MSI Endanwender-Forum

Rund um MSI Produkte => Mainboards für AMD CPUs => Thema gestartet von: stefan_parpart am 02. Januar 2002, 22:59:52

Titel: K7N420Pro / USB Tastatur im Bios?
Beitrag von: stefan_parpart am 02. Januar 2002, 22:59:52
Ich versuche mit einer USB-Tastatur mit eigenem HUB zu booten. Leider wird die Tastatur (und auch die Maus, die daran hängt) erst beim booten den jeweiligen Betriebssystems gefunden (XP & Linux). Meinen Bootloader (Lilo) kann ich jedoch nicht ansprechen, um die verschiedenen Systeme zu booten. Kann ich da was im BIOS einstellen?
Titel: K7N420Pro / USB Tastatur im Bios?
Beitrag von: D.o.c am 02. Januar 2002, 23:35:46
Moin Moin
Liegt eventuell an LILO,ist doch der Bootmanager unter Linux,oder?
So stehts im Manual.
USB Legacy Support
Verwenden Sie die Einstellung All Device, wenn Sie ein USB-Gerät mit einem
Betriebssystem benutzen müssen, das wie DOS und SCO Unix keine
entsprechende Unterstützung bietet oder in dem keine USB-Treiber installiert
sind. Verwenden Sie die Einstellung No Mice, wenn Sie ein USB-Gerät benutzen
müssen, jedoch nicht die USB-Maus.
Versuch macht Klug.
Cu
Titel: K7N420Pro / USB Tastatur im Bios?
Beitrag von: stefan_parpart am 03. Januar 2002, 21:55:41
Die Option \"USB Legacy Support \" habe ich in meinem Bios leider nicht gefunden. USB-Support und USB-Keyboard sind dort bereits aktiviert (bringt aber leider nichts). Muß ich das Bios updaten oder kann ich vielleicht nur bestimmte Tastaturen benutzen?
Titel: K7N420Pro / USB Tastatur im Bios?
Beitrag von: D.o.c am 03. Januar 2002, 22:04:26
Moin Moin
Kannst Du im Bios die Standartports für die Geräte auf Disabled stellen?Glaube zwar das es nur für die Maus war,aber schau mal nach und versuchs mal.
Versuch macht Klug.
Cu