MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: Jack am 20. Februar 2002, 18:09:00

Titel: Mainboard-Temp zu hoch?
Beitrag von: Jack am 20. Februar 2002, 18:09:00
Hallo NG

Hab seit kurzem nen MSI 6528 mit nem P4-1700.

Die CPU-Temp pendelt sich während des Spielens so zwischen 49-52 °C ein.

Das ist wohl okay.

Die MB-Temp steigt allerdings auf bis zu 32 ° C.

Ist das nicht ein wenig hoch?

Wo sitzt der Temp-fühler für die MB-Temp?

Danke für eine Antwort!

Jack
Titel: Mainboard-Temp zu hoch?
Beitrag von: m.friedrich am 20. Februar 2002, 19:41:45
So lange die Chipsatztemperatur nicht über 40°C geht würde ich mir gar keine Sorgen machen. Wichtig ist, daß die Lufttemperatur im Gehäuse nicht über 45°C steigt. Dann ist Luftkühlung nur noch schlecht möglich.
Titel: Mainboard-Temp zu hoch?
Beitrag von: toenne am 20. Februar 2002, 23:07:39
32°C is\' ja mal gerade leicht erhöhte Raumtemperatur...
Da brauchst du dir sicher keine Sorgen zu machen. :)