MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Multimedia und Unterhaltungselektronik => Thema gestartet von: KingKong111 am 15. Juni 2009, 12:24:27

Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: KingKong111 am 15. Juni 2009, 12:24:27
Hey Leute,
so Schule ist so gut wie fertig d.h. frei, frei und nochmals frei ^^. Da kann einem doch schon mal langweilig werden :D. Ich habe mir mal Spaßeshalber einen alten SyncMaster 150T noch an meinen PC zusätzlich zu meinem Medion Monitor angeschlossen. Funktioniert auch alles klasse und ehrlich gesagt würde ich mir gerne den gleichen Medion Monitor nochmal besorgen als Zweitmonitor im Dual-Betrieb.

Klasse war vll. etwas übertrieben ^^: Also erstens hat der SyncMaster 150T das Problem das wenn ich den Kpntrast senke er völlig verflimmert ist. Ein Screenshot brauch ich gar nicht erstellen, da auf dem Screenshot das Flimmern nicht zu sehen ist. Eventuell mach ich mal ein Bild wenns erwünscht ist...

Das zweite Problem ist, das wenn ich Fernseh am PC gucke über TV Enhance und es auf meinem Medion Monitor starte, dann auf den anderen Monitor schieben will, TV ENhance abstürtzt.
Wenn ich den SyncMaster als Primären Monitor setzte das dort alles gestartet wird funktioniert es.
Nebenbei wenn der Medion Monitor Primär ist, kann ich Videos die ich z.B. mit dem WMP oder VLC angucke ohne Probleme zwischen den Monitoren hin und her schieben
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: Kingnemesis am 15. Juni 2009, 12:30:02
Hast du die Treiber für beide Monitore installiert ?
Wie hoch hast du die Bildfrequenz bei den Monitoren eingestellt ?
Was ist das für ein Medion Monitor ? TFT oder Röhre ?
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: KingKong111 am 15. Juni 2009, 12:36:55
Also der Medion ist auch n TFT, aber an dem Dualbetreib liegt das Flimmern eher nicht da der SyncMaster das auch schon gemacht hat als er früher alleine dran hing. Für den SyncMaster habe ich nur Win2000, 9x etc. Treiber gefunden aber keine für XP.
Die Bildschirmfrequenz bei \"ihm\" ist bei 72Hz aber auch schon alles durchprobiert.
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: Kingnemesis am 15. Juni 2009, 12:41:27
Soweit ich weiss liegt die Frequenz bei TFT\'s meist bei 59 oder 60Hz. Daran wird dann auch das Flimmern liegen.
Hab aber auch schon welche mit mehr gesehen aber es macht bei TFT\'s sowieso keinen Sinn da mehr einzustellen.
Versuch es mal mit 60Hz
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: KingKong111 am 15. Juni 2009, 13:24:17
Bringt nicht wirklich was und vor allem sieht man dann sogar bei \"nicht flimmern\" Streifen auf dem Bildschirm. Wenn er dann wie oben beschrieben flimmert ist es so, das das ganze Bild grau-schwarz wird und Streifen hoch und runter fahren.

Hier zwei Screens, das erste mit Streifen das zweite wenn das Bild normal ist.
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: Kingnemesis am 15. Juni 2009, 13:39:37
Wie ist der Monitor angeschlossen, D-Sub oder DVI ? Hast du mal ein anderes Kabel versucht ?
Schalte mal im Bios Spread Spectrum ein. ( Rechner wegen Stabilität dann aber besser non OC betreiben )
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: KingKong111 am 15. Juni 2009, 13:51:00
Also ist mit einem \"normalen\" Kabel angeschlossen, also das was vor DVI da war. Dachte immer das wäre ein VGA Kabel?!?
Zitat
Hast du mal ein anderes Kabel versucht ?
Ja auch schon alles. Werds aber später nochmal versuchen...

Zitat
Schalte mal im Bios Spread Spectrum ein. ( Rechner wegen Stabilität dann aber besser non OC betreiben )
Hat auch nichtzs gebracht auser das mein PC in ein Piepstrauma gefallen ist ^^. Lag aber nicht am SpreadSpectrum.
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: Kingnemesis am 15. Juni 2009, 14:37:56
Zitat
Also ist mit einem \"normalen\" Kabel angeschlossen, also das was vor DVI da war.
Genau das ist ein D-Sub Anschluss.
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: HKRUMB am 15. Juni 2009, 15:01:13
die TV Anwendung und der Videoplayer laufen nur auf dem primären Monitor ! ...beim erweitetem Desktop ist das auch bei mir so ;) ...

dein 15 \" Samsung läuft mit 60 Hz und seiner nativen Auflösung von  1024x768x32bit ?  ...wenn nicht dann darf er flimmern , wenn er in der nativen Auflösung flimmert , er noch Garantie hat(normal 3 Jahre )  ,dann sollte er repariert werden !
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: Serge am 15. Juni 2009, 15:09:34
Zitat von: \'HKRUMB\',index.php?page=Thread&postID=706380#post706380
die TV Anwendung und der Videoplayer laufen nur auf dem primären Monitor ! ...beim erweitetem Desktop ist das auch bei mir so ;) ...
Bei mir nicht. Digi fox III sowie sämtliche Player laufen auf dem zweiten TFT während ich auf dem ersten Arbeite...
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: KingKong111 am 15. Juni 2009, 15:11:31
Zitat
die TV Anwendung und der Videoplayer laufen nur auf dem primären Monitor ! ...beim erweitetem Desktop ist das auch bei mir so ;) ...
Ja klasse aber Videos laufen auf dem sekundären Monitor!

Zitat
dein 15 \" Samsung läuft mit 60 Hz und seiner nativen Auflösung von 1024x768x32bit ? ...wenn nicht dann darf er flimmern , wenn er in der nativen Auflösung flimmert , er noch Garantie hat(normal 3 Jahre ) ,dann sollte er repariert werden !
Der ist ziemlich alt, weis nicht mal wie alt ^^... also Garantie kann man vergessen.
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: HKRUMB am 15. Juni 2009, 19:59:39
Ist etwas länger her ,als ich meinen TV zur Desktoperweiterung für den Rechner mit der 8600GTS nutzte , damals ging das auch bei mir nicht , da mich Serge nun stutzig gemacht hat hab ich es gleich noch mal ausprobiert , ta taa ... geht tatsächlich ...sogar auch wenn ich das DVB Viewer Fenster vom PC Monitor zum Samsung schiebe bleibt das Bild , nur der Ton ist einen kleinen Moment verschwunden , scheinbar wenn der Graph wieder neu aufgebaut wird !

Danke Serge ...
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: KingKong111 am 15. Juni 2009, 23:14:05
Also das bloße rüberschieben geht jetzt! Nur kommt dann nur Ton aber kein Bild!

Videos kann ich wiederrum mit TV Enhance wiedergeben aber kein Fernseh schauen.
Titel: Anwendung stürtzt bei Monitor-Dualbetrieb ab
Beitrag von: HKRUMB am 18. Juni 2009, 17:52:02
installiere mal den matroska splitter
http://haali.cs.msu.ru/mkv/

...vielleicht hilft der deiner TV Anwendung das Bild wieder  aufzubauen  :thumb