MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: dl2ym am 28. Juli 2003, 22:44:35

Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: dl2ym am 28. Juli 2003, 22:44:35
Hi leute wollte mir mal ein neues Bios aufspielen ,aber der Rechner fährt anschliessend nicht mehr hoch sondern bleibt sten bei:Checking NVRAM.
Das wars...
Nachdem ich den alten 12er Treiber (Bios) wieder drauf habe läuft der Rechner wieder hoch meckert aber immer an meinen Einstellungen,so das ich mit F2 hochfahren muss.Was ist da los,ich kriege die Krise.Hängt das mit der Windows XP HFPS Formatierung zusammen ?
Habe auch schon die :STRG und POS1 Funktion probiert,läuft nur mit dem alten 12 er Bios :baby:
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: CaBaL am 28. Juli 2003, 22:48:32
Hast du nach dem Bios Update ein Clear CMOS durchgeführt ?(, daran könnte das Checking NVRAM hängen, und das mit dem alten Bios ist Logo nach dem zurückflashen musst du natürlich alle Einstellungen neu vornehmen
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: 11001111 am 28. Juli 2003, 22:48:49
Cmos reset gemacht?
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: toenne am 28. Juli 2003, 22:51:13
...und den Jumper zurückgesteckt? ;)
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: CaBaL am 28. Juli 2003, 22:56:01
Zitat
Original von toenne
...und den Jumper zurückgesteckt? ;)

Dann würde die Kiste nicht mehr angehen spreche da au Erfahrung :evil:
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: toenne am 28. Juli 2003, 23:00:12
Auch wenn er nur auf einem Pin steckt? ;)
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: CaBaL am 28. Juli 2003, 23:10:18
Genau das ist mir nämlich passiert nachdem ich gemerkt habe dass der Jumper falsch steckt als dann der Rechner noch nicht anging lief es mir schon wieder kalt den Rücken runter.
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: dl2ym am 29. Juli 2003, 07:02:31
Danke für eure Antworten.Ich habe auch einen CMOS Clear gemacht,aber trotzdem bleibt er bei Cheching NVRAM stehen  :baby: :baby:
Kann man eigentlich von meinen jetzigen 12er Bios diekt auf das 15er updaten  ?(
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: toenne am 29. Juli 2003, 07:24:51
Ja.
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: dl2ym am 29. Juli 2003, 20:10:14
:-((win Mist!
läuft nicht.Habe mit der Hotline telefoniert die meinten ich müsste alles aus dem Mainboard entfernen,den Bios Baustein kann ich zum programmieren nach MSI für €15 schicken.

Meine Bedenken sind,ist Bios und NVRAM nicht jeweils ein anderer Baustein ?
Denn nach dem flashen kommen ja immer 4 Beeps und der Rechner bootet neu mit der jeweiligen Kopfzeile wie AMI BIOS 1.04 usw.
nur be dem Punkt :Checking NVRAM bleibt der Rechner stehen.

as soll ich nur machen ????
Befürchte nämlich wenn ich einen neuen Bios Chip habe ist das Problem immer noch da,was meint Ihr Spezies  :(
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: HKRUMB am 29. Juli 2003, 21:18:15
...er bootet noch von Diskette ?  ...oder der Rechner versucht beim Start auf eine Diskette im Laufwerk zuzugreifen ...?
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: dl2ym am 29. Juli 2003, 21:30:25
:D Nach den \"tausensten\" Updaten,läuft das Biest jetzt endlich mit der aktuellen 1.4 Bios Version sogar.
Bin geheilt jetzt vom Updaten.

Never touch a running system,das ist was dran  :P
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: HKRUMB am 29. Juli 2003, 21:32:25
...dann sei froh ...15€ gespart  :)
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: CaptainCrunch am 29. Juli 2003, 21:33:55
Wenn man keine Probleme mit dem Bios hat und die Neuerungen nicht wirklich braucht. Dann sollte man das flashen lassen.


So Long
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: dl2ym am 30. Juli 2003, 17:35:31
Nur mal so zur Info,falls es interessiert.War heute mal zu hause und habe mal den USB Hub wieder mit Strom versorgt,und schon war das alte Problem mit:Checking NVRAM da,nix ging mehr.
Nun habe ich inzwischen rausgefunden das der Cardreader für CF Multimediacard usw schuld an der ganzen Sache ist.Habe das ding abgeklemmt,der PC bootet einwandfrei.
Ich denke man sollte wenn man flasht in zukunft alles abziehen was am PC verbunden ist und erst flashen  ;)
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: dl2ym am 30. Juli 2003, 17:37:43
P.S.
durch das neue Bios zeigt meine CPU nur noch 43 Grad an,vorher 52 Grad.Das Mainboard zeigt jetzt 48 Grad an.Ist das denn korrekt  ?(
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: Bas am 30. Juli 2003, 20:07:44
Hi,

That could be right.
As 1.4 has the CPU Halt detection in there.
That means that it lowers the CPU speed when idle, so it will show a lower temprature and save some power as well :D
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: dl2ym am 30. Juli 2003, 20:19:37
Thanks Bas,for your prompt reply.I am using Hardware sensor monitor which shows actual temperature and voltages.
I am only concerned over the Mainboardtemperature.Why is this so ?
My other PC with a KT2Combo Mainboard and an AMD 1,33 GHZ CPU only shows 32 degrees which should be OK !?
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: CaBaL am 31. Juli 2003, 00:50:36
Das scheint am Tempfühler der MSI Boards zu liegen ich hatte mit meinem KT3 Ultra2 auch ne SYStemp von ca.42°C und ich habe NUR das Board getauscht nix anderes und mein EPOX zeigt 32°C an. Wobei mein MSI erst mehr als 33°C angezeigt hat nachdem ich mein ANTEC eingebaut hatte, da hätte das EPOX wohl 25°C angezeigt das wär doch mal ne aklimatisiertes System gewesen :))
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: Bas am 31. Juli 2003, 10:44:26
Hallo,

Zitat
KT2Combo Mainboard and an AMD 1,33 GHZ CPU


It can show a lot cooler, as the Athlon 1,33 doesn\'t have a thermalsensor in the chip itself.
So it measured below the CPU and isn\'t accurate at all.
XP CPU\'s have a internal sensor that is used and should be accurate to about 10%.
Only newer boards after the K7T266pro can use this sensor, others measure it below the CPU in all cases.
As for the mainboard temps, I never take them serious, as so far nobody found where the sensor is located.....
Maybe I should ask MSI sometimes :O
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: Bas am 31. Juli 2003, 10:52:19
@Cabal,

Offcourse the Epox is lower, as it\'s not accurate at all, found this in the Epox FAQ about your board:

Zitat

Applies to: EP-8K5A2, EP-8K5A2+ EP-8K5A2+B1, EP-8K5A2+B2, EP-8K5A3+


 AMD processor temperature detection. -
Regardless of AMD processor type, the processor temperature is detected via the onboard motherboard thermal sensor.  


So they don\'t use the XP internal sensor :evil:
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: CaBaL am 31. Juli 2003, 11:45:22
Yes i know, but I meant the Systemperature is about 10°C lower, the CPU Temp ist still the same.

You said newer Boards can read out the internal diode, is it with MBM possible to read out the diode on the KT3 Ultra2. Because if my KT3 Ultra2 is back from his RMA trip :D i will install this one again cause it\'s more stable than my Epox.
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: Bas am 31. Juli 2003, 12:18:44
Ah ok,

Well that depends on where they measure.
I asked MSI this morning where the temp sensor on the board for the systemtemp is located and got this back:

Zitat

Generally, system temp sensor is near the IO chip.
For MS-6590, it\'s located on RT3, a thermistor (10Kohm/1%, 0603).


Only I can\'t find it.....help me looking........ :D

If we know where it is, we probably know why it\'s higher :D
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: Bas am 31. Juli 2003, 12:24:37
Found it!!!!

It\'s located between the triangle:

BIOS chip/AGP slot/Winbond....not a good spot in my opinion...
But it does explain why it shows hotter then others :D
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: CaBaL am 31. Juli 2003, 14:21:57
And what about MBM is it possible to read aout the diode on the KT3 U2, cause i use MBM since i changed to EPOX and i want to keep it IMHO its better than PCAlert
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: Tigerjan am 31. Juli 2003, 14:42:11
@CaBal
Bitte du nicht auch noch in englisch.
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: CaBaL am 31. Juli 2003, 14:58:37
Jaja kommt nicht mehr vor war nur nen Versuch nach 2 Jahren Bundeswehr musste ich mal gucken ob es noch geht :evil:
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: Tigerjan am 31. Juli 2003, 15:09:33
Dann müßt ich mich ja hier in russisch versuchen  :D

Ich lad dann gleich mal den kyrillischen Schriftsatz ...
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: Bas am 31. Juli 2003, 15:11:26
LOL :D

The MSI KT3 board do read the diode inside the CPU in case of an XP CPU.
And MBM is able to read the system temp as well.
Don\'t know about Epox, if they didn\'t connect the wire to the proper CPU-pin there is no way to read it.
Titel: KT4 Ultra FISR Bios Update
Beitrag von: CaBaL am 31. Juli 2003, 16:35:28
Das EPOX Board selber kann die Diode lesen, das macht aber ein verbauter Attensic-Chip der nur dazu da ist das Board bei Überhitzung abzuschalten aber mit MBM kann man die Temp icht lesen. Wenn das natürlich beim KT3 möglich ist, ist das noch ein Grund das MSI endlich den Finger zieht und mir mein Board zurückschickt