MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Rund um BIOS, VBIOS und EFI => Thema gestartet von: diremi am 30. Juli 2002, 01:06:01

Titel: bios
Beitrag von: diremi am 30. Juli 2002, 01:06:01
hallo spezialisten
muß ich amibcp75 als veränderte datei mit neuen nahmen flashen? zb a6398ims.341oder egal? kann ich altes wieder darüber flashen?
danke
mfg diremi
Titel: bios
Beitrag von: Rumburak am 30. Juli 2002, 03:26:27
Du flasht einfach mit amiflash die datei, unter dem namen die du abgespeichert hast.......

Ob du\'s wieder drüberflashen kannst?

Ja klar....



Allerdings solltest Du Dir eine Art \"Rettungsdiskette\" mit deinem aktuellen Bios anlegen und die Datei in AMIBOOT.ROM umbenennen. So kannst du Deinen Rechner noch aus dem ewigen Bioshimmel holen, wenn Du etwas falsch gemacht hast...

Wenn du nen Fehelr gemacht hast und der Bildschirm dann nach dem Flashen schwarz bleibt und der PC mit dem Diskettenlaufwerk rumscharrt, dann diese Diskette einlegen und warten, er bootet dann von selbst hoch......

Wenn nichts mehr geht und er auch nicht mit der Floppy rumscharrt, dann nach dem \"Einschalten\" am Netzteil sofort ALT+POS1 betätigen, das löst dann das Bios-Recovery aus....

Hilft alles nix, Board oder nur Bioschip an MSI schicken :D

Also nixi verkehrt machen...
Titel: bios
Beitrag von: D.o.c am 30. Juli 2002, 07:51:17
Und bidde den begonnen BIOS  Thread fortsetzen,irgendwie verliert man hier die Übersicht. :D
Titel: bios
Beitrag von: diremi am 30. Juli 2002, 09:20:38
hallo speci.....
die amibootrom hab ich mir schon 2 mal gemacht.
dan wer ich heute testen.
danke danke
mfg diremi