MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: waldi am 24. November 2004, 12:04:36

Titel: K8N Neo2 und Winchester
Beitrag von: waldi am 24. November 2004, 12:04:36
Ich hab mir ein K8N Neo2 und ein Athlon 64 3000+ gekauft.

Wenn ich den Rechner anschalte, läuft nur der Prozessor und Chipsatzlüfter.
Ansonsten passiert gar nix. Weder Tastaturleuchten, noch irgendwelche Pieptöne.
Ich hab ein 420W Netzteil, welches vorher schon klaglos mit einem Athlon 3000+
und einer GForce 6800 GT zusammengearbeitet hat.

Mein Händler meint, ich sollte mir ein neues Netzteil kaufen.
Ich denke aber eher, auf dem Bord ist kein 1.3\'er Bios.

Hat jemand Erfahrung wie sich ein Prozessor mit Winchester Kern auf einem
Board mit Bios < 1.3 verhält ?

Im moment ist das Ganze ziemlich frustrierend....... :(:(
Titel: RE: K8N Neo2 und Winchester
Beitrag von: keule011 am 24. November 2004, 13:38:30
:hi !

Kontrolliere noch mal alle anschlüsse an deinem board, insbesondere den 4-poligen cpu stecker und das slotblech auf der rückseite. Dort nach den federn schauen, die bauen gerne mal einen kurzschluß. 8o

Zur Bios-version:

Hier gibt es 2 User, von denen ich weiß, daß der winni auch mit v1.2 läuft. Sollte es wirklich am bios liegen, dann ab zum händler und flashen bzw umtauschen. Aber vorher deine ganze konfig (anschlüsse, kurzschlüsse) noch mal prüfen, sonst machst du dich beim händler zum obst  :lach
Titel: K8N Neo2 und Winchester
Beitrag von: waldi am 24. November 2004, 19:01:11
Rechner läuft wieder.

CPU-Stecker saß nicht richtig drauf und Bios war 1.1

Kollege hat einen Externen Flasher, womit wir dann 1.3
draufgebraten haben :)
Titel: K8N Neo2 und Winchester
Beitrag von: dirtydesaster am 26. November 2004, 17:52:56
Servus
hab auch ma ne kleine Frage!

Undzwar hab ich mir vorhin bei einem kleinen händler das besagte MSI K8N neo2 bestellt dazu habe ich mir noch ne 3000er Winni geleistet!
Für die Winnis muss ja min das bios 1.2 drauf sein?!
Was mach ich aber wenn nur die 1.1 drauf ist?Startet der rechner gar nicht oder startet er wenigstens so das ich ohne probleme per Floppy flashen kann?
Titel: K8N Neo2 und Winchester
Beitrag von: der Notnagel am 26. November 2004, 18:00:55
Hast du das Board beim gleichen Händler gekauft wie die CPU?
Ich würde es so drehen, daß der Händler dafür sorgen muß, daß die 1.2 drauf ist.
Du willst ein Board mit einem aktuellen BIOS bzw. Ready for Winchester. ;)
Wenn du es selber machst und es geht in die Hose ist die Garantie weg.:(
Titel: K8N Neo2 und Winchester
Beitrag von: dirtydesaster am 27. November 2004, 09:11:51
Hallo
also die teile sind net von gleichen Händler!
Aber ma guckn board dürfte heute oder morgen kommen wenn halt net funzt muss ich halt zum lokalen händler gehen die machen das sicher auch
Titel: K8N Neo2 und Winchester
Beitrag von: Winters am 28. November 2004, 13:02:31
Ich habe genau das gleiche Problem , mein MSI K8N Neo2 Platinum springt mit dem AMD Athlon 64 (Winchester) auch nich an. Die Cpu Lüfter und angeschlossenen Gehäuselfter laufen zwar aber sonst passiert da nix.
Titel: K8N Neo2 und Winchester
Beitrag von: Voodoo Kid am 29. November 2004, 19:43:08
@Winters, bei dir wird es an einem BIOS liegen, das den Winchester nicht unterstützt. Jetzt mußt du eine Möglichkeit finden, ein Update zu bekommen. Ich würde da den Händler in die Pflicht nehmen.
Titel: K8N Neo2 und Winchester
Beitrag von: Giga am 02. Dezember 2004, 23:13:52
also mein Neo2 hatte bei der Lieferung auch Bios v1.1 drauf. Der 3500 Winchester lief aber ohne probleme, hmm...

bei anderen nicht ?