MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Multimedia und Unterhaltungselektronik => Thema gestartet von: Samy am 27. Februar 2007, 20:19:08

Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 27. Februar 2007, 20:19:08
Hi,
ich habe seit kurzem ein seltsames Problem. Ich musste vor ca zwei Wochen meinen Rechenr komplett platt machen. nachdem ich Windows Xp wieder draufgezogen hatte wollte ich meine Spiele wieder installieren. Nun zu meinem Problem.
Spiele wie die Sims 1,2 oder Emergency 4, 3 Anno1602 starten einfach nicht mehr. Das Laufwerk will die booten (hört man eindeutig) aber beendet dann sofort. Anschliessend blinkt die Lampe schnell orange. Bisher kann ich nur Tomb Raider 2 und Audio CD`s starten. Allerdings hab ich noch nicht alle meine Spiele getestet. Woran kann das liegen. Ich würde ja nach aktuellen Treiber suchen finde aber die Seite des Herstellers nicht.

Hier noch die Daten wenns hilft?

Laufwerk:           F:
Beschreibung:   CD-Rom Laufwerk
Geladene Medien: Nein
Medientyp:  CD-Rom
Name: MITSUMI CR-48(XCTE
Hersteller: (Standard-CD-Rom-Laufwerke)
Status: OK
Übertragungsrate: Nicht verfügbar
SCSI-Zielkennung: 0

Würde mich über eine Antwort freuen.
Schöne Grüße
Dominik
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: red2k am 27. Februar 2007, 20:22:56
hallo.

wie hast du denn das laufwerk angeschlossen, mit HDD an einem IDE, oder extra?
hast du zur not noch ein anderes laufwerk zur hand?

...willkommen im forum  :winke

PS: nette webseite... :D
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: wollex am 27. Februar 2007, 20:31:29
Möglich das dein CD-ROM nur im PIO-Mode läuft....hast du die Chipsatztreiber für
dein Board ebenfalls installiert?
Um welches Mainboard handelt es sich?
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 27. Februar 2007, 20:41:52
Hi,
wow so schnell antworten.
zu meiner Schande muss ich gestehen das ich kaum ahnung vom PC hab, wo kann man den nachsehen um welches mainboard es sich handelt?
Das Laufwerk ist eingabaut, also schätze ich mal an der Festplatte angeschlossen.
Und nein ein anderes hab ich nicht zur Verfügung. habe aber gehört, dass ein neues im Notfall nicht so teuer ist?
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: red2k am 27. Februar 2007, 20:43:51
unter dem folgendem link solltest du rausfinden welches board du hast:

Klick! (http://msi-forum.de/thread.php?threadid=23207)

(hast du kein MSI, kannst du die infos im prinzip auch für andere hersteller nutzen)
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 27. Februar 2007, 20:48:03
Soll das heißen ich muss den PC aufschrauben? Wäre mir ein wenig riskant
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: red2k am 27. Februar 2007, 20:50:16
hast du ein handbuch?
ansonsten nutze mal everest home edition

ein paar infos gibts hier: Klick! (http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=26305)
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 27. Februar 2007, 20:59:13
Hab jetzt Everest gestartet ich kopiere mal das was da steht:
Informationsliste   Wert
Motherboard Name   MSI MS-6382E v2.0 (Medion OEM)


Gerade startete Emergency 3, doch das CD-Rom Laufwerk zeigte keine Daten an, zudem Hang es sich einfach auf (keine Rückmeldung)
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: red2k am 27. Februar 2007, 21:08:04
du hast schonmal kein motherboard von MSI (auch wenns dasteht), sonder von Medion oder HP.
hier mal das handbuch als PDF: Klick! (http://www.elhvb.com/mboards/OEM/HP/manual/6382v2.0.pdf)

support und treiber bekommst du also nur bei medion oder HP.
aber nun zurück zum cd-problem.
wollex hat es vorhin schonmal angesprochen, das dein laufwerk wohl nur im PIO modus läuft

schu doch mal im geräte manager unter den eigenschaften des cd-roms nach, ob du da eventuell etwas umstellen kannst.
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 27. Februar 2007, 21:24:17
Hab jetzt grade nach Updates gesucht, es sind keine verfügbar für das Cd Rom Laufwerk. Gibts nochne andere Möglichkeit? oder bleibt nur ein neu kauf?
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: red2k am 27. Februar 2007, 21:27:37
Zitat
Original von red2k
schau doch mal im geräte manager unter den eigenschaften des cd-roms nach, ob du da eventuell etwas umstellen kannst.

hast du das schon getan?
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 27. Februar 2007, 21:29:38
Nicht so direkt was genau soll man en da umstellen (können) finde irgendwie nichts
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: wollex am 27. Februar 2007, 21:30:48
Du brauchst für das CD-LW normalerweise keine Treiber..

Wir schauen mal nach dem PIO-Mode...

Schaffst du es ein Bild deines Gerätemanagers hier anzuhängen?

Wichtig wäre der \"Baum\" mit dem IDE-Contoller....

Hier nur ein Beispiel wie es z.B. aussehen sollte....
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 27. Februar 2007, 21:41:33
Irgendwie klappt das nicht mit Alt+Druck
gibts noch ne andere Möglichkeit
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: wollex am 27. Februar 2007, 21:45:03
Probier mal nur DRUCK.....in Paint einfügen und als JPG speichern...

Dann im Antwortfenster des Forums auf \"Dateianhänge\", die Datei auswählen und hochladen..
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 27. Februar 2007, 21:59:47
Es kommt:
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: wollex am 27. Februar 2007, 22:14:02
Nein....eher unwichtig...

Besser wäre ATA/ATAPI Controller zu öffnen (Plussymbol vor dem Eintrag betätigen)...dann Rechtsklick auf Eigenschaften...
Hängt dein CD-LW am ersten oder zweiten IDE-Kanal? Oder einfach den Kanal wählen in der du \"Mitsumi\" siehst...nachschauen ob dort \"PIO-Mode\" eingetragen ist...wenn möglich ändern...


Meine Bilder sind nur Beispiele, bei dir wird es geringfügig anders aussehen...
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 27. Februar 2007, 22:19:54
Nun bei mir steht nrigendswo Mitsumi auch mein DVD Laufwerk wird nicht angezeigt. Aber wenns hilft beim Primärer steht DMA, wenn verüfgbar und bei Sekundär: Bei Garät 0 NUR PIO und bei Garät 1 DMA, wenn verfügbar.
Wo soll den Mitsumi stehen?


Muss jetzt leider off. Weitere Tipps werde ich also erst morgen aufgreifen können.
Gute Nacht.
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: wollex am 27. Februar 2007, 22:27:49
Kannst du das PIO-Gerät umstellen auf DMA? Bitte versuchen...

Hast du eine Treiber-CD zu deinem PC erhalten? Wenn ja, diese einlegen und den Chipsatztreiber installieren....

Danach kann man immer noch neuere suchen....
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 28. Februar 2007, 16:00:06
Hab jetz umgestellt. Teribercd?Hab folgende bekommen:
-Medio Produkt Recovery CD-Rom
-Application&Support CD
-Nero Burning Rom 5.5.9.14
 
Nur was ich nicht verstehe, das das Problem so plötzlich auftaucht, vor der Neuinsatllation klappte ja alles?
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: red2k am 28. Februar 2007, 16:01:03
wenn du jetzt das PIO in  DMA geändert hast, sollten sich nun auch deine cds wieder lesen lassen. ;)
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 28. Februar 2007, 17:17:09
Da bleibt mir nur zu sagen:negativ.
Die Lampe leuchtet zwar jetzt immer wild, aber startet tut er sie nicht, auch zeigt er die CD nicht an. Nun liest er auch keine Audio Cds.
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Tuborg am 28. Februar 2007, 17:58:07
Hallo Samy,

hast du die Chipsatztreiber Installiert ?
Hast du im Bios was eingestellt, irgendwann mal ?

Greetz

Tuborg
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 28. Februar 2007, 18:03:17
Im Bios Ich? Nie.
Chipsatz installiert, wird das nicht automatisch installiert.
Kopiere mal das was bei Evrest steht

Gerätebeschreibung
North Bridge: VIA VT8367 Apollo KT333
South Bridge: VIA VT8233/8235

Informationsliste   Wert
North Bridge Eigenschaften   
North Bridge   VIA VT8367 Apollo KT333
Revision   00
Gehäusetyp   552 Pin BGA
Gehäusegröße   3.5 cm x 3.5 cm
Fertigungstechnologie   0.22 um
Core Spannung   2.5 V
In-Order Queue Depth   4
   
Speichercontroller   
Bank Interleave   4-way
   
Speicher Timings   
CAS Latency (CL)   2.5T
RAS To CAS Delay (tRCD)   3T
RAS Precharge (tRP)   3T
RAS Active Time (tRAS)   7T
Command Rate (CR)   2T
Write Recovery Time (tWR)   3T
   
Speichersteckplätze   
DRAM Steckplatz #1   256 MB  (PC2100 DDR SDRAM)
DRAM Steckplatz #2   256 MB  (PC2100 DDR SDRAM)
   
AGP Controller   
AGP Version   2.00
AGP Status   Aktiviert
AGP-Geräte   MSI G4MX420 (MS-8873)
AGP Durchsatzgröße   128 MB
Unterstützte AGP Geschwindigkeit   1x, 2x, 4x
Aktuelle AGP Geschwindigkeit   4x
Fast-Write   Nicht unterstützt
Side Band Addressing   Unterstützt, Deaktiviert
   
Chipsatzhersteller   
Firmenname   VIA Technologies, Inc.
Produktinformation   http://www.via.com.tw/en/products/chipsets
Treiberdownload   http://www.viaarena.com/?PageID=2
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 28. Februar 2007, 19:00:40
Und kann ich mir eine neues Laufwerk holen oder habt ihr noch ne Idee?
Und wenn ich mir ein neues kaufen musst könnt ihr mir irgendwelche empfehlen?
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: wollex am 28. Februar 2007, 19:05:58
Zitat
Chipsatz installiert, wird das nicht automatisch installiert.
Nein, installiere mal diesen...Klick (http://www.viaarena.com/Driver/VIA_4in1_443v.zip)...
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 28. Februar 2007, 19:15:00
Hab ich erledigt und nun?
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: wollex am 28. Februar 2007, 19:16:17
Neustarten und ausprobieren....
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 28. Februar 2007, 19:18:41
Nein nichts blinkt immer noch wild herum.
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 28. Februar 2007, 19:24:55
Gerade hat ein DVD-Laufwerk eine CD-Rom gestartet und jetzt auch. Aber warum ist denn das DVD Laufwerk plötzlich als CD-Laufwerk markiert
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: wollex am 28. Februar 2007, 19:41:23
Wieviel hast du denn eingebaut?

Was heisst gestartet...funktioniert es jetzt?
Titel: Laufwerk bootet keine CD-Roms
Beitrag von: Samy am 28. Februar 2007, 19:44:05
Zwei: Stück das erste ist halt das CD-Rom Laufwerk und das zweite halt das DVD-Laufwerk was jetzt auch als CD-Laufwerk gekennzeichnet ist.
Aber die CD kann er lesen ich verusch grade zu installieren.