MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Multimedia und Unterhaltungselektronik => Thema gestartet von: Bartman am 27. Mai 2006, 17:34:39

Titel: 2 Fragen zu Mega Player 536
Beitrag von: Bartman am 27. Mai 2006, 17:34:39
Hallo ich habe 2 Fragen zu dem Ding!

1. Der Akku sollte doch 8 Stunden halten oder? Bei mir ist dies nicht der fall, es sind nur ca. 6 Stunden!  Ist das normal?  Der ist gerade mal 2 Wochen alt!

2. Wenn ich die Stöpsel im ohr hab und den Kopf nach Links oder rechts beweg hör ich so ein knacksen bei den Stöpseln!  Ist das normal? oder sind die hin?

Bitte um Hilfe!

Soll ich ihn zurücksc hicken und ihn nochmal bestellen oder wie? :(
Titel: 2 Fragen zu Mega Player 536
Beitrag von: wollex am 27. Mai 2006, 17:56:51
Mit dem Akku würd ich noch einen Moment warten, der kommt schon noch....

Stöpsel mal andere Hörer ein....ist das Knacken noch da....ab zum Händler....ist das Knacken weg, liegts an den Lauschern und da du die bestimmt zusammen mit dem Player erworben hast, auch ab zum Händler....
Titel: 2 Fragen zu Mega Player 536
Beitrag von: Bartman am 27. Mai 2006, 20:19:52
1. Okay dann behalt ich ihn  :]

2. Habs grad nochmal getestet, diesmal wars weg =)


Naja jetzt muss ich nur noch mal ausprobieren wie das mit den Videos geht
Titel: 2 Fragen zu Mega Player 536
Beitrag von: Spar-Rolf am 05. Juni 2006, 23:25:51
Die mitgelieferten Ohrhörer sind meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen. Die Tonqualität des Players ist bei Verwendung hochwertiger Ohrhörern wie zum Beispiel den Sennheiser MX500 oder MX550 um ein Vielfaches besser.
Ciao
Titel: 2 Fragen zu Mega Player 536
Beitrag von: Tamburo am 06. Juni 2006, 10:48:55
Bei meinem weitgehend baugleichen Gerät (Medion Jukebox - entspricht dem 540er MegaPlayer) sehen die Ohrhörer exakt so aus wie die Sennheiser MX500 in weiss. Würde mich wundern, wenn sie sich klanglich unterscheiden.

Zur Akkulaufzeit: Irgendwo habe ich gelesen, dass der SRS-Sound die Akkulaufzeit deutlich verringert. (Ich habe ihn abgestellt und bin mit der Laufzeit zufrieden - ohne allerdinges irgendwelche Messungen gemacht zu haben.)