MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: Herando am 28. Oktober 2007, 20:09:28

Titel: Zu hohe Temperatur beim P965 Platinum
Beitrag von: Herando am 28. Oktober 2007, 20:09:28
Hallo Leute
Ich bekomme folgende Meldung beim Programm Sandra...
Aber wenn ich den Pc runter fahre ist alles im Pc praktisch kalt, auch die CPUtemperatur ist normal.
Ich habe vorne einen Lüfter im Pc an der Seite sowie hinten.
Ist diese Anzeige von Sandra ein Fehler, oder kann ich die 50° im Pc einfach nicht spüren ^^

Der Herando
Titel: Zu hohe Temperatur beim P965 Platinum
Beitrag von: der Tobi am 28. Oktober 2007, 20:13:08
Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich heute hier im Forum einen Beitrag bezüglich Temperaturen gelesen.


Bemühe mal die SuFu....ich meine, da würdest Du eine Antwort bekommen.
Titel: Zu hohe Temperatur beim P965 Platinum
Beitrag von: Erazor87 am 28. Oktober 2007, 20:15:51
ich würde mal sagen das 50 ° fürs maindboard noch ok sind habe schon welche erlebt wo die temperaturen hören waren und noch alles perfekt lief und ergibt sich daruas ein problem ???
Titel: Zu hohe Temperatur beim P965 Platinum
Beitrag von: wollex am 28. Oktober 2007, 20:16:00
Was sagen denn andere Programme; Everest, Speedfan, etc.

Programme zur Analyse und Auslesen des Systems, der Temperaturen und anderer wichtigen Daten (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=26305)
Titel: Zu hohe Temperatur beim P965 Platinum
Beitrag von: Herando am 29. Oktober 2007, 06:17:29
Bei Speedfan bekomme ich folgende Werte
Allerdings weiß ich nicht auf was sich die 103° Celsius beziehen, vorallem habe ich den PC erst vor 5 Minuten gestartet.....

Der etwas erschrockende Herando
Titel: Zu hohe Temperatur beim P965 Platinum
Beitrag von: Percy am 29. Oktober 2007, 06:34:01
Das Bild hat wenig Sinn wenn der PC erst 5 Minuten an ist da sollte der PC erstmal etwas belastet werden um Probleme mit den Temps zu erkennen.

Die 103 °C kannst du bei Speedfan ignorieren an der Stelle steht bei mir minus 128°C!  =)

Ich empfehle dir mal Everest zu verwenden und auch mal im Bios nach den Temps zu schauen wenn der Rechner mal gestresst wurde.
Titel: Zu hohe Temperatur beim P965 Platinum
Beitrag von: Herando am 29. Oktober 2007, 08:10:52
Mache ich, danke schon mal für deine Hilfe
Werde dir die Ergebnisse bei Everest mitteilen
Aber auf die anderen Werte von Speedfan kann ich mich verassen?
Herando

so habe jetzt mit Everest folgende Werte ausgelesen:
Ich denke mal damit ist alles im grünen Bereich ^^
Titel: Zu hohe Temperatur beim P965 Platinum
Beitrag von: wollex am 29. Oktober 2007, 10:50:53
Zitat
Aber auf die anderen Werte von Speedfan kann ich mich verassen?
Verlassen kann man sich auf nichts. Schliesslich ist das auch nur eine SW (siehe SiSandra) die einen Wert falsch interpretieren könnte.
Ansonsten sind die Werte mit beiden Programmen im grünen Bereich... ;)