am 10. Januar 2010, 10:22:40
Ich muß mein altes Thema nochmal ausbuddeln :-rolleyes:

Welche Einstellungen im BIOS muß ich hochnehmen, damit das oc klappt?
Habe das Board jetzt neu und mit BIOS 4.0, da der PCI Slot den Geist aufgegeben hatte.
Rams sind die SKill, sollen da auch gehen. http://geizhals.at/deutschland/a466060.html

Habe bisher immer mit \"FSB\" gespielt, bis 225MHz.

Wenn ich im BIOS gleich den Teiler für 1600 einstelle und die Spannung auf 1,73V, dann erscheint die Meldung, nach dem Start, dass ich die Win Reperatur laufen lassen soll, da neue Hardware.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: wollex am 10. Januar 2010, 10:39:54
Zitat
Habe das Board jetzt neu und mit BIOS 4.0
Ich hätte dir ja jetzt den Tipp gegeben es noch mal mit der \"alten\" 1.6er BIOS-Version zu probieren, aber noch gibt es keinerlei Infos seit dem Erscheinen der 4er Version und dem erfolgtem Update des BIOS Base Codes; also erst mal sein lassen.

Ansonsten bleibe ich bei meiner oben geschriebenen Meinung, das die Geschichte nicht am BIOS liegt, sondern eher bei deinen verbauten Speicher zu finden ist.


Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 10. Januar 2010, 10:52:54
Ich habe es mir schon gedacht, also werde ich mit den 1500 leben.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: wollex am 10. Januar 2010, 10:57:43
Zitat
also werde ich mit den 1500 leben.
Wie hier schon angemerkt wurde, könntest du auch problemlos mit 1333MHz oder noch weniger gut leben. Du wirst den schnelleren Speichertakt ohnenhin niemals merken. Was nützt es dir also auf Gedei und Verderb die 1600MHz zu erreichen, wenn du im Anschluss ein instabiles System hast?   :huh:


Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 10. Januar 2010, 12:49:56
Du hast sicher Recht, ich werde es bei den 1500 und den 3,93 GHz der CPU lassen.
Auch mit den 1,6V für den Ram.
ImMo scheint es so stabil zu laufen und alle anderen Programme rennen ja auch zuverlässig.
Titel: Neuer Anlauf mit dem g.Skill 1600
Beitrag von: Gohrbi am 22. Januar 2010, 14:30:30
Muß mal wieder das Thema aufwärmen.

Habe jetzt die G.Skill in Dimm 3+4 und mit FSB auf 240 und somit die Ram mit 1600 laufen, aaaaber nur im normalen Betrieb. Belastungen wollen nicht klappen. Nach 10 min FarCry2 ist der Bildschirm schwarz. Eingestellt habe ich im Bios folgendes...

Muß ich spannungsmäßig noch was zugeben?
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: wiesel201 am 22. Januar 2010, 15:53:05
Erst einmal würde ich tRC von 33 auf 40 setzen, so wie im SPD-Chip angegeben sowie SDRAM Cycle Time von 1CLK auf 4 oder 5CLK ändern.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 22. Januar 2010, 17:00:28
Zitat von: \'wiesel201\',index.php?page=Thread&postID=735742#post735742
Erst einmal würde ich tRC von 33 auf 40 setzen, so wie im SPD-Chip angegeben sowie SDRAM Cycle Time von 1CLK auf 4 oder 5CLK ändern.

tRC hat geklappt, aber wo finde ich die SDRAM Cycle time? Jetzt will er aber imMo überhaupt nicht mehr. Nach der tRC Einstellung lief es aber nach nem Neustart bleibt er nach dem Win Logo stehen.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: wiesel201 am 22. Januar 2010, 17:06:16
Zitat von: \'Gohrbi\',index.php?page=Thread&postID=735756#post735756
wo finde ich die SDRAM Cycle time?
Schau mal auf Deinen ersten screenshot. Wie heisst dort der oberste Timing-Wert?
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 22. Januar 2010, 17:08:44
Ja, dass ist der Wert, aber ich kann ihn nicht ändern. Auf den Seiten, wo ich ändern kann, ist dieser Wert nicht aufgeführt.
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: wiesel201 am 22. Januar 2010, 17:19:57
Sorry, hab da was durcheinandergeworfen...  :rolleyes:
Wie sieht es mit einer Spannungserhöhung aus (1,65 oder 1,7 Volt)?
Titel: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Beitrag von: Gohrbi am 22. Januar 2010, 17:44:25
ImMo hab ich 1,71V eingestellt.

Gerade lief es wieder mal 5 min mit 1600 und dann wieder grauer Bildschirm.