MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: RobRob89 am 08. November 2008, 17:54:00

Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 08. November 2008, 17:54:00
Hi Leute,

Ich habe heute in meinen Pc eine MSI NX8600gts Diamond Plus PCIe 512mb eingebaut, da meine alte 7600gt schrott ist. Es funktioniert alles soweit wunderbar, doch wenn ich einen Film abspielen will oder ein Spiel starte z.b. Far Cry 2
schaltet sich mein Monitor auf Stand By, höre aber noch etwas für eine gewisse zeit. Das Einzige was mir bleibt ist es den Reset Knopf zu drücken.
Habe die Treiber schon mehrmals neu drauf gemacht und auch mal einen älteren Treiber ausprobiert, hat aber leider nichts gebracht. DirectX wurde auch aktualisiert, hat leider auch nichts gebracht. Einen anderen Monitor habe ich auch schon angeschlossen, leider auch ohne erfolg.

Mein System:
BS: Win XP sp3
Mainb: K9N SLI PLatinum
Netzteil: Sharkoon Sinlentstorm 620W
CPU: AMD Athlon 64 X2 4200+
Arbeitssp: 2x MDT DIMM 1 GB DDR2-800
Grafikk: MSI NX8600gts Diamond Plus PCIe 512mb
Monitor: BenQ FP71

Ich hoffe man kann mir helfen
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 08. November 2008, 18:00:17
Hallo :winke

Wie ist die alte Graka den kaputt gegangen, nicht da sonst noch was nicht stimmt?
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 08. November 2008, 18:08:59
Ich glaube meine alte Grafikkarte ist zu heiss geworden. Zuerst hatte ich nur Grafikfehler und der Monitor ging an und aus und irgendwann ging halt gar nichts mehr.
Mit der neuen Karte läuft halt alles ganz normal bis ich irgendein Spiel, Benchmark starte oder einen Film abspiele egal welcher Player und der Bildschirm halt \"Kein Signal\" mehr anzeigt.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 08. November 2008, 18:21:14
Hast du die Treiber nach dem wechseln der Graka neu installiert?
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 08. November 2008, 18:24:13
Jo hab den alten runter gehauen, alte karte ausgebaut und neue eingebeut, neuen treiber installiert
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 08. November 2008, 19:00:35
Welches Bios hast du drauf?
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 08. November 2008, 19:22:54
Weiss jetzt nicht ob das richtig ist aber bei EVEREST steht Bios Typ: AMI (04/07/08 )
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 08. November 2008, 19:26:10
Nee das ist nur das Datum des Bios.
Darüber steht Bios Version und dahinter die Nummer.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 08. November 2008, 19:29:28
Achso, also da steht:

Anbieter: MS-7250
Version: V1.11
Freigabedatum: 04.07.2008
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 08. November 2008, 19:38:52
OK das ist das neuste dann können wir das ja schon mal ausschliessen.

Dann teste mal die Ram mit memtest86.
http://www.memtest86.com/
einfach über Bootcd

Und lass prime mal ne Stunde laufen um die CPU zu testen
http://www.computerbase.de/downloads/software/systemueberwachung/prime95/

mit Anleitung:
How To - Stabilitätstests mit Prime95  (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=38062)
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 08. November 2008, 19:47:04
OK werde ich mal machen


EDIT:
So hab den memtest86 einmal durchlaufen lassen und es wurden keine fehler gefunden.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 09. November 2008, 13:53:08
So Memtest und Prime haben nun auch nicht viel gebracht, konnte keinen Defekt entdecken.
Kann es vielleicht auch an meinem Netzteil liegen
Sharkoon Silentstorm SHA620-9A 620W

+5V   32A
+3,3V  28A
+12V1  22A
+12V2 22A
-12V  0,6A
+5Vsb  3A
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 09. November 2008, 16:55:05
Wenn du die Möglichkeit hast kannst du mal ein anderes testen.
Andernfall würde ich Windows mal ganz neu installieren und aufpassen bei der Treiberinstallation.
optimale Reihenfolge:
1. Chipsatz
2. Grafik
3. Sound
4 Lan und sonstige

Liegt an dir was du als erstes versuchen willst
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 09. November 2008, 16:59:24
Jo werde morgen oder so alles wieder neu aufsetzen. Hoffentlich wird dann alles klappen, bin hier echt am verzweifeln  ;(. Wenn es nicht klappt muss ich mal ein anderes Netzteil kaufen und testen oder Grafikkarte geht dann leider wieder zurück.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 09. November 2008, 17:04:20
Kann auch noch ab Board selbst liegen, kannst du nicht ne andere Graka testen ?
Mit Prime haben wird zwar die CPU und mit Memtest die Speicher und den Datenbus getestet. Der PCIe-bus der zur Graka führt können wir leider nicht separat testen.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 09. November 2008, 17:17:06
Hab hier leider nur noch meine kaputte 7600gt, aber mit der seh ich gar nichts mehr.
Habe ausserdem festgestellt das die Karte im Pci-e slot als Pci-e 8x läuft, aber eigentlich 16x sein sollte. Also habe ich die Karte in den anderen Pci-e Slot gesteckt, in dem sie nun unter Pci-e 16x läuft.

(http://img147.imageshack.us/img147/3526/neubitmap2eg4.png) (http://imageshack.us)
[IMG]http://img147.imageshack.us/img147/neubitmap2eg4.png/1/w786.png[/I (http://g.imageshack.us/img147/neubitmap2eg4.png/1/)
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 09. November 2008, 17:46:35
Na wenn das so ist dann hast du deine Antwort ja vielleicht schon.
Funzt das denn jetzt?
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 09. November 2008, 17:51:00
achso ne habe vergessen es zu schreiben, funktioniert immer noch nicht. Es hat mich halt nur gewundert da beide Slots Pci-e 16x sein sollten.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 09. November 2008, 18:49:04
ne sollten sie nicht:
Zitat
non-SLI mode - Primary PCIE X16 slot is compatible with PCI Ex
press X16, Secondary PCIE X16 slot is compatible
with PCI Express X8

steht so im Handbuch
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 11. November 2008, 20:14:54
So jetzt bin ich echt am Ende.
Hab Windows nochmal neu drauf gehauen und alle Treiber installiert, doch es hat alles nichts gebracht. Habe jetzt echt keine Ahnung was ich machen soll.

Aber aufjedenfall vielen Dank für deine Hilfe Kingnemesis.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 11. November 2008, 20:41:32
Hast du schon versucht den Speicher und GPU der Graka etwas herunterzutakten?
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 11. November 2008, 20:45:34
Wollte gerade fragen wie das geht. Als ich eben um es nochmal zu testen ein Spiel gestartet habe, bekam ich beim Neustart eine Meldung in Rot. Dort stand irgendetwas von Overclocking failed.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 11. November 2008, 20:53:38
Zitat
Dort stand irgendetwas von Overclocking failed.
Hast du ja nicht oder ? Auf jeden Fall hat das nichts mit der Graka zu tun.
Um die Graka herunterzutakten kannst du viele Progs nehmen.
Am einfachsten du nimmst das Dual Core Center das reicht für diese Zwecke.

Ausserdem kontrolliere mal die Temps der Graka bei Belastung
Dafür kannst du dieses Prog verwenden:
http://freestone-group.com/video-card-stability-test.htm
und halte die Temps dabei mit dem DCC oder Everest im Auge
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 11. November 2008, 21:14:13
Hab nichts hochgetaktet, hab davon keine Ahnung.

EDIT:
Bei Video Card Stability geht mein Monitor auch nur auf Standby und ich muss Neustarten.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 11. November 2008, 22:31:32
Hast du sie denn mal runtergetaktet ?
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 12. November 2008, 13:21:48
Ne hab noch nicht runtergetaktet, kann den DCC irgendwie nicht auf VGA umstellen.
Hab jetzt mal 3d Mark 06 installiert, damit kann man ja auch die Cpu testen. Aber sobald ich den Cpu Test starte geht mein Monitor ebenfalls auf StandBy. Könnte es also am Monitor liegen?
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 12. November 2008, 13:27:27
Ist mir gestern auch schon in den Sinn gekommen als ich das Ganze mal überlesen hab.
Hast du die Treiber für den Monitor denn installiert?
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 12. November 2008, 13:33:21
Ich lade ihn gerade runter, wusste gar nicht das es Treiber für diesen Monitor gibt.

EDIT:

 ;( Verdammt es funktioniert nicht.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 12. November 2008, 14:11:53
Einen anderen Monitor wirst du nicht zufällig haben?
Versuch mal den anderen Ausgang der Graka, vielleicht stimmt etwas mit dem nicht.
Kabel solltest du auch mal wechseln.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 12. November 2008, 14:55:01
Ich sollte mich in Grund und Boden schämen. Ich bin der größte Trottel überhaupt, ich habe den 4-pin Stromanschluss falsch herum angesteckt und das eben durch zufall entdeckt. Vielleicht habe ich es die ganze Zeit übersehen, weil es in meinem Zimmer so dunkel ist  :rolleyes:
Hab mir so viel Stress gemacht und dabei war es nur so ein dumme Fehler.
Aufjedenfall läuft es jetzt.

Vielen vielen Dank für deine Hilfe, guten Tipps und Ratschläge Kingnemesis.

Ich bin echt ein Idiot.
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 12. November 2008, 15:24:30
Zitat
Ich bin echt ein Idiot.
Kein Komentar :D
Zitat
4-pin Stromanschluss falsch herum angesteckt
Der am Board, der sollte aber nur eine Rictung draufpassen ? ?(
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 12. November 2008, 15:34:07
http://www.hardwarezone.com/img/data/nnews/2007/7885/File/Power_400.jpg
Ne der an der Karte, die hat einen extra Stromanschluss.
Für den normalen Betrieb hatte sie wohl genügend Strom gekriegt und beim ersten mal einbauen hatte ich gar kein Stecker dran, da ging halt gar nichts. Dann hab ich ihn halt falsch rum reingesteckt Pc fuhr und ich dachte alles sei normal, bis ich merkte das ich keine Spiele und so weiter starten konnte. Den Rest der Geschichte müsstest du ja mitbekommen haben...

(http://img522.imageshack.us/img522/4969/234254eb1.jpg) (http://imageshack.us)
[IMG]http://img522.imageshack.us/img522/234254eb1.jpg/1/w260.pn (http://g.imageshack.us/img522/234254eb1.jpg/1/)
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: Kingnemesis am 12. November 2008, 16:12:54
Also ich hab noch einen Rechner mit AGP Karte die hat so ein 4pin Molex aber die PCIe sollten eigentlich so einen haben:
Titel: Problem mit NX8600gts Diamond Plus
Beitrag von: RobRob89 am 12. November 2008, 16:16:14
Ja sollte sie eigentlich, kann dir auch nicht sagen warum das so ist, da musst du schon MSI fragen  :)