MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: yavric am 18. April 2006, 15:58:59

Titel: X1900XT / XTX neues netzteil?
Beitrag von: yavric am 18. April 2006, 15:58:59
hallo :)

Habe vor mir die MSI Karte mit dem Radeon x 1900er chip zu kaufen und deswegen habe ich eine Frage an Euch und zwar:
Brauche ich ein neues netzteil wenn mein jetziges Netzteil (Enermax) 465 Watt an Leistung bringt?? Was muss ich dabei beachten? Ich danke schon mal für die Antwort/en.

MfG

yavric
Titel: X1900XT / XTX neues netzteil?
Beitrag von: Blackfire am 18. April 2006, 16:05:40
Kommt drauf welches du hast?
Ist es dieses hier?
http://geizhals.at/a36812.html
Falls ja reicht es aus.
Titel: X1900XT / XTX neues netzteil?
Beitrag von: Duncan am 18. April 2006, 16:07:48
Hallo.

ATi selbst empfiehlt für ein Modell der Serie ein Netzteil mit mindestens 450 Watt und 30 Ampere auf der 12V Schiene.
Das im Link von Glurak reicht.


Gruss
Duncan
Titel: X1900XT / XTX neues netzteil?
Beitrag von: yavric am 18. April 2006, 16:16:32
Hallo :)

Ja das ist das Netzteil zumindest von den Werten her :) Ich danke Euch :).Mir ist allerdings noch was eingeafallen und zwar :Ist es sinnvoll sich die fast 60 Euro teurere XTX Version zu holen ? Rechtfertigen die 25 mhz mehr bzw. 50 mhz den höheren Preis? Ich spiele gerne 3D Shooter daher sollte die leistung stimmen wollte aber net übertreiben wenn ich bissl geld sparen könnte wäre das schon ok :) Ich danke Euch nochmal !!! :)

MfG

yavric
Titel: X1900XT / XTX neues netzteil?
Beitrag von: Duncan am 18. April 2006, 16:22:44
Hallo.

Ein wenig schneller (und teuer) ist die XTX schon. Ist etwas höher getaktet. Ich würde sagen, spare Dir die 60 Euro an dieser Stelle.


Gruss
Duncan
Titel: X1900XT / XTX neues netzteil?
Beitrag von: yavric am 18. April 2006, 16:32:45
Hallo :)

Super! danke sehr :) Ihr habt mir auf jeden Fall geholfen damit!!!  :]
Ich verabschiede mich für ne weile, zumindest bis die Probleme nach dem Kauf und den damit verbundenen Einbau auftauchen hihi  ;)


MfG

yavric