MSI Endanwender-Forum

Modding und Overclocking => Overclocking Corner => Thema gestartet von: Carsten1981 am 28. März 2007, 09:59:56

Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: Carsten1981 am 28. März 2007, 09:59:56
Hallo
ich habemal eine frage, kann man die MSI 8800 GTS 640MB HD OC statt 1700MHz auch auf 1800 laufen lassen?
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: M0M0LiN0 am 28. März 2007, 10:44:11
Du kannst es ja ausprobieren, aber versichern kann es dir niemand so richtig  ;)

*ABER WENN DU TAKTEST, IST DEINE GARANTIE WEG*


 :winke
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: Carsten1981 am 28. März 2007, 11:44:17
mmhh da haste allerdings recht.. ach die oc version ist schnell genug.. bis die karte mal zu langsam wird dauert das noch ne zeit.
ist zur zeit die zweitschnellste die man bekommen kann.
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: M0M0LiN0 am 28. März 2007, 18:12:54
Zitat
Original von Carsten1981
mmhh da haste allerdings recht.. ach die oc version ist schnell genug.. bis die karte mal zu langsam wird dauert das noch ne zeit.
ist zur zeit die zweitschnellste die man bekommen kann.

Dann würde ich sie erstmal so lassen... reicht ja locker für die aktuellen Spiele  ;)

 :winke
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: wiesel201 am 28. März 2007, 18:29:08
Abgesehen davon verbraucht eine übertaktete Karte logischerweise auch mehr Strom...
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: M0M0LiN0 am 28. März 2007, 21:42:01
Zitat
Original von wiesel201
Abgesehen davon verbraucht eine übertaktete Karte logischerweise auch mehr Strom...

Das stimmt wiederum auch  :tongue:

 :winke
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: jabberwoky am 29. März 2007, 00:14:35
hey leute,

ich denke diese ecke heisst overclocking corner und nicht \"ich lass alles so wie es ist und spare strom\". eure argumente sind ja alle richtig und sind tatsachen, aber ganz ehrlich, was hat vernunft in diesem bereich zu suchen. nicht die vernunft zählt, sondern der reiz aus der vorhandenen hw das max. rauszupressen.  :] 8)

@carsten

natürlich kann man die karte auch auf 1800 laufen lassen, sofern es die gpu und die kühlung der karte hergibt. :rolleyes:

also ran an atitool oder rivatuner und hoch mit der karte, ob es funzt kann dir keiner vorher sagen aber was man nicht probiert hat, wird ewig an einem nagen. und wenn du mit bedacht und sorgfalt vorgehst kannste auch mal nix kaputt machen. karte in kleinen schritten übertakten und immer wieder zwischendrin mal mit aquamark oder 3dmark testen. dabei die temp der graka im auge behalten. :]

ob du es nun wagst oder nicht, liegt bei dir - deine karte - dein geld - dein risiko. ;)

aber wie sage ich immer so schön \"nor risk no fun\" ...... in diesem sinne. :winke
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: Carsten1981 am 29. März 2007, 08:43:45
Hallo...

Wie heisst den das ATI Tool?

Ich weiss das ich bei der ATI X1950XTX war in diesem control center, da konnte man dieses übertakten durch diese Software machen lassen.
Das dauerte dann so 3 min und dann gab die automatisch den maximalen wert an. Da hatte die Software selber so getaktet, was das maximun hergibt.

Aber ich denke das das nur für die ATI karten gilt oder?

Vielleicht kann mir ja mal einer sagen wie das ATI Tool heisst was ich auch für die GTS nehmen kann, wo die software das selber testet und einstellt.

Ich danke Euch...
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: wiesel201 am 29. März 2007, 09:08:00
Zitat
Original von Carsten1981
Wie heisst den das ATI Tool?

Na atitool (http://www.techpowerup.com/atitool/), wie Jaberwoki schon geschrieben hat!
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: Carsten1981 am 29. März 2007, 09:17:20
und dann einfach auf \"find max mem\" und \"finde max core\" klickenoder nur auf find max core?
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: nvidiacreame am 29. März 2007, 09:24:43
Das kannst du machen, aber ich würde lieber manuell übertakten, in dem man 5-10MHz Schritte die egeler höher stellt.

Und immer auf die Tempeaturen achten. Mit dem 3D View kannst du nach Grafikfehlen ausschau halten, bei Fehlern wieder runtertakten.


Bei meiner 8800gtx ging bei find maxcore und find max mem die stieg die Taktrate nur an, bis zum Bluesceen, deswegen manuell.  ;)
Titel: MSI 8800 GTS 640 MB HD OC übertakten?
Beitrag von: wiesel201 am 29. März 2007, 09:24:45
\" Max mem\" bedeutet maximaler Speichertakt, \"max core\" maximaler GPU-Takt. Beides beschleunigt die Grafikkarte.