MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: s.k.tmp am 26. November 2007, 20:11:29

Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 26. November 2007, 20:11:29
Hallo

Ich habe seit kurzem das MSI Board P35 Platinum. Ich habe mir extra einen 90mm Lüfter mit PVM (4 Kabel bzw 4 Pin Stecker) geholt, da dieser vom Bios nach der CPU Temperatur geregelt wird.
Die Reglung funktioniert auch. Wenn die CPU zu warm wird läuft der Lüfter schneller ansonsten langsamer.

Das Problem:
Fahre ich den PC nicht herunter sonden versetze den PC in den StandBy (Suspend to Ram) wird nach dem Einschalten der Lüfter nicht geregelt. Der Lüfter dreht mit voller Drehzahl. Das sehe ich schön in der MSI Software(DualCore Center). Außerdem hört man das natürlich deutlich. Starte ich den PC neu klappt es wieder.

Wenn ich den PC aus dem StandBy geweckt habe (Lüfter dreht voll) hilft nicht nur ein neustart. Auch wenn ich den Pc in den Ruhezustand (suspend to Disk) versetzte und wieder hochfahre läuft der Lüfter langsam.

In der MSI Software kann ich nichts einstellen. Ich bekomme nur den Hinweis das der CPU lüfter vom Bios gesteuert wird.

Was kann ich tun damit der Lüfter nach dem aufwecken aus dem Standby langsam läuft und vom Bios geregelt wird?

Ein paar Daten zum meinem Sytem:

Windows XP mit SP2 und Updates
aktueller chipsatzteiber von Intel
aktueller Treiber für meine Gforce 7600
Sound und Lan Treiber von der MSI CD
Bios Version 1.3 (es scheint noch kein Update oder neueres zu geben)
PCIexpress Raid Controller von Promise
3 Samsung Sata Platten am Raid controller
2 x 1 Gb Kingstone Ram
TV-Sat Karte von Haupauge
2 DVD-Brenner (beide Sata) am Board angeschlossen

Hoffe jemand hat ne Idee. Danke für jeden Hinweis.

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: anDrasch am 26. November 2007, 20:22:45
Du brauchst mindestens BIOS 1.5
Changelog: Fixed SmartFan function cannot work properly after resume from S3.
(http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=1212)
Das aktuellste offizielle ist BIOS 1.6.
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 28. November 2007, 07:49:20
Hallo

danke für den Hinweis. Habe das Bios nicht gefunden. War auch nur auf msi-computer.de unterwegs. Schade das dass nicht verlinkt ist. Werde mal das Bios einspielen.

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: anDrasch am 28. November 2007, 10:32:28
Ja, leider werden die deutschen Seiten lange nicht aktualisiert. :(

Nur als Hinweis, flashen am besten mit dem MSIHQ: USB Flashing Tool (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=34023&sid=) oder per Diskette (http://www.msi-forum.de/thread.php?postid=74333#post74333). :winke
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: rgorn am 28. November 2007, 15:06:19
Zitat
Du brauchst mindestens BIOS 1.5
Changelog: Fixed SmartFan function cannot work properly after resume from S3.

Ist ja ganz toll, dass die Herrschaften das mit der BIOS-Version 1.5 fuer das P35 Platinum mal angegangen haben. Das Vorgaengerboard P965 Platinum hat den Bug bis heute. Dachte schon, das sei ein Feature und kein Bug.
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 28. November 2007, 19:40:03
Hallo

danke für den Link. Werde es wohl altbewährt von Diskette flashen.

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: Jack am 28. November 2007, 19:47:39
Zitat
Werde es wohl altbewährt von Diskette flashen.

... oder mit einem USB-Stick:

MSIHQ: USB Flashing Tool v1.15d - BIOS Flash leicht gemacht (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=34023)

... oder mithilfe einer CD:

http://www.bios-chips.com/bios-boot-cd2.htm

... Hauptsache aber unter DOS.  :winke
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 30. November 2007, 07:44:07
Hallo

habe das Bios geflasht. Leider ist das Problem nicht wirklich behoben.

Wecke ich den PC aus dem Standby läuft der Lüfter einfach mit reduzierter Drehzahl. Also mit 1600 U/min statt mit der maximalen Drehzahl von 2500 U/min. Dadurch ist er zwar etwas leiser aber ich bezweifle stark dass die Reglung funktioniert.Werde ich mal noch testen. Habe den Lüfter extra auf unter 1000 U/min runtergeregelt. Schade.

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein USB mehr
Beitrag von: s.k.tmp am 02. Dezember 2007, 13:01:51
Hallo

seit dem ich das Bios 1.6 drin habe funktionieren meine USB Geräte nicht einwandfrei. Geflasht habe ich, indem ich von einer Win98 Boot-CD gestartet habe. Das Bios File habe ich auf eine Fat32 Festplattenpartition kopiert und von dort aus das Flashen gestartet.

Was kann ich dagegen tun?

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: dalex am 02. Dezember 2007, 13:09:34
Cmos-Reset bei gezogenem Netzstecker durchgeführt?
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 02. Dezember 2007, 13:11:54
Hallo

ja ich habe einen Cmos - Clear duchgeführt.

Ich habe den Bios - Startbildschirm mit der Taste Pause angehalten um zu lesen ob da eine Fehlermeldung steht. Danach bekomme ich die Fehlermeldung vom Bios beim Startbildschirm (in rot) das die vorher gemachten einstellungen für Overclocking nich stimmen. Ich habe aber nicht übertaktet. Außerdem Piep das Bios nich nur einmal sondern zweimal mit eine hohen und einem niedrigen Ton.

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: dalex am 02. Dezember 2007, 13:17:00
Dann könntest du wieder die alte Bios Version flashen oder die Beta 1.74 probieren.
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 02. Dezember 2007, 13:39:50
Hallo

wo finde ich das Beta Bios?

Warum Piest das Bios 2 oder 4 mal? Hohe Ton tiefer Ton hoher Ton Tiefer Ton?

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: red2k am 02. Dezember 2007, 13:44:25
finale bios versionen gibts in meiner signatur (p35 platinum)
beta biosse hier im entsprechen thread in der beta-bios-ecke
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: dalex am 02. Dezember 2007, 13:50:37
Beta Biose gibt es hier (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=31968).
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 02. Dezember 2007, 13:52:30
Hallo

kann ich das bedenkenlos einspielen? Da bekommt man ja einige warnhinweise.

insbesondere:

Achtung, beim BIOS 1.31 sind zwei zusätzliche Speicherfunktionen enthalten, die bei Nutzung das Board unbrauchbar macht

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: dalex am 02. Dezember 2007, 13:55:53
Ich hatte ja auch die Version 1.74 vorgeschlagen. Die findest du so ziemlich am ende des Threads. Letzte oder vorletzte Seite. Das Bios läuft bei mir problemlos. Ob es bei dir genauso funktioniert, dafür kann niemand eine Garantie übernehmen.

Bios Beep-Codes findest du hier (http://www.bios-info.de/4p92x846/amsignal.htm).
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 02. Dezember 2007, 13:59:37
Hallo

Bios Beep codes findet man im Netz. Aber meiner code ist leider nicht dabei. Er piept ja nicht kurz lang sonder es gibt einen Hohen und einen Niedrigen Piepton.

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: dalex am 02. Dezember 2007, 14:03:35
Wieviele USB Geräte hängen an deinem PC?
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 02. Dezember 2007, 14:17:48
Hallo

da hängt dran

ein UBS-CardReader
Canon Tintenstrahl USB - Drucker
Canon USB Scanner
Logitech Maus

also 4 Stück

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: red2k am 02. Dezember 2007, 14:20:17
4x piep = 4 belegte usb ports
das ist so gewollt und kein grund zur sorge
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: dalex am 02. Dezember 2007, 14:23:53
Alles klar, die vier Piepser sind das erkennen deiner USB Geräte. Bei mir Piept er 8 mal, da ich 8 USB Geräte habe. Also alles völlig normal.
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 02. Dezember 2007, 14:41:43
Vielen Dank für die Hinweise.

habe die maus mal auf den PS2 gesteckt und den Drucker Scanner raus dann piepst er 1mal weil der Card Reader noch dran steckt.

Aber in Windows erkennt er meinen Card Reader nicht mehr oder nur ab und zu mal.

gruß

S.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 02. Dezember 2007, 14:54:18
Hallo

habe mal die USB Anschlüsse umgesteckt. Nun erkennt er den Card-Reader. Aber nachdem ich den PC aus dem Standby geweckt habe meldet Windows, dass es ein USB Gerät nicht richtig erkannt hat. Der Scanner funktioniert nicht. Hängt das noch am Bios oder stimmt was mit meinen USB anschlüssen nicht?

gruß

S.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: dalex am 02. Dezember 2007, 14:55:23
Treiber oder Hardwareinkompabilität. Dabei können wir aber nicht wirklich helfen.
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: s.k.tmp am 02. Dezember 2007, 14:58:24
Hallo

mir ist vor allem wichtig zu wissen ob ich davon ausgehen kann dass mein Board mit den UBS Anschlüssen ok ist. Oder ob ich von einem Hardware defekt ausgehen muss. Das hört sich aber nicht so an.

gruß

s.k.tmp
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: Crossi71 am 29. Februar 2008, 19:46:24
Zitat
Original von rgorn

Ist ja ganz toll, dass die Herrschaften das mit der BIOS-Version 1.5 fuer das P35 Platinum mal angegangen haben. Das Vorgaengerboard P965 Platinum hat den Bug bis heute. Dachte schon, das sei ein Feature und kein Bug.

So ein Mist, ich such nämlich für das P965 Platinum genau nach solch einer Lösung!
Der S3-Modus ist nämlich so nahezu unbrauchbar!
Gibt es für das P965 Platinum wirklich keine Lösung oder ein Workaround, eventuell ein kleine Tool was man starten könnte?
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: Jack am 29. Februar 2008, 20:01:33
Kannst Du nochmal beschreiben, was genau das Problem ist?

BIOS auf dem aktuellsten Stand?
Titel: Kein CPU-Lüftersteuerung nach Standby
Beitrag von: Serge am 29. Februar 2008, 20:18:29
@Jack

Nach dem Standby läuft der Lüfter auf vollen Touren, hab\'s schon paar mal weiter geleitet. Bisher ergebnislos.

@Crossi71
Lassen sich die Lüfter mit dem Speedfann regeln?
Titel: Zusammenspiel mit MSI-Graka klappt nicht!
Beitrag von: Crossi71 am 03. März 2008, 18:55:22
Also ich hab das MSI P965 Platinum MB mit 1.8er Bios und das MSI 7900GTO-Graka mit neustem Treiber direkt von nVidia.

Im Bios habe ich den S3-Modus aktiviert und wenn ich jetzt in Windows XP in Standby gehen und dann den Computer wieder aufwecke, dann dreht der Lüfter der Graka auf 100% und beruhigt sich nie wieder.
Die anderen Lüfter in meinem Computer sind eh nicht über MB geregelt.
Bei einem normalen Bootvorgang dreht die Graka für ein paar Sekunden auch auf 100%, aber ist dann nie wieder zu hören.

Jetzt ist natürlich die grosse Frage, ist das MB schuld oder die Graka?

Darf ich überhaupt die Graka-Treiber von nVidia verwenden oder nur die \"alten\" von MSI?

Ich muss derzeit meinen Rechner immer erst mal frisch booten, damit der Graka-Lüfter ruhig ist.