MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Overclocking Corner => Thema gestartet von: Jack am 02. Oktober 2009, 11:17:50

Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Jack am 02. Oktober 2009, 11:17:50
(http://i240.photobucket.com/albums/ff102/jackthenewbie/top.jpg)

Ich würde sagen \'endlich\' gibt es ein offenbar brauchbares Tool, um der einen oder anderen MSI-Graphikkarte ein bisschen \'unter die Arme zu greifen\': MSI Afterburner  --> In Kooperation mit RivaTuner entstand ein solide daherkommendes Überwachungs- und OC-Tool, dass sich, denke ich, sehen lassen kann:

(http://i240.photobucket.com/albums/ff102/jackthenewbie/aftbrn.png)

MSI präsentiert mit »Afterburner« eine neue Software zur Überwachung, Verwaltung und Steuerung von MSI-Grafikkarten. Das Tool kann bei  jeder MSI-Grafikkarte mit ATI- oder NVIDIA®-Chip eingesetzt werden und wird im Lieferumfang  aller Gaming-Grafikkarten enthalten sein. »Afterburner« wurde gemeinsam mit den Entwicklern von RivaTuner programmiert und ermöglicht somit ein professionales und leistungsstarkes Übertakten der Grafikkarte.
 
Mit Hilfe von MSI »Afterburner« ist es möglich, die Spannung und die Frequenz des Grafikchips zu ändern. Auch die Lüftergeschwindigkeit und der Speichertakt der Grafikkarte können eingestellt werden. Für einen schnellen Zugriff auf unterschiedliche Einstellungen können diese in Profilen gespeichert und geladen werden. Die Default- und Overclocking- Einstellungen werden über die Monitorfunktion in einem separaten Fenster in Echtzeit angezeigt und überwacht.

\"Overclocking out tof the box becomes an easy job with MSI Afterburner - co-delopment by MSI and Rivatuner, MSI releases the ultmate graphics card utility \"Afterburner\".  This utility enables all MSI graphics card users to boost performance and to monitor all kinds of critical information in real-time.  Afterburner is a completely free utility which is compatible with almost all MSI graphics cards.\"


(http://i240.photobucket.com/albums/ff102/jackthenewbie/Afterburner.png)

---------------------------

Die offizielle MSI-Präsentationsseite findet ihr >>hier (http://\'http://event.msi.com/vga/afterburner/index.htm\')<<.  Die Vorstellung der Mitentwickler (Guru3D/Rivatuner) und eine Art \"Selbstreview\" (1.10.2009) gibt es hier (http://\'http://www.guru3d.com/article/msi-afterburner-review/1\'). Downloadmöglichkeit besteht >>hier (http://\'http://event.msi.com/vga/afterburner/download.htm\')<<.


Das quasi-offizielle (sogenannte\" MSI AfterBurner Overclock Application Discussion Forum innerhalb des Guru3D-Forums erreicht man unter diesem Link (http://\'http://forums.guru3d.com/forumdisplay.php?f=55\').[/align]

Bugs und Probleme etc. am Besten direkt hier äußern:  http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=305901
[/size]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: der Tobi am 02. Oktober 2009, 11:36:55
Sehr interessantes Programm.

Sieht ein bißchen aus, wie das Tool von EVGA.
Jedoch sind in dem MSI Tool deutlich mehr Funktionen enthalten.


Ich habe es mal runtergeladen und installiert.

Ein erster Test sah schon mal sehr viel versprechend aus.

Ich muss sagen, MSI geht dem Verlangen nach Mehrleistung nach und macht es dem User leichter, das Maximum aus seiner Hardware raus zu holen.

Das ist der richtige Weg :thumb
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: wiesel201 am 03. Oktober 2009, 00:18:05
Hoffentlich steigt damit nicht die Zahl der Gewährleistungsfälle. Nicht jeder kann mit so einer Software auch wirklich umgehen...  :kratz
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Serge am 03. Oktober 2009, 00:43:46
Ich hoffe mit der Version von AFTERBURNER ist mehr RAM Takt als 1200MHz drin. Etwas mehr GPU Overvoltage wäre auch nicht verkehrt...
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Jack am 03. Oktober 2009, 00:45:39
Zitat
mehr RAM Takt als 1200MHz drin

Mh, bei mir geht es bis 1495 MHz (momentan MSI 9800 GTX+).
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Serge am 03. Oktober 2009, 01:04:21
Wenn ich die Reglerstellung mit der Abbildung oben (da kommt allem Anschein auch eine GTX275) und mit meiner vergleiche, komme ich in etwa auf gleiche Skallierung, kann mich aber auch täuschen, näheres kann ich dann nächste Woche berichten.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Hatzel am 04. Oktober 2009, 21:14:57
Ja das tool ist wirklich sher gut besonders super finde ich es ja das man den fan speed so einstellen kann das er z.b bei 60C° 80% hat und bei 80C° 100% hat.. das finde ich wirklcih gut. ( hat z.b das EVGA nicht :D )

Und das es schon den Votage tuner dabei hat finde ich auch gut bloß bei mir geht er nicht :D liegt es daran das er nur bei MSI karten geht ??!!!  ^^  ^^

Aber Msi hätte den Master graphics processor selection auch in einem kleien fenster neben den OC regler setzen können wie bei dem EVGA tool finde ich besser als immer auf settings und dann von dort aus die karten auszuwählen.
Aber ist ja die erste version bei der 2 wirds bestimt besser sein. ;-)

Aber trozdem finde ich das Tool wirklich sehr gut  :thumbsup:  Besonders weil es größer ist und man keine lupe braucht um die temps zu lessen :D .
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: der Tobi am 04. Oktober 2009, 21:16:59
Also ich kann bei dem Tool bei der N275GTX-Twin Frozr auch den Voltage Regler nicht bewegen.

Habe mir das Tool allerdings auch nur kurz angeschaut.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Blackfire am 04. Oktober 2009, 21:34:04
Zitat von: \'Hatzel\',index.php?page=Thread&postID=719943#post719943
Ja das tool ist wirklich sher gut besonders super finde ich es ja das man den fan speed so einstellen kann das er z.b bei 60C° 80% hat und bei 80C° 100% hat.. das finde ich wirklcih gut. ( hat z.b das EVGA nicht :D )

Und das es schon den Votage tuner dabei hat finde ich auch gut bloß bei mir geht er nicht :D liegt es daran das er nur bei MSI karten geht ??!!!  ^^  ^^

Aber Msi hätte den Master graphics processor selection auch in einem kleien fenster neben den OC regler setzen können wie bei dem EVGA tool finde ich besser als immer auf settings und dann von dort aus die karten auszuwählen.
Aber ist ja die erste version bei der 2 wirds bestimt besser sein. ;-)

Aber trozdem finde ich das Tool wirklich sehr gut  :thumbsup:  Besonders weil es größer ist und man keine lupe braucht um die temps zu lessen :D .

Die Spannung kann man aber auch nur bei bestimmten MSI Grafikkarten ändern, und nicht bei jeder..
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Hatzel am 04. Oktober 2009, 21:37:19
Zitat von: \'Blackfire\',index.php?page=Thread&postID=719947#post719947
Zitat von: \'Hatzel\',index.php?page=Thread&postID=719943#post719943
Ja das tool ist wirklich sher gut besonders super finde ich es ja das man den fan speed so einstellen kann das er z.b bei 60C° 80% hat und bei 80C° 100% hat.. das finde ich wirklcih gut. ( hat z.b das EVGA nicht :D )

Und das es schon den Votage tuner dabei hat finde ich auch gut bloß bei mir geht er nicht :D liegt es daran das er nur bei MSI karten geht ??!!!  ^^  ^^

Aber Msi hätte den Master graphics processor selection auch in einem kleien fenster neben den OC regler setzen können wie bei dem EVGA tool finde ich besser als immer auf settings und dann von dort aus die karten auszuwählen.
Aber ist ja die erste version bei der 2 wirds bestimt besser sein. ;-)

Aber trozdem finde ich das Tool wirklich sehr gut  :thumbsup:  Besonders weil es größer ist und man keine lupe braucht um die temps zu lessen :D .

Die Spannung kann man aber auch nur bei bestimmten MSI Grafikkarten ändern, und nicht bei jeder..

AAAAAAA OK!!!!!!
 
Und bei welchen geht es ??
Und geht es nur bei MSI karten ??
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Blackfire am 04. Oktober 2009, 22:07:01
Bei der http://www.msi-computer.de/index.php?func=proddesc&maincat_no=130&cat2_no=136&prod_no=1842 würds sicher gehen.. einfach welche bei denen es nicht gesperrt ist bzw. eine solche Funktion haben, was Standard Karten nicht bieten.. keine Ahnung welche es können und welche es nicht, halt so bestimmte OC Karten..
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 04. Oktober 2009, 23:32:18
Ich hab auch mal ein bissl probiert und vermisse auch die Voltage Einstellungsmöglichkeit bei der N275GTX-Twin Frozr OC.
Aber das liegt wohl am VBios, da es kein Referenz Bios nutzt, und der Voltage Regulator uP6161N nicht unterstützt wird.

Zum Thema \"Und bei welchen geht es ??\" folgende Liste und beachtenswert das rot markierte Statement:
Zitat
The first version supports voltage control for:

- Reference design AMD RADEON 5850 with VT1165 voltage regulator
- Reference design AMD RADEON 5870 with VT1165 voltage regulator
- Reference design AMD RADEON 4870 with VT1165 voltage regulator
- Reference design AMD RADEON 4870 X2 with VT1165 voltage regulator
- Reference design AMD RADEON 4890 with VT1165 voltage regulator
- Reference design NVIDIA GeForce GTX260 with VT1165 voltage regulator (65nm models only)
- Reference design NVIDIA GeForce GTX280 with VT1165 voltage regulator
- Reference design NVIDIA GeForce GTX295 with VT1165 voltage regulator (dual PCB models only)
- Custom design MSI N260GTX Lightning with uP6208 voltage regulator
- Custom design MSI N275GTX Lightning with uP6208 voltage regulator

It is CRITICALLY important to add that voltage control REQUIRES reference design PCB and ORIGINAL reference BIOS. Voltage control on some factory overvolted of manually voltmodded display adapters (e.g. if voltage table altered with BIOS editor) may not work.
Zum Thema \"Und geht es nur bei MSI karten ??\" gibts auch ein Fred in dem schon kompatible Modelle gelistet werden:
Zitat
Non-MSI Card Compatibility List

  • 2x EVGA GTX 275 in SLI with 190.62 = Works like a charm
  • 2x EVGA 8800GTX - Vista Ultimatex64 -191.03 = Working perfectly

  • 2x Sapphire 5870 = Working Single/Crossfire
  • 2x Sapphire HD4870 = Working // Shader Clock disabled
  • Sapphire HD4870 = Working // Shader Clock disabled

  • XFX 260 216sp Black Edition - 186.18 = All recognized and working

  • 2x BFG GTX 260, SP 192, 65 nm, Windows 7 RC, 191.03 beta = Working fine
  • BFG GTX 275OC - Xp SP3 - 190.62 = Working // Voltage bar disabled

  • wintech GTX260 896MB GDDR3 AC Accelero XTREME XT OC Edition = Working // Voltage bar is disabled

  • Zotac GTX 260 amp2 - 190.56 - xp x64 = Working

  • 2x EVGA 8800GTX-Vista Ultimatex64-191.03 = Working perfectly.
Bin mal gespannt ob das Tool Anklang findet. :winke
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Hatzel am 05. Oktober 2009, 23:48:55
Na dann hoffe ich doch mal das dieses tool auch bald die EVGA GTX295 CO-OP und die EVGA 9800GT unterstützt.. :thumbup:
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Serge am 06. Oktober 2009, 08:24:06
Zitat
Mh, bei mir geht es bis 1495 MHz (momentan MSI 9800 GTX+).
Bei mir auch!  :-D
Overvoltage von 200mV ist auch schon deutlich besser als die 75mV bei dem Afterburner von Lightnings.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 12. Oktober 2009, 15:29:18
:!: Für alle die es interessiert, Afterburner hat ein Update auf v.1.2.0 (2009-10-12) erfahren mit ner umfangreichen  Fix/Add-Liste.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Jack am 12. Oktober 2009, 15:34:10
Ich stell das Changelog mal direkt hier rein:

Afterburner v.1.2.0 (2009-10-12)


Zitat
- Added NVIDIA G 210 and GT 240 series graphics cards support
- Added voltage control for custom design MSI N220GT and N240GT series graphics cards with uP6262 voltage regulators
- Added intitial AMD RADEON HD 5750 and AMD RADEON HD 5770 series graphics cards support
- Added Logitech keyboards LCD displays support. Now it is possible to display hardware monitor data in Logitech keyboards LCD
- Extended I2C address scanning range for uP6208 voltage regulators to allow supporting voltage control on non-MSI custom design graphics cards equipped with uP6208
- Fixed on-board memory size detection for AMD RADEON HD 5000 series graphics cards
- Now option also affects voltage control
- Fixed database entry for AMD RADEON HD 4890 series graphics cards. Afterburner no longer adjusts 2D voltage instead of 3D voltage on AMD RADEON HD 4890
- Fixed database entry for AMD RADEON HD 5850 series graphics cards. Afterburner no longer adjusts UVD voltage instead of 3D voltage on AMD RADEON HD 5850
- Automatic profiles manager is now restarted after resuming from suspended mode
- Revised VRM access synchronization protocol for safer simultaneous VRM polling by multiple software products at the same time
- Added setting to the context menu of detached hardware monitor window. When this option is disabled, hardware monitor window can be minimized to the taskbar while staying in detached mode
- Now it is possible to pause hardware monitor activity via option in the context menu of hardware monitor window
- Maximum allowed hardware polling period has been extended from 5 to 60 seconds
- Added configuration file setting allowing power users to display performance profiler status informaition in the hardware monitor window. The information allows estimating average CPU performance hit caused by hardware monitor and software automatic fan control layers
- Optimized timer message queue processing under high CPU load conditions for better hardware monitoring and software automatic fan control events handling
- Reduced CPU usage for simultaneous GPU clock frequency and GPU usage readings on AMD graphics cards, both values are being read in single pass now
- Maximum limits has been extended from 1000 to 1500MHz for core clock graph and from 2000 to 2500MHz for shader clock and memory clock graphs
- Added readme file and option to display it in the installer
- Now tab is not displayed in advanced settings window if there are no fan control capable GPUs in the system
- Updated context help files, added more hints to button help

Quelle & Downloadmöglichkeit: http://event.msi.com/vga/afterburner/download.htm
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: alexausmdorf am 13. Oktober 2009, 11:08:49
Kann mir mal jemand helfen?

hab folgendes Problem:

Würde gerne meine HD 4870 mit dem Tool untervolten und untertakten, damit ich weniger Stromverbrauch habe.
Nun kann man zwar 3D Profile anlegen, aber kann man auch 2D Profile anlegen? Also dass er im 2D automatisch untertaktet und untervoltet?

Und kann man irgendwie die Clockrange ändern, damit es noch tiefer geht?

Unter Settings/Profiles gibt es zwar ein Automatik Profile Management, bei mir wird jedoch egal welches Profil ich nehme, immer nur der Takt im 3D geändert, und nicht im 2D Modus.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Jack am 13. Oktober 2009, 11:47:43
Frag am Besten mal direkt hier nach:

http://forums.guru3d.com/forumdisplay.php?f=55

Die Jungs, die das Tool in erster Instanz warten und entwickeln, können Dir sicher am Besten weiterhelfen.  Vielleicht wäre es hilfreich, wenn Du die genaue Hersteller- und Modellbezeichnung Deiner Karte ebenfalls erwähnst.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: alexausmdorf am 13. Oktober 2009, 13:02:53
Da wollte ich schon nachfragen, aber nach der Registrierung in dem Forum muss man noch auf die Freischaltung warten. ;/
Ich kann also leider nicht nachfragen derzeit.

Aber danke für die schnelle Antwort.

Edit: ist es bei euch auch so, dass der Memory Clock Regler nur nach oben regelt, aber nicht nach unten?

Edit2: Hab die Antwort bekommen. Ein Underclocken ist nicht möglich, und die Profile sind nur für alte Grafikkarten.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 19. Oktober 2009, 19:38:24
:!:  Für alle die es interessiert, Afterburner hat ein Update auf Version v.1.3.0 erfahren.
Zitat
Version History
Afterburner v.1.3.0 (2009-10-19)
- Added voltage control for reference design AMD RADEON HD 4770 and AMD RADEON HD 5770 series graphics cards with L6788A voltage regulators
- Added voltage control for custom design MSI N240GT D3 series graphics cards with uP6262 voltage regulators
- Fixed database entry for AMD RADEON HD 4870 X2 graphics cards. Afterburner no longer adjusts 2D voltage instead of 3D voltage on AMD RADEON HD 4870 X2
>>Download<< (http://\'http://event.msi.com/vga/afterburner/images/MSIAfterburnerSetup130.zip\')
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 22. Oktober 2009, 21:51:15
:!: Für alle die sich ein eigen gestalltetes Skin kreieren wollen --> http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=3316361&postcount=8

Evtl. gibts auch n Kontest mit Preis.  :winke
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: der Tobi am 07. November 2009, 09:52:25
Die Version 1.4.03 BETA steht mit einem Download Link (http://\'http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/grafikkarten/msi_afterburner/?url=32216\') auf Computerbase.de zur Verfügung.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: der Tobi am 13. November 2009, 01:34:37
Version 1.4.0 steht zum Download (http://\'http://event.msi.com/vga/afterburner/download.htm\') bereit.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 17. November 2009, 21:17:27
MSI AfterBurner Skin Competition (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?p=3352341#post3352341\')
Gibt auch was zu gewinnen :winke
Zitat
  • First prize - MSI P55-GD80 motherboard
  • Second place -- MSI R4890 Cyclone OC graphics card
  • MSI N260GTX-T2D896-OC graphics card
  • Three runner-ups : MSI N9600GT Diamond graphics card
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: der Tobi am 26. November 2009, 11:00:18
Die Version MSI Afterburner 1.4.1 steht zum Download (http://\'http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/grafikkarten/msi_afterburner/?url=32709\') bereit.


Changelog:

*  Fix incorrect database entry of MSI N240GT D3 series
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: der Tobi am 26. Dezember 2009, 12:26:37
Es gibt eine neue BETA Version

MSI Afterburner 1.5.0 Beta 3 (http://\'http://www.computerbase.de/downloads/software/systemprogramme/grafikkarten/msi_afterburner/\')

Changelog nich vorhanden.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 26. Dezember 2009, 17:55:51
Betrifft hauptsächlich die Multilanguage Anpassung, an der Deutschen kann man noch mitarbeiten :winke
Zitat
Changelog Afterburner 1.5.0 Beta 3 (200-12-21):

- Languages dropdown list is no longer sorted, so English is always the first language in the list regardless of selected localization.
- Added Traditional Chinese and Spanish language packs (both are not final yet, public proofreading wanted).
- Localization pack creator name and contact info can be displayed in window now (actual for third party language packs, e.g. Spanish)
- Startup settings are now displayed next to the button
- Added button for locking profiles modification
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 25. Januar 2010, 15:05:55
Offenbar hat der letzte Forcewaretreiber 196.21 Probleme mit bestimmten Tools/bzw. Toolversionen,

NVIDIA 196.21 WHQL Driver Disables Users to Overclock (http://\'http://en.expreview.com/2010/01/21/nvidia-196-21-whql-driver-disables-users-to-overclock/6504.html\')

Bei Afterburner 1.4 ist die Shadereinstellmöglichkeit und Anzeige weg
[attach]15495[/attach]

Und bei Version 1.5.0Beta5 ists wieder O.K.
[attach]15496[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Serge am 27. Januar 2010, 11:50:53
Mit dem 196.34 soll alles wieder wie gehabt laufen.

http://www.computerbase.de/news/treiber/grafikkarten/nvidia/2010/januar/neuer_geforce-treiber_overclocking-bug/
Titel: MSI Afterburner 2.0.0 Beta 6
Beitrag von: anDrasch am 12. August 2010, 18:34:06
Afterburner 2.0.0 Beta 6 (2010-08-12)  mit Triple Over-Voltage (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=326936\')

Für bestimmte MSI Custom Design Karten gibts mit AB 2.0 Einstellungsmöglichkeiten für Core, Memory and Auxiliary Voltage Control.
Interessanterweise werden im Changelog noch 2 Karten genannt, welche noch nicht offiziell auftauchten:
 :!:  :?: MSI N480GTX Lighning und MSI MSI N460GTX Hawk :?:  :!:
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Hatzel am 16. August 2010, 01:20:01
Ha da werden sich bald die support leute freuen wenn einige karten zur RMA kommen  :lach
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 27. August 2010, 23:35:55
Da die Beta 6 jetzt ausgelaufen ist, gibt es  Afterburner 2.0.0 Beta 7 (http://\'http://forums.guru3d.com/showpost.php?s=3a1b80e3031defba02a1f40e65fa7ee1&p=3684457&postcount=1\') mit wenig Änderungen.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: der Notnagel am 28. August 2010, 12:56:09
Die MSI N460GTX Hawk wird jetzt zur IFA 2010 gezeigt. Sie hat eine Twin Frozr II Kühlung und die Möglichkeit GPU-V VMemory-V und PLL-V einzustellen. Zusätzlich hat sie Anschlüsse, um diese Spannungen direkt mit einem Meßgerät auszumessen.
Und nun kommt das wichtigste. Zwei DIP-Schalter. Sie begrenzen die Werte nach oben. Wer die Schalter umlegt und die Karte grillt, hat ein Problem. Damit sollte sich die Freude von Hatzel in Grenzen halten.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Hatzel am 28. August 2010, 13:58:44
Na das mit den DIP-Schalter ist echt ne gute lösung  :thumbup:
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: wiesel201 am 28. August 2010, 14:05:10
Ende kommender Woche bring HWLuxx einen Test der Karte, die Jungens haben am Donnerstag ein Testsample mitbekommen. Zur offiziellen Produktvorstellung am 3. September soll dann auch der Testbericht kommen.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 10. September 2010, 23:07:47
Bei der Hawk drückt man hier
[attach]16967[/attach]
kommt das zum Vorschein
[attach]16968[/attach]
 :thumb
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: red2k am 11. September 2010, 11:58:22
hallo andrasch,

ich hab ebenfalls eine hawk hier eingebaut. aber die core-voltage kann ich nicht ändern bzw. auch nciht das submenü aufrufen.
muss ich ncoh etwas besonderes einstellen?
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 11. September 2010, 12:09:14
Hast Du, siehe Bild, die Haken drinne?
[attach]16969[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: red2k am 11. September 2010, 12:53:07
ja die beiden hacken habe ich gesetzt.
war auch mein erster verdacht, dass es daran liegt
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 11. September 2010, 16:51:03
AB 2.0.0 haste natürlich?

Ist die Hawk in einem  Multi-GPU System, evtl. Fuzion eingegunden  :kratz
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: red2k am 11. September 2010, 17:00:06
ja hab die neuste version von der webseite.
sollte 2.0.0 sein

multi-gpu ist noch nicht soweit. das dauert noch etwas ;-)

ich scheck das nochmal ab wenn ich zu hause bin, ob ichhier nen fehler finde
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 11. September 2010, 17:12:50
Entschuldigung dass ich solche Fragen stelle, aber ist der Force Ware Treiber aktuell?

Also meine Konfig ist
-Force Ware 258.96
-N460GTX Hawk VBios NV238MS.114 (70.04.13.00.01)
-AB 2.0.0

Ich weiß da dann auch nichts anderes, als noch mal AB noch mal neu zu machen.
Ansonsten frag doch mal im guru3d-Forum (http://\'http://forums.guru3d.com/forumdisplay.php?s=5af8ecfb607d6a9b65c1a14d2ae0e63e&f=55\') nach.
Da antwortet evtl., wenn Du nett rüberkommst, auch der Entwickler(Underwinder).
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: red2k am 11. September 2010, 17:41:59
ne ist doch ok das du fragst ;-)

Forceware währe natürlich eine Idee
hab den 260.52 drauf. wenn dieser natürlich noch nicht erkannt wird vom tool, dann könnte es daran liegen.

bios weiss ich noch nicht, welche version. aber du kannst mir ja gerne die neue mal zukommen lassen (aus der PN)
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 12. Oktober 2010, 11:03:26
Neues Feature in Afterburner 2.1.0 Beta 1 (2010-10-11) (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=330499\')
[attach]17137[/attach]
und etwas Bug gefixed :-D
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 29. Oktober 2010, 13:19:24
Neue Beta Afterburner 2.1.0 Beta 2 (2010-10-29) (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?p=3754217#post3754217\'), Laufzeit bis 27.12.2010
Zitat
- Added AMD BARTS graphics processors family support
- Added core voltage control for AMD RADEON 6850 and 6870 graphics cards with
  CHL8214 voltage regulators
- Added low-level fan tachometer monitoring for RV7xx and newer AMD graphics
  cards using on-die GPU tachometer
- Fixed low-level memory clock monitoring for some mid-range AMD RADEON 5xxx
  series graphics cards using QDR disabling related power saving technologies
- .....................u.v.m.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Dark_angel am 12. Januar 2011, 18:26:16
Ist schon abzusehen wann die Unterstürzung für die HD6950/HD6970 vorhanden ist? Wenn es überhaupt möglich ist.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 12. Januar 2011, 20:52:54
Alexey Nicolaychuk aka Unwinder, der Entwickler des Tools sagt dazu, Zitat: \"it´s done when it´s done.\"
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Dark_angel am 13. Januar 2011, 07:52:11
Na ja dachte halt das da schon was bekannt ist, da ja auch bald die
R6970 Lightning und R6950 Twin Frozr II kommen wird.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 14. Januar 2011, 13:53:10
It´s done --> Afterburner 2.1.0 Beta 6 (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=336682\') (2011-01-14)  :winke
Titel: Unwinder hat die Faxen dicke!
Beitrag von: anDrasch am 16. Januar 2011, 11:00:59
Wer Unwinder aus den entsprechenden Foren kennt weiß, dass er keine einfache Persönlichkeit ist und schnell genervt ist, wenn zum tausendsten Mal die gleichen Fragen kommen .
Nach massiven Bashing hat nun Unwinder, Entwickler der gloreichen Programme Rivatuner,Precision und Afterburner die Nase voll.
Lest selbst: Link--> http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=3849490&postcount=97

Ich hoffe, dass diese Ankündigung nicht zum Ende der Entwicklung von Afterburner führt.
Was meint Ihr dazu?
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 31. Januar 2011, 23:33:57
MSI Afterburner 2.1.0 Beta 7 (2011-01-31) (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=337897\')
- the official support of GTX 560 Ti / GT 440.
- Now Microsoft Visual C++ 2008 runtime libraries are included in distributive
- Hardware database is now configured to force fan duty cycle monitoring to be performed via slower AMD ADL SDK path on AMD RADEON 4870 X2 and 5790 series cards
- Changed way of unlocking unofficial overclocking on AMD graphics cards to make overclocking newbies think harder before enabling this functionality blindly and coming to support forums with fake bugreports
- Added alternate unofficial overclocking path allowing keeping PowerPlay active on some modern ASIC families during overclocking
- Fan control settings are now being forcibly reapplied after changing the clocks via unofficial overclocking path to bypass bug in AMD driver causin the fan control settings to be reset to defaults after programming PowerPlay table

To enable unofficial overclocking in this version it is necessary to:

- Set UnofficialOverclockingEULA field to the following text: I confirm that I am aware of unofficial overclocking limitations and fully understand that MSI will not provide me any support on it
- Set UnofficialOverclockingMode to 1 to keep PowerPlay active (may not work on old ASICs), 2 to traditionally disable PowerPlay or to 0 to temporary disable unofficial overclocking path
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 17. Februar 2011, 10:24:30
MSI Afterburner 2.1.0 ist final :party
nebenbei wurde auch der Kombuster auf 2.0 gebracht und hat ein paar zusätzliche Gimmicks.

[attach]18053[/attach]
[attach]18054[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 22. März 2011, 12:21:14
MSI Afterburner 2.2.0 Beta 1 (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=341127\') (2011-03-22) jetzt können VideoCaptures auch mit Audio aufgenommen :thumb
Zitat
CL in Version 2.2.0
- Added core voltage control for reference desing AMD RADEON 6990 graphics cards
  with VT1556 voltage regulators
- Added core, memory and auxiliary PEXVDD voltage control for custom design
  MSI N560GTX-Ti Hawk series graphics cards with uP6218+uP6262 voltage
  regulators
- MSI On-Screen Display server has been upgraded to version 4.2.0. New version
  gives you the following improvements:
  - Added audio capture support to video capture engine. The engine supports
    stereo audio capture under Windows XP and both multichannel or downmixed
    stereo capture under Windows Vista and newer operating systems
  - Primary desktop video capture support for Windows XP and newer operating
    systems. Please take a note that desktop video capture is not supported
    under Windows Vista and newer OS with Aero Glass interface enabled, so
    Aero Glass is being automatically disabled by the server while capturing
    a video from desktop
  - Windows Sidebar is now captured properly on desktop screenshots
  - Updated system template mapping rules for application profiles
  - Updated profiles list
- Changed current value and time rendering Z-order in hardware monitoring graphs
  renderer
- Added Simplified Chinese localization
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 28. März 2011, 23:44:10
MSI Afterburner 2.2.0 Beta 2 (2011-03-29) (http://\'http://downloads.guru3d.com/-MSI-Afterburner-2.2.0-Beta-2-download-2604.html\')
Zitat
- Updated Italian and Dutch localizations
- Updated MSI On-Screen Display server:
- Improved bitrate calculation in AVI file headers
- Fixed issue causing corrupted audio recording on certain combinations of audio sampling rates and video framerates (e.g. 48000Hz audio and 45 FPS video)
- Improved audio stream start implementation. Initial silence audio frames are now being physically stored in AVI file instead of defining non-zero audio stream start in AVI file header for better compatibility with some AVI editing tools
- Improved audio and video streams synchronization under Windows Vista and newer operating systems. Long periods of audio silence are no longer causing audio and video streams to run out of sync
- Now the server is waiting for 3 seconds before actually starting desktop video capture after switching Aero Glass interface off to avoid seeing interface switching progress on resulting video
- Fixed issue causing desktop video capture requests to be ignored after single desktop video capture session under certain conditions
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 09. Mai 2011, 00:22:13
Neue Beta Version MSI Afterburner 2.2.0 Beta 3 (2011-05-08 ) (http://\'http://event.msi.com/vga/afterburner/images/MSIAfterburnerSetup220Beta3.zip\')
[attach]18454[/attach]
Zitat
- Added core voltage control for alternate revision of reference design NVIDIA GeForce GTX 570 series graphics cards
 - Added new compatibility option to \"General\" tab, allowing you to select GPU
 type on some graphics card models using different GPU types (e.g. low-leakage and high-leakage Cayman GPUs on RADEON 6950 series graphics cards). The option affects default reference GPU voltage and 3D voltage control path
 - Added memory and VRM temperature monitoring for custom design MSI N580GTX Lightning series graphics cards with NCT7718W thermal sensors
 - Added memory and VRM temperature monitoring for custom design MSI R6970 Lightning series graphics cards with NCT7718W thermal sensors
 - Updated MSI On-Screen Display server:
 - Fixed resource leak in desktop video capture path, causing it to start capturing plain black frames instead of desktop after a few minutes of desktop video capture
 - Fixed issue causing frames in video stream to be periodically duplicated during desktop video capture causing video stream to be longer than it is supposed tobe. This could cause audio/video de-synchronization after a few minutes of desktop video capture
 - Improved OpenGL On-Screen Display coordinates calculation for framebuffer
 coordinate space mode
 - Added custom raster 3D fonts support to On-Screen Display in addition to the previously available vector 2D / 3D fonts. On-Screen Display 3D mode rendering mode switch has been replaced with new vector 2D / vector 3D / raster 3D rendering modes switch
 - Now On-Screen Display coordinates are specified in pixels instead of zoomed units
 - Now it is possible to use drag-and-drop in On-Screen Display preview window to adjust On-Screen Display position
 - Now On-Screen Display supports tabulation symbols for better appearance in conjunction with variable width custom fonts
 - Updated Korean localization
 - Added Simplified Chinese localization
 - Added Indonesian localization
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 20. Juni 2011, 19:50:15
Version   2.2.0 Beta4 ist online (http://\'http://event.msi.com/vga/afterburner/images/MSIAfterburnerSetup220Beta.zip\')
[attach]18608[/attach]
Titel: Afterburner Beschreibung in deutsch
Beitrag von: kirk am 22. Juni 2011, 14:51:43
Für alle die es mal in deutsch haben möchten weil es trauriger weise nicht auf Deutsch umstellbar ist oder wie ich mit englisch auf Kriegfuß stehen hier die ADDI wo es recht gut in deutsch erklärt wird. Gruß Kirk................http://www.msi-afterburner.de/
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 22. Juni 2011, 17:35:50
Zitat von: \'kirk\',\'index.php?page=Thread&postID=781072#post781072\'
weil es trauriger weise nicht auf Deutsch umstellbar ist
Mit nem bissl Arbeit gehts auch auf deutsch  :D
[attach]18619[/attach][attach]18618[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 04. Juli 2011, 22:21:01
Wieder eine neue Beta mit folgenden Änderungen:
Zitat von: MSI Afterburner 2.2.0 Beta 5 (2011-07-05)
-Improved active monitoring graphs list control in \"Monitoring\" tab reduces list flickering when hovering mouse cursor over it
 - ReadMe file is now provided in RTF format instead of plain text format
 - Now beta versions display notification messages informing you that it is about to expire soon in one week or less before the end of trial period
 - Added update checking system
 - Added RivaTuner-styled command line interface providing direct GPU and I2C device registers access. Logical AND, OR and XOR operations are supported in addition to regular read and write operations. Now MSI Afterburner can be used by vendors for pre-production custom VRM testing and calibration
 - Added German localization
 - Updated OSD Server:
 - Added screencapture and videocapture support for Direct3D10 and Direct3D11 applications using BGR framebuffers (e.g. F.3.A.R.)
 - Fixed Crysis 2 DX11 intro movies rendering issue when OSD is being displayed in raster 3D mode
 - Updated profiles list
Download Link (http://\'http://event.msi.com/vga/afterburner/images/MSIAfterburnerSetup220Beta.zip\')
Zur deutschen Übersetzung bitte Feedback in >>diesem Thread (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=99590\')<<
Die deutsche Übersetzung der Updatefunktion des MSI Afterburner ist schon in Arbeit. :D
Titel: MSI Afterburner APP
Beitrag von: anDrasch am 25. Juli 2011, 17:51:07
MSI Afterburner APP[attach]18732[/attach]
Es wurde ja schon mal drüber berichtet, dass ein APP für Andoid Phones entwickelt wird, womit sich dann über das Phone Einstellungen und Monitoring der GraKa steuern/anzeigen lassen.
Jetzt ist der erste öffentliche RC(3) veröffentlicht worden. (http://\'https://market.android.com/details?id=com.msi.afterburner&feature=more_from_developer\')
---------
Leider kann ich es nicht testen,da mir das Phone fehlt  :kaffee
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 26. August 2011, 11:09:44
Für alle Beta-Tester/Nutzer die seit den letzten Tagen beim Start eine Warnmeldung über das Auslaufen bekommen,
der Hinweis, dass eine neue Beta ( 2.2.0Beta6 ) geuppt wurde.
Zitat von: Changelog
- Added CHL8225 voltage regulators support to provide compatibility with future MSI graphics cards
 - Improved update notification system. Now the update server contains independent info about the most recent official and beta versions instead of single unified most recent version entry before
 - MSI On-Screen Display server has been upgraded to v4.2.2. New version gives you the following improvements:
 - Improved video frames timestamping approach may improve smoothness of videos captured on low framerates
 - \"Downmix multichannel audio to stereo\" option is no longer ignored and audio is no longer being forcibly downmixed to stereo
 - Videos are no longer corrupted when audio capture engine fails to initialize
 - Now it is possible to select audio source (any DirectSound capture device, WASAPI playback device or WASAPI capture device) in video capture properties
 - Updated profiles list
 - Added Japanese localization
 - Added new compatibility option allowing disabling low-level access to hardware. New option replaces more complex RTCore.cfg renaming related workaround for BFBC2 Punkbuster\'s bug
[attach]18824[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 02. Oktober 2011, 17:23:35
Die Update Überprüfung funktioniert
[attach]18907[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 20. Oktober 2011, 21:40:42
Tip:
N460GTX Hawk: Umschalten der Core Voltage, da die im Normalfall nur im Offset dargestellt wird.
[attach]18952[/attach]
Nebeneffekt:
Man kann die GPU-Voltage im Graph-Verlauf anzeigen lassen.
[attach]18950[/attach]
Dazu den Installationspfad des AB folgen,
C:\\Program Files (x86)\\MSI Afterburner\\Profiles
Dann die Datei VEN_10DE&DEV_0E22&SUBSYS_23811462&REV_A1&BUS_2&DEV_0&FN_0.cfg im Editor öffnen.
Die Datei kann/wird bei euch anders(ähnlich) benannt sein . Dann folgende Parameter eingeben,
[attach]18951[/attach]
[Settings]
VDDC_Generic_Detection = 1
VDDC_uP6262_Detection = 0
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 17. Februar 2012, 21:55:43
Am alten Theme sattgesehen,
dann vielleicht Visionary by nascasho Designs (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?p=4247394#post4247394\')
[attach]19463[/attach]
Buttons sind zwar gewöhnungsbedürftig, aber ich finds ganz nett.
Titel: FAQ´s zum MSI Afterburner
Beitrag von: anDrasch am 05. Mai 2012, 16:53:02
Ich habe mal ein Paar FAQ´s zum MSI Afterburner zusammengesucht:

F: Was ist Frame Rate Target und was macht es?
A: Frame Rate Target limitiert die Frame Rate auf die eingestellten Werte. Bei 600er Serie Grafikkarten erlaubt der Frame Rate Limiter der Karte auch die Stromzufuhr zu limitieren, um die gewünschte Frame Rate zu erreichen. Wichtig: Das Programm muss neu gestartet werden, damit die Einstellungen übernommen werden.
---
F: Kann ich auch manuell Werte eingeben?
A: Ja, dies können Sie einstellen, indem Sie einfach auf den Wert, den Sie ändern möchten, klicken. Anschließend kann dieser manuell eingegeben werden.
---
F: Ich habe eine zu hohe Übertaktung eingestellt und der Bildschirm zeigt Grafikfehler! Wie kann ich dies zurück setzten?
A: In diesem Fall müssen Sie + drücken, um die Einstellungen sofort zurück zu setzen. Sollten Sie nicht sichere Einstellungen mit Windows Start belegt haben und der Bildschirm zeigt sofort Artefakte nach dem Log-In, dann müssen Sie nach dem Log-In in Windows sofort und lange drücken, um das Tool davon abzuhalten, die eingestellten Werte zu laden.
---
F: Wie kann ich eine Lüfterkurve selbst manuell erstellen?
A: Klicken Sie auf \"Settings\", dann den Reiter „Lüfter“ .Nun öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie „Aktivieren der benutzerdefinierten Lüfterkontrolle“ auswählen können. Wenn dies geschehen ist öffnet sich ein Fenster in dem Sie die Lüfterkurve manuell einstellen können.
---
F: Wenn ich die Voltage der 600er Karte manuell einstelle bleibt der Wert nicht fix!
A: 600er Serie Grafikkarten agieren sehr dynamisch und stellen die Voltage in Echtzeit ein, um die aktuell benötigte Frequenz zu treffen. Bei 600er Serie Grafikkarten legt der Slider lediglich die „maximale“ Voltage fest. Wichtig: Bei 600er Serie Grafikkarten bedeutet eine manuell höher eingestellte Voltage nicht zwingend, das man die Karte somit auch höher übertakten kann. Es kann auch das Gegenteil bewirken, da eine höhere Einstellung auch mehr Abwärme erzeugt, was die Karte dazu veranlassen kann, sich herunter zu takten. Es wird empfohlen, die Voltage bei 600er Serie Grafikkarten nicht zu ändern.
---
F: Was ist Power Target und wie beeinflusst dies meine Grafikkarte?
A: Power Target limitiert die Stromzufuhr der Karte. Eine Anhebung des Power Targets wird die Zufuhr des zur Verfügung stehenden Stroms erhöhen. Dies erlaubt eine höhere Übertaktung oder einen höheren Boost Clock. Wichtig: Ein Anheben dieses Wertes kann auch die GPU Temperatur erhöhen. Diese Option steht nur für 600er Serie Grafikkarten zur Verfügung.
---
F: Was ist Clock Offset?
A: Clock Offset ist der neue Weg, um 600er Serie Grafikkarten zu übertakten. Dieser Wert wird der Grundfrequenz der Karte angerechnet oder abgezogen. Bsp: Wenn der Boost Clock 1058MHz beträgt und der Offset Clock erhöht um 100MHz, wird der Boost Clock auf 1158MHz hochgesetzt. Wichtig: Diese Einstellungsoptionen stehen nur für 600er Serie Grafikkarten zur Verfügung.
---
F: Wie aktiviere ich das On Screen Display (OSD)?
A: Klicken Sie in den \"Settings\" den Reiter „Überwachung“, wählen Sie die Werte, die Sie angezeigt bekommen möchten und wählen dann die „Zeige On-Screen-Einblendung(OSD)“ Option aus.
---
F: Der GPU Takt der Karte geht willkürlich rauf und runter?
A: Die neue dynamische Architektur ändert die GPU Taktung je nach Temperatur, Applikation und Stromverbrauch. Sie können diese unterschiedlichen Taktungen je nach Applikation sehen.
---
F: Ich habe den „OSD“ aktiviert aber er wird in Spielen nicht angezeigt!
A: Generell ist der OSD nicht mit allen Applikationen, im speziellen mit nativen 64Bit Anwendungen, kompatibel. (z.B. 3DMark11) Sollte Ihre Anwendung keine native 64 Bit Anwendung sein und der OSD wird trotzdem nicht angezeigt, versuchen Sie bitte den On-Screen Display rendering mode von Vector 3D auf Vector 2D umzustellen. Dies können Sie bei den Systemsymbolen auf der rechten Seite der Taskleiste unter MSI-On-Screen Server Icon umstellen.
---
F: Mein „K“ Button ist grau hinterlegt.
A: Diese Funktion besteht nur wenn der MSI Kombuster auch installiert wurde. Bei betätigen des „K“ Button wird automatisch der 3D Stress Test starten.
---
F: Muss der MSI Afterburner im Hintergrund laufen damit die Einstellungen greifen?
A: Nein, MSI Afterburner  muss nicht im Hintergrund laufen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie den „apply“ Button drücken, bevor Sie das Tool schließen.
---
F: Ich sehe Power (optional), GPU Clock und Memory Clock im Monitoring Fenster, wie kann ich mehr anzeigen?
A: Doppel-klicken Sie einfach das Monitoring Fenster dann werden Ihnen alle Werte angezeigt.
---
F: Wie ändere ich ausgewählte Grafiken, die mir im Monitoring Fenster  angezeigt werden?
A: Klicken Sie in die Grafik mit einem Rechts-Klick, dann haben Sie die Möglichkeit unter der Auswahl >Eigenschaften<  einen Schnellzugriff zu den Optionen \"Aktivieren von Hardware Überwachungskurven\" Hier können Sie Werte hinzufügen oder raus nehmen, um zu bestimmen, was angezeigt wird.
---
F: Wie kann ich die Höhe der Überwachungskurven verändern?
A:  Ändern Sie in der MSIAfterburner.cfg  -MinMonitoringGraphHeight,  dies passt es Mindesthöhe der Graphen in Pixel an.
---
F: Seit der Version 2.2.0 habe ich nur noch kleine Skins (Default & Legacy)in der Auswahl.
A: Der Entwickler des Tools(Alexey Nicolaychuk) unterstützt nur noch diese beiden Grundvarianten.
Die \"großen\"  und \"ältere\" Skins sind weiter verwendbar, bieten aber nur eingeschränkte Funktionalität im GUI für die Optionen AMD PowerTune und NVIDIA GPU Boost Power Target.
---
F: Ab der Version 2.2.0 verschwinden Teile  unter \"Settings\" ,bei meiner Displayauflösung außerhalb des Screens.
A: Verwenden Sie normale Schriften und einen höher auflösenden Display-Modus. Die GUI wurde entwickelt, um in 1280x1024 oder höher mit 100% DPI passen . Durch die Vielfalt der Optionen war die Vergrößerung das nötig.
---
F: Nach dem Erwachen aus dem Stand By bzw. Ruhezustand gibt es Probleme. Was kann ich tun?
A: Setzen Sie RestoreAfterSuspendedMode auf 1 in der Konfigurationsdatei . Das bewirkt das MSI Afterburner die aktuellen Einstellungen in ein temporäres Profil speichert, bevor das System in den Stand By-Modus geht, und lädt  dieses Profil nach dem Aufwachen.
---
F: Ich möchte den Desktop aufnehmen, aber es geht nicht.
A: Die  Aufnahme des Desktop  wird nur eingeleitet, wenn  keine anderen 3D-Anwendungen im Hintergrund laufen. Klicken Sie um zu sehen, ob es eine Anwendung  die 3D-und Video-Capture-Umleitung Zugriffe auf sich zieht und beenden Sie diese.
---
F: Meine Laptopgrafikkarte lässt sich mit dem Tool nicht Übertakten und es kann die Lüftereinstellung nicht verändern.
A: Dieses Tool ist primär nicht  für Laptopgrafikkarten entwickelt.
---
F: Ich möchte den MSI Afterburner mit meinem Smartphone steuern. Welche Einstellungen sind zu treffen?
A: Dieses Video enthält detaillierte Anweisungen für die erforderliche Software und die Konfiguration um MSI Afterburner für Android mit Ihrem Host-PC zu verbinden. Damit können Sie Ihr Android-Handy / Tablet als Fernbedienung für MSI Afterburner benutzen.
http://rivatuner.doomdealer.com/afterburner/walkthrough/android-app.html
---
F: Was ändert sich bei den Einstellungen für die inoffizielle Übertaktung ab Version 2.2.0?
A: Nun kann die inoffizielle Übertaktung ohne die Eingabe in der EULA in der Konfigurationsdatei aktiviert werden. In diesem Fall wird die EULA angezeigt und Sie sind gezwungen, sie während des MSI Afterburner Starts zu akzeptieren.
---
F: GPU-Z zeigt keine Spannungsveränderung bei meiner MSI-Grafikkarte, obwohl ich die Spannung im MSI Afterburner verändert habe.
A: GPU-Z liest die GPU-Spannung über NVAPI, eine Treiberschnittstelle .Aber einige der MSI-Karten verwenden einen speziellen Controller-Chip der über  den I2C-Bus gesteuert wird. Die reale Spannung kann in solch einem Fall über die MSI\'s V-Check Points  mit einem Multimeter ermittelt werden.
---
F: Meine Sapphire / XFX / ASUS / EVGA ... usw. Karten haben Probleme mit MSI Afterburner ....
A: Bitte beachten Sie, dass MSI Afterburner  primär für  MSI-Grafikkarten entwickelt wird, und alle Funktionalitäten mit MSI-Grafikkarten getestet werden. Also, wenn irgendwelche Fragen oder Probleme mit Ihrer nicht-MSI-Grafikkarte
haben , übernimmt MSI keine Verantwortung um Lösungen für Ihre Probleme zu unterbreiten.
-------------
Quellen:
MSI-Afterburner FAQ, visit here before posting your question (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=321428\')
EVGA Precision FAQ (http://\'http://eu.evga.com/precision/de/#tabs-3\')
und eigene Erfahrungen.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 24. Juli 2012, 19:21:40
Wer es noch nicht mitbekommen hat und drauf gewartet hat, der AB 2.2.3 (http://\'http://event.msi.com/vga/afterburner/download.htm\')kann jetzt auch mit der N680GTX Lightning
Zitat
MSI Afterburner Version 2.2.3 (2012/7/24)
  • Revised I2C access API for NVIDIA 301.xx and newer display drivers
  • Added core, memory and auxiliary PEXVDD voltage control for custom design MSI N680GTX Lightning series graphics cards with CHL8318+uP6262 voltage regulators
  • Added memory and VRM temperature monitoring for custom design MSI N680GTX Lightning series graphics cards with NCT7718W thermal sensors
  • Added core, memory and auxiliary PEXVDD voltage control for custom design MSI N670GTX Power Edition series graphics cards with uP6262 voltage regulators
[attach]20139[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Schnidde am 02. November 2012, 16:27:05
Afterburner 2.2.5 ist da.
Weiß nicht, ob\'s das noch woanders gibt und es überhaupt erlaubt ist, aber Hier (http://\'http://ht4u.net/downloads/392/\') gibts die verschiedenen Versionen.
Windows 8 wird wohl offiziell noch nicht unterstützt.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: wiesel201 am 02. November 2012, 16:35:49
Zitat von: \'Schnidde\',\'index.php?page=Thread&postID=806198#post806198\'
Afterburner 2.2.5 ist da.
Weiß nicht, ob\'s das noch woanders gibt und es überhaupt erlaubt ist,
Doch gibt es noch woanders. Ob denen das erlaubt ist weiß ich auch nicht, diese ominöse Firma nennt sich MSI (http://\'http://de.msi.com/service/download/utility-12571.html\')... :kratz
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Schnidde am 02. November 2012, 19:33:38
Mit erlaubt meinte ich eher, ob es erlaubt ist, diese Seite zu verlinken ;-) .
Ich hatte es in einem Hardwareforum gefunden und wollte auch mal was neues schreiben :-D .
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 19. November 2012, 18:30:39
Jetzt könntest du mal wieder hier was neues schreiben. :winke
[attach]20531[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Schnidde am 19. November 2012, 21:16:23
Hab geschlafen :tongue: .
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: wiesel201 am 20. November 2012, 01:13:35
War ja klar...  :kaffee
Titel: MSI Afterburner 3.0.0 Beta9
Beitrag von: anDrasch am 29. März 2013, 16:52:24
Mal ein Paar Neuigkeiten für alle Fans des Tools:

 • Afterburner 3.0 Beta unterstützt die Titan
Beta6
 • Fixed abnormal RTSS.exe CPU usage
 • Fixed bug in thermal formula interpretator on triple temperature monitoring capable graphics cards (e.g. MSI R7970 Lightning), which could prevent application from starting properly on such cards
 • Reverted to 32-bit time_t usage to provide backward compatibility with third party applications (gadgets and so on)
 • Updated localizations
Beta7
 • Added core voltage control for reference design AMD RADEON 7870 XT graphics cards with CHL8225 voltage regulators
 • Added core voltage control for cost down reference design AMD RADEON 7770 graphics cards with uP1609 voltage regulators
 • Added limited core voltage control for reference design AMD RADEON 7850 graphics cards
 • RestoreAfterSuspendedMode configuration file switch is no longer undocumented, now it is enabled by default and accessible via GUI in \"General\" tab in \"Compatibility properties\" section
 • Added French localization
 • Recompiled kernel mode driver to bypass false positive in driver verifier

Für die nächste Woche geplante Veröffentlichung der Beta8 sind folgende Änderungen vorausgesagt:

 • Afterburner und der RivaTunerStatistikServer(RTSS) sind von einander getrennt :!:
   -der RTSS ist bei Bedarf seperat zu installieren(für Framerate Monitoring, OSD Display, Screen and Videocapture, automatisches Profil Management)

 • Framerate Limiter Zuordnung und Kompatibilitätsmodus für modifizierte Direct3D libraries auf der leicht veränderten Hauptseite des RTSS
 • Voltage Control für NVIDIA 6X0 (Lightning,PE,HAWK) ist wieder \"unlockt\"  :thumb
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
EDIT vom 02.04.2013:
Es musste noch ne Beta raus :kaffee ->http://download1.msi.com/files/downloads/uti_exe//vga/MSIAfterburnerSetup300Beta9.zip (http://\'http://download1.msi.com/files/downloads/uti_exe//vga/MSIAfterburnerSetup300Beta9.zip\')
[attach]21147[/attach]
Viel Spass damit
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 26. April 2013, 00:54:29
Hallöchen zusammen!

Ich nutze den AB ja nun schon seit es ihn gibt aber mir fällt immer wieder auf, sobald man eine x64 Anwendung, als Bsp. 3DMark 11 ect. sieht man das OSD nicht mehr. Gibt es da irgendwie eine Einstellung oder einen Trick für?

Ich bedanke mich im voraus für eine Info.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 26. April 2013, 19:20:22
Hallo etakubi
Deine Frage und Versuch fusst möglicherweise auf den Satz:
Aus den Pecision FAQs
\"A. Firstly, the OSD is not compatible with 100% of applications, in particular those that are natively 64bit. (eg. 3DMark11)
EVGA-Übersetzung:
\"A: Generell ist der OSD nicht mit allen Applikationen, im speziellen mit nativen 64Bit Anwendungen, kompatibel. (Ausnahme 3DMark11)

Meiner Meinung nach, ist EVGA ein Fehler in der Übersetzung passiert.
Denn eg. meint exempli gratia  =  zum Beispiel, und das stiftet dann Verwirrung.
Hier ist eine Antwort vom Entwickler Unwinder zu dem Thema gefunden: Afterburner not sensing 3dmark11 ? (http://\'http://forums.guru3d.com/showpost.php?s=92eb0d89a2bfba5a7edba389450bb03b&p=3826048&postcount=2\')
Ich hab es auch ausprobiert, und es zeigt in 3DMark11 nichts an.

Ich entferne das aus den von mir zusammengestellten FAQ´s
Gruß anDrasch
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 26. April 2013, 20:05:36
Hallo anDrasch,

 erst mal danke für die Info aber das ist nicht nur bei 3DMark 11 so sondern auch allen anderen Benchmark Programmen, die man in der 64-Bit Anwendung starten kann. Wenn man nämlich 3DMark 11 als 32-Bit startet, ist das OSD zu sehen.

Naja was solls, das Problem besteht ja nicht erst seit gestern und kann wohl nicht ohne weiteres behoben werden.

Gruß,
etakubi
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 26. April 2013, 20:22:16
Zitat von: \'etakubi\',\'index.php?page=Thread&postID=814722#post814722\'
das ist nicht nur bei 3DMark 11 so sondern auch allen anderen Benchmark Programmen, die man in der 64-Bit Anwendung starten kann. Wenn man nämlich 3DMark 11 als 32-Bit startet, ist das OSD zu sehen.
Eben drum, 64Bit Anwendungen sind nicht unterstützt, und Alexey Nicolaychuk aka Unwinder hat bisher nicht vor daran etwas zu ändern.
Das hat er schon mehrfach Kund getan.
btw.: Danke für deine Arbeit den Thread Wichtige Tools zum Takten, Benchen und für den Alltagsgebrauch (http://\'http://www.overclockingstation.de/anwendungsprogramme/10421-wichtige-tools-takten-benchen-fuer-alltagsgebrauch-3-a.html\') aktuell zu halten.
Gruß anDrasch :winke
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 26. April 2013, 20:39:47
Zitat von: \'anDrasch\',\'index.php?page=Thread&postID=814723#post814723\'
Eben drum, 64Bit Anwendungen sind nicht unterstützt, und Alexey Nicolaychuk aka Unwinder hat bisher nicht vor daran etwas zu ändern.
Das hat er schon mehrfach Kund getan.
btw.: Danke für deine Arbeit den Thread Wichtige Tools zum Takten, Benchen und für den Alltagsgebrauch aktuell zu halten.
Gruß anDrasch :winke

Das Unwinder das schon mal wo angemerkt hatte, war mir nicht bekannt, auch wenn ich schon nach vielem gesucht hatte. Liegt vielleicht auch daran, das mein Englisch ganz mies ist  :-rolleyes:

P.s. ich wusste gar nicht das du auch bei OCS rein schaust aber danke für die Blumen zwecks dem Thread ;)
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 26. April 2013, 21:00:39
Aus dem mit installierten ReadMe.pdf (übersetzt):
Bekannte Einschränkungen: RivaTuner Statistics Server unterstützt momentan keine nativen 64-Bit-Anwendungen.
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 26. April 2013, 21:03:50
Alles klar, so was in der Art hatte ich mir schon fast gedacht. Damit ist dann meine frage beantwortet :)
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 22. Mai 2013, 19:47:40
Neue AB 3.0.0 Beta10 (http://\'http://download1.msi.com/files/downloads/uti_exe/vga/MSIAfterburnerSetup300Beta10.zip\')  :winke
[attach]21328[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Mmichel am 22. Mai 2013, 20:04:21
Danke :thumbsup:
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 22. Mai 2013, 20:11:07
Meiner einer sankt auch danke. Eine Chancelog gibts nich rein zufällig?
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 22. Mai 2013, 20:33:00
Ist wie immer unter dem Installationsordner C:\\Program Files (x86)\\MSI Afterburner\\Doc : ReadMe.pdf zu finden.
Ansonsten:
Zitat
Change list:Beta10
  • Improved hardware monitoring module architecture with better extendibility
  • Added temperature limit, power limit, voltage limit and maximum overvoltage limit graphs to hardware monitoring module for release 320 and newer NVIDIA driver. The graphs help you to understand the reasons of realtime performance limitations (e.g. reaching power target) on GPU Boost compatible graphics cards
  • Added framebuffer, video engine and bus controller usage graphs for NVIDIA graphics cards to hardware monitoring module
  • Added generic NVAPI videomemory usage monitoring for NVIDIA graphics cards unattached to Windows desktop (e.g. dedicated PhysX accelerators)
  • Updated power reporting for release 320 and newer NVIDIA drivers. Now MSI Afterburner reports normalized total power according to NVIDIA recommendations
  • Added core voltage control for reference design NVIDIA GeForce GTX 7x0 series graphics cards
  • Added core voltage control for reference design AMD RADEON 7990 graphics cards with VT1556 voltage regulators
  • Build number is now displayed in “i” window and in application tray icon tooltip
  • Localizable installer files for third party translators are now included in distributive in .\\SDK\\Localization\\Installer folder
  • Now RivaTuner Statistics Server installer is being started by MSI Afterburner installer to make installation process easier for beginners. The server distributive is being copied to .\\Redist\\RTSSSetup.exe during MSI Afterburner installation, so you may always install it later if necessary
  • RivaTuner Statistics Server has
     been upgraded to version 5.1.2
-------------------------
Bisheriger Changelog:
Version 3.0.0

  • Ported to new VC++ compiler, new core and skin engine libraries with better extendibility
  • Added NVIDIA GPU Boost 2.0 technology support for NVIDIA GeForce GTX Titan graphics cards:
    o Added slider for temperature limit adjustment
    o Added option for linked power limit and temperature limit adjustment
    o Added option for temperature limit prioritizing
    o Added maximum voltage adjustment
  • Improved NVAPI access layer architecture with better extendibility
  • Improved hardware monitoring module architecture with better extendibility
  • Added temperature limit, power limit, voltage limit and maximum overvoltage limit graphs to hardware monitoring module for
    release 320 and newer NVIDIA driver. The graphs help you to understand the reasons of realtime performance limitations (e.g.
    reaching power target) on GPU Boost compatible graphics cards
  • Added framebuffer, video engine and bus controller usage graphs for NVIDIA graphics cards to hardware monitoring module
  • Added generic NVAPI videomemory usage monitoring for NVIDIA graphics cards unattached to Windows desktop (e.g. dedicated
    PhysX accelerators)
  • Updated power reporting for release 320 and newer NVIDIA drivers. Now MSI Afterburner reports normalized total power according
    to NVIDIA recommendations
  • Added predefined fan speed curves list to the “Fan” tab in advanced application properties. The list allows you to select default
    curve on all cards and additional pre-defined curves (such as silent or performance fan speed curve) on some custom design MSI
    graphics cards
  • Unlocked core voltage control for GeForce Kepler based custom design MSI Lightning, Hawk and Power Edition series graphics cards
  • Added core voltage control for reference design NVIDIA GeForce GTX 7x0 series graphics cards
  • Added core voltage control for reference design AMD RADEON 7990 graphics cards with VT1556 voltage regulators
  • Added core voltage control for reference design AMD RADEON 7870 XT graphics cards with CHL8225 voltage regulators
  • Added core voltage control for cost down reference design AMD RADEON 7770 graphics cards with uP1609 voltage regulators
  • Added limited core voltage control for reference design AMD RADEON 7850 graphics cards
  • Improved skin engine, now skinned slider controls support curved paths defined by alpha channel. Skin format reference guide has
    been updated to v1.6 to document new slider types support
  • Fixed single tray icon mode functionality under Windows 8
  • Improved single tray icon mode handling. It is no longer necessary to restart application when toggling single tray icon mode
  • Now unofficial overclocking mode and official clock limits extension command line switch (XCL) for AMD graphics cards are
    accessible via GUI in “General” tab in “AMD compatibility properties” section
  • Added “Disable ULPS” option to “AMD compatibility properties” section in “General” tab
    RestoreAfterSuspendedMode configuration file switch is no longer undocumented, now it is enabled by default and accessible via
    GUI in “General” tab in “Compatibility properties” section
  • Added “Reset display mode on applying unofficial overclocking” option to “AMD compatibility properties” section in “General” tab.
    This option can be used as a workaround for infamous flickering issue, caused by bug in AMD driver
  • Now MSI Afterburner displays path to driver registry key in “i” window
  • Now MSI Afterburner displays voltage regulator model and location information in “i” window
  • Now MSI Afterburner displays RivaTuner Statistics Server installation path and server version information in “i” window
  • Added French localization
  • Recompiled kernel mode driver to bypass false positive in driver verifier
  • Added workaround for missing tray icon when starting application while EXPLORER.EXE is not responding
  • Application tray icon is now being restored after restarting EXPLORER.EXE
  • Build number is now displayed in “i” window and in application tray icon tooltip
  • Localizable installer files for third party translators are now included in distributive in .\\SDK\\Localization\\Installer folder
  • Now RivaTuner Statistics Server installer is being started by MSI Afterburner installer to make installation process easier for
    beginners. The server distributive is being copied to .\\Redist\\RTSSSetup.exe during MSI Afterburner installation, so you may always
    install it later if necessary
  • RivaTuner Statistics Server has been upgraded to version 5.1.2:
    o The server is no longer being distributed as a part of client applications like MSI Afterburner and EVGA Precision. Now it
    comes under generic RivaTuner Statistics Server name with own installer and can be optionally installed when necessary.
    The clients will automatically hide any server dependent functionality (such as On-Screen Display, framerate monitoring,
    automatic 2D/3D profiles management, screen and video capture and so on) when the server is not installed
    o Ported to new VC++ compiler, new core and skin engine libraries with better extendibility
    o Slightly redesigned skin. Now framerate limiting and custom Direct3D runtime libraries support can be controlled directly
    from the main window
    o Added optional frame color indicator overlay for NVIDIA FCAT system
    o Updated RTSSSharedMemorySample sample code. Now the sample demonstrates how to detect RivaTuner Statistics
    Server installation path and launch the server from a third party client application
    o Added update checking system
    o Added version checking system to installer. Now the installer is giving you a warning when you’re trying to install older or
    reinstall currently installed version of the server
    o Added client notification system to installer. Now the installer is notifying client applications like MSI Afterburner and
    EVGA Precision in the end of the server installation process to allow the clients to restart themselves
    o Added workaround for missing tray icon when starting application while EXPLORER.EXE is not responding
    o Application tray icon is now being restored after restarting EXPLORER.EXE
    o Added keyboard navigation support to profiles list
    o Added On-Screen Display profiles for Doom 3: BFG Edition and Medal of Honor: Allied Assault
    o Improved reboot notifications for locked files installation/uninstallation
    o Now RivaTuner Statistics Server prevents attempts to start application without rebooting the system in case of using
    delayed locked files update scenario during installation
    o Added screen capture and video capture support for fullscreen Direct3D7 and DirectDraw applications (windowed mode
    is not supported). Please take a note that DirectDraw and Direct3D7 hooking is disabled by default in global profile, it is
    recommended to enable DirectDraw and Direct3D7 hooking at application profile level instead of enabling it globally
    o Build number is now displayed in application tray icon tooltip
    o Localizable installer files for third party translators are now included in distributive in .\\SDK\\Localization\\Installer folder
    o Updated profiles list
Es gibt auch ein neues Skintheme von Derek Wood, (http://\'http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=4601476&postcount=4\')  
ähnlich zu dem von mir entworfenen DragonSkin (http://\'http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&postID=814673#post814673\')  :winke
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 22. Mai 2013, 21:55:10
Das nenn ich mal ne Liste, danke für die Info  :-D
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: unLieb am 15. Juli 2013, 15:37:50
Seit ein paar Tagen bekomme ich bei der Beta 3.0.0 Beta 10 folgende Meldung:


(http://i44.tinypic.com/13zz4pl.jpg)


Kann jemand dazu etwas sagen? Heißt das, dass man es nach dem 21.7. nicht mehr benutzen kann?
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 15. Juli 2013, 16:37:57
Beta`s haben ein Ablaufdatum.
Danach musst du eine neuere Beta-Version oder eine Finale nicht Beta-Version nehmen.
-------------------------
MSI Afterburner 3.0.0 Beta 11(2013-07-16)

[attach]21553[/attach]

Zitat
Change note:
- RivaTuner Statistics Server has been upgraded to v5.2.0. New version adds Matroska (MKV) container support to video capture module
- Added \"Utilization limit\" graph to hardware monitoring module for NVIDIA graphics cards under 320 series and newer drivers
- Now power users can display graphs in hardware monitoring window in multiple columns via configuration file
[attach]21552[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Fearing am 06. August 2013, 16:28:31


Afterburner v3.0.0 Beta 12 (http://\'download3.msi.com/files/downloads/uti_exe/vga/MSIAfterburnerSetup300Beta12.zip\')

Hat jemand den zugehörigen Changelog?

SomethingtodowithLightning? :P

Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 06. August 2013, 16:43:05
Zitat
Change note: Add new card supported
Dazu der Entwickler:
Zitat von: Unwinder
Please take a note that it is old good beta 11 binaries with the only change in database file, which adds support for MSI 760 Hawk card.
So the rest cards owners can safely ignore this version, there are zero changes for them inside.
Viel Spass :winke
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 16. August 2013, 13:03:53
 Afterburner 3.0.0 Beta 14 (http://\'http://download1.msi.com/files/downloads/uti_exe/vga/MSIAfterburnerSetup300Beta14.zip\')
Zitat
Change note:
- Add MSI new card supported
- Added NCP4206 voltage regulators support to provide compatibility with future custom design MSI graphics cards
- Improved voltage control layer architecture provides better compatibility with automatic voltage control on NCP4206 voltage
regulators
- RivaTuner Statistics Server updated to version 5.3.0 with the following improvements:
- Added external encoding plugin modules support. Plugin modules architecture provides an easy way to implement different hardware accelerated video encoders in RivaTuner Statistics Server.
- Added benchmark mode for external encoding plugin modules. Benchmark mode allows you to verify if hardware encoder is configured and working properly as well as estimate expected hardware encoding performance.
- Added external QSV.DLL encoding plugin. The plugin provides you high-performance hardware accelerated H.264 encoding on Intel QuickSync Video capable platforms. Intel QuickSync H.264 encoder is able to compress 1080p video at 60 FPS with no major CPU performance hit. Hardware accelerated Intel QuickSync H.264 encoder was introduced special to compete with NVIDIA’s ShadowPlay hardware accelerated H.264 encoder. Free hardware accelerated H.264 video capture and encoding is no longer an exclusive selling point of NVIDIA Kepler GPU family, now the same functionality is available on much wider range of hardware platforms on both AMD and NVIDIA GPU based graphics cards absolutely for free!
- Tweaked encoder queue depth. The queue depth is no longer hardcoded to 32 frames, now it is equal to recording framerate
- Decreased server startup time on OS versions with no any service pack version installed
- Improved function offsets cache validation algorithm in hooking system
- Added proxy Direct3D library protection system. Now RivaTuner Statistics Server forcibly disables application hooking and blocks OSD, screen capture and video recording functionality if application is running via the proxy Direct3D runtime library (various game mods based on hacked D3D DLLs). Compatibility with most of such applications can still be improved by enabling custom Direct3D runtime libraries support in the application profile
3.0.0.Beta14 SE für die 680/770 Lightning editions > Download 3.0.0 Beta 14 (SE for 680/770 Lightning editions) (http://\'http://www.guru3d.com/files_details/msi_afterburner_beta_download.html\')
 :winke
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Andrix85 am 12. September 2013, 00:22:21
Hallo,
Konne Sie mir das EXTREME VERSION fur LN2 overclock ? I have eine MSI GTX 580 POWER EDITION, aber mit AB 3.0.0. version ich kann nur 1.15V reisen.
Danke schon
Andrea
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 12. September 2013, 00:56:45
This version is not for public, only intended for extrem benchers.
Disclosure is prohibited and version is branded to its owner.
Ask msi about direktly, this is only user to user forum.
good luck
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Fearing am 25. Oktober 2013, 22:09:01
Afterburner 3.0.0 Beta 16 (http://\'http://download1.msi.com/files/downloads/uti_exe/vga/MSIAfterburnerSetup300Beta16.zip\')

Jemand den Changelog? ^^

Ich mutmaße mal es handelt sich um das Release für die neuen Radeon Karten...
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 25. Oktober 2013, 22:32:52
Hauptsächlich weitere Verbesserungen des Predator Features
Zitat von: MSI Afterburner 3.0.0 Beta16
Change note:
• Added prerecording support to video capture engine. Two different prerecording modes are available to the client applications:
o Prerecord to a temporary file. This mode suits best for prerecording long videos (e.g. 10 minutes or more of H.264 video)
or for prerecording videos with low compression ratio (e.g. lossless Lagarith video)
o Prerecord to RAM. This mode suits best for prerecording short videos (e.g. a couple minutes of H.264 video) and it
provides a bit better performance than prerecord to file. Also, unlike prerecord to file, prerecord to RAM minimizes
writes so it can increase the lifetime of SSD if you plan to use the prerecording frequently
• Improved muxer architecture with better extendibility makes it much easier to add new video containers support in future versions
• Fixed incorrect minutes being shown in video capture timer in On-Screen Display for videos longer than 1 hour
• Updated profiles list

Zitat von: \'Fearing\',\'index.php?page=Thread&postID=822024#post822024\'
Ich mutmaße mal es handelt sich um das Release für die neuen Radeon Karten
Eher nicht. Auf die Frage eines Users der die Unterstützung seiner MSI Radeon 280èr nachfragt, die Antwort von Unwinder (http://\'http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=4683395&postcount=181\')
Oder zur Voltage Control der R290ér auch   keine pos. Nachricht. (http://\'http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=4682586&postcount=177\')
Also für die Radeon Jünger heißt es abwarten. :kaffee
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 14. November 2013, 09:46:58
Für alle Hawaiianer :winke
MSI Afterburner 3.0.0 Beta 17(2013-11-14)
Zitat von: Changelog
Added support for Hawaii family, MSI R9 270X, R9 270X hawk and R9 280 voltage control
>>LINK (http://\'http://download1.msi.com/files/downloads/uti_exe/vga/MSIAfterburnerSetup300Beta17.zip\')<<
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 06. Dezember 2013, 10:23:18
(http://cosgan.de/images/more/schilder/013.gif)
[attach]22196[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 06. Dezember 2013, 16:43:48
Feine Sache wenn das endlich mal kommt mit dem x64 Support  :thumbsup:
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 08. Dezember 2013, 14:39:48
Beta2 RTSS 6.0.0 (http://\'http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=4719684&postcount=276\') funktioniert jetzt auch für 64Bit Applikationen  :winke
[attach]22201[/attach]
[attach]22200[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 08. Dezember 2013, 14:41:58
Coole Sache, danke für die Info  :winke
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 28. Dezember 2013, 15:46:19
Es gibt eine neue Beta Version, diese soll auch anschließend im neuen Afterburner 3.0.0 Beta 18 enthalten sein. Der wird aber erst im neuen Jahr kommen (So habe ich das jedenfalls gelesen).

RivaTuner StatisticsServer (32/64-bit) 6.0.0 (http://\'http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=4724746&postcount=374\') Beta 4
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 28. Dezember 2013, 20:25:26
Jo, Alexey hats schon nach Taiwan geschickt, kommt jetzt wieder drauf an wie schnell die reagieren.
Dann soll auch endlich dieser Quatsch der SE-Builds ein Ende haben.   :thumb
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 28. Dezember 2013, 20:30:01
Lassen wir uns überraschen  :-D
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Fearing am 02. Januar 2014, 14:18:38
Frohes Neues miteinander!

Afterburner 3.0.0 Beta18 (http://\'http://download1.msi.com/files/downloads/uti_exe/vga/MSIAfterburnerSetup300Beta18.zip\')
Changelog hab ich leider keinen.

LG,
Fearing
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 02. Januar 2014, 19:05:02
Gesundes, erfolgreiches Neues
Danke für die Info
Changelog ist wie immer in der ReadMe-Datei :D

SE-Builds sind nicht mehr nötig :thumb
[attach]22321[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 27. März 2014, 10:49:42
Für diejenigen die darauf gewartet haben, fresh Download MSI Afterburner 3.0.0 Beta 19(2014-3-27) (http://\'http://download.msi.com/uti_exe/vga/MSIAfterburnerSetup300Beta19.zip\')
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: chrisdash am 28. März 2014, 19:17:27
Perfekt, heute ausgelaufen und gleich mit neuer Version versorgt.... MSI Afterburner ist ein starkes Argument für eine MSI-Karte beim nächsten Upgrade!
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 21. Mai 2014, 09:36:35
Finale 3`er Version (http://\'http://download.msi.com/uti_exe/vga/MSIAfterburnerSetup300.zip\')  :!:
---------------------------
UPDATE: 10.06.14
MSI Afterburner 3.0.1 (http://\'http://download.msi.com/uti_exe/vga/MSIAfterburnerSetup301.zip\')
Zitat
Changelog:
- unterstützt jetzt auch die AMD R9 295X2
- Fehler in der Datenbank für AMD RADEON HD 7990 and AMD RADEON HD 290X beseitigt
- GDI Ressourcen-Leck im Tray Icon Monitoring Modus beseitigt
- neue Version des RTSS 6.1.2
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 13. August 2014, 21:27:53
Ankündigung >  MSI AB 4.0.0 (http://\'http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=391925\') :kaffee
Die deutsche Lokalisation ist hierfür schon auf dem aktuellen Stand, bzw. integriert :winke
Titel: Power-Überwachungskurve
Beitrag von: tommylee06 am 08. Dezember 2014, 02:59:38
Hallo Leute ,

kann mir bitte einer sagen was diese Power-Überwachungskurve im Afterburner bedeutet ? ggf. wie man das abstellen kann?Ich habe fürchterliche lags bzw fps Probleme daruch.
Vor einigen Wochen konnte ich bei Energioptionen im Windows und Powercfg cmd Einstellungen über Neustart die Kurve abstellen , sodass die erste Überwachungskurve für die GPU da stand. Jetzt kann ich so viel umstellen wie ich will , die kommt immer wieder nach dem Neustart oder nach dem ich den Pc hochfahre.Für jede nützliche hilfe wäre ich sehr dankbar.

Die Power-zip ist eine CSV-Datei über HWinfo erstellt.

Als Anhang noch ein Paar Monitoring-Dateien.
Habe eine Z87-G45 Gaming Motherboard und ein Be Quiet 650w Powerzone Netzteil .
GraKa ist nicht über irgendwelche Adapter angeschlossen , sondern direkt mit dem Netzteil verkabelt.
Danke im Voraus
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 08. Dezember 2014, 11:53:22
Diese Überwachungskurve macht kein Problem wie du schreibst im Sinne von Lags an deinem System.
Das ist nur eine Parameter-Anzeige! Die macht an deinem System nichts. Wenn du der Meinung bist,dass deine Lags daher rühren, folgendes:
Entweder du klickst den Haken, wie im Bild raus, dann hast du die Kurve nicht mehr, oder du deinstallierst Afterburner, fertig.
[attach]23730[/attach]

Zitat von: \'tommylee06\',\'index.php?page=Thread&postID=838723#post838723\'
Vor einigen Wochen konnte ich bei Energioptionen im Windows und Powercfg cmd Einstellungen über Neustart die Kurve abstellen , sodass die erste Überwachungskurve für die GPU da stand. Jetzt kann ich so viel umstellen wie ich will , die kommt immer wieder nach dem Neustart oder nach dem ich den Pc hochfahre.
Alles Quatsch  ;)
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 22. Dezember 2014, 11:45:05
Es ist ein neuer Afterburner draußen.

MSI Afterburner 4.1.0 (http://\'http://event.msi.com/vga/afterburner/download.htm#\')

Wünsche allen schon mal ein Frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage  :emot:
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: anDrasch am 22. Dezember 2014, 19:33:07
Die neuen Skins on Drerex sind ja wohl der Hammer  :thumb

hab auch schon dran gebastelt 8)
[attach]23815[/attach]
Titel: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: etakubi am 22. Dezember 2014, 22:06:09
Ich bleibe beim alten Skin.
Titel: Re: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: Mmichel am 21. April 2017, 15:31:50
Habe hier was gelesen von einer Version 4.4.0 beta 2 : https://www.guru3d.com/articles_pages/msi_radeon_rx_580_gaming_x_review,37.html
Schwirrt die bei euch irgendo wo rum ??
Titel: Re: MSI AFTERBURNER - MSI Graphics Card Performance Booster
Beitrag von: jeanlegi am 23. April 2017, 19:36:50
meinst du das hier?
http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=5412373&postcount=216 (http://forums.guru3d.com/showpost.php?p=5412373&postcount=216)

Ne ist ne andere Version, in dem Forum gibt es aber einen geschlossenen Bereich für Beta testet und da könnte die 4.4.1 Beta her sein.