MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Multimedia und Unterhaltungselektronik => Thema gestartet von: nohonk am 01. September 2006, 08:48:01

Titel: Anzeige Album und Interpret auf MegaPlayer 536
Beitrag von: nohonk am 01. September 2006, 08:48:01
Hallo Leute,
ich habe mir letztens einen Mega Player 536 geschossen und hab nun ein, zwei Probleme:
Es gibt ja scheinbar die Moeglichkeit sich die Stuecke, die sich auf der Festplatte befinden auch nach Album und Interpret sortiert anzeigen zu lassen.
Die Lieder die ich drauf gespielt habe (Teils einfach ruebergeschoben , unter Windoof und unter Linux, teils mit Windows Media Player 10 synchronisiert) haben fast durchgehend einen ID3-Tag.
Aber davon laesst sich das Geraet scheinbar nicht beeindrucken und zeigt unter Album und Interpret jeweils \"Datei n. gef.\" an.
Mach ich da irgendwas flasch?
Kann man dem Windows Media Player eigentlich abgewoehnen, die Stuecke vor dem Synchronisieren in wma umzuwandeln? Find ich extrem nervig und unnoetig.

Ich muss sagen, wenn sich das erste Problem nicht loesen laesst, bzw. an falschem Handling liegt, ist das fuer mich ein Grund das Ding zurueckzuschicken. Dafuer geb ich nicht ueber hundert Euronen aus (Auch wenn das noch guenstig ist)
Vielleicht weiss ja jemand was dazu.

Gruss nohonk
Titel: RE: Anzeige Album und Interpret auf MegaPlayer 536
Beitrag von: Tamburo am 08. September 2006, 13:18:09
Die TAG-Informationen werden in der Datei PP5000.dat im Verzeichnis \\System\\Data gespeichert. Wenn man diese Datei löscht, dann wird sie beim nächsten Start des Playerrs aktualisiert neu angelegt. Das kann bei vielen Dateien eine Weile dauern. (Wenn Du bedenken hast, kannst Du die Datei erst einmal umbenennen, aber bei mir klappte es bisher immer.)
Jetzt werden auch die per Explorer herübergezogenen Dateien aufgeführt.