MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für Intel CPUs => Thema gestartet von: Computerfrak am 04. Februar 2002, 16:59:07

Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 04. Februar 2002, 16:59:07
Wo übertacktet man einen P4 im Win 2000. Habe ein Msi 845 Pro2 Mainboad.
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: gersi am 04. Februar 2002, 17:10:23
Den P4 selber zu übertakten, wird n Abenteuer.
Wenn du den FSB anheben willst, machs übers BIOS.
Oder probier so n paar Hardwareseiten aus, die bieten Programme an.
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: gersi am 04. Februar 2002, 17:21:07
Ich nochmal!
Hier  (http://hp.vector.co.jp/authors/VA002374/src/download.html)  findest du ne Seite mit lauter Tools fürs übertakten.
Zum Beispiel kannst du mit SoftFSB den FSB aus Windows steuern, wie du es wolltest.
Aber ob die Dinger beim P4 funktionieren, kann ich dir nicht sagen.
Ausprobieren!

Ich hoffe, es hat dir geholfen.
Gruß, gersi

PS: Selten mal n Intel Fan zu treffen! ;)  :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Clownhunter am 04. Februar 2002, 18:05:10
hast du nicht fuzzi logic auf der msi cd dabei?
aber am besten is wie gersi schon sagte übers bios den fsb anzuheben und dann bei der taktrate stehen bleiben wo er stabil läuft


@gersi
will mir auch n p4 zulegen scheint so als hätte der p4 einzug im endkunden martk gefunden zu haben*ggg*



PS:hast du einen ausreichenden cooler?
wenn du den hast der beim p4 dabei ist(originaler intel cooler) würd ich ihn nicht übertakten
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tomekk am 04. Februar 2002, 18:54:19
http://www.tomshardware.de

die haben nen P4 2,2Ghz auf 3Ghz getaktet  - probierts aus  :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Hämmerli am 05. Februar 2002, 07:31:04
Wozu willst du den P4 übertakten? Weil du zuwenig Probleme hast?

Mal im ernst. Dem Prozessor ein paar Mhz rauszukitzeln bringt dir überhaupt nichts. Da ist es wohl besser wenn du die einzelnen Komponenten aufeinander abstimmst.
Diese Erkenntnis jedenfalls kommt mir wenn ich in anderen Foren z.B. die Benchmarks von PC´s lese die alle schnellere Prozessoren haben als ich (P4 1400) aber beim Benchmark ein Drittel hinter mir liegen.
Ich hatte mal einen Beitrag hier mit dem Titel \"was bringt Prozessor-Update\" Da haben wir uns dann geeinigt dass ein Update von 1400 auf z.B. 2000 nichts bringt. Wenn aber das schon nichts bringt, um WIEVIEL willst du deinen Prozessor übertakten?

Lass es sein und feile am Zusammenspiel der Komponenten.
Grüsse
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Kunibert am 05. Februar 2002, 09:17:31
@ Hämmerli:

Ich denke, er will sich die Mehrinvestition an Geld gegenüber einer Athlon-CPU durch Leistung zurück holen... *bg*

Man bedenke, wieviel MHz mehr ein P4 braucht um einen niedriger getakteten Athlon XP zu schlagen.....
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Hämmerli am 05. Februar 2002, 10:39:51
@Kunibert

Theoretisch!!!!!!

Wenn dafür der 4-fach AGP nicht läuft oder alle 20 Minuten eine Abkühlpause eingelegt werden muss
ist der Vorsprung gleich wieder weg!!

Mich erinnert das an den Werbespruch von Audi \"Vorsprung durch Technik\" _Ich hatte einen, war aber immer am hinteren Ende des Abschleppseils. Wo ist da der Vorsprung? :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Kunibert am 05. Februar 2002, 10:45:04
@ Hämmerli:

Mein Athlon XP 2000+ läuft mit Win2kPro im Dauerbetrieb, mit 4-fach AGP, seit ich ihn eingebaut habe, wie jede meine AMD-CPU´s das vorher auch tat und dümpelt bei 38°C rum......

Keine BSOD, keine lustigen Reboots oder Zicken......

Willste mal mit Deinem P4 dagegen halten? :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: [-Glow-] am 05. Februar 2002, 12:36:54
Mein alter PIII500@667 lief über ein Jahr im Serverbetrieb 24/7 bei < 40 Grad. Nu hab ich nen P4 1,5 Ghz und der macht das genauso seit über 2 Monaten. Wenn nur das Drex Prob mit dem MSI Board net wär, wär alles ok (siehe anderer Threat von mir).

[-Glow-]
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Hämmerli am 05. Februar 2002, 12:48:05
@Kunibert

Ne, nicht unbedingt. Ich glaub dir ja dass deiner schneller ist.

Aber dass nicht jeder hier Kunibert heisst und dass die Athlon-Probleme hier überwiegen ist wohl unbestritten.

Und genauso wie mein Vorgänger brauche ich einen \"problemlosen\" Rechner (weisst ja, die Auswertungen vor Publikum)
Aber ich will ja nicht auf den bereits ausgefochtenen Streit Intel/AMD zurück.
Nur soviel wenn du dich noch erinnern kannst: Der Sohnemann spielt jetzt auch Aliens vs. Predator auf meinem P4 statt auf dem Athlon.  :P

Grüsse
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Brocken am 05. Februar 2002, 12:54:04
hämmerli.. kann ja auch dran liegen das es kaum leute gibt die sich einen teuren p4 leisten können bzw. wollen...
kenne genug leute die auch mitm p4 probleme haben...
außerdem stellen die meisten p4 besitzer... laut meiner erfahrungen nicht so hohe ansprüche an den pc...
hauptsache intel....

cu
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 05. Februar 2002, 14:53:22
Was habt ihr alle gegen Intel . Mein P4 ist ein Server in einem Architzektenbüro . Der rennt seit 3 Monaten ohne einen Absturz .Und der hat einen orig Intel Kühler drinnen (und und noch einen Zusatzlüfter )  :D  :D  :D  :D  :P  :P  :P
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 05. Februar 2002, 14:58:14
Es heißt ARCHITEKTENBÜRO .Hab mich vertippt
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 05. Februar 2002, 15:00:26
Ausserdem heisst es übertak ten (mit ohne ze-ka)... ;)
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: [-Glow-] am 05. Februar 2002, 23:05:08
Zitat
außerdem stellen die meisten p4 besitzer... laut meiner erfahrungen nicht so hohe ansprüche an den pc...
hauptsache intel....

Das ist Quatsch. Es ist eher das Gegenteil der Fall. Ich habe nun für alle möglichen Sparten schon PCs gebaut. Und der Erfahrung nach sind die AMD Käufer eher in der Jüngeren Schicht zu suchen. Sprich Zocker die für möglichst wenig Geld möglichst viel Leistung wollen. Da stört ein gelegentlicher Absturz nicht, da sich diese Gruppe mit den Problemen auseinander zu setzten vermag. Die jenigen die eher Intel kaufen haben in sofern einen höheren Anspruch da ein extrem stabiles und zuverlässiges System Pflicht ist. Wie gesagt sicher gibt es auch Zocker die einen P3 oder P4 kaufen und (vieleicht gerade wegen dem Einsatzgebiet) etwas mehr Probleme haben. Ich für meinen Fall würde als Zocker sicherlich auch einen Athlon bevorzugen, aber da ich bei einem Server es mir nicht erlauben kann Abstürze zu riskieren (die vieleicht nur durch tausend Zusatzlüfer zu beheben sind) werde ich auch weiter auf Intel bauen. Und vom Preisvergleich ist es da logisch das der P4 teurer ist. Qualität hat seinen Preis und mich persönlich interesiert es nicht ob ich jetzt bei einem Spiel 20fps weniger hätte (Da dieser Vergleich bei einem Durschnitt von ~100fps wohl eh in den messbaren aber nicht mehr visuell wahrnehmbaren Bereich abdriftet).

[-Glow-]
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Brocken am 06. Februar 2002, 01:40:45
das möchte ich besttreiten....
Ich habe hier ein epox -board mit nem 700er athlon... reiner server.... läuft jetzt knapp5 wochen ohne reboot ( reboote nur bei neuer software... ab und an kann es ja auch bei windoof nicht schaden)
abstürtze gibt es nicht...
obwohl alle 5 pci slots voll sind...
1soundkarte,2 lan-karten,1 dvb`s,ein adaptec 29160 scsi controller.....
und win 2k..
512mb infineon cl2
und dat teil luppt... ohne probs!!!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 06. Februar 2002, 15:13:31
Da gebe ich [-Glow-] schon recht .Alle die ich kenne (und das sind viele ) haben für nidrigere Ansprüche eine AMD gekauft .Alle anderen INTeL .Ich selber würde meinen Intel P4 nie gegen einen Athlon XP 2000+ (für was ist das Plus (eine anspielung das dieser besser ist als INTel mit 2000Mhz ????) ) tauschen !!! Und bei mir rennt der Intel P4 schon 3 Monate im dauerbetrieb (5 LÜFTER!!!!!!!! :D   :D  :D  :D  :D )



Guten tag´wünsche ich noch allen .Hoffentlich brennt keinen der Prozzi durch .MIR SICHER NICHT
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 06. Februar 2002, 15:29:58
Zitat
Ich selber würde meinen Intel P4 gegen einen Athlon XP 2000+ ... tauschen !!!


So so... :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 12. Februar 2002, 16:03:49
Ich meine ich würde meinen P4 nieeeeeeeeeeeeee gegen einen Ahtlon 2000+ tauschen .Habe an etwas anderes gedacht ist jetzt schon korregiert.


Frage: Was heisst HTML ist nicht erlaubt
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 12. Februar 2002, 16:06:23
Wo erfärt man hier die Ränge .(Ich weiss auf der Seite ,aber in ansteigender Reihenfolge
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 12. Februar 2002, 17:05:49
>>click<< (http://www.msi-computer.de/wbboard/misc2.php?action=faq&page=1&boardid=1&styleid=1#rank)
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: D.o.c am 12. Februar 2002, 19:26:27
@Computerfrak
Nicht nur auf die Sternchen in der Rangliste achten,auch bitte auf den Text darüber.
Diese Bewertungssysteme animieren nämlich leider viele Leute,viele Beiträge zu liefern.
In erster Linie geht es darum,den Usern mit Problemen hier hilfreich mit Rat und Tat weiter zu helfen und das kann auch jemand mit dem Rang Grünschnabel sein. ;)
In diesem Sinne.
Cu
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Kunibert am 12. Februar 2002, 20:35:25
@ Computerfrak:

HTML ist nicht erlaubt heißt, daß man im Textfenster selber keinen HTML-Code einfügen kann....
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 13. Februar 2002, 19:37:18
Danke für die Antwort(en)
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 13. Februar 2002, 19:41:03
COOL.Administrator und Moderator kann man schon mit 0 Beiträgen werden . Aber phuuu 2000 Beiträge für den FOREN KÖNIG ist schon ssssssssssssssssssssssseeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhrrrrrrrrrrrrrr  viel . :D    :D  :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 14. Februar 2002, 00:41:49
Kunibert arbeitet dran...
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 14. Februar 2002, 11:14:03
Das sieht man aber er braucht noch 1439 Beiträge .
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: D.o.c am 14. Februar 2002, 18:31:13
@toenne
Der Kollege Computerfrak arbeitet  aber auch schwer  dran.
 :D  :D
Cu
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 14. Februar 2002, 18:49:01
Jetzt musst du ihm nur noch den Gag erklären :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 14. Februar 2002, 19:03:30
Was für einen Gag muss er mir erklären
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: D.o.c am 14. Februar 2002, 19:06:43
@toenne
Die Frage ging an Dich. :D  :D  :D
Cu
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 14. Februar 2002, 19:51:07
*Kicher* Das glaubt mir kein Mensch...
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SonnyAnderson am 15. Februar 2002, 17:47:04
Hey,

bin zwar hier neu im Board, aber will zu dem Thema auch mal meinen \"Senf\" dazu geben.

Mag sein, das ein ähnlicher AMD (nach P-Rating) gleich schnell wie ein Intel ist, aber der ist auch genauso teuer. Nein nicht sofort schreien \"Stimmt nicht\".

Vgl.:

Mainboards kosten ca. gleich viel Athlon XP <-> P4

Mein Firmenhändler hat folgende Preise:
P4       1800        BOX             249.- €
in normalem Big-Tower            79.- €

Athlon XP 1800+ TRAY 180.- €
 + ThermalCap Lüfter
 oder Hedgehog            60.- €
dazu noch ein extra Alu-Gehäuse damit die Wärmeleitung nach aussen besser ist
                                    200.-€

Wer ist jetzt günstiger, wer ist billiger?

Bei mir privat und auch beruflich kommt kein AMD in Frage, weil auch der Faktor KOSTEN nicht zutrifft und in Zusammenbetrachtung mit dem Faktor Betriebssicherheit (TCO) nur Intel in Frage kommen kann.

Die Billig-PC Variante beinhaltet einen AMD,
ein günstiger PC kann auch eine Intel-CPU haben

So long
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: D.o.c am 15. Februar 2002, 18:06:05
Moins
Na da werden sich aber die anderen 6 Intel User hier freuen. ;)  :D
Siehe >>hier<< (http://www.msi-computer.de/wbboard/thread.php?threadid=779&boardid=1&styleid=1)
Aber der Faktor Kosten ist für mich und viele andere wohl auch kein Grund nen AMD oder Intel zu nehmen.
Aber ne Diskussion über das:Was ist Besser-Schneller-usw.bringt wohl eh net viel.Ist so alt wie die Geschichte des PC\'s. :D
Jedem das was er meint für sich das richtige zu sein. ;)
In diesem Sinne.
Cu
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 16. Februar 2002, 13:34:59
Zitat
dazu noch ein extra Alu-Gehäuse damit die Wärmeleitung nach aussen besser ist

Sei mir nicht böse, aber so etwas beknacktes habe ich echt noch nicht gelesen! Man kann sich auch alles schön rechnen. X(
Titel: Wieso Amd schneller als Intel???
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 14:21:03
An alle AMD besitzter
Ihr schreibt immer alle ,das eurer AMD um ein vielfaches schneller ist als ein Intel.Ich frage mich nur wo :D
Ich hatte bis vor kurzem noch einen Thunderbird 1200C@1400MHZ.Jetzt habe ich einen P41800A und lasse den AMD jetzt locker hinter mir :P
Eigendlich war ich mit dem Thunderbird soweit zufrieden,aber :(
Er wurde einfach zu warm:Last 52Grad/Wakü:43Grad
Dann die ganzen zusatzlüfter,es hätte nicht viel gefehlt und der Pc wäre davongeflogen X(
Dann die Probleme mit dem Via-Chipsatz
Schlechte Festplattenperformance
Nvidiatreiber 23.11
Soundblaster Live usw....
Jetzt läuft alles superstabil.
Last:38Grad(Luftgekühlt)
Last:31Grad(Wakü)
Und sagt mal selber,so viel teurer ist ein Intelsystem auch nicht meht
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Lelugi am 25. Februar 2002, 14:32:18
Nun gut, Via-Probleme sind bekannt, kannst ja nen AMD 761-Chipsatz nehmen.......... Wobei auch Intel-Chipsätze
schon so manchen zum verzweifeln gebracht haben......
Wobei ich persönlich seit Jahren noch keine großen Stabilitätsprobleme mit meinen AMD-Systemen hatte.....

Für mich gibt es bei AMD einen ganz anderen Vorteil ggn. Intel:

Die Skalierbarkeit........ sprich das CPU-Aufrüsten......
Dieses ewige Sockel-hopping von Intel ist eine einzige *Kundenausquetschmaschinerie* für Intel .......

Ebenfalls unterstütze ich gerne Firmen deren Produkte topp sind , sich aber aus anderen Gründen nicht durchsetzen können........ bzw konnten  :]  


Und nochmal für dich persönlich:

Im Moment ist AMD Preis/Leistungssieger in jeder
CPU-Klasse....... da kannste rechnen wie du willst.....
 (also Duron ggn. Celeron2 und PIV ggn. XP)
inklusive Mobo und Kühler........

Außerdem kommts ja auch immer darauf an, was man so mit seinem Compi machen will......
Für Videoschnitt nimm lieber ein Intel-Board,
fürs zocken und multimedia allg. , schlägt nix und niemand ein KT266A, auch ein i850 bzw. i845 oder gar ein 815EP etc. nicht....
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 14:36:22
Preis/Leistung ja,aber nicht Leistung/stabilität :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Lelugi am 25. Februar 2002, 14:38:41
Und nochmal:

Auch Intel-basierte Boards haben macken,
sogar mehr als AMD761-Boards.......

Auf VIA kannste meinetwegen draufkloppen.......
wobei ich wie erwähnt noch kein Prob mit dem KT266A-Chipsatz hatte....... aber mit nem KT133(A)...
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 14:44:23
Bestimmt kennst Du die Seite http://www.Athlon.de
Alle die hier Mitglieder sind haben Probleme,und das nicht zu knapp
Intel braucht keine Problemseite.Denn es gibt keine :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Lelugi am 25. Februar 2002, 14:47:58
*lachschlapp*

Konnte erst letzte Woche einen PIV bewundern,
der partout nicht EPP machen wollte, und
ebenfalls kein AGP4x machte ohne gleich zu freezen.....
(Asus Tusl-2C)
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 14:55:09
Da hast Du mal einen Fehler gefunden.
Wenn du Dir die Seite http://www.athlon.de anschaust,besteht AMD nur aus Fehlern 8)
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Lelugi am 25. Februar 2002, 14:59:34
Es gibt auch noch ein paar mehr.........
z.B. diesen hier (http://www.hardtecs4u.com/reviews/2001/agp4x_update/)

Und by the way, wenn man nicht ordentlich die Treiber
installiert oder immer wild herum probiert mit den Treibern ohne vorher die alten richtig zo löschen, ist es vollkommen egal ob man nen Intel
oder nen AMD hat.........
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 15:02:53
Da kannst Du mal sehen wie modern Intelboards sind
Warum soll ich in einem schnellem Board eine alte Graka einbauen :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Lelugi am 25. Februar 2002, 15:15:41
Weil du vielelicht kein Zocker bist, und mit ner TNT2 arbeitest......
Oder weil man viel Leistung will und seine Geforce2Ultra
gerne behalten möchte, und nicht jeden kleinen Sprung in der GPU-Architektur mitmachen will (muss).
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 15:18:37
Jetzt sage mir doch mal wo dein Rechner schneller ist ?(
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Lelugi am 25. Februar 2002, 15:30:47
Also laut versch. Tests z.B. bei tecchannel.de, (direkte
Vergleichswerte kann ich nunmal nicht machen da ich kein PIV und AMD-System gleichzeitig habe), ist der
XP2000+ zumindest mit 1,667 GHz schon sehr nahe an der performance eines mit 2 GHz getakteten PIV......
Das kannste dann ja analog zu deinem PIV 1800MHZ
mit meinem auf XP2000+ übertakteten XP1600+ ausrechnen und vergleichen......... hab ich jetzt kein Bock zu......  :]


Fazit : (Auszug aus tecchannel)
 
XP2000+ ggn Intel PIV 2GHz

Wir hätten uns deutlich mehr erwartet vom neuen Pentium 4. Der verdoppelte L2-Cache bringt in der Praxis erkennbar mehr Leistung. Aber angesichts des Aufwands - die Transistorzahl hat sich primär wegen des Cache von 42 auf 55 Millionen erhöht - ist das Ergebnis eher mager. Der Pentium 4 dominiert nach wie vor hauptsächlich bei Programmen, die für seinen SSE2-Befehlssatz optimiert sind. Bei den wichtigen Standardprogrammen muss er dem Athlon XP den Vortritt lassen.


Bei gleicher Taktfrequenz lassen sich Athlon XP und Pentium 4 nun nicht mehr direkt miteinander messen. Der Northwood beginnt erst bei 2 GHz, der schnellste Athlon XP arbeitet aber nur mit 1667 MHz. Die Model Number ist jetzt auch für die Tester der einzige Ansatz für \"vergleichbare\" Testbedingungen. Dieser Artikel zeigt auch, warum AMD bei der Definition der Model Number \"Luft\" eingeplant hatte. Das Rating stimmt bei den wichtigen Benchmarks auch jetzt noch, wie die Ergebnisse des Athlon XP 2000+ belegen.


Ob der Trend nun tatsächlich in Richtung SSE2-Software geht, darüber lässt sich trefflich streiten. Wenn ja, dann hat AMD in Zukunft ein Problem. Mit dem Pentium 4 lässt sich bei speziellen Multimedia- und Grafikanwendungen Zeit sparen. Und Zeit ist für Profis Geld. Intel rührt verstärkt Herstellern von Multimedia-, Spiele- und 3D-Software die Werbetrommel. Einige Hersteller wie Adobe, Corel, NewTek, Magix, MGI, Microsoft, Ulead sind bereits auf den SSE2-Zug aufgesprungen.


Aber auch bei Programmen, die der SSE2-Befehle nicht bedürfen, lässt sich einfach mittels Compiler-Optionen die AMD- oder die Intel-CPU bevorzugen. Ein Eingriff in den Code ist nicht erforderlich. Es liegt bei den Software-Herstellern am Entwickler oder Buchhalter, welche Compiler-Option gewählt wird und ob man dabei fair bleibt. (mec)

Vollständiger Test : hier (http://www.tecchannel.de/hardware/822/index.html)
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 15:36:06
Alle tests sind verschieden
Habe mir gestern die Zeitschrift Gamestar geholt,und da liegt der P4 vor dem Athlon
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 25. Februar 2002, 15:54:31
@Tommes
Was denkst du warum das Forum athlon.de heisst und nicht intel.de??? RICHTIG weil es ein Forum NUR! für AMD ist, schlaue Namensgebung oder???

@Lelugi
Ich hab gelesen das der Athlon stärker ist als der P4 und ich bin der Meinung wenn eine CPU mit weniger Mhz schneller ist als eine die ca. 400Mhz mehr hat dann ist irgendwas in der Architektur falsch gelaufen!

Und wenn ich ne CPU kaufen kann die um einiges weniger kostet und schneller ist was nehm ich dann???
Cyrix/Via??? Nein der ist langsam!
Intel??? Nö, der ist zu teurer!!
AMD??? Ja der ist schnell & billig!!!!

Außerdem musst du doch jedem selbst überlassen was er sich für ne CPU aussucht, ein AMDler lächelt über einen Inteluser und umgekehrt ists genauso!!!

Mal noch so ne Frage! Was hat die Überschrift P4 übertakten eigentlich mit dem hier geposteten zu tun???
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 16:01:17
Alle hier schreiben immer wie gut und billig AMD-Systeme sind,Schneller sollen sie angeblich auch sein,dann kann ich doch auch ein bischen über Intel schwärmen. :P
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 25. Februar 2002, 16:18:23
Kannst du ja, aber du musst deswegen nicht AMD so in den Dreck ziehen, ich war zwar früher auch ein begeistertet INTEL User damals mit meinem P2 266 aber die Zeit ist vorbei ich hab AMD und bin zufrieden und als 17jähriger Schüler hab ich nunmal nicht das Geld mir Intel leisten zu können! Ich hab für meinen PC hart gearbeitet ihn selbst zusammengebaut und ich bin froh das mein AMD-Sys so toll läuft! Ich hab jetzt mein 4.PC 3x Intel und 1xAMD! Intel hat mir viel Spaß bereitet und AMD bringt mir auch viel Spaß! Nur in meinem Freundeskreis hat nur einen einen Pentium (nen 3er 750) der baut mit seinem Rechner so ne Scheisse das er ihn jede Woche formatiert, oder er ruft mich ständig an ich soll ihm sein System aufbauen nur er schiesst es jedesmal wieder zusammen , die anderen haben alle AMD und sind ALLE glücklich und würden sich keinen Pentium kaufen!Tatsache!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 16:24:51
Du sagst ich soll AMD nicht in den Dreck ziehen.Du machst es ja selber.(Intel)
Nur mit einem anderen Wortlaut
Du schreibst alle sind mit AMD zufrieden.Dann kennst Du aber nicht viele
Habe vor meinem P4 selber 3Jahre lang AMD-Systeme gehabt,und kann deshalb besser vergleichen
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 25. Februar 2002, 16:45:22
Lass mal überlegen in meinem Infoleistungskurs sind wir zu 10. lass mal überlegen einer hat nen P3 450 und die anderen alle Athlon von 600Mhz bis XP 1700+! Dann in meinem Freundeskreis (nur in meinem Wohnort) haben 10 Mann einen AMD einer wie geschrieben einen P3 750! Dann weitere Leute die ich aus der Schule kenn oder durch LAN etc. hat einer einen P2 400, weitere 8Mann AMD! Irgendwie hat keiner der über ein Gig hat nen Intel!! Lass es dir mal durch den Kopf gehen! Das sind alles Leute die entweder in der Ausbildung sind und sich zwar nen Intel leisten könnten aber nen AMD haben und Leute die nur ihr Taschengeld haben und wenn sie mal in den Ferien arbeiten und sich nen AMD kaufen! Dann mal noch die hinzuziehen die in den Grundkursen sind das sind meist Leute die mit alten Gurken á la P1 und K6 rumeiern eventuell mal ein P2 aber nix tolles oder halt der elterliche PC!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 16:57:22
Da brauche ich gar nicht überlegen
Ich kenne sehr viele die einen AMD haben,und die von mir gesagten Probleme dazu.
Weil ich im Winter viel Zeit habe,baue ich für andere Leute PC,s zusammen.Ich will nicht sagen das alle AMD-Syteme,die ich zusammen gebaut habe schlecht liefen.
Doch hatte ich mit einigen leichte schwierigkeiten.
Ich bin noch ehrlich und sage das ich mit meinen Rechnern(Vorher alle AMD) zufrieden war.
Aber alle die jetzt einen XP haben schimpfen nur auf Intel.
Warum.
Stabil,Schnell und Cool
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 25. Februar 2002, 17:39:49
Ich hab mein PC zusammengebaut und das einzige was war wieso er nicht ging und ich verzweifelt in der Anleitung nachgeschaut hab war das ich Blödel vergessen hab den Stecker in die Steckdose zu stecken, ansonsten ist er angelaufen und von Anfang an schnell gelaufen, nur die Grafikkarte hat mit den Treibern Probleme hatte ich dann aber mit dem Erscheinen der 21.81behoben! Ich hab ja auch gesagt das ich mit meinem P2 zufrieden war den hatte ich perfekt eingestellt! Ich konnte Sachen spielen etc. die auf anderen Rechnern die um die 400Mhz hatten nicht liefen oder ruckelten(mit ner Voodoo Banshee 16MB RAM)!
Ich find halt nur die Preise unverschämt bei Intel und deswegen boykottier ich die halt ein bissl wie andere auch!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 25. Februar 2002, 18:39:36
Herrlich, wenn sich zwei Lager so unversöhnlich bekriegen. :D
Habt ihr eigentlich Intel/AMD-Aktien, oder warum haltet ihr eurer jeweiliges System so stur für das NonPlusUltra?
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 25. Februar 2002, 19:38:24
Intel Rulez :D  :D  :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 25. Februar 2002, 19:44:44
@Toenne
Ich hab wedere AMD noch Intel Aktien nur nen Fond!
Lass uns doch! Das ist im Prinzip so ausweglos wie sich über das beste Formel 1 Team zu streiten die einen sagen es ist Ferrari der nächste BMW dann einer Mercedes und noch ein anderer ist halt für Minardi! Na und was solls!
Spaß muss sein!
Außerdem hat doch jeder Eingeständnisse dem anderen gegenüber gemacht oder vielleicht net!
Du hast doch selber nen AMD!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 25. Februar 2002, 20:41:29
Stimmt. Und vorher jahrelang Intel. Kann aber beim besten Willen nicht sagen, der eine wäre \'besser\' (was immer das heissen soll) als der andere.
Im übrigen verfolge ich das Ganze mit Genuss, bin ich doch nicht böse drüber. :)
Mit einer Einschränkung: Dieses ewige \'XYZ Rulez\' ist derart ausgelutscht, dass nervt einfach nur noch! X(
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 25. Februar 2002, 21:01:30
Wenn du ältere Baureihen hast ist klar das du keine Vergleiche ziehen kannst welcher besser ist, du kannst aber sagen wer billiger ist!

Ich finde auch das das rulez nervt! Menschenskinder :D

Mein Vater hat sich nen Laptop für sonstwieviel gekauft mit nem P3 (zwar Mobile, ich glaub mit das teuerste das es bei ASUS gab mit Magnesiumgehäuse und so) mit 1133 Mhz der läuft auch gut flott! Mein V. würde sich z.B. keinen AMD kaufen obwohl er früher im Betrieb schon oft AMD hatte und immer zufrieden war aber ein Bekannter von uns bei dem ich auch meine Teile immer kaufe und mittlerweile bestimmt 2500€ dortgelassen hab oder mehr der ist halt einer der setzt auf Intel weil er meint das die stabiler laufen und hat mein V. eingetrichtert wie er es sieht und naja! Ich hab mein V. das Gegenteil bewiesen das mein AMD schürt was solls jeder hat seine Meinung und deswegen werd ich Tommes jetzt versöhnlich die Hand reichen! *handreich*
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 25. Februar 2002, 21:52:45
Na ja, teurer.
Ich habe gerade mal bei Mindfactory reingeschaut (sollen ja ständig die billigsten sein):
P4 1,8 boxed 279,-€
XP1800 285,-€; dazu kommt dann noch ein Kühler, z.B. PAL8045 76,-€ (wird gerne unterschlagen ;) )
Manche Vorurteile halten sich recht hartnäckig.
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: 11001111 am 25. Februar 2002, 22:13:33
Aber Vergleiche mal die Leistung der beiden, in einem Ordentlich konfigurierten Rechner versteht sich.
(also Rambus fürn P4 *würg* und DDR für den XP)
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 25. Februar 2002, 22:18:10
So ich hab auch mal bei Mindfactory geschaut und da ein XP1800+ schneller ist als ein 1,8 P4 hab ich den 2,0 P4 als Vergleich genommen der kostet 499€(512KB) und dann machen wir noch den Spitzenmodellpreisvergleich

P4 2,2:769€(Mindfactory) bei Alternate:869€(boxed)
XP 2000+:399€ bei alternate weil er bei Mindfactory nicht drinsteht + Lüfter:69€ = 468€

Das nicht vorhandene Vorurteil hält sich
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 25. Februar 2002, 22:23:01
@Computerfreak
Da der RAM Preis bei DDR so extrem angestiegen ist kann man den RAM Preis nicht in solch einen Vergleich einbeziehen da der RAMBUS kaum mehr kostet als der DDR!

Ich hab ja ehrlich gesagt damals vor nem halben Jahr nur darauf gewartet das der RAM-Preis wieder nach oben schiesst aber nicht das er so extrem raufgeht für das was ich damals in DM hingelegt hab darf ich jetzt den gleichen Betrag mit €-Zeichen hinblättern, da schmerzt das Herz! ;(
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: 11001111 am 25. Februar 2002, 22:27:35
Mir gings auch eher um den Leistungsvergleich.
Ob nun AMD Systeme teurer sind oder Intelsysteme teurer sind - was Spielt das für eine Rolle?

Die meisten setzen eh auf den besten Prozessor - Den AMD  :D

Ps. gegen Intel hab ich nichts doch der P4 ist einfach nur *würg*
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Lelugi am 25. Februar 2002, 22:30:20
Wenn schon vergleichen , dann auch mit den
Modellnummern...... finde ich......
Die treffen ja nun wirklich fast zu.....

XP2000+ ist in 3D-Anwendungen nen bissl schwächer als nen PIV mit 2 GHz, im Videoen/decoden auch n bissl ... im Office-Bereich gleichauf...... und jetzt der Preis :

XP 2000+          : ab 325 €
Intel PIV 2 GHZ  : ab 487 €

Das sind 162 € oder lieber in D-Mark = 300
Für die Differenz kannste dir schon nen neuen Duron
samt Board kaufen...........

ansonsten seh ichs so wie Herr Compifreak.......
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 25. Februar 2002, 22:42:38
@Computerfreak
Ich sehs genauso!

@toenne
Desto höhere Modellreihen du nimmst um so dünner wird die Luft für Intel im Preisvergleich deswegen hab ich ja auch die Spitzenmodelle miteinander verglichen, gut Lelugi macht da ne kleine Einschränkung aber trotzdem!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 25. Februar 2002, 22:58:21
@SuperTomekk
Wie du siehst benutze ich selbst AMD - aus Preisgründen (damals). Mittlerweile ist aber die Differenz nicht mehr so gross bzw. nicht mehr vorhanden.
Zitat
Desto höhere Modellreihen du nimmst um so dünner wird die Luft für Intel im Preisvergleich deswegen hab ich ja auch die Spitzenmodelle miteinander verglichen

Toll! Genausogut kann ich argumentieren, ich habe extra die meistverkauften Modelle verglichen, denn nur dies lässt einen Vergleich zu. Wie man\'s halt gerade braucht.
Ich denke nach wie vor ein P4 mit RAMBUS braucht sich hinter einem AMD nicht grundsätzlich zu verstecken. Es kommt einfach auf die Anwendungen an, und da hat Intel nach wie vor die grössere Lobby bei den Softwareschmieden. Und während AMD mit dem XP am Anschlag arbeitet scheint Intel noch einiges Luft zu haben.

@Lelugi
Bezüglich des \'Sockel-hoppings\' kann ich dir nur zustimmen, war auch einer der Gründe auf AMD umzusteigen. Aber deine Kostenrechnung hinkt trotzdem etwas, siehe oben. Und wenn ich dann noch die ganzen Gehäuselüfter mitrechne, welche verbaut werden (müssen?), da kommt schon auch noch einiges zusammen.

Nur zur Klarstellung: Ich will hier weder für Intel noch für AMD eine Lanze brechen, beide haben ihre Stärken und Schwächen. Nur pauschal zu sagen XYZ ist besser als ABC funzt eben nicht.
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Lelugi am 26. Februar 2002, 00:23:40
Ich pauschalisiere ja auch gar nicht.......
Ich erwähne immer wieder für bestimmte Anwendungen
ein Intel-basiertes Board zu kaufen.....z.B. Videoschnitt..
oder bei SSEII-Anwednungen (die es nur bei Spezialsoftware gibt, z.B. bei Telematiksystemen)

Die Kostenrechnung ist natürlich stark vereinfacht...
aber die Mobos sind in etwa auf einer Preishöhe und
Zusatzlüfter brauch man bei AMD-Systemen auch nicht unbedingt....... Hatte ja selbst am Anfang auch noch keine drin....
Von daher denke ich ist ein AMD-System egal mit welchem Chipsatzhersteller vom Preis unschlagbar....

Wie gesagt... vom Preis.. über Leistung kann man streiten... wobei auch hier gilt : Aber nur wegen den versch. Chipsätzen....... denn Intel verbietet ja VIA nicht ohne Grund PIV-Boards herzustellen......(Patentstreit)
Es ist nunmal einfacher Hardware und Software auf nur einen Chipsatz-Code zu optimieren, als ihn zu öffnen
und jedem dahergelaufener Chipsatzfirma die Lizenz zu erteilen (siehe AMD)......... und natürlich lukrativer......
die Masche kenn ich irgendwo her..... wie hieß nochmal die Firma aus Redmonton ?  ;)

Naja, alles Ansichtssache.......

Gute Nacht
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 26. Februar 2002, 07:52:01
Ich stimm Lelugi voll und ganz zu! Und so viel Spielraum haben die P4 auch nicht und jetzt komm mir nicht an die haben ihn ja auf über 3Ghz gehabt! Toll, wenn man das ganze marktwirtschaftlich sehen möchte, würden sie doch ihr Potenzial einiges mehr ausruhen is doch sinnlos den anderen rankommenzulassen und dann wieder ne Schippe nachzulegen! Wenn dann würden die doch gleich nen Sprung auf 2,6 oder so machen ohne Risiko wie man von deinem Posting ausgehen kann!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 26. Februar 2002, 12:23:13
@Toenne
Du sagst ein P4 mit Rambus braucht sich vor einem AMD nicht zu verstecken.
Ha,Ha,Ha
Ich habe ein P4 und DDR-Speicher und brauche mich vor einem AMD nicht zu verstecken :D
Und du meinst doch wohl nicht das dein Rechner schneller ist als meiner :P
Alle sagen ich soll AMD nicht in den Dreck ziehen.
Die letzten 4-5Antworten lassen aber kein gutes Haar an Intel :O
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 26. Februar 2002, 15:19:04
Bitte richtig lesen!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 26. Februar 2002, 15:38:28
Richtig, wenn du dir das ganze mal ganz genau durchliest wirst du erkennen das wir gar nicht sooo sehr rumhacken, schließlich hat doch keiner was gegen die +Punkte des P4 gesagt die erwähnt wurden auch aus AMD Reihen, oder speziell aus AMD Reihen! Besonders wenn man auf die von der Softwareindustrie vorgenommenen Optimierungen für Intel sieh, sagt das ja alles! Nur wenn ich lese das ein Rennstall wie Ferrari auf AMD setzt(wenn auch eventuell Sponsor bedingt) Electronic Arts sämtliche Intel raus schmeisst und auf AMD setzt fragt man sich doch schon irgendwie!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 26. Februar 2002, 22:13:42
Ohne Worte
http://www.tekforums.co.uk/posts.php?threadId=8414
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 26. Februar 2002, 22:40:52
Wenn du von deinem P4 den Kühler runterbaust kannst du aufgrund der Wärme auch locker ein Ei prutzeln!

PS: Er schreibt sein Sys arbeitet immer noch also muss der AMD doch ziemlich was an Hitze vertragen oder wie siehst du das! Mit dem Post hast du dir eher ein Eigentor geschossen!Bau mal von deiner CPU den Kühler runter und wenn sie sich runterregelt sagst du Bescheid oder wenn du ne neue hast!

Cu
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Lelugi am 26. Februar 2002, 22:41:08
Yo yo schon auf Planet3Dnow gelesen......

Echt verrückt der Kerl.......  :D

Geht aber dann auch mit nem 2 GHz PIV.....

BTW, hab heute in der Firma erfahren, das der u,013 Thouroughbred, also der Palomino-Nachfolger (model 8 )
bis zu 100° auf dem DIE vertragen soll.  :D
Der heutige XP (Model 6) bringts zur Zeit auf 90°.......
Ist natürlich alles theoretisch mit den Temps, da dann
wohl kaum mehr was funzt, aber halt die offiziell
veröffentlichten Höchsttemps......  8o

Glaube aber kaum, das die erreicht werden , da
die Watt-Aufnahme des XP Model 8 bei 1800+ bis
2600+ zwischen 32-55 liegen soll....... bei den heutigen XP´s bis 70W........ ( Die Info ist noch nicht ganz 100% aber der neue XP soll wohl bei 1800+ anfangen)


BTW, um nicht wieder als Anti-Intel beschimpft zu werden................die neuen Tualatins brauchen höchstens 25 W......(die können auch 100° vertragen)
Also echt *cool* die PIII-Dinger......
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 26. Februar 2002, 22:44:09
@SuperTomekk
Hast du von einer Wakü schon einmal den Lüfter abgebaut :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: toenne am 26. Februar 2002, 22:44:36
@Tommes
Du hast doch \'ne Wasserkühlung, damit müsste es doch noch leichter gehen. Oder beheizt du damit bereits dein Wohnzimmer? :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 26. Februar 2002, 22:47:59
;(  ;(  ;(
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 26. Februar 2002, 22:50:31
@Tommes
wenn du mir zeigst wo ich Lüfter geschrieben hab nehm ich deine Korrektur gerne an ich hab aber kein Mal Lüfter geschrieben! Les also bitte besser nochmal nach! Du mit deinem Wasserkühle(e)r
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 26. Februar 2002, 22:54:12
Ihr AMD-Freaks seid unverbesserlich
Ich gebe auf
Es lebe AMD :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Computerfrak am 27. Februar 2002, 17:30:13
Hoffentlich fällt dem Tr.... das Ei aus der Schale dann werden wir sehen wer hir Spiegeleier macht . Das Ei wird dann unter Sannung stehen und er auch wenn ihm der Computer eingeht . Also Kinder macht das nicht nach . Sonst kommt nur lauter blödsinn raus :D  :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 27. Februar 2002, 18:45:48
Ich hab ja schon überlegt ob ich mir den Sonntagsbraten auf meiner CPU mach! Heiß genug müsste sie ja sein wenn ich den Kühler abbau!
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: Tommes am 27. Februar 2002, 19:22:55
Dafür brauchst Du deinen Kühler gar nicht abbauen :D
Entschuldigung :D
Titel: P4 übertackten
Beitrag von: SuperTomekk am 27. Februar 2002, 19:30:46
Ha Ha                         Ha!
Very witzig! Ich kann in meinem Gehäuse eher Lebensmittel frischhalten!