MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Grafikkarten => Thema gestartet von: ch0ke am 05. Dezember 2003, 18:36:00

Titel: MSI Geforce FX5600 256 VTDR
Beitrag von: ch0ke am 05. Dezember 2003, 18:36:00
hab mir die gestern gekauft, Treiber installiert, lief..

jetzt startet der Rechner, nach ca. 10 min geht der Monitor aus ( Out of Signal) ....

Unter den Systeminformationen steht unter Hardwareressourcen>Konflikte folgendes:

E/A-Port 0x000003C0-0x0000003DF  ------------------------ AMD 761 Prozessor zu AGP Contoller

kann mir jemand helfen? Bin am verzweifeln.

Hardware:

AMD Athlon XP2000+
MSI Geforce FX5600 VTDR
512 MB DDR- Speicher  (noname)
Segate 30 GB
Titel: MSI Geforce FX5600 256 VTDR
Beitrag von: Tigerjan am 05. Dezember 2003, 19:14:35
Monitorkabel überprüfen. Liegt irgendwas auf dem gleichen IRQ wie die Grafikkarte ?
Titel: MSI Geforce FX5600 256 VTDR
Beitrag von: ch0ke am 07. Dezember 2003, 19:43:15
erstma danke für deine antwort.

also habe herausgefunden, dass meine Netzwerkkarte und die Grafikkarte beide den IRQ 11 nutzen...


wie kann ich dies nun ändern?!  ?(

danke im voraus
Titel: MSI Geforce FX5600 256 VTDR
Beitrag von: Tigerjan am 08. Dezember 2003, 01:34:13
Zum Bleistift durch Umstecken. Oder Konfig im BIOS, wenn dein geheimes Board das ermöglicht (siehe Handbuch). Graka und Netz-Karte sollten je einen eigenen IRQ haben.

Bei den meisten MSI-Mobos liegen AGP, PCI-Slot1 und manchmal auch noch Slot5 auf einer INT-Leitung.
Titel: MSI Geforce FX5600 256 VTDR
Beitrag von: ch0ke am 08. Dezember 2003, 14:07:17
jo dank dir, hab die Ethernet Karte mal auf nen anderen PCI- Slot gesteckt.. :D

Problem ist nun gelöst, thx an dich... :]

P.s hab ein altes MSI K7 Master ^^