MSI Endanwender-Forum

News und Sonderforen => Foruminformationen => Thema gestartet von: neoson am 31. Juli 2008, 16:26:01

Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: neoson am 31. Juli 2008, 16:26:01
Laut informationen die ich aus dem ATi-Forum habe soll die RV870 DX11 beherrschen

Klick (http://www.ati-forum.de/allgemein/news/728-rv870-mit-directx-11-support-rv870-with-directx-11-support/)
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: red2k am 01. August 2008, 09:46:51
zu Xela\'s zeiten beschränkten soch die news auf msi angelegenheiten.
da konnte man es noch lesen.

und ob ein rv870 kommt oder nicht und ob dx11 oder nicht, interessiert im moment sowieso nicht.
also was soll der käse?
vom dx11 gibts noch nichtmal ne api, geschweige denn infos... :(

man sollte echt öfter den rotstift ansetzten und kehren.
sind ja nicht die ersten \"sinnlosen\" news vom kollegen.

sorry.
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: nvidiacreame am 01. August 2008, 09:56:42
Hauptquelle -> Fudzilla
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: neoson am 01. August 2008, 16:16:28
DX11 keine Infos?..LOL Klick hier (http://www.google.de/search?hl=de&q=DirectX+11&meta=)


da haste deine infos...

DX11 soll nun auch endlich den Tesselator unterstützen den ATi seid der 2900XT als feature \"verbaut\"

also wenn das mal nicht eine gute Nachricht ist weiss ich net weiter...klar
MSI Deutschland in neuem Gewand <--- ist ja eine viel interessantere News als dies hier... nur als beispiel...

also halt dich mit solchen komments zurück...wenn du was auszusetzen hast kannst du mir das auch per PN schreiben....lieber solche news über zukünftige hardware als über z.b. ein neues aussehen von der MSI HP

sowas halt ich z.b. für unsinnig...

egal...
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: sczakiju am 01. August 2008, 18:47:22
ich bedank mich bei dir für die nachricht. Ich wusste noch nichts davon!
Ich hätte gern weiterhin solche News  :]
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: Pirate85 am 01. August 2008, 18:56:08
Die News is doch gut? Und da auch MSI einer der Hauptverfechter von ATI-Grafikkarten ist hat diese News hier sehr wohl was zu suchen meiner Meinung nach :)

Danke dir Neoson, das war glatt an mir vorbeigelaufen  :(

Ich bin momentan eh wieder so richtig aufm ATI-Tripp und freu mich über alles neue was ich so erfahren kann :)

Das geile diesmal ist ja das Wirklich kaum das die DirectX 11 Specs draußenwaren ATI das hat durchsickern lassen...

Was ich mich aber frage ist wie so nen Chip dann mit 40nm aussieht...verdammt 45Nnm is ja schon Hardcoreklein aber wohin soll das noch führen?  :D
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: nvidiacreame am 01. August 2008, 21:22:40
Man muss aber bedenken, dass diese Information von Fudzilla stammtund nur ein Gerücht ist.

Vielleicht meinte red2k , dass Gerüchte allgemein hier nicht reinpassen.
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: sczakiju am 01. August 2008, 21:26:33
das stimmt schon aber allgemein
Zitat
beschränkten soch die news auf msi angelegenheiten.
hätte ich schon gerne auch solche News, die nicht nur direkt MSI betreffen.
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: wollex am 01. August 2008, 21:52:01
Eigentlich wollte ich mich nicht in diese nette Unterhaltung einmischen; ich tu\'s dann aber doch mal.

Die News-Sektion hier in diesem Forum umfasst selbstverständlicherweise nicht nur neue Infos rund um MSI, sondern auch welche aus der allgemeinen Computerwelt. Das war schon immer so und wurde auch zu Xelas News-Moderator Zeiten so gehandhabt. Ich erspare mir jetzt allerdings alle Themen aus vergangener Zeit, die nicht MSI direkt betrafen, aufzuzählen.

Über Sinn oder Unsinn diverser Nachrichten lässt sich bekanntlich streiten. Es würden sich viele Beispiele finden, die für den einen oder anderen nicht \"newsgerecht\" erscheinen.
Die einen finden Infos aus einem Bereich, zu einem Produkt ziemlich wertvoll; die anderen ziehen Nachrichten über neue Hardware (okay, manchmal sind es eben auch Gerüchte), bzw. zu Rechtsprechungen vor.

Eins ist allerdings sicher; auch auf diese Rubrik wird vom Forenteam ein Auge geworfen. Es wird immer ein einigermaßen gerechter Weg gesucht um eine Info als \"newswürdig\" zu deklarieren. Ist dem nicht so, wandert sie in ein anderes entsprechendes Forum. Wer der Meinung ist das ein Thema nicht in diese Sektion gehört, möge sich bitte an ein Mitglied des Teams wenden, damit darüber entschieden werden kann wie weiter verfahren wird.
Einzelanschuldigungen, sind sie berechtigt oder nicht, muss man nicht im Forum öffentlich breittreten. Dafür gibt es das Feature \"Private Nachrichten\" bzw. den schon erwähnten \"Beitrag melden\" Button.
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: neoson am 01. August 2008, 22:07:06
danke @ sczakiju und Pirate85

deswegen hab ich ja auch gebeten dann kritiken an mich per PN zu schreiben^^
die gehören ja nicht hier rein...nun gut...keiner weiss ob das mit der RV870 ein gerücht ist, ABER fakt ist das ATi die ersten waren (und immernoch sind) die vor erscheinen eine DX 10.1 kompatiblität sicherstellten...warum sollte dies nicht auch mit DX11 sein...

und da ATi auch ein Feature namens Tesselator ihr eigen nennt (zumimdest noch) und dieses Feature in DX11 aktiv unterstützt werden soll (laut den news in google)
glaube ich schon das ATi da ziemlich weit vorrausgedacht hat
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: neoson am 03. August 2008, 13:12:39
da der folgende link immernoch was mit dem RV870 zu tun hat poste ich ihn hier
dieser Link geht wiedermals zum ATi Forum.

Klick (http://www.ati-forum.de/allgemein/news/735-rv870-codename-lil-dragon-in-40nm/)

dort wird beschrieben das der RV870 in 40nm gefertigt werden soll und die leistung sich nochmals um etwa 20% steigern soll

Crysis @ VeryHigh @ 60FPS wir kommen... :D
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: Sutsh am 04. August 2008, 13:29:37
Was ist denn ein Tesselator? ;)... ich habe schon vieles gehört, aber das hört sich schon sehr nach einem Gerät in Half Life an ^^

Neue technologie ist immer wieder klasse und bewundernswert, aber es dauert Zeit, bis diese Technologie ausreift und dann später auch problemlos funktioniert ;)
aber jetzt sag mir erstmal, was das ist  :D
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: nvidiacreame am 04. August 2008, 13:33:54
Der RV870 wird wahrscheinlich nur ein DieShrink sein -> also nur der Umstieg auf 40nm.
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: wiesel201 am 04. August 2008, 13:38:35
Zitat
Original von neoson
da der folgende link immernoch was mit dem RV870 zu tun hat poste ich ihn hier
dieser Link geht wiedermals zum ATi Forum.

Ich zitiere mal den wichtigsten Satz aus dem ATI-Forum:
Zitat
Ob sich diese Gerüchte als wahr erweisen, wird sich zeigen!
Neo, was soll denn dieser Mist, willst Du ständig unser Forum mit Gerüchten und Halbwahrheiten überschwemmen? Das tut ja wohl nicht not...  :rolleyes:
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: warlock-666 am 04. August 2008, 13:59:19
Zitat
Original von Sutsh
Was ist denn ein Tesselator? ;)... ich habe schon vieles gehört, aber das hört sich schon sehr nach einem Gerät in Half Life an ^^

Neue technologie ist immer wieder klasse und bewundernswert, aber es dauert Zeit, bis diese Technologie ausreift und dann später auch problemlos funktioniert ;)
aber jetzt sag mir erstmal, was das ist  :D

Frag Dr. Google (http://www.google.de/search?q=Tesselator&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a), dann findest Du das hier (http://www-lehre.informatik.uni-osnabrueck.de/cg2/material/20021218/Tesselation.htm).

Ist für mein nicht IT studiertes Hirn allerding zu detailiert, aber vielleicht hilfts Dir ja. :D

Mahlzeit
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: neoson am 04. August 2008, 14:21:22
entschuldige...meine ausdrucksart hier kam wohl ein wenig missverständlich rum...
ich bin nicht dieser salvadore..nein...

ich werde demnächst auch hineinschreiben das das alles nur gerüchte sind ok?!

aber lieber hätte ich news wo nur 3/4 stimmen als keine news
da kann man sich selbst nen kopf drum machen was wahr sein könnte...

@nvcreame
da wäre ich mir nicht so sicher...sicher wäre das wirklich ne coole sache für NV...dann hätten die wieder die nase vorn...aber sowas würde ich ATi wirklich gönnen
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: nvidiacreame am 04. August 2008, 14:38:06
Wer gönnt es denn nicht ATI, hab im Mment selber eine HD4870.

Aber es ist wahrscheinlich, wiel diese Information aus mehreren Quellen entspringt.

FÜr nVidia währe der DieShrink ein starker gegner, wegen dem Stromverbrauch.
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: Sutsh am 04. August 2008, 18:01:48
Zitat
Original von warlock-666
Zitat
Ist für mein nicht IT studiertes Hirn allerding zu detailiert, aber vielleicht hilfts Dir ja. :D

Mahlzeit


Ähm ja, okay, wenn ich Dr. Google benutzen wollen würde, würde ichs auch machen, nur ich finde es wäre sehr angepasst, wenn neoson von Tesselation redet, dass dies hier im Thread weiter ausgeführt werden könnte ;).... somit habe nicht nur ich was von.

Zudem ist mir das auch etwas ähm zu detalliert, eine kurzbeschreibung wäre nicht schlecht =)...

gruß und danke,
Sushi die Mu***, Sutsh der Sascha hehe,
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: sczakiju am 04. August 2008, 20:08:56
Zitat
Tessellation is a technique where you can subdivide a large polygon into a few smaller ones and this makes objects look more realistic without having to spend too many polygons. More polygons always means more calculations.

Also kurz und knapp macht die tesselation unit aus einem low poly model (ein nicht detailreiches Modell) ein high poly model (ein detailreiches Modell).
Dadurch wird die GPU entlastet.
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: Josie am 04. August 2008, 22:31:15
Na ATI wird sich freuen.

Aber DX9 gibt es seit 2002. Mal sehen, wann DX11 ausgiebig von Spielemachern genutzt wird. Vista habe ich mir jedenfalls erspart.
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: neoson am 05. August 2008, 13:23:25
da hast du schon recht...man schaue nur wie lange DX10 überhaupt brauchte um ein wenig verbreitet zu sein in Spielen...

und trotzdem werden immernoch Spiele \"only DX9\" entwirckelt...
also da hätten die Microhirnis des auch ruhig DX10.2 nennen können...ausser das durch DX11 die GPU auch universell für berechnungen (z.b. sowas wie Folding @ Home auf der GPU) genutzt werden kann...
das kann sie zwar heute auch schon aber ATi und NV haben da unterschiedliche \"Sprachen\" für ihre GPU´s...wen wunderts auch  =)

sowie halt Tesselator und eine !angeblich! bessere unterstützung für Physikberechnungen IN-Game...naja...

also ganz ehrlich NVcreame glaube ich nicht wirklich das dies NUR ein DIE-Shrink sein sollte...die könnten die HD48xx reihe dann einfach etwas umbennen und nicht gleich so tun als würden sie ne neue Serie von etwas herausbringen das es ei ATi noch nicht gegeben hat. Sowas wäre doch unsinnig, da würde ich die Serie z.b. 4875 oder so nennen...aber nicht gleich HD5870 oder ähnlich (wie der Name gewählt wird weiss ich natürlich nicht).
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: Sutsh am 05. August 2008, 16:22:21
da magst du recht haben, ich fands sowieso schon blöd, dass die so viele Serien in kürzester Zeit rausgebracht haben ^^ der Stieg von der 2xxxer serie auf die 3xxxer Serie war auch wirklich nötig, aber dann sehr kurze Zeit später wieder eine neue Serie rauszubringen find ich unsinnig, wenn sie auch nur die Namen ein wenig verändert hätten wie HD 3900 oder so wäre es schon besser gewesen.

Der Umstieg von XT, XTX, PRO, SE, GT, GTO auf irgendwelche Zahlen war schon sehr blöd für Viele ATI-User.
Titel: RV870 mit DX11
Beitrag von: neoson am 05. August 2008, 17:22:26
finde ich teilweise gut

z.b. so kommt keine verwirrung mehr auf wie bei NV mit GS, GT, GTO, GTS und so weiter und bei ATi mit Pro und GT....

da hamses bei ATi gut gemacht...je höher die Zahl desto besser die Graka...und wenn dann noch was dahinter steht alá X2 dann isses die beste einzelkarte

das hat ja auch NV begriffen wo sie es jetzt mit der GTX macht...260 und 280..zwei dreistellige zahlen wo man weiss welche besser wäre