MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: jjockerr am 22. November 2007, 13:49:57

Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: jjockerr am 22. November 2007, 13:49:57
Hallo...

Ich hab folgende teile gekauft, und fehkerfrei ganz sauber und vorsichtig zusammengebaut.. hab dann auf power gerückt aber er war 2-3 sekunde an, dann ist er wieder automatisch untergefahren, dann fähr er ja ganz allein wieder hoch dann wieder unter..bis es so angeschaltet bleibt, aber kein bild kommt.. Dann habb ich einige sekunde auf cmos taste(Neber der Batterie) gedrückt, dann wieder angeschaltet, er ist aber wieder hochgefahren so 2 sekunde, dann wieder runter, und dann wieder hoch und kam bild dann in bios menu.. Hab dann eigentlch booten priorität eingestellt, dann save&exit.. der hat neustart gemacht aber dann wieder gleiches problem.. dann hab ich wieder auf cmos taste gedrückt wieder ging´s dann aber mit einer meldung, ihre cmos einstellungen falsch bitte stellen sie ein (auf englisch) dann hab ich wieder in bios einstellungen und nur boot priorität eingestellt. dann save&exit aber wieder das gleiche problem.. und hat er au ein fehler gegeben; es war \"cpu overclockin failure\" oder so was...Und jetzt drücke ich cmos taste, aber es kommt kein bild mehr, monitor schaltet sich au nicht an,weil es kein signal kommt.. er fährt hoch, dann bleibt er so, so dass nur lüfter funktionieren..
blaue led leuchtet
und andere die miteinander sind.. da leuchten die so: 1.:rot 2:leuchtet nicht 3:rot 4:leuchtet nicht 5:rot 6:leuchtet nicht 7:rot 8:leuchtet nicht...

meine teile:
msi p35 neo2-FR
intel duo e6750 (box)
2x1gb corsair 6400/800 cl4 ddr2 ram (auf a1 und b1 eingesteck)
club3d ati 1950pro grafikkarte
samsung s-ata festplatte (an sata-5 eingesteckt)
samsung s-ata dvd writer (an sata-6 eingesteckt)
floopydisk laufwerk mit cardreader
xilence 500 watt atx netzteil

ich hab alle strom kabel eingesteck, hab gar nix vergessen eig..aber es läuft halt nicht..

was soll ich jetzt tun..

Bitte um ihre hilfe..
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Serge am 22. November 2007, 15:01:01
Hallo,

War beim CMOS reset PC stromlos?

Versuch es mit min. Konfiguration, sprich nur CPU, Graka und nur ein RAM Riegel drin lassen, alles andere (bis auf die Stromanschlüße) abklemmen, PC vom strom nehmen, Power Knopf drücken, wegen der Restströme, und einen CMOS reset durchführen.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: jjockerr am 22. November 2007, 17:03:24
Danke für deinen schnellen antwort..

des alles hab au versuch aber ohne erfolg.. Jetzt kommt leider kein bild mehr und der schaltet nicht mehr aus.. nur einmal am anfang schaltet er sich neu, dann bleibt er offen und  LEDs leuchten on mother board genau so:

rot
rot
grün
grün

da laufen alle lüfter aber kein bild, kein gar nix.. er erkennt vllt cpu net..ich weiss net, was für ein bios version der hat..vllt werden die als standard v1.3 ausgeliefert.und mit version 1.3 erkent mainboard cpu intel e6750 nicht.. was soll ich jetzt.. ich hab echt keine ahnung mehr..

bitte um hilfe..
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 22. November 2007, 17:24:40
Auf deinem Board ist ein kleiner Chip, auf dem ein weißer Aufkleber ist. Das ist die Bezeichnung des Bios mit Versionsangabe. Wenn ich sage klein, dann mein ich wirklich klein.

Diese Aufschrift auf dem Chip bitte hier posten.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: jjockerr am 22. November 2007, 17:42:27
A 7345
IMS 130

steht da.. Danke für deinen antwort.. ich warte auf deinen antwort..
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 22. November 2007, 17:47:31
Also, du hast Bios-Version 1.3.

Lösungsvorschlag:
Einen einfachen DDR2-667MHZ Speicherriegel besorgen oder leihen. 256MB reichen. Den anstelle deines jetzigen Speichers einbauen. Dann sollte der Rechner booten.

Nun sofort ein Bios-Update auf die Version 1.6 (Aktuelle Version) machen mittels USB-Stick oder Diskette. BIOS-Update im Detail (http://www.msi-forum.de/thread.php?postid=74560#post74560)
MSI Bearlake P35 - Neo2 / Neo2-FR/FIR / Platinum (http://msi-forum.de/thread.php?threadid=32570)

Dann kannst du deinen Richtigen Ram wieder einbauen und der Rechner sollte laufen.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: jjockerr am 22. November 2007, 17:50:22
ok..

ich mach´s sofort..

ich versuch´s  noch heut abend wenn´s geht..Dann schreib ich dir wieder als ergebniss ok..hoffentlich mit erfolg..

Ich bedanke mich noch mal für deinen hilfsreichen Antwort..

MfG
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: jjockerr am 23. November 2007, 11:56:52
hey danke danke viel mals.. es funktioniert wieder..

 ich hab ein 512 md ddr2 5300-667 geholt, eingebaut und geht´s wieder.. ich muss jetzt nur noch bios update durchführen..

hoffentlich geht´s dann problemlos..

end ergebniss schreib ich hier wieder..
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 23. November 2007, 17:42:19
Na, das ist doch schon ein Fortschritt. Wenn du beim Bios-Update nicht klar kommst, dann melde dich hier.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: headmin am 26. November 2007, 21:36:53
wir haben ein ähnliches problem.... lässt sich ebenfalls auf das RAM zurückführen. allerdings ist der RAM nicht defekt.

in die beiden grünen slots stecken bei uns 2x 2GB module von a-data. die funktionieren auch gut. stecke ich noch einmal 2x 2GB (identische riegel!) in die beiden orangen slots, dann habe ich das weiter oben beschriebene problem. der rechner versucht zu starten, lüfter gehen an und alles wieder aus..... und noch mal von vorne.... und immer so weiter.

ich habe jetzt die 4 riegel jetzt schon reihum getauscht, habe auch komplett andere riegel (andere hersteller, andere geschwindigkeiten, usw. - wir haben hier massig zur auswahl) reingesteckt - nix! ganz ganz selten fährt der rechner mal hoch. und wenn er erst einmal gestartet ist, dann ist auch alles soweit stabil.
aber sobald auf den orangenen slots steckt, versagt die kiste und bleibt in der lüfter an/aus schleife hängen. ziemlich nervig, speziell da wir die 8GB ram dringend brauchen.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Jack am 26. November 2007, 21:41:06
Hallo und Willkommen im Forum.

Zitat
in die beiden grünen slots stecken bei uns 2x 2GB module von a-data. die funktionieren auch gut.

Das System mit diesen Modulen booten und BIOS-Version ermitteln (siehe POST-Screen):

(http://msi-ftp.de/Notnagel/BIOS/bios-s.jpg)

Wenn die BIOS-Version 1.3 oder 1.4 lautet, zuallererst in stabiler Konfiguration das aktuellste BIOS unter DOS (!!) flashen.  Du findest das BIOS hier:

http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=1212

Hinweise zum Flashen gibt es hier:

BIOS-Update im Detail (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=9367)

MSI Live Update nach Möglichkeit vermeiden und, wie schon gesagt, eine der DOS-Methoden wählen (USB-Stick oder Diskette).


----------------


Wenn das Problem weiter besteht, dann gib bitte einen kompletten Überblick über Deine Systemkonfiguration mit genauen Angaben zu allen verbauten Komponenten.
Titel: ähnliche Probleme
Beitrag von: bitti1 am 27. November 2007, 22:36:35
Hallo! Wie auch meine Vorredner habe ich massive Startprobleme mit dem MSI P35 Neo2-FR. Nach dem Anschalten, laufen die Lüfter an, alles geht wieder aus und dann wieder an...
Habe mitlerweile die Bios Version 1.6 drauf spielen könne. Doch nach einer längeren Ruhephase geht das Spiel wieder von Vorne los :(

Betreibe das Board mit folgender Konfiguration:

 4x  1GB GEIL DDR2 800 @ CL 5 - 5 - 5 - 15
 1x Core 2 Duo E6300 CPU
 1x GeForce 8800 GTS 320
 1x Raid Card mit 2 x Samsung 500GB Festplatten als Raid 0
 1x Enermax Netzteil - Noisetaker Series

Bin am Verzweifeln ! Woran liegt dieses Phenomen und wie bekommt man es wieder los?
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: red2k am 27. November 2007, 22:38:59
meinst du das verhalten mit ON-OFF-ON nach dem start?
das ist normal bei den intel chipsätzen

hast du die latenzen und ram spannung so eingestellt wie es GEIL vorschreibt?
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: bitti1 am 27. November 2007, 22:52:21
Normal kann das nicht sein, wenn der PC aus der AN / AUS Schleife nicht mehr rauskommt. Ja die RAM - Werte habe ich so eingestellt wie vom Hersteller vorgegeben (5 - 5-  5- 15 @ 800 MHZ @ 1,8 V).
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Jack am 27. November 2007, 23:13:39
Zitat
1x Enermax Netzteil - Noisetaker Series

Bitte gib genauere Angaben zum Netzteil:

- genaue Modellbezeichnung
- Anzahl der +12V-Schienen
- Stromstärkenlimit auf jeder +12V-Schiene
- Stromstärkenlimit für alle +12V-Schienen
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 28. November 2007, 17:35:55
Wie oft geht dein Rechner beim starten den an und aus?

Zweimal an und einmal aus?

Dann ist das wie gesagt normal.
Titel: Problem gelöst
Beitrag von: bitti1 am 28. November 2007, 20:05:59
Nach dem ich die Spannung für den RAM auf 1,9 Volt angehoben habe, funktioniert der Start einwandfrei :)

Allerdings wird meine RAID-Card nicht mehr erkannt - ich habe sie in einem der PCI-Express x1 - Slots stecken.
Das ist echt doof, da ich  durch dieses AN / AUS Problem noch nicht zu einer Datensicherung gekommen bin und so auch kein neus Raid mittels Intel Matrix Storage anlegen will.

Das die Karte defekt ist, glaub ich eher nicht, werde ich aber nochmal prüfen.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 28. November 2007, 22:11:37
Nein ich glaube auch nicht das es daran liegt.

Ich habe auch einen Dawicontroll PCIe SATAII Raid Controller für PCIe 1x. Der Wird auch nicht erkannt. Liegt meines erachtens aber daran, daß der Marvel Controller sich als SCSI-Gerät im Gerätemanager breit macht. Mein Dawicontroll will sich auch als SCSI-Gerät breit machen. Die beiden können bei mir nicht miteinander.

Lösung habe ich noch keine.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: bitti1 am 28. November 2007, 23:03:27
Genau den habe ich auch. Mal sehen, dass ich die Daten bei einem Freund auf eine externe Festplatte rüberziehen kann.
Titel: bei mir gehts auch nicht!!!
Beitrag von: herrgott am 29. November 2007, 11:01:27
so... mein mainboard funst auch nicht... startet einmal geht dann aus (ohne bild)... da erkennts scheinbar den prozessor... dann wieder an... nur das der bildschirm dunkel bleibt!!!
ich habs schon mit jeden ram probiert der rein passt... es kommt immer der selbe led fehler code!!!
led fehler code ist von oben nach unten rot rot grün rot!!! :wall :wall :wall :wall
Titel: RE: bei mir gehts auch nicht!!!
Beitrag von: Jack am 29. November 2007, 11:05:32
Herrgott,

bitte gib einen kompletten Überblick über Deine Systemkonfiguration, sonst haben wir keinen Anhaltspunkt.

Zitat
ich habs schon mit jeden ram probiert der rein passt

War ein DDR2-667 /CL5 - Modul dabei?
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: herrgott am 29. November 2007, 13:47:41
ein e6750
ung eine powercolor hd2600xt avivo mit 256 mb
standart ram wären ocz ddr2 pc6400 4-4-4-15
probieret hab ichs noch mit kingston ddr2 pc5400 cl5 (genau weiß ich die latency nicht) porbiert
und mit irgend welchen noname ddr2 pc5400
ois nix geholfen
 :wall :wall :wall :wall
und niegendst lässt sich ein ordentliche spezifikation finden mit der man arbeiten kann und ich hab leider nicht das geld das ich mir ram ins blaue rein kaufen kann!!!


bitte helft mir... mein leben ist öd und leer ohne hoch auflösende virtuel genarierte welten!!!
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 29. November 2007, 16:23:12
Hmm,
Rechner geht an, dann aus und dann wieder an? Dann bootet er eigentlich normal. Hast du auch den Strom an die Grafikkarte und den Stromstecker neben den PCIe X16 Solt auf dem Mainboard gesteckt?
Titel: na der booted...
Beitrag von: herrgott am 29. November 2007, 17:39:59
...nicht!!!
gorned!!!
die lüfter rennen... die leds leuchten... die laufwerke starten auch wenn mans anhängt usb hat strom... und alles funktioniert ausser der bildschirm!!! ich kapiers einfach nicht!!!
der bildschirm funst auch wenn man am laptop anhängt....
das ding muss hin sein!!!
und der fehler code ist eben rot rot grün rot was laut beschreibung heißen soll dass der \"onboard memory\" wird nicht erkannt!!! was zum teufel ist ein onboard memory??? ich nehm mal an unsere chinesischen freunde meinen den ram... aber der ram liegt auf jedenfall im spezifikationsrahmen!!! und es ist ja auch nicht so das der nicht funktioniert wenn er mit niedrigeren latencys angesprochen wird!!!
ich bin kurz vorm auszucken...  :wall :wall :wall :wall
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 29. November 2007, 17:49:31
Moment, du kommst in das Bios? Welche Bios-Version hast du denn?
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: herrgott am 29. November 2007, 17:54:03
na... kein bios... nur einen bildschirm so dunkel finster wie ein bären hintern!!!
am board sind nur 8leds die fehler codes ausgeben!!! und der fehlercode ist eben rot rot grün rot!!!
aber wenn das board diagnostik anweißungen azusführen kann darfs nicht hin sein!!!
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 29. November 2007, 18:00:53
Hast du wirklich alle Stromanschlüsse des Boards belegt? ich habe ein Bild des Mobo´s angehängt und die Stromanschlüsse markiert.

Welche Leistungsdaten stehen auf dem Aufkleber deines Netzteils? Bitte Poste die doch einmal hier.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: herrgott am 29. November 2007, 18:04:40
empehlts mir einfach nur an ram bei dem es hundert pro funktioniert ich kauf mir dann den kleinsten und wenns dann nicht geht kauf ich mir einfach nie wieder msi weil bei chinesischen herstellern kann man eh nie was zrück geben!!!
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: herrgott am 29. November 2007, 18:10:10
ich hab ein Corsair VX550W netzteil... alle stecker angeschlossen... keine ahnung!!!
 :wall :wall :wall :wall :wall :wall :wall :wall :wall :wall :wall
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: herrgott am 29. November 2007, 18:15:09
allerdings hab ich an 6pol am prozessor und nicht wie am bild nur 4 pol und die anderen 2abgedeckt!!!
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 29. November 2007, 18:20:30
Also mein Adata DDR2-800+ Vitesta Extreme Edition hat bei mir noch keine Probleme gemacht.

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=160627&showTechData=true

Eine 100 Prozentige Garantie übernehme ich aber nicht.

Da gehört kein 6 Pol rein. Entweder ein 8 poliger Stromstecker oder ein 4 poliger Stecker in die Anschlüsse die auf dem Bild nicht abgedeckt sind.

Im zweiten Bild hab ich die richtigen Stecker markiert.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: herrgott am 30. November 2007, 14:25:55
nein... ich hab keine stecker  falsch angesteckt!!! hab nur nicht geschaut wie ichs geposted hab weil ich in der arbeit war/bin!!!

ich hab das ganze board auf kratzer oder hacker oder fehler im druck überprüft... optisch lässt sich kein mangel feststellen!!! die stecker sitzen alle wo sie sollen... das netzteil funktioniert auch... es kann nur ein kaputer chip oder eben eine inkompatibilität sein!!!
ich brauch eine referenz konfiguration... möglichst die billigste!!!
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 30. November 2007, 15:53:02
Dann noch mal die Frage:

Welche Bios-Version hast du auf deinem Board?

Auf dem Board ist ein kleiner Baustein der mit einem weißen Aufkleber versehen ist. Was steht da drauf?

Ich häng wieder ein Bild an und markiere den Chip.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: herrgott am 01. Dezember 2007, 13:17:31
v1.2 bios
und danke fürs helfen wollen!!!
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 01. Dezember 2007, 13:24:21
Die Abstanshalter zwischen Mainboard und PC-Gehäuse sind aber an den richtigen stellen montiert? Nicht das ein Kurzschluß das booten verhindet.

Der von mir angesprochene Adata Ram hat bei meinem Board (ist das gleiche wie deins) und Bios v 1.2 einwandfrei funktioniert.

Hast du die Möglichkeit mal eine andere Grafikkarte zu probieren?
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Knuffi am 02. Dezember 2007, 08:34:19
Hallo

Ich bin neu hier aber hoffe mir kann auch geholfen werden :)

Also ich habe gestern das Board MSI P35 Neo2-FR eingebaut und habe die selben Probleme mit dem Ram wie die anderen hier.

Speichermodule habe ich diese hier

http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=14206&Shop=0

http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=14208&Shop=0

Mit jeweils einem Pärchen läuft das Board ohne probleme aber beide Pärchen zusammen bleibt es in einer Schleife hängen.
LEDs leuchten dann rot,rot,grün,rot

Bios habe ich gleich auf das 1.6 geflasht.

Stromanschluss über der Graka ist fei.

NT hab ich ein Enermax Liberty 400W
BFG 8800GTS 640MB
Speicher siehe Links
X-FI Music Extreme
Technotrend TV Karte

Habe die Speichermodule innerhalb der Bänke gewechselt kein Erfolg.
Alle 4 zusammen wollen einfach nicht laufen.
Bin eigentlich enttäuscht aber gebe auch so einfach nicht auf :)

Hatte vorher ein P6N-SLI -FI da liefen die selben Module ohne Probleme.

Ich hoffe jemand hat noch ein Tip oder Lösungsansatz ansonsten muss ich wohl neues Ram kaufen.

Mfg
Knuffi
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: red2k am 02. Dezember 2007, 09:37:55
hast du im bios die latenzen und die spannung für die rams so eingestellt wie es cellshock für diese module vorschreibt?
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Knuffi am 02. Dezember 2007, 11:19:24
Hallo

@red2k

Ja habe ich getan.Selbst mit Autoerkennung geht es nicht.
Hat das Board Probleme mit 4x1 GB oder woran kann es liegen?

Mfg
Knuffi
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 02. Dezember 2007, 11:26:34
Geht es wenn du die Latenzen versuchsweise mal auf 5-5-5-18 setzt?
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Knuffi am 02. Dezember 2007, 13:06:41
Hallo

Habe die Latenzen auf 5-5-5-18 probiert ohne Erfolg.Habe es sogar nur mit 3 Modulen probiert es geht nicht bleibt in der Endlosschleife hängen.

Mfg
Knuffi
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 02. Dezember 2007, 13:12:21
Nach dem Bios Update hattest du einen Cmos-Reset bei gezogenem Netzstecker durchgeführt?
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Knuffi am 02. Dezember 2007, 13:39:24
Hi

Ja alles probiert.Es hilft nix,läuft einfach nicht warum auch immer.
Bin gerade mal am schauen wegen neuen Ram.Eventuell gleich 2x2GB nur welchen?
Mein alten würde ich dann verkaufen.

Oder gibt es noch etwas was ich probieren könnte?

Mfg
Knuffi
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: red2k am 02. Dezember 2007, 13:46:00
soweit ich weiss sind 2GB module in der regel nicht gut, bzw. wurden sie nur sehr selten getestet.
ob sie laufen ist fast wie lotto.

ich kenn nur module von nanya die getestet werden, diese gibt es aber nicht in deutschland
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Knuffi am 02. Dezember 2007, 13:52:40
Hallo

Ok,dachte nur eventuell liegt es daran das 4x1GB Module sind das es nicht geht.

Welchen Speicher kann ich denn nehmen der auf dem P35 100% läuft mit 4x1 GB Modulen?

Das komische ist das es auf dem P6N SLI-FI ohne Probleme ging.Gut das ist ein Nvidia Chipsatz 650SLI.

Hat MSI beim Intel Board etwas versäumt?

Mfg
Knuffi
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Jack am 02. Dezember 2007, 14:23:14
Zitat
Habe die Latenzen auf 5-5-5-18 probiert ohne Erfolg.Habe es sogar nur mit 3 Modulen probiert es geht nicht bleibt in der Endlosschleife hängen.

Wie sieht es mit der RAM-Spannung (Memory Voltage) aus?  Was hast Du da im BIOS eingestellt?

------------

Probier mal folgendes:

1. TEST:  Timings 5-5-5-18, Memory Voltage = 2.1V

2. TEST: Timings 5-5-5-18, Freqzenz auf 667MHz, Memory Voltage = 1.9V
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Knuffi am 02. Dezember 2007, 14:31:06
@Jack the Newbie

2V hatte ich eingestellt

Ok werde das andere auch noch probieren

Mfg
Knuffi
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Jack am 02. Dezember 2007, 14:42:33
Laut Herstellerangaben kannst Du bei Deinen Modulen bis 2.2V gehen.  Normalerweise gelten erhöhte Spannungen für 800-MHz bei angezogenen Timings (4-4-4-12).  Die Module sollten bei JEDEC-Standard-Timings (5-5-5-18 ) eigentlich mit 1.8-1.9V klarkommen.

Allein fürs testen würde ich den den angegebenen Spannungsbereich aber mal ausreizen.

Wurden die Module mal einzeln mit Memtest auf Fehler überprüft?
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Knuffi am 02. Dezember 2007, 15:08:49
@Jack the Newbie

So eben deine Tipps probiert ohne Erfolg.Alle 4 Module liefen auf dem P6N SLI-FI ohne Probleme.
Sie liefen dort mit 4-4-4-12 2V
Auf dem neuen P35 läuft nur jeweils ein paar also liegt das für mich am Board.Deshalb bin ich von MSI enttäuscht auf dem einen geht es auf dem anderen nicht warum weiss der Geier.

Also werde ich mein Ram verkaufen und mir dann wohl gleich 2x2 GB Module kaufen oder eben andere 4x1 GB aber alles die selben Module.

Das das Board defekt ist glaube ich auch nicht weil ich ja alle Ram Bänke probiert habe in allen Bänken läuft jeweils ein paar zusammen.

Mfg
Knuffi
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: herrgott am 03. Dezember 2007, 14:33:30
@dalex
na in meinem case sind eh aushebungen... da passen dann keine gewinde mehr drauf!!!

@knuffi
ich wett dein netzteil is zu schwach!!!
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: dalex am 03. Dezember 2007, 17:43:05
Zitat
na in meinem case sind eh aushebungen... da passen dann keine gewinde mehr drauf!!!

Was für ein Case hast du denn?

In meinem sind auch Aushebungen und vielleicht liegt genau da das Problem. Wenn die zu breit sind, dann können sie Lötstellen auf der Unterseite des Motherboards berühren und dadurch entsteht ein Kurzschluss der die Bildanzeige verhindern kann.

Bei mir gehört aber auf die Aushebungen trotzdem noch Abstandshalter.
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: herrgott am 03. Dezember 2007, 18:00:27
ja hab ich mir eh auch schon gedacht... aber dann passen die anschlüsse nicht mehr ordentlich durchj die heckblende... aber ich probiers mal mit dünnen isolierbeilagscheiben!!!
Titel: P35 neo-f 2 startet nicht!!!!!!
Beitrag von: Knuffi am 03. Dezember 2007, 19:57:03
Hallo

Habe mein Problem gelöst.

So habe mir heute 4x1 GB Geil Black Dragon Speicher geholt und mein MSI läuft ohne Probleme und hat den Speicher sofort erkannt.

Danke für eure Hilfe :)

@herrgott
Warum sollte mein NT zu schwach sein?

Mfg
Knuffi