MSI Endanwender-Forum

Allgemeines Forum => Kaufberatung => Thema gestartet von: MF2004 am 22. September 2004, 14:23:38

Titel: 1 GB Speicherriegel für MSI K8T Neo
Beitrag von: MF2004 am 22. September 2004, 14:23:38
nach ewigen bluescreens will ich mich jetzt von meinem twinmos twister speicher trennen.

der speicher ist zwar 100% i.o.  (über 24 stunden mit memtest+) aber das MSI K8T Neo oder der speichercontroller des AMD 64 mögen den wohl nicht (trotz 1.80 bios).  :-(

nun wollte ich mir einen 1 GB riegel kaufen und wollte wissen welche ihr zum laufen bekommen habt mit dem K8T neo board.
auf der liste von MSI sind leider keine 1024 MB speicher riegel aufgeführt.

ich will nicht overclocken und es muss auch nicht unbedingt CL2 sein.

ich brauche viel speicher für CAD und grafikanwendungen und CL 2 macht da, wie ich festellen konnte, keinen so grossen unterschied aus.

allerdings muss er 100% stabil laufen.
nichts ist ärgerlicher als nach 2 stunden rendern einen BSOD zu bekommen.

danke für eure tipps. :)
Titel: 1 GB Speicherriegel für MSI K8T Neo
Beitrag von: Serge am 22. September 2004, 14:54:27
Berichtet mich wenn ich falsch liege.

Aber so wie ich das verstanden habe hat das Board mit der Speicher Kompatibilität bzw. Inkompatibilität nichts zutun, weil der Speichercontroller in der CPU liegt und sowie es aussieht laufen Single Sided Module auf AMD64 Systemen am Problemlosesten.

Von dacher geht meine Empfehlung an 2x512 MDT (Single Sided).
Titel: 1 GB Speicherriegel für MSI K8T Neo
Beitrag von: MF2004 am 22. September 2004, 15:02:42
deshalb schrieb ich ja:

Zitat
aber das MSI K8T Neo oder der speichercontroller des AMD 64 mögen den wohl nicht

:)

an wem oder was es liegt ist mir auch egal.
ich will nur einen 1 GB speicherriegel haben der funktioniert. :)

1 GB weil ich irgendwann demnächst dann noch einen zweiten kaufen möchte, da 1 GB schon etwas wenig sind.

mein XP 3200+ rechner hat 1.5 GB und könnte noch mehr vertragen.  :(
Titel: 1 GB Speicherriegel für MSI K8T Neo
Beitrag von: Benny am 22. September 2004, 15:19:40
Der TwinMOS hat schon viele Probleme hier im Forum gemacht. Die Module die Sergej empfohlen hat, sind hingegen sehr gut. Man hat bis jetzt nur gutes von MDT und A64 Systemen gehört.
Ich kann dir nicht sagen ob ein 1GB Modul ohne Probleme laufen wird. Auf jeden Fall kannst du dein System nicht mehr so ausbauen wie damals mit dem AthlonXP 3200+. Wenn alle 3 Bänke belegt sind, wird der Speicher nämlich auf 333Mhz runtergetaktet.

Evtl. gibt es jemanden hier der 1GB drin hat und dir genaues sagen kann. Aber ich glaube es gibt nicht viele Personen die 1GB \"an einem Stück\" haben.

Benny :winke
Titel: 1 GB Speicherriegel für MSI K8T Neo
Beitrag von: Serge am 22. September 2004, 15:26:57
Zitat
Original von MF2004
deshalb schrieb ich ja:

Zitat
aber das MSI K8T Neo oder der speichercontroller des AMD 64 mögen den wohl nicht

:)

an wem oder was es liegt ist mir auch egal.

Stimmt das habe ich übersehen. :wall

Zitat
ich will nur einen 1 GB speicherriegel haben der funktioniert. smile
1 GB weil ich irgendwann demnächst dann noch einen zweiten kaufen möchte, da 1 GB schon etwas wenig sind.

mein XP 3200+ rechner hat 1.5 GB und könnte noch mehr vertragen.

Da wird es wohl noch schlechter als mit 512en aussehen, schätze ich mal. Die Riegel von MDT und Apacer sind sehr gut, von MDT weiß ich das die double Sided auf AMD 64 nicht so rund laufen.

Es gibt wohl auch nicht all zu viele die 1gb Module in ihren Systemen am laufen haben. :(
Titel: 1 GB Speicherriegel für MSI K8T Neo
Beitrag von: Gribasu am 22. September 2004, 16:59:37
die Liste bei msi.com.tw ist sowas von alt....das beste ist du schaust bei Hardware-erweiterungen auf der deutschen Seite nach (oder in der Nähe davon) und da sind Firmen aufgelistet :

http://www.msi-computer.de/produkte/zub_hard.html

Jetz rat mal welche Speicher wohl gut gehn  :D
Titel: 1 GB Speicherriegel für MSI K8T Neo
Beitrag von: chriss_msi am 22. September 2004, 20:57:40
Also ich hab 2x 512MB MDT Double-Sided PC-400. Laufen auf 200Mhz mit 2,75V bei 2,5-3-2-5-8 stabil (K8T Neo - FIS2R)