MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: s!rkr0sse am 13. Juni 2005, 16:38:52

Titel: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: s!rkr0sse am 13. Juni 2005, 16:38:52
Hallo  :winke
ich besitze schon seit längerem ein K8T Neo2 und dazu einen AMD Athlon 64 3200+ von Winchester! Weil mein Arbeitsspeicher mit 256 Mb ziemlich grottig war wollte ich auf 1024 Aufrüsten und habe mir dieses Kit von Kingston gekauft:
 
http://www2.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IAID7A&

Da ich nicht sooo viel von Computern verstehe hoffe dass ihr mir helfen könnt, da ich seit ich dieses Kit eingebaut hab kein bild mehr bekomme. Der Monitor geht sozusagen gar nciht mehr an...

Danke schon mal!

mfg s!rkr0sse
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: flocke28 am 13. Juni 2005, 17:09:14
Hi..

geht denn der Monitor an, wenn Du den Speicher wieder auf den alten wechelst? Ich nehme mal an, dass Du den PC vom Netz genommen hast, als Du den Speicher ausgetauscht hast und dich vorher an einer Heizung geerdet hast?! Nicht das Du Dir die GraKa durch Deine Tauschaktion zerschossen hast?!

Gruß Flocke

PS: es könnte auch sein, dass Du die beiden RAM-Module  als Dual-Channel laufen lassen willst, Dein Bios dieses aber nicht anerkennt... probiere dann mal den Speicher als Single-Channel aus.
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: s!rkr0sse am 13. Juni 2005, 19:45:08
nene wenn ich zum alten wechsel geht alles
und ja ich will die riegel über dual channel laufen lassen!
wenn ich einen in dimm2 rein tuh dann gehts aber auch in keinem anderen fall und das reicht mir sicher nicht :(
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: flocke28 am 13. Juni 2005, 19:51:35
mmh.. dann wirste wohl nicht um eine neue Biosversion drumherumkommen.. hier im Forum findest Du die letzte Betaversion von der koreanischen MSI Seite.. vielleicht hilft die ja.. oder du wartest bis hier in D. ein neues Finale Bios veröffentlicht wird..
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: s!rkr0sse am 13. Juni 2005, 22:50:11
hmm kann ich mich denn auf die beta verlassen?
wann kommt den die final raus?
(kann den ram bald nicht mehr einfach so zurückschicken)
läuft bei der beta dual-channel?
bringt die beta sonst noch irgendwelche nachteile?

ich weiß ein bischen viele fragen :D
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: flocke28 am 13. Juni 2005, 23:05:13
guckst Du hier:

Neues Beta Bios (17.5.05) K8T Neo2 mit Venice & San Diego Support (http://msi.designlab.info/thread.php?threadid=16897&sid=)

 :winke
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: mcihael am 13. Juni 2005, 23:10:33
Ich kann mir nicht vorstellen, daß das Beta-BIOS das Problem lösen könnte. Aber Versuch macht kluch.

Bevor das Beta-BIOS geflasht wird, solltest Du lieber erstmal versuchen, die Speichereinstellungen im BIOS (3.3 sollte es auf jeden Fall sein) manuell entsprechend den Vorgaben des Speicherherstellers zu setzen.

Eventuell ist auch eines der Module defekt. Nur eins reinstecken (es ist dann wichtig, in welchen Slot) und mit Memtest prüfen (Test über Nacht laufen lassen). Dauert halt, bis Du den Test durch hast.

Und dieser Beitrag ist Dir zwecks Verinnerlichung zur Lektüre anempfohlen:
MSI S939-Boards, Speicher und Kühler (http://msi.designlab.info/thread.php?threadid=12831)

Oder Du nimmst gleich welchen, der funktioinert (siehe meine Sig).

Michael
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: s!rkr0sse am 14. Juni 2005, 14:29:47
1.hmm kannste mir ne kurze anleitung geben wie ich das in bios veränder
und auf was ich es stellen muss?! (wie gesagt ich hab keine ahnung)

2.wie installier ich die beta-bios?

3. ist dein speicher gut?
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: mcihael am 14. Juni 2005, 22:04:00
Zitat
Originally posted by s!rkr0sse
1.hmm kannste mir ne kurze anleitung geben wie ich das in bios veränder
und auf was ich es stellen muss?! (wie gesagt ich hab keine ahnung)
1a. Dokumentation/Datenblatt beim RAM-Hersteller besorgen und Parameter für das eigene Modul notieren.
1b. Im BIOS gibt es das Cell-Menu, in dem man auch den Speicher einstellen kann

Zitat
2.wie installier ich die beta-bios?
Wie jedes andere BIOS auch. Der Notnagel hat eine ausgezeichnete Anleitung (Sticky!) hier fürs Forum geschrieben, Du mußt sie nur lesen. Kommst Du damit nicht zurecht, dann lass es lieber.

Zitat
3. ist dein speicher gut?
Ich bin hochzufrieden. Auch wenn das \"nur\" CL3-RAM ist.

Michael
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: s!rkr0sse am 15. Juni 2005, 15:45:29
1.hab jetzt im cell-menü den speicher eingestllet geht aber nach wie vor nur im    single channel und ich kann immer nur einen speicher nutzen...

2.was is memtest?
Titel: RE: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: mcihael am 15. Juni 2005, 21:50:11
Zitat
Originally posted by s!rkr0sse
1.hab jetzt im cell-menü den speicher eingestllet geht aber nach wie vor nur im    single channel und ich kann immer nur einen speicher nutzen...
Dann passt er entweder nicht zu Deinem System oder ein Modul ist defekt.

Zitat
2.was is memtest?
Ein Diagnoseprogramm, um Speicher zu testen.

Michael
Titel: K8T Neo2 + Welchen Ram?
Beitrag von: Zippostar am 15. Juni 2005, 23:53:42
bei Ram fragen kann ich nur diese antwort geben, siehe signatur  :lach
Titel: Selbe Problem !
Beitrag von: timhase2004 am 17. Juni 2005, 17:13:58
HAbe 2 mal 512 Corsair Speicher !
Kann auch nur einen Dimm benutzen und im Dualchannel habe ich beim spielen aussetzer 1bis2 sec.Freeze !
Titel: RE: Selbe Problem !
Beitrag von: mcihael am 17. Juni 2005, 20:37:25
Zitat
Originally posted by timhase2004
HAbe 2 mal 512 Corsair Speicher !
Kann auch nur einen Dimm benutzen und im Dualchannel habe ich beim spielen aussetzer 1bis2 sec.Freeze !
Zu diesem Problem wirst Du sicherlich weitere Beiträge finden, abhängig von Deinen sonstigen Komponenten.

Michael