MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: babbsack am 17. Dezember 2008, 19:14:55

Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 19:14:55
Wenn ich das Board mit 2 GB bestücke fährt Vista Home Premium 64 bit rasend schnell hoch, habe ich jedoch 4 GB auf dem Board (egal ob 1x4 oder 2x2) braucht der PC 5 min. bis Vista gestartet ist.
Auf dem Board steckt ein Core2Quad Q9300.

Hat jemand einen Tip woran es liegen kann ?
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: der Tobi am 17. Dezember 2008, 19:16:14
Hallo und herzlich Willkommen.

Wie werden die RAMS in die Slots gesteckt? Laufen diese im DUAL Channel?

Was für Komponenten hast Du noch verbaut? Von welchem Hersteller sind die RAMS?
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 19:22:20
Hallo,
das geht ja Fix hier.

Es sind Kingston KVR800D2N6/2G 1.8V Module.

>> Wie werden die RAMS in die Slots gesteckt?
egal ob 1x4 oder 2x2

>>  Laufen diese im DUAL Channel?
Ja.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: der Tobi am 17. Dezember 2008, 19:27:19
Habe gerade mal nachgeschaut. Dein Board hat ja nur 2 Slots.

Also laut den Specs sollen bis 4GB an RAM unterstützt werden.

Setze mal einen Riegel ein, gehe ins BIOS. Stelle dort im Cell Menü DRAM auf 1,8 Volt fest und setze unter Advanced DRAM Timings, die Zahlen 5-5-5-18. Dann setze den 2ten Riegel ein und teste es nochmal.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 19:32:20
Zitat
Original von der Tobi
Setze mal einen Riegel ein, gehe ins BIOS. Stelle dort im Cell Menü DRAM auf 1,8 Volt fest und setze unter Advanced DRAM Timings, die Zahlen 5-5-5-18. Dann setze den 2ten Riegel ein und teste es nochmal.

Ich kann im Bios weder die 1.8 V noch die 5-5-5-18 einstellen.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: der Tobi am 17. Dezember 2008, 19:33:43
Warum solltest Du die nicht einstellen können?

Findest Du die Werte nicht? Versuche es mal mit den +/- Tasten des Ziffernblocks.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 19:38:31
Dort gibt es nichts mit Volt.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 17. Dezember 2008, 19:40:32
Die Einstellungen findest du im Cell Menu
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 19:44:33
Zitat
Original von Kingnemesis
Die Einstellungen findest du im Cell Menu

Das weiß ich, aber dort sind keine Volt Werte drin.
FSB/Memory Ratio :  Auto
                                       1:1.25
                                       1:1.50
                                       1:1.67
                                       1:2.00
                                       1:1.00
                                       1.1.20
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 19:50:31
Ausserdem gibt es dann noch :

DRAM Timing Mode   Manual
CAS Latency  5DRAM Clocks
tRCD                5DRAM Clocks
tRP                   5DRAM Clocks
tRAS               18DRAM Clocks
tRTP               12DRAM Clocks
tRFC               38DRAM Clocks
tWR                12DRAM Clocks
tRRD              12DRAM Clocks
tWTR             12DRAM Clocks
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: der Tobi am 17. Dezember 2008, 19:54:35
Zitat
Original von babbsack
Ausserdem gibt es dann noch :

DRAM Timing Mode   Manual
CAS Latency  5DRAM Clocks->6
tRCD                5DRAM Clocks ->5
tRP                   5DRAM Clocks->5
tRAS               18DRAM Clocks->18
tRTP               12DRAM Clocks
tRFC               38DRAM Clocks
tWR                12DRAM Clocks
tRRD              12DRAM Clocks
tWTR             12DRAM Clocks

Und dort, wo Du die CPU Spannung anheben kannst, dort kannst Du auch die RAM Spannung anheben.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 20:04:53
Zitat
Original von der Tobi
Zitat
Original von babbsack
Ausserdem gibt es dann noch :

DRAM Timing Mode   Manual
CAS Latency  5DRAM Clocks->6
tRCD                5DRAM Clocks ->5
tRP                   5DRAM Clocks->5
tRAS               18DRAM Clocks->18
tRTP               12DRAM Clocks
tRFC               38DRAM Clocks
tWR                12DRAM Clocks
tRRD              12DRAM Clocks
tWTR             12DRAM Clocks

Und dort, wo Du die CPU Spannung anheben kannst, dort kannst Du auch die RAM Spannung anheben.

Schlagt mich Tot aber ich habe nix um irgendeine Spannung anzuheben .......
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 17. Dezember 2008, 20:18:44
Hab mir mal dein Handbuch angesehen und du hast Recht da ist nix.
Was hat MSI den da für S**** Bios draufgesetzt.
Ich lad mir das Bios mal runter und schau ob da noch eine verstecke Option drin ist.

Edit:
Da scheint es noch ein Power User Mode im Cell Menu zu geben.
Das sieht allerdings nicht danach aus als seihen das Spannungswerte sondern die erweiterten Channel Einstellungen der Ram.
Ich glaube mit F4 müsstest du die im Cell Menu freischalten.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 20:49:06
Zitat
Original von Kingnemesis
Edit:
Da scheint es noch ein Power User Mode im Cell Menu zu geben.
Das sieht allerdings nicht danach aus als seihen das Spannungswerte sondern die erweiterten Channel Einstellungen der Ram.
Ich glaube mit F4 müsstest du die im Cell Menu freischalten.

Dort steht folgendes :

Adjust Channel 0 Drive disable
Adjust Channel 1 Drive disable
Adjust ODT Strength Auto
Adjust SCOMP Strength Auto
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 17. Dezember 2008, 20:54:48
Das nutzt dir nichts, du kannst höchstens mal die Strengh Einstellungen auf enable setzen.
Wenn du Channel 0 und 1 auf enable setzt müsstest du noch weitere Ramoptionen erhalten die dir in diesem Fall jedoch nicht weiterhelfen werden.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 21:23:05
Zitat
Original von Kingnemesis
Das nutzt dir nichts, du kannst höchstens mal die Strengh Einstellungen auf enable setzen.
Wenn du Channel 0 und 1 auf enable setzt müsstest du noch weitere Ramoptionen erhalten die dir in diesem Fall jedoch nicht weiterhelfen werden.

Jou, bringt nix.  ;(
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 17. Dezember 2008, 22:20:02
Teste die doch mal mit Memtest86, nicht dass dein Problem nur indirekt damit zu tun hat und die Ram trozdem fehlerfrei arbeiten.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 17. Dezember 2008, 22:27:42
Hab ja auch andere RAM\'s u.a. von Aeneon drin gehabt, und die liefen auch nicht mehr ab 4 GB.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Jack am 18. Dezember 2008, 01:20:32
Welche BIOS-Versio verwendest Du genau?
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 18. Dezember 2008, 06:33:59
Zitat
Original von Jack the Newbie
Welche BIOS-Versio verwendest Du genau?

V 2.20
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 18. Dezember 2008, 11:41:13
Sieht nach Tonne auf, Board rein und lieber ein Markenboard kaufen aus . . .
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 18. Dezember 2008, 11:46:58
Zitat
Sieht nach Tonne auf, Board rein und lieber ein Markenboard kaufen aus . . .
:lol:
Du hast ja ein Markenboard nur aus der Low Budget Reihe.
Diese erkennst du bei MSI daran dass die Platine rot ist. :D
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 18. Dezember 2008, 11:52:09
Zitat
Original von Kingnemesis
Zitat
Sieht nach Tonne auf, Board rein und lieber ein Markenboard kaufen aus . . .
:lol:
Du hast ja ein Markenboard nur aus der Low Budget Reihe.
Diese erkennst du bei MSI daran dass die Platine rot ist. :D

Da bin ich ja beruhigt.  =)
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 18. Dezember 2008, 12:04:01
Zitat
V 2.20
Das ist aber komisch denn online sind nur 3er Versionen.
http://www.msi-computer.de/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=1590
oder ist das nicht dein Board ?
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 18. Dezember 2008, 12:09:57
Zitat
Original von Kingnemesis
Zitat
V 2.20
Das ist aber komisch denn online sind nur 3er Versionen.
http://www.msi-computer.de/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=1590
oder ist das nicht dein Board ?


Ja, ist das Board. Ich hatte mich auch gewundert, aber LiveUpdate hat von V2.1 auf 2.2
upgedatet und meldet nun das es nichts neueres gibt.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 18. Dezember 2008, 12:22:22
Es ist wohl eher dieses Board:
http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=1449
da stimmt zumindest das Bios

oder ist es eins von den anderen ???
http://global.msi.com.tw/index.php?func=searchresult&keywords=G31M3

Jedoch solltest du dich nicht auf Liveupdate verlassen und ausserdem sollte man nicht damit flashen sondern hiermit:

MSIHQ: USB Flashing Tool v1.17c - BIOS Flash leicht gemacht  (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=34023)

Wenn du dich fragst warum:
Killer Post (http://www.msi-forum.de/thread.php?postid=353153#post353153)
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 18. Dezember 2008, 12:27:28
Es ist das  G31M3-L V2
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 18. Dezember 2008, 12:37:20
Ja dann ist ja in Sachen Bios auch nix mehr zu machen.
Hats denn mit 2.1 auch nicht funktioniert ?
Ich denke aber dass da eher ein Windows Problem besteht wie eins vom Bios.
Hast du Service Pack 1 schon drauf denn Vista 64 hat manchmal mit mehr als 2Gb Probleme und das wurde mit SP1 behoben.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: anDrasch am 18. Dezember 2008, 12:38:11
Du hast im ersten Post geschrieben G31M3-L .
Die Bios-Zuornung ist bei der Vielfalt der Boardrevisionen nicht so einfach.
Zitat
G31M3-F V2 = 601-7529-030 = BIOS version 3.x  
G31M3-L V2 = 601-7529-020 = BIOS version 2.x  
G31M3-F V2 = 601-7529-010 = BIOS version 1.x
Zitat
Ja, ist das Board. Ich hatte mich auch gewundert, aber LiveUpdate hat von V2.1 auf 2.2  upgedatet und meldet nun das es nichts neueres gibt.

Dann passt das schon, ist aber für Dich leider weiter betrüblich.  :(
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 18. Dezember 2008, 12:39:41
Es hatte mit 2.1 nicht finktioniert, daher habe ich das Update gemacht.

SP1 sowie alle Updates sind drauf.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 18. Dezember 2008, 12:42:39
Dann würde ich die Ram trozdem mal mit Memtest86 durchtesten, vielmehr bleibt da nicht mehr.
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: babbsack am 18. Dezember 2008, 16:22:02
Also in einem Gigabyte Board läuft der RAM absolut Problemlos . . .
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Kingnemesis am 18. Dezember 2008, 16:27:01
Dann teste die doch endlich mal auf dem Board mit Memtest, es geht ja nicht nur um die Ram.
Es kann ja auch sein dass ein Slot defekt ist.  :(
Titel: G31M3-L ganz langsam mit 4GB
Beitrag von: Jack am 18. Dezember 2008, 20:27:40
Zitat
Also in einem Gigabyte Board läuft der RAM absolut Problemlos . . .

Hat das auch einen Intel G31-Chipsatz?

------------------

Kannst Du, um dem Hinweis von anDrasch nachzugehen, mal einen Blick auf die ERP-Nummer Deines Boards werfen?  Die steht normalerweise auf der Seite des äußeren PCI-Slots:

(http://msi-ftp.de/Notnagel/BIOS/ERP.JPG)